Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

Saranoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 08:34
Themis schrieb:Mir kommt es so vor, als ob hier jemand aus Gelegenheit zum Täter wurde. Johanna fuhr gerade alleine auf diesem einsamen Weg und da hat derjenige die Gelegenheit ergriffen. Aus diesem Grunde würde ich wahrscheinlich von einen Einzeltäter ausgehen, denn wie wahrscheinlich ist es denn, dass man ganz spontan zu zweit so etwas tut.
..oder von einer kleinen Gruppe junger Leute..

Zumindest würde doch ein solch auffälliges Auto eher zu einer jüngeren Generation passen..(18-max. 30)

Angenommen..: Diese Gruppe steht irgendwo und flaxt.. Johanna kommt vorbei.. vllt kennt sie einen davon.. bleibt stehen.. oder wird angehalten..
Anfangs ist es noch Spaß, aber als Johanna weiter möchte und sich wehrt, ist der Spaß vorbei..


melden
Anzeige

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 16:50
Hier noch eine Seite über Johanna:

http://www.drachental.de/johanna/johanna.htm


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 16:53
Ist Julias Mörder auch Johannas Mörder?
Hier noch ein paar Details zum Mord an Julia:

http://www.bz-berlin.de/archiv/hat-julias-moerder-auch-johanna-umgebracht-article172750.html


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 16:58
10 Jahre nach der Tat eine neue Spur, war eine Frau dabei?

http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-regional/nach-zehn-jahren-neue-spur-9596160.bild.html


melden
Uhlenspiegel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 16:59
Ich kann mir einfach nicht erklären, weshalb dieses Auto nicht gefunden wurde - die ganzen Veränderungen müssen doch beim TÜV eingetragen werden und somit müsste sich genau dieses Auto doch über räumlich in Frage kommenden die Zulassungsstellen heraussortieren lassen.

Könnte sich derjenige, der das HG im Nummernschild gesehen hat , vielleicht getäuscht haben und es war ein anderes, ähnliches, Städtekürzel, das er aber "aus Gewohnheit" als HG wahrnahm?

HD wäre m.E. eine Alternative und räumlich gar nicht sooo weit vom HG Bereich entfernt .
Auf der geraden Linie ab HD - Ranstad - Bobenhausen geht das HD-Kennzeichen noch bis Laudenbach .


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:08
84837,1330013337,Johanna und Julia@Uhlenspiegel
Ja vielleicht hat derjenige einen Buchstabenfehler beim Gucken gehabt!

Hier einmal die map von Johannas und Julias Verschwindeorten:


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:12
84837,1330013537,JohannaHier ein Screenshot vom Aktenzeichen Video vom Mordfall Johannna, zu sehen ist Bobanhausen, der Fahrradweg und der Sportplatz, wo Johanna verschwand:


melden
Uhlenspiegel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:13
@susiolli Hm... zwischen beiden Verschwindeorten liegt die A5 ja fast genau mittig ....


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:15
@Uhlenspiegel
Ich meine die hatten was von 20 km Entfernung gesagt zwischen den Orten, ich habe auf der map aber um die 60 kM!?

Die Orte sind Ranstadt Bobenhausen (Johanna) und Biebertal in Hessen (Julia)!


melden
Uhlenspiegel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:19
@susiolli auf der Karte die Du eingestellt hast , teilt die A5 diese beiden Orte fast gleichmässig in "links und rechts von der A5" auf - sie könnte also doch gut zur Wegstrecke des /der Täter/s gehört haben.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:21
@Uhlenspiegel
Es könnte echt sein, dass es der gleiche Täter war, obwohl es ja erst einmal ausgeschlossen wurde.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:24
Ein Artikel über Julias Mörder:

http://www.abendblatt.de/vermischtes/article629479/Lebenslang-fuer-Julias-Moerder.html


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:31
Julias Mörder hatte am Anfang von seiner Frau ein falsches Alibi bekommen, vielleicht hat er auch im Fall Johanna ein Falsches!

http://www.welt.de/print-welt/article469188/Mordfall_Julia_Indizien_ueberfuehrten_Nachbarn.html

Zitat:

Im dringenden Verdacht steht der 33-Jährige, weil er entgegen seiner früheren Aussage zum Zeitpunkt von Julias Verschwinden, am 29. Juni gegen 18 Uhr, doch alleine zu Hause war. Seine Frau hatte ihm anfangs ein Alibi gegeben, dieses später jedoch zurückgezogen.


melden
Uhlenspiegel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:42
Jetzt würde es mich wirklich interessieren, wann und weshalb die Ehefrau das Alibi zurückzog. Fühlte sie womöglich "sicherer", ( dass er ihr nichts anhaben könne ), wenn / obwohl sie ihn nicht (mehr) deckt?
Bei mir dreht sich gerade ein "seltsames" Gedankenkarussell.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 17:50
Es ist sehr seltsam, das riecht doch nach ein und demselben Täter!


melden
hopkirk
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 19:33
@susiolli

Die 20 Kilometer Entfernung waren von Johannas Wohnort bis zu dem Ort gerechnet, wo Julias Leiche gefunden wurde.


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 19:33
@Cleo1956
Cleo1956 schrieb:Im Artikel steht,das er sich Brandverletzungen weggeholt hat,und der sitzt!! Julia wurde verbrannnt,also sitzt der Richtige.
ohhh mannn...ich habe das falsch gelesen...dachte du denkst an zwei täter.
Jetzt habe ich mich die ganze zeit darauf konzentriert...mist...bin ich doof. Habe anstelle von "unwahrscheinlich" wohl "wahrscheinlich" gelesen...boah


melden
hopkirk
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 19:36
@Uhlenspiegel
@susiolli

Ich meine, mich zu erinnern, dass sich der Zeuge, der das Auto gesehen hat, sogar einer Befragung unter Hypnose unterzogen hat, um sich an das gesamte Kennzeichen zu erinnern. Ich denke auch, dass HG eine falsche Fährte ist.


melden
hopkirk
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 19:41
Hier ist nochmal ein Artikel über Julias Mörder:

http://www.welt.de/print-welt/article695376/Lebenslange_Haftstrafe_fuer_Julias_Moerder.html


melden
Anzeige
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

23.02.2012 um 19:45
ausser das er ausgeschlossen ist bezüglich der tat von johanna...kam danach nie wieder etwas??

Und es ist nix bekannt weshalb diese frau von dem mörder von julia das alibi zurückzog....komisch


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden