Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

16.01.2017 um 15:16
Kann es sich bei der angeblich gesichteten 'Frau' nicht durchaus auch um einen 'Mann' mit langem Haar gehandelt haben ?


melden
Anzeige

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

16.01.2017 um 15:17
Das heisst es waren demzufolge 2 männliche Personen ?


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

16.01.2017 um 16:57
@Braunbär
Braunbär schrieb:Kann es sich bei der angeblich gesichteten 'Frau' nicht durchaus auch um einen 'Mann' mit langem Haar gehandelt haben ?
Ich würde das nicht ausschließen, dass die gesichtete Frau ein sehr femininer Mann war. Allerdings gab es leider genug Fälle, in denen Frauen die Fallensteller waren.

Zum Beispiel:

http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Ein-Verbrechen-das-ganz-Limburg-sprachlos-machte;art680,1070369

http://www.sueddeutsche.de/panorama/die-affaere-fourniret-abhaengig-vom-serientaeter-1.923649-3


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

21.01.2017 um 22:14
@Braunbär

so weit ich mich erinnere bei dem fall, gibt es nichts eindeutiges, das gegen einen zweiten mann spricht.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

26.02.2017 um 13:34
Da es leider nur wenige Verdächtige gab und gibt, ist natürlich auch ein zweiter Mann nicht ausgeschlossen. Wobei ich doch eher von einer Frau als möglichen "Lockvogel ausgehe.

In Alsfeld, wo die Leiche von Johanna gefunden wurde, wurde ebenfalls ein Mann und eine Frau beobachtet, wie sie etwas in einen Wald gebracht haben. Deshalb glaube ich eher an die Frau als Mittäterin.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

08.08.2017 um 23:21
Ich wurde in der Geschichte von Johanna interessiert. Sie war das einzige Kind in der Familie?
Mit den Dorfbewohner nicht so gut geworden ...
Aber ich hatte die Meinung, dass die Eltern des Mädchens zu besuchen, nicht von Bobenhauzena.

Wir entschuldigen uns für die Armen Deutsch.)


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

08.08.2017 um 23:40
Leider verstehe ich den Beitrag nicht so ganz.
Man kann ihn auf viele Weise deuten.
Es liegt auf der Hand das die Person, die den Beitrag verfasst hat, nicht aus Deutschland stammt.
Ich behaupte der Fall der kleinen Johanna ist nicht gerade der bekannteste. Warum meldet sich eine Person aus dem Ausland in diesem Forum an und schreibt einen Beitrag zu diesem leider recht unbekannten Fall? Ich Bitte darum den Beitrag dieser Person nicht zu löschen..


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 00:04
@kittyfly
Johanna hatte eine ältere Schwester. Ob sie außerdem noch eine Schwester hatte, weiß ich jetzt leider nicht. Zumindest war sie nicht das einzige Kind ihrer Eltern.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 00:07
Danke für die Antwort!


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 13:11
kittyfly schrieb:Ich wurde in der Geschichte von Johanna interessiert. Sie war das einzige Kind in der Familie?
Mit den Dorfbewohner nicht so gut geworden ...
Aber ich hatte die Meinung, dass die Eltern des Mädchens zu besuchen, nicht von Bobenhauzena.
@kittyfly

Johanna hatte meines Wissens Geschwister, zumindest eine ältere Schwester, aber ich glaube, dass sie zwei ältere Geschwister hatte. Zumindest war sie das jüngste Kind. Die Familie ist extra nach Bobenhausen gezogen, damit die Kinder in dieser Idylle aufwachsen können. Eine schreckliche Ironie des Schicksals in meinen Augen.

Das Zusammenleben mit den Dorfbewohnern nach Johannas Tod hat sich möglicherweise verschlechtert, weil bei Johannas Eltern ein Misstrauen entstand. Soundsoviele Täter sind aus dem nächsten Umkreis... Nach Bobenhausen verirrt man sich auch nicht mal einfach so. Da fährt man hin, wenn man hin will. Man muss von der Bundesstraße abfahren.

Für alle war die Situation extrem belastend, besonders natürlich für Familie Bohnacker, die dann auch weggezogen ist. Das Haus verfällt. Wie Eltern und Geschwister mit der Situation umgehen, ist mir nicht bekannt. Mit diesem Schicksal möchte wahrscheinlich keiner tauschen.

Ich weiß auch nicht, ob es ein Unterschied ist, das einzige Kind zu verlieren, oder eines der Kinder. Im letzteren Fall müssen Eltern auch noch die Trauer der anderen Kinder auffangen, obwohl sie schon am Ende ihrer Kraft sind.

Darf ich Dich fragen, woher Du kommst und wie Du auf den Fall aufmerksam geworden bist?


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 13:26
JamesRockford schrieb:Das Haus verfällt.
Inzwischen ist es sogar abgerissen...


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 13:41
hopkirk schrieb:Inzwischen ist es sogar abgerissen...
Okay, das wusste ich nicht. Danke für den Hinweis.

Eine unendlich traurige Geschichte. Da entscheiden sich Eltern, ihren Kindern zuliebe in einer Gegend zu leben, in der sich Fuchs und Hase 'Gute Nacht' sagen, und genau in dieser Gegend wird ein kleines Mädchen entführt und ermordet, weil andere ihre perversen sexuellen Vorstellungen ausleben wollten.

@kittyfly

Hab' eben nochmal nachgelesen. Johanna hatte zwei ältere Schwestern.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 13:45
@theforeigner

Ich verstehe den Beitrag so, dass sie/er sich für den Fall interessiert. Die Frage nach dem einzigen Kind ist klar. Den Satz mit den Dorfbewohnern verstehe ich auch nicht. Mit dem Besuch könnte gemeint sein, dass die Eltern nicht ursprünglich aus Bobenhausen stammen. Der letzte Satz ist eine Entschuldigung fürs schlechte Deutsch, im Stil "poor German". 


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 13:45
@JamesRockford
Ich finde das auch furchtbar und eigentlich unglaublich. Der Weg von Bellmuth nach Bobenhausen ist absoluter A* der Welt. Kein Mensch würde denken, dass einem Kind da was passieren kann.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 14:29
Strigoaica schrieb:Ich verstehe den Beitrag so, dass sie/er sich für den Fall interessiert. Die Frage nach dem einzigen Kind ist klar. Den Satz mit den Dorfbewohnern verstehe ich auch nicht. Mit dem Besuch könnte gemeint sein, dass die Eltern nicht ursprünglich aus Bobenhausen stammen. Der letzte Satz ist eine Entschuldigung fürs schlechte Deutsch, im Stil "poor German". 
Ich finde es bemerkenswert, dass sich jemand aus dem Ausland meldet, der sich für den Fall interessiert.
hopkirk schrieb:Ich finde das auch furchtbar und eigentlich unglaublich. Der Weg von Bellmuth nach Bobenhausen ist absoluter A* der Welt. Kein Mensch würde denken, dass einem Kind da was passieren kann.
@hopkirk

Mir geht es auch so. Ich kenne die Gegend. Auf der Strecke von Bellmuth nach Bobenhausen hätte ich Angst, dass mir ein Auto entgegenkommt. Dieses Bobenhausen selbst ist schon ein Dorf wie in einem Märchen. Ranstadt kennt man in Mittelhessen, aber Bobenhausen kennt man nur, wenn man aus welchem Grund auch immer dort hin will.

Aber vielleicht ist genau das der Trick der Täter. Jeder fühlt sich sicher. Nichts kann passieren. Und dadurch entsteht eine Vertrautheit.

Jedenfalls muss es irgendetwas gegeben haben, warum Johanna die Einladungen der einen Freundin zum Geburtstag deren Großmutter und die Einladung der anderen Freundin zum Spaziergang mit deren Mutter ausgeschlagen hat. Und alles mit der Begründung, dass sie um 18 Uhr zu Hause sein muss.

Irgendetwas ist ihr versprochen worden, weswegen sie gegen Abend zum Sportplatz fuhr. Aber von wem und wann?


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 20:02
@hopkirk

Du scheinst den Ort ebenso zu kennen wie ich. Dass ein Päderaster ausgerechnet in dieses Dörflein fährt, um dort ein Kind im Vorbeigehen mitzunehmen, erscheint mir vollkommen undenkbar.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 20:09
Ich bin aus Russland.
Ich interessiere mich für Crimi. Ich schreibe Detektivgeschichten . Über die Geschichte von Joanna gelernt ungelösten Verbrechen auf der Website der Kriminalpolizei in Frankfurt suchen.
Ich möchte Dank für einen guten Essay an den Autor sagen und Thema. Alle 22 Seiten sind noch nicht gelesen. Ich las ein wenig Deutsch, aber ich habe noch Online-Übersetzer verwenden.
Ich habe immer noch eine Menge Fragen und Gedanken, aber Ich muss alle Diskussionen bis zum Ende zu lesen.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 20:18
Ich bitte Sie, mich zu entschuldigen, wenn etwas in meiner Übersetzung taktlos klingen würde. Fragen, ich werde versuchen, mit anderen Worten zu schreiben.
Das Strafverfahren ist noch nicht geschlossen. Ich denke, die mehr Menschen über die Situation denken, desto mehr Chancen, diesen Fall zu lösen. Sie können immer eine Art von Ahnung finden.

Und ich fühle mich einfach schrecklich, wenn ich denke, dass der oder die Täter von 100% auch dieses Thema zu lesen. Und vielleicht schreiben auch hier, den ganzen Weg wegzunehmen.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 20:30
@kittyfly

Ich wäre sehr froh, so gut russisch zu sprechen, wie Du deutsch. Schreib einfach darauf los, stell' Deine Fragen, bringe Deine Gedanken ein. большое спасибо und до свидания . Vielen Dank und auf Wiedersehen heißt das auf deutsch - für alle anderen User.


melden
Anzeige

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

09.08.2017 um 20:52
Vielen Dank. Ich werde froh sein, zu kommunizieren.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden