Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist Felix Heger?

1.462 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Kindesentführung

Wo ist Felix Heger?

12.07.2016 um 08:17
@Katinka1971
Ich verstehe Deinen Beitrag nicht ?
Zu dem Filmbeitrag gestern möchte ich noch einmal sagen, daß er an sich gut war, es mir eben sauer aufgestossen ist, daß hier seitens des Hr. Sch. wieder einmal Aussagen kamen, die es so nie gab.
Wer die Suchfunktion bemüht, findet hier Beiträge zum angenommenen Todeszeitpunkt ( es war nie davon die Rede, daß MH nach Tagen noch einmal zurückgekommen sein könnte), zu den Tabletten,sowie dem Alkohol und auch , daß eine Zeugin aus Frankreich mehrfach die Polizei kontaktieren musste, sogar extra nach Deutschland zur Polizei gefahren ist, bis man endlich ihre Aussage wenigstens aufgenommen hat( Es gibt auch ein Video, in dem die Zeugin selbst spricht, leider habe ich es bis jetzt nicht gefunden). Die französische Polizei war dann zwar informiert, aber wirkliche Recherchen, Zeugenaufrufe, oder ähnliches gab es aber in diese Richtung nie, verständlich also, warum es keine hinweisenden Spuren gibt.
MMn wäre es auch an der Zeit und auch wichtig gewesen, die Anzahl der Tabletten, die MH eingenommen haben KÖNNTE nach unten zu korrigieren und auch klarzustellen, daß kein Alkohol gefunden wurde, da dadurch eine Suizidabsicht auf wackligen Beinen steht.

Die ür mich brenneste Frage ist, warum man die DNA der abgeschnittenen Haare nicht mit der der jetzt an Gegenständen gefundenen beiden weiblichen DNA nicht abgeglichen hat ? Sollte sich da eine Übereinstimmung ergeben, wäre dies doch der sicherste Beweis, daß mindestens eine weitere Person sich mit MH dort aufgehalten hat.


melden
Anzeige

Wo ist Felix Heger?

24.08.2016 um 15:11
"Können den Jungen nicht für tot erklären"

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/mannheim/vermisster-felix-aus-oftersheim-koennen-den-jungen-nicht-fuer-tot-erkl...


melden

Wo ist Felix Heger?

25.08.2016 um 08:45
Gestern wurden mehrere Artikel veröffentlicht, leider hatten die anderen kein Bild von Felix dazu.
Bemerkenswert ist, daß Hr. Schätzle seine Aussagen sehr neutral gehalten hat, keine Rede davon, daß die Polizei von einem toten Kind ausgeht und keine Rede von einem Suizid, oder sogar erweitertem Suizid.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 16:20
@seli


Bin gerade dabei mich in den Fall einzulesen.
Ich finde es unglaublich was da an Wiedersprüchen zu finden ist. Kenne sicher bisher noch lange nicht alles was es zum Verschwinden von Felix zu lesen gibt, aber selbst das was ich bisher über die Ermittlungen las, ist haarsträubend.

Für mich stellt sich im Momment die Frage, ob bei Michael Heger ein Wohnungsschlüssel gefunden wurde.

Wenn er Selbstmord begangen hätte ö.ä ( was ich mir unter den ganzen Umständen überhaupt nicht vorstellen kann ), wäre der Wohnungsschlüssel mit Sicherheit bei ihm zu finden gewesen. Oder im Auto.

Konnte bisher nichts dazu finden.
Sorry wenn das hier schon mal besprochen wurde, aber der Thread ist schon recht lang. Muss mich da erst noch durcharbeiten.


melden

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 17:24
@nodoc
Wieso? Ein Freund von mir hat sich umgebracht und keinen Schlüssel mitgenommen. Wozu auch? Er wollte nicht zurückkommen.
Im Gegenteil wir waren alarmiert, weil der Schlüssel noch in der Wohnung lag.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 17:41
@Vernon2

Sicher, da hast du auch wieder recht.
Nur, gehe ich nicht von einem Selbstmord aus. Habe aber mittlerweile hier im Thread gelesen, dass ein Wohnungsschlüssel gefunden wurde.

Das ist alles so unfassbar traurig. Normalerweise müsste der ganze Fall von vorne bis hinten neu aufgerollt werden.


melden

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 17:45
MH hatte einen Schlüsselbund in seiner Hosentasche, an dem sich die Wohnungs, sowie auch der Autoschlüssel befanden, allerdings glaube ich auch nicht, daß es eine Aussagekraft hat, ob jemand die Wohnungsschlüssel zurückläßt.
Die Frage bleibt, wie MH es hätte anstellen sollen, Suizid zu begehen, ohne eine relevante Anzahl von Tabletten und ohne Alkohol ? Die Angaben zu Beidem wurde ja erst Jahre später revidiert.
Wozu also hätte MH also diese ganzen Spuren legen sollen, ausser aus dem Grund, daß er Zeit gewinnen wollte ?Wenn die Polizei schon von einer Statistik ausgeht die besagt, daß die meisten Elternteile zuerst die Kinder töten, bevor sie Suizid begehen, hätten sie auch die Statistik bemühen können die besagt, daß man dabei das Elternteil in der Nähe des Kindes findet. Nur in den seltensten Fällen verstecken Elternteile die Leichen ihrer Kinder so, daß sie möglichst nicht gefunden werden.
@nodoc
Stimmt, der Fall müßte noch einmal komplett ( aber von neuen Ermittlern) aufgerollt werden, die sich nicht von Anfang an auf eine Theorie festlegen.
Was mich unheimlich wütend macht sind die ganzen Jahre, in denen Felix nicht als vermisstes Kind geführt wurde, das waren so wichtige Jahre, in denen er seinem Aussehen zur Zeit des Verschwindens noch am ähnlichsten war.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 17:59
@seli

Ja, an diesem Fall kann einen einiges wütend machen. Wenn es nicht getrennt behandelt worden wäre, was ich völlig unverständlich finde, hätte man mit Sicherheit schon längst mehr heraus finden können.
Es ist der Hammer, dass Beweisstücke mittlerweile an Angehörige zurück gegeben wurden und scheinbar einiges sogar verschwunden ist. Einfach weil es nicht mehr als wichtig erachtet wurde.
Ich finde Benecke hat es gut auf den Punkt genracht. Warum sich damals nicht mit den Angehörigen zusammen an einen Tisch gesetzt wurde. Die kannten Michael H, und ihr Enkelkind besser als die Polizei. Werde ich nie verstehen so etwas.

Was mich noch irritiert ( nicht das mich an diesem Fall etwas nicht irritiert ), in einigen Berichten ist von Büchern über Selbstmord die Rede und in einem RTL Bericht, von ausgedruckten Anleitungen zum Selbstmord. Kannst du da was genaueres sagen? Was, es nun war.

Es hätte sich damals ja fest stellen lassen können, wo die Bücher ( bzw. ob sie überhaupt gelesen wurden ) her kamen oder wer die Sachen ausgedruckt hat.


melden

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 18:14
@nodoc
Von ausgedruckten Suizidanleitungen ist mir nichts bekannt, bekannt ist aber, daß man Unterlagen aus seiner Zeit des Politikstudiums auf seinem Bett gefunden hat, um was es bei diesen ging, ist allerdings wiederum unbekannt Mich beschäftigt diese Frage schon lange, was studiert man denn da, wenn man Politik studiert ? Gibt es dabei auch Sparten, die sich zum Beispiel mit dem Auslieferungsverhalten von anderen Ländern geht ? Von Malta weiß ich z.B., daß dort das Elternteil Recht bekommt, das dort mit dem Kind auftaucht und daß es für das andere Elternteil schier unmöglich ist, etwas dagegen zu unternehmen, auch wenn er das Sorgerecht besitzt.
Daß in einigen Berichten steht, die Suizidbücher hätten auf dem Bett gelegen, in anderen, sowie auch den Akten aber steht, sie hätten in einem der Bücherregale gestanden, ist für mich ein weiteres Indiz dafür, daß hier eben passend gemacht wurde, was eigentlich nicht gepasst hätte.
Man hätte auch die E-Mail zurückverfolgen können, die er dieser Frau aus England geschrieben hatte, in der es eben um die Thematik ging, wie man hier in Deutschland mit Suizid umgeht. So hätte man leicht feststellen können, ob MH sich diese Bücher nach diesem Mail Austausch besorgt hat. MH war emand, der alles hinterfragt hat, sich informiert hat bevor er über etwas redete/schrieb, also könnte er sich genau aus dem Grund diese Bücher besorgt haben.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 18:46
seli schrieb:Von ausgedruckten Suizidanleitungen ist mir nichts bekannt,
Hier, diesen Bericht meine ich etwa bei 4:07, ist die Rede von ausgedrucktem Material. Hmmm....da gibt es viele Wiedersprüche. Das mit dem Bücherregal, las ich auch irgendwo.

seli schrieb:Man hätte auch die E-Mail zurückverfolgen können, die er dieser Frau aus England geschrieben hatte, in der es eben um die Thematik ging, wie man hier in Deutschland mit Suizid umgeht.
Über diese Mail habe ich noch nicht gelesen. Aber wie gesagt, ich lese mich gerade erst ein und stelle sicher noch einige Fragen, weil mir der Fall wirklich an die Nieren geht. Was die Großeltern die letzten Jahre leisten mussten, eigentlich Sache der Behörden gewesen wäre, ist unglaublich. Finde ich super, dass du dich da so angagierst. Ist nicht selbstverständlich. Jetzt weiß ich auch wer das niedliche Kerlchen auf deinem Ava ist. Das es so einen traurigen Hintergrund hat, war mir bisher nicht bewusst, weil ich nicht alle Fälle hier im Forum kenne.
seli schrieb: Mich beschäftigt diese Frage schon lange, was studiert man denn da, wenn man Politik studiert ? Gibt es dabei auch Sparten, die sich zum Beispiel mit dem Auslieferungsverhalten von anderen Ländern geht
Ich weiß ja nicht was genau er studiert hat.
Unter Politikwissenschaften fallen viele Bereiche, unter anderem auch Staatswissenschaften. Da dürfte es auch um solche rechtlichen...

seli schrieb:Gibt es dabei auch Sparten, die sich zum Beispiel mit dem Auslieferungsverhalten von anderen Ländern geht
...Belange anderer Länder gehen. Bin aber auch nicht vom Fach und weiß das nur vom hören und lesen.


melden

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 19:01
@nodoc
Ich muss mich entschuldigen, vieles von dem, was ich hier geschrieben habe, steht in keinem Bericht und ist auch in keinem Film zu sehen, sondern rein aus den Akten. Somit muss man mir hier einfach vertrauen, daß ich die Wahrheit sage/schreibe.
Wie schon geschrieben, steht nirgends etwas von solchen Ausdrucken und falls das eingeblendete Bild diese auf MHs Bett zeigen soll: das ist nicht sein Bett, keine Ahnung, wo das aufgenommen wurde . Schon der Begriff " Nachtlager" bringt mich auf die Palme, ebenso wie das immer genutzte " Biwack", das suggeriert, daß man sich dort länger aufhalten kann, auch übernachten, aber das ist ausgeschlossen, das war auch kein Lager, sondern einfach nur ein Platz neben einem Felsblock, an dem Dinge abgelegt waren, weder vor Wind, Regen, oder sonstigem geschützt.

Leider haben wir nur die Ansicht dieser Mail, in der als Anrede nur der Vorname der Frau steht, aber für die Polizei wäre es ein Leichtes gewesen herauszufinden, wer diese Frau ist.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 19:24
@seli

Du musst dich nicht entschuldigen, bin ja froh das hier jemand ist, der Infos aus erster Hand hat.
Mir ist auch bewusst, dass es warscheinlich einige Dokumentationen zu dem Fall gibt, die Tatsachen verdrehen und anders darstellen. Normalerweise kann ich das aber, wenn ich mich näher damit beschäftigt habe, ganz gut raus filtern.
seli schrieb:Wie schon geschrieben, steht nirgends etwas von solchen Ausdrucken und falls das eingeblendete Bild diese auf MHs Bett zeigen soll: das ist nicht sein Bett, keine Ahnung, wo das aufgenommen wurde . Schon der Begriff " Nachtlager" bringt mich auf die Palme, ebenso wie das immer genutzte " Biwack", das suggeriert, daß man sich dort länger aufhalten kann, auch übernachten, aber das ist ausgeschlossen, das war auch kein Lager, sondern einfach nur ein Platz neben einem Felsblock, an dem Dinge abgelegt waren, weder vor Wind, Regen, oder sonstigem geschützt.
Ist immer ein Problem, wenn ein Schreiberling vom anderen abschreibt. Dann machen solche falschen Begriffe schnell die Runde und setzen sich hartnäckig fest. Am Anfang war ich auch irritiert davon, aber bei weiterem lesen war mir dann klar, dass es sich nicht um ein Lager im Sinne von " Übernachtungslager " handeln konnte.
seli schrieb: Leider haben wir nur die Ansicht dieser Mail, in der als Anrede nur der Vorname der Frau steht, aber für die Polizei wäre es ein Leichtes gewesen herauszufinden, wer diese Frau ist.
Ist warscheinlich hier im Thread schon verlinkt worden, denke ich mal. Oder, hier? http://www.felix-info.net/felix-fotoalbum.html
Werde ich schon finden. ;)


melden

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 19:53
@nodoc
Die Mail wurde nie veröffentlicht, in den Akten ist dazu auch weiter nichts vermerkt............wie bei vielem nicht !
Das Schlimmst an allem ist finde ich, daß die Polizei ahrelang behauptet hat, Felix wäre tot und MH hätte Suizid begangen, somit haben sogar fast alle aus Felix Heimatort diesen Fall "abgehakt" und aus ihrem Gedächtnis gestrichen.Wenn man sie nach dem Vermisstenfall Felix Heger fragt, haben sie keine Ahnung, aber wenn man dann sagt, daß der Vater tot gefunden wurde, kommt sofort die Antwort :" Ach ja stimmt, das war der Junge, der von seinem Vater umgebracht wurde und der Vater dann Suizid begangen hat "
Kein einziges Mal wurden die falschen Angaben revidiert und zwar genauso öffentlich, wie die ganzen Jahre behauptet wurde, er hätte sich mit Tabletten und Alkohol getötet, was bleibt denn davon noch, wenn es kaum Tabletten gab und keinen Alkohol ?
Zu Anfang gab es noch ausländische Organisationen, die Felix auf ihren Seiten gelistet hatten, nachdem die deutsche Polizei gelöscht hat, folgten diese natürlich auch, fatale Fehler wie ich finde !
Auch der Presse muss man da teilweise Vorwürfe machen und ich habe schon manche böse Mails verschickt, zB wenn aus dem Kadett des Vaters ein Golf wurde und aus dem aufgefundenen einzelnen Handschuh von Felix sein Schuh


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 20:46
@seli
seli schrieb:Leider haben wir nur die Ansicht dieser Mail, in der als Anrede nur der Vorname der Frau steht, aber für die Polizei wäre es ein Leichtes gewesen herauszufinden, wer diese Frau ist.
Da bin ich sicher. Wenn die mail über den Rechner von M. Heger lief, gibt es auch eine IP Adresse. Jemand, der Anleitungen zur Selbstötung herum liegen hat, der wird sich bei solch einer Mail nicht die Mühe machen, zu verschlüsseln. Wenn, es denn so gewesen ist.
seli schrieb: Die Mail wurde nie veröffentlicht, in den Akten ist dazu auch weiter nichts vermerkt............wie bei vielem nicht !
Ist wirklich krass. Ich habe auch den Eindruck das die nicht so besonders daran interessiert waren, auch eine andere Variante, wie das alles abgelaufen sein könnte, mal in Erwägung zu ziehen. Die haben das hin und her geschoben, bis es passt und sie es zu den Akten legen konnten. Und damit meine ich, die damaligen Staatsanwälte.
Alleine die Obduktion ist ein Witz, was ich bisher so gelesen habe. Kein Alkohol im Blut. Warum dann Flaschen mit Alkohol, würde man normalerweise zurecht fragen. Die Schnittwunde am Handgelenk. Nicht untersucht worden. Hammer! Und,und,und...

Du kanns es besser beurteilen. Wie gut ist diese Dokumentation:



Habe mir alle Teile angesehen und sie scheint recht glaubwürdig. Was ist deine Meinung darüber, da du die mit Sicherheit kennst.


melden

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 21:23
@nodoc
Wie es bei den meisten dieser Videos ist, ist manches gut und anderes schlecht, hier wurde zwar die Zeugin erwähnt, sowie noch 2 weitere Zeugen, allerdings wird nicht deutlich, daß diese Beobachtungen erst spät von der Polizei ernst genommen wurden, die im Film genannte Zeugin musste mehrfach zur Polizei fahren, um ihre Aussage machen zu können.
Hier wird auch noch einmal deutlich, was ich damit meine wenn ich sage, es wird passend gemacht : es wird gesagt, es wären die Bücher auf dem Bett gefunden worden, sogar ein Bild (auch wieder nicht das von MH) wird eingeblendet, bleibt also gut haften, dann spricht der Herr Schätzle davon , daß Bücher IN DER WOHNUNG gefunden wurden, warum erwähnt er denn jetzt das Bett nicht ?
Diese Reportage mit Herrn Misler ist sehr gut geworden, finde ich zumindest :
http://www.felix-info.net/vermisster-felix-h-1.html

Und hier meldet sich endlich einmal jemand zu Wort, der ein Verbringen von Felix nicht ausschließt :
http://www.felix-info.net/vermisster-felix-h-1.html

wobei mir Herr Kurzer ziemlich hilflos vorkommt, nicht so recht weiß, wie er sich da rausreden soll.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

15.09.2016 um 23:40
seli schrieb:Auch der Presse muss man da teilweise Vorwürfe machen und ich habe schon manche böse Mails verschickt, zB wenn aus dem Kadett des Vaters ein Golf wurde
Hier steht das er einen weißen Opel Astra fuhr. Stimmt das auch nicht?
Quelle:
MH fuhr einen PKW, Marke Opel, Astra, Baujahr 1995, Farbe: weiß, Limousine mit Glasschiebedach, Polizeiliches Kennzeichen: HD-PD847.


melden

Wo ist Felix Heger?

16.09.2016 um 03:15
@nodoc
Doch, das stimmt, er fuhr einen Opel Astra. Entschuldigung, war wohl schon zu spät am Abend für mich.


melden

Wo ist Felix Heger?

17.09.2016 um 21:36
Hallo, ich lese mich auch hier gerade erst ein.

Gibt es eigentlich gesicherte Hinweise dafür, dass Michael Heger im Wald umgekommen sein muss? Oder, kann er wer weiß wo gestorben sein, und wurde später im Wald abgelegt.

Das ganze Drumherum kommt mir derart konstruiert vor, dass ich denke, dass dort alles im Nachhinein deponiert wurde ( inklusive der Leiche von Michael Heger) damit man denkt, dass Verbrechen hätte dort in der Umgebung des Waldes stattgefunden.

Außerdem frage ich mich, was eine grüne Mülltonne im Wald auf diesem Parkplatz zu suchen hatte. ( Auf manchen Bildern vom Tatort ist sie hinter dem abgestellten Wagen von MH zu sehen) Angeblich wurden an der Tonne ja auch Blutspuren gesichert, die später MH zugeordnet wurden.

Ich denke in dieser Tonne wurde MH, wahrscheinlich tot, in den Wald transportiert. Wahrscheinlich war Felix zu dieser Zeit schon ganz wo anders. Die ganzen Spuren wurden gelegt, damit jeder an einen Suizid/ erweiterten Suizid glaubt.

Ich persönlich glaube, dass Michael Heger an die falschen Leute geraten ist. Diese haben ihm vielleicht vorgegaukelt, dass es einen Weg geben würde sich MIT Felix abzusetzen, in Wahrheit jedoch ging es diesen Leuten NUR um Felix. Also in meinen Augen ist es ein Entführungsfall, wo der Vater dann im Wege war. Sie haben erst wahrscheinlich schleichend zu MH Vertrauen aufgebaut, um ihn dann zu ermorden, den Mord zu verdecken, und dann Felix zu haben. Was mir bei den Bildern auffiel, war, dass Felix ein außergewöhnlich hübsches, süßes Kerlchen ist... Was diese Menschen ihm angetan haben werden, wage ich gar nicht mir vorzustellen.

Die für ihn günstigste Variante wäre, sie hätten ihn illegal über die nahe Grenze gebracht, um ihn dort an ein kinderloses Paar zu verkaufen. Ich persönlich bin mir relativ sicher, dass er irgendwo gelebt hat, bzw. hoffentlich immer noch lebt


melden

Wo ist Felix Heger?

17.09.2016 um 21:46
@Alda
Es war eine grüne Mülltüte, keine Tonne.
Ob MH dahin verbracht wurde, wo er schließlich fast 7 Wochen später gefunden wurde, weiß man zwar nicht ( die Polizei geht sowieso nicht davon aus), allerdings ist auffällig, daß er etwas oberhalb an der einzigen Stelle gefunden wurde, auf der man mit einem Auto hätte wenden können, auch war der letzte Abschnitt zum Weg hinunter an der Stelle im Gegensatz zu den anderen Rändern sehr flach
hier sieht man einige Bilder, auch eines zum Leichenfundort

http://www.felix-info.net/chronol-bildbericht-1.html


melden
Anzeige

Wo ist Felix Heger?

17.09.2016 um 22:05
Ob Tüte oder Tonne, ich denke MH ist tot in den Wald gebracht worden. Auch dieser seltsame, angebliche Lagerplatz kommt mir persönlich komisch vor. Es gibt in diesem großen Gebiet auch andere Möglichkeiten sich, mit Kind zu verstecken. Welcher Vater würde seinen kleinen Sohn, bei den im Januar dort herrschenden Temperaturen in eine Nische mit eiskalten Steinen setzen. Und würde ein kleines Kind bei der Kälte nicht schnell anfangen zu jammern, wenn es einen Handschuh verlieren würde.


Vielleicht haben die MH auch schon in dieser dubiosen Wohnung getötet, und die ganzen Sachen von da mitgenommen. Vielleicht hat MH auch in letzter Sekunde geschnallt, was mit Felix passieren sollte, und ist daraufhin getötet worden. Fest steht ja, dass er nicht mit seinem eigenen Auto in den Wald gekommen sein kann, weil es ja schon Tage zu vor dort stand. Vielleicht wurden er und Felix auch irgendwo eine kurze Zeitlang festgehalten, vielleicht, vielleicht, vielleicht...


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden