Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.285 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, KUR, Lage, Winsen, Tatwaffe + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde

Die Göhrde-Morde

28.08.2016 um 18:34
@hahnundhenne
Das Seil/die Leine hab ich nicht mitgenommen.

Selbstverständlich war bekannt, dass Leute von Allmy kommen.
Aber außer Boccer wußte ja keiner, wo wir beide vor dem Mittagessen
im Naturum noch hinfahren würden.

Da hätte man ja überall Knochen in einem Zirkagebiet verstreuen
können, um Allmy-Leute zu veräppeln. Das glaubst Du in Anbetracht
der Größe der Göhrde doch wohl selbst nicht.

Veräppelt wurden wir ja schon unter der Gabelkiefer, aber ich sehe
das mittlerweile als eine Showeinlage, das war nicht böse gemeint.

Es gab ein festes Programm seitens des HALD und daran mußten wir uns halten
(oder abhauen, so wie Grizzly und XwendländerX), wäre vielleicht besser
gewesen.

Wir hätten alles um die Göhrde Morde gern weiter vertieft,
leider keine Chance.


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

28.08.2016 um 23:28
@spookytooth

Es ging nur um die zwei Jagen.
Deswegen war die Veräpplung voll gelungen.Warum habt ihr das Seil liegen gelassen?
Macht mir keinen Sinn!

Was denkst Du Dir von dem Knochen? Liegen geblieben? Vergessen?

Jedenfalls war der Scherz erfolgreich in der HALD-Runde!


melden

Die Göhrde-Morde

28.08.2016 um 23:57
@hahnundhenne

Für wie blöd hältst Du mich eigentlich???

Zum Knochen, es ist wohl höchstwahrscheinlich Reh.
Boccer fand ihn und war ganz aufgelöst.
Trotzdem hebe ich ihn auf, so nach dem Motto, der Hund
ist zwar tot, aber wir wollen ihn lieber festbinden!
Köpping und Warmbier waren ja noch in good shape,
da waren noch alle Knochen beisammen nach knapp 2
Wochen.

Wem hätten wir die olle Wäscheleine denn geben sollen,
sie fand keinen Interessenten, nur Frau Ziech, wie ich
bereits schrieb.


melden

Die Göhrde-Morde

29.08.2016 um 02:47
@spookytooth
@Blacksabbath
@EDGARallanPOE

Warum bleibt der Knochen und das Seil nicht am Fundort liegen?
Was ist nun so interessant an Leine und Knochen, dass diese so aufgebauscht werden und gehen völlig am Thema vorbei? Der Spuk als Scherz ist entlarvt. Was nun?
Die HALD-Veranstaltungist ist völlig seriös verlaufen und findet jedes Jahr mit unterschiedlicher Thematik im Landkreis Lüchow-Dannenberg statt.


melden

Die Göhrde-Morde

30.08.2016 um 05:52
@hahnundhenne

Deine Meinung, dass es sich bei dem Fund von Knochen und Wäscheleine um einen Scherz handelt, respektiere ich.

Ich gehe aber mit der Ansicht von @spookytooth konform, dass die Leine dort schon Jahre an dieser Stelle im Wald gelegen hat.


Ich finde aber, dass du etwas arg gegen @spookytooth "stichelst".

Mitschreibende, egal in welchem Thread, die ihren "Popo in Motion" setzen, um jenseits von Presseberichten etwas für die jeweiligen Fälle aufzutun, gebührt Anerkennung und Unterstützung.


melden
Blacksabbath
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

30.08.2016 um 09:41
@hahnundhenne

Sorry, so tief stecke ich dann doch nicht in der Thematik. Wusste nicht, dass es ein Scherz war mit dem Knochen. Aber interessant ist es doch, wieso sollte man es nicht mitnehmen und untersuchen lassen?
Verstehe jetzt auch Deine aufgebrachte Reaktion gegenüber Spookytooth nicht so richtig. Wir verbringen doch hier alle Zeit um in der Sache etwas weiter zu kommen und weil uns die Geschehnisse interessieren. Würde ehrlich gesagt auch gerne mal wieder in die Göhrde fahren aber seitdem die Morde da passiert sind, war ich nicht mehr da. Sehr schöne Natur dort aber immer noch unheimlich.


melden
Boccer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

30.08.2016 um 09:52
@EDGARallanPOE

Danke @EDGARallanPOE für die Bilder , @hahnundhenne hat überhaupt keine Ahnung ..!


Melde mich später, muss leider arbeiten..!


melden

Die Göhrde-Morde

30.08.2016 um 12:51
@Boccer

Wieso, keine Ahnung? Ich habe den Knochen gesehen!!


melden

Die Göhrde-Morde

30.08.2016 um 12:55
@Boccer
.....und das Seil!!


melden

Die Göhrde-Morde

30.08.2016 um 22:16
Ist doch wirklich Kinderkram, wenn hier behauptet wird, dass irgendjemand irgendwen mit Knochen + Seil bei der Tagung im Herbst 2014 veralbern/bloßstellen wollte.

Das kann nur jemand sagen, der keinerlei Ahnung davon hat, wie groß die beiden Jagen 138/147 überhaupt sind. Um eine breit angelegte (zielgerichtete) Veräppelung zu machen, hatte man mehrere Dutzend von Knochen + Seilen auslegen müssen - und selbst dann ist nicht gesichert, dass man ganz klar darüber stolpert.

ergo:
Nahezu gesicherte Trollerei/Wichtigtuerei hier im Thread - was dieser Blödsinn soll, ist anderes Thema. Nicht-Beachtung inkl. Nicht-Zitieren könnte ggf. helfen.

Rein sachlich gesehen wird's auf 'nen Tierknochen hinauslaufen und andere Interpretationen erscheinen mir erst einmal unnötig.


melden

Die Göhrde-Morde

30.08.2016 um 22:29
@Mc_Manus
Danke!!!


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

03.09.2016 um 13:03
@spookytooth

Ich möchte dir danken, dass du dieses Thema genau jetzt nochmal hier einbringst, denn der "blonde Friedhofsgärtner" soll damals ja oftmals tagelang in der Göhrde gewesen sein ...
Daher würde ich dieses Seil als sehr interessant bezeichnen! Was hat er damals dort gemacht, war er wildern, was oder wen hatte er dabei und wie genau kam er dorthin?
Die Polizei puzzelt genau wie wir hier herum, nur haben sie eben wesentliche Fakten.
Aber ich vermute wenn die Polizei von dem Seil erfährt, wird sie es abholen und für Untersuchungen nutzen!


melden

Die Göhrde-Morde

05.09.2016 um 17:34
Ich habe die ganzen Kommentare in den letzten Wochen gelesen, zum Teil ist mir echt schlecht, was da drin steht.
Die geschilderten Sachverhalte haben nichts mit dem Fall zu tun.
Und so langsam muss man an dem Verstand unserer Mitmenschen wirklich zweifeln. Da werden Morde in der Göhrde mit Taten in Zusammenhang gebracht, die nichts, aber auch gar nichts, mit dem Fall zu tun haben können.
Wenn die Fantasie einiger Zeitgenossen überschäumt, sollten sie Krimis schreiben, aber nicht hier schreiben.


melden
Nazareth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

05.09.2016 um 18:45
Gibt es eigentlich mal wieder Neuigkeiten bzgl. der ganzen Zeitungsartikel blonde Bestie bzw. Soko Göhrde und Iterum Gräberöffnungen Bardowick? Lange nichts gehört.....


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

09.09.2016 um 09:21
Libelle12

Hey, neue engagierte Schreiberinnen braucht der Thread, unbedingt, sofort und dann werden wir wieder das Licht am Ende des Tunnels sehen!
Du bist mir herzlich willkommen! Was hat denn alles nichts mit dem Fall zu tun?


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

14.09.2016 um 10:17
Ich glaube das wir hier (und auch woanders) noch ein kleines Weilchen auf die Ergebnisse der Ermittler in Lüneburg warten müssen, denn es scheint noch immer Bewegung im Verfahren um Kurt Werner aus Lüneburg ist.

Der Fall Birgit Meier ist offenbar definit aufgeklärt, fraglich ist allerdings ob ihre sterblichen Überreste oder anderweitige neue Spuren gefunden wurden! Die Kripo schweigt hier (noch) - obwohl es einen sehr interessanten Fund gegeben haben muss!

Meine Gedanken hierzu:
Das perverse Puzzle um KWW ist allerdings nur noch sehr schwer zusammenzusetzen, da wesentliche Asservate vernichtet wurden - eine "Ermittlerpanne" (oder Doofheit) die wahrscheinlich ein so großes Loch ins Gesamtbild reißt, dass im schlimmsten Fall eine sehr wahrscheinliche Verbindung zwischen dem Friedhofsgärtner und den Göhrdemorden für immer verschwindet.

Die damaligen Freunde von Kurt müssten genauer betrachtet werden, juristisch schwer zu ermöglichen, aber ganz bestimmt die Tür für eine Zeitreise ins Jahr 89.
Dieser verstorbene Friedhofsgärtner war ganz sicher eine (narzisstische) Person, die das Potential für diese Verbrechen besaß, er konsumierte diverse Rauschmittel, lebte ein "aufdringliches" Leben welches förmlich nach außen hin "explodierte".
Partys, laute Sprüche und viel, viel männliche Selbstüberschätzung, markige sexistische Sprüche und Verhaltensweisen, überdrehte Kontrollverluste in nahezu allen Lebenswelten. der Mörder von Frau Maier war keine introvertierte Maus, nein er suchte immer den Exzess - also er hatte ganz sicher viele (schwache) Bewunderer gehabt!
Und diese müssen nun endlich einmal reflektieren was sie denn wussten und wissen.

Eventuell passiert da aber - wie einleitend geschrieben - gerade recht viel im Hintergrund, ich hoffe es für die Angehörigen der Opfer.


melden
Ronni74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

14.09.2016 um 11:17
@FredvomMond

Woher weißt Du, dass es einen interessanten Fund gegeben hat?? Etwas bei den Graböffnungen in Bardowick?
Das hört sich spannend an...mal sehen, wann wir etwas aus der Presse erfahren. Hoffentlich kommt etwas Licht ins Dunkle und es können Fälle geklärt werden.


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

15.09.2016 um 14:09
@Ronni74

Weil der Vermisstenfall Meier aufgeklärt ist, deshalb.


melden
Ronni74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

15.09.2016 um 14:33
@FredvomMond

Danke für die Info! Und ist es so, wie viele gedacht haben oder ganz anders? Hat man sie gefunden bzw. DNA Spuren? Fragen über Fragen... ist sooo spannend...


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

15.09.2016 um 23:23
@Ronni74
Was meinst du denn mit "ist es so, wie viele gedacht haben"?

Exhumierungen wurden auch in Heiligenthal und auf dem Walddfriedhof Lüneburg
vorgenommen, Bardowick ebenfalls.
Eventuell ja auch in Adendorf, dort in der Nähe wohnte KWW ja.
Er war auch ein schlimmer Stalker, eine Dame, die mir bekannt ist, hat er
gestalkt, hat ihr nachts die Einfahrt zu ihrem Grundstück mit seinem Auto
versperrt, alles in Adendorf.

Irgendwann hat sie sich gewehrt, ihn angeschrien und zur Socke gemacht,
dann war Ruhe.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt