Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesucht: Norman Volker Franz

112 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mörder, Gefährlich, Portugal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gesucht: Norman Volker Franz

15.09.2012 um 09:52
Er ist ja erst 42, aber mit viel Geld auf der Flucht lebt man gefährlicher... .
Das BKA sucht natürlich diverse schwere Jungs, aber wie geschrieben die
sind nicht verurteilt.
Kennt ja jemand weitere zu lebenslanger Haft Verurteile die wie NWF
noch auf der Flucht sind?


melden
iX ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gesucht: Norman Volker Franz

15.09.2012 um 11:17
Zitat von DickDick schrieb:es sollte sie eine glatze schneiden bei dem haarausfall. würde besser aussehen
Die wird er vermutlich anhand des Alters schon haben. Oder um nciht gleich erkannt zu werden.


melden
Vizva Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gesucht: Norman Volker Franz

15.09.2012 um 11:35
Da habe ich mir einmal erlaubt sein Bild von oben mal testweise altern zu lassen.


und zwar mit diesem Face Transformer (Archiv-Version vom 08.11.2012)


melden
Vizva Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gesucht: Norman Volker Franz

15.09.2012 um 12:16


Scheint gut zu funktionieren.Aber ich kann mich auch täuschen.Hat jemand eine andere Meinung?


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

15.09.2012 um 13:31
Hm, naja älter sieht er so schon aus, aber das Gesicht entwickelt sich auch irgendwie zu einer Fratze... nimm doch mal ein altes Bild von dir selbst und guck, ob der Facetransformer dich realistisch auf heutigen Stand altern lässt, dann weißt du, ob es funktioniert. ;) Oder ein altes Bild von irgendeinem Star, wo man weiß, wie er im Alter ausgesehen hat. Gibt doch genug alte Bilder z.B. von Sean Connery oder so im Netz. Der hat ja angeblich auch nicht per Facelifting nachgeholfen.


melden
Vizva Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gesucht: Norman Volker Franz

15.09.2012 um 17:29
@DieGraefin Sean Connery sieht vielversprechend aus.Ok die Haare muß man sich natürlich etwas anders denken.Aber die sind bei NVF wohl schon alt und jung kompatibel.


und nocheinmal draufgehalten wobei das bei NVF etwas effektiver wirkte


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

16.09.2012 um 21:26
Über die Person kann ich was sagen, was sich komisch anhört.

es war Herbst oder winter ende der 90er ich weiß es nicht mehr so genau aber es war früh dunkel .
Es war ein Donnerstag Abend und ich war zu hause meine Eltern haben eine Gaststätte und auf einmal kamen 2 Personen zur Tür rein und fragten meine Mutter ob sie kurz zeit hat.

sie hat noch nichtmal ein Wort ausgesprochen da wurde sie schon in dich Küche gedrängt ( besser gesagt gedrückt ) von beiden Männer .

es waren 2 Männer vom BKA die haben wohl ein tipp bekommen das NVF bei uns gegessen und getrunken hat.



Sie haben meiner Mutter Fotos usw gezeigt aber sie konnte damit nicht wirklich was anfangen.
Auf dem einem Bald stand drauf suche nach den metro mörder von Halle

Wo ich das dann gehört habe war erstmal jede nach für mich vorbei weil ich angst hatte das der wirklich da war.

war gerade mal 10oder 11.


melden
Vizva Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gesucht: Norman Volker Franz

17.09.2012 um 08:36
@Rubell wer hätte da nicht Angst bekommen.

Ich glaube auch das er sich immer noch in D aufhält, auch weil andere Länder komplizierter wären um da Fuß zu fassen.

Vielleicht lebt er ja von einem Minimum, was man ihm vielleicht nicht zugetraut hätte.


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

19.05.2013 um 18:14
@Vizva
@Rubell
@diegraefin
@iX
@Tom_Ripley
@MR_IöS
@PaulVitti
@AxelF
@RobbyRobbe
@Dick
Also ich sehe die Seite zum Ersten mal, und der Fall Volker Normen Franz ist mir durch das Internet sehr bekannt! Ich selber Lebe seit 20 Jahren in Portugal! Habe aber damals weder vom Fall Franz gewust noch gehört das er hier in Lissabon ausgebrochen ist! Aber eins ist fast sicher! OIn Portugal ist die Lebenslange Haftstraffe Verboten! Daher hätte Portugal Franz nicht nach Deutschland Ausliefern können! Deswegen ist es auch etwas merkwürdig das Franz einen Tag vor seiner angeblichen Auslieferung Ausgebrochen ist! Solte Franz noch leben denke ich auch das er nicht mehr in Portugal ist! Portugal ist sehr klein! Aber viele gauner hat es hier hin getrieben! denken wir nur an den Americanischen Knastausbrecher der ein Flugzeug entführt hatte und nach über 30 jahren hier festgenommen wurde! Auch hier hat Portugal den Man nach kurze zeit wieder frei gelassen! Da eine Auslieferung wegen der Lebenslangen haft nach Amerika nicht in Frage gekommen ist!


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

21.05.2013 um 08:35
Wie wird denn Mord in Portugal bestraft ?


1x zitiertmelden

Gesucht: Norman Volker Franz

21.05.2013 um 11:31
Zitat von Tom_RipleyTom_Ripley schrieb:Wie wird denn Mord in Portugal bestraft ?
Siehst du doch. Man "verschwindet" einfach vor der angeblichen Auslieferung. ;)


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

21.05.2013 um 19:03
@ DieGraefin:

kein Kommentar

ansonsten:

Homicide, or wilful and intentional murder (art. 131 of the Penal Code), is punishable with a prison sentence of no less than 8 years and no longer than 16 years.

Aggravated homicide (art. 132 of the Penal Code) is considered any wilful and intentional act in which death is provoked under particularly censurable or malicious circumstances, and is punishable with a prison term of no less than 12 and no longer than 25 years.

Quelle:
Wikipedia: Murder (Portuguese law)


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

21.05.2013 um 19:39
ein etwas schärferes Bild:
InterpolNormanVolkerFranzimage


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

22.05.2013 um 03:04
@diegraefin
Wie alt dieses Foto?
Anders wie alt in NVF auf diesem Bild?
Wurde das tatsächlich 2010 gemacht?
Mir erscheint NVF sehr jung auf diesem Bild.


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

07.12.2014 um 21:21
Gerade erst entdeckt dass Norman Franz hier auch einen eigenen Thread hat. Ich finde seine kriminelle Energie ist außergewöhnlich, ich hoffe nur dass ihm auf seiner Flucht nicht früher oder später das Geld ausgeht und er sich wieder neues beschaffen muss.

Dass er jemals gefasst wird halte ich für unwahrscheinlich, da er zuweilen sehr geschickt vorgegangen ist, auch mit den 2 Gefängnis-Ausbrüchen, alles sehr gut durchdacht und geplant, er dürfte ziemlich intelligent sein. Aber halt auch sehr gefährlich, das hat er ja schon gezeigt. Fasziniert mich auch schon seit ein paar Jahren dieser Fall, und frage mich wirklich wo der sein kann. Kann mir nicht vorstellen dass er in Deutschland ist. Im Ausland erkennt ihn eher keiner aufgrund der Fahndungsfotos, es kennt ihn dort ja keiner und er verändert sein Aussehen. Aber in Deutschland hatte sein Fall ja eine enorme Präsenz und viele haben sich seine wesentlichen Gesichtszüge eingeprägt, so dass er trotz Alterung oder "Verkleidung" erkannt werden könnte. Zumal ihn ja auch Leute persönlich kennen in Deutschland, die würden ihn auch wieder erkennen wenn er anders aussieht. In Portugal vermute ich ihn allerdings auch nicht mehr, ist jetzt eher so ein Gefühl. Ich hoffe nur dass er nicht in Österreich ist :D Nein im Ernst, mit Marokko wurde ja zB oft spekuliert das könnte vielleicht realistisch sein.

Sorry dass ich diesen alten Thread ausgrabe aber vielleicht lebt er ja noch einmal auf ;)

290801Original anzeigen (0,5 MB)


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

08.12.2014 um 07:36
Ist es bei diesen Langzeitflüchtigen nicht oft so, dass sie in eine banale Polizeikontrolle kommen. Die Papiere werden überprüft und dann endlich gefasst?
Alleine vom Aussehen her, wird er sich in den letzten Jahren stark verändert haben. Er braucht ja nur einige Kilos mehr zu wiegen. Vollglatze und schon wird es schwierig, ihn zu erkennen.

Ich vermute ihn auch nicht mehr in Portugal. Aber er muss doch theoretisch weiter straffällig sein. Oder woher hat er sonst das Geld zum Leben.


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

08.12.2014 um 09:59
@Feelee

WENN er weiter straffällig ist dann wurde er sicher nie erwischt dabei weil seine DNA oder Fingerabdrücke kann er im Gegensatz zum Aussehen nicht ändern. Ich glaube dass er eher vorsichtig unterwegs ist, vielleicht hat er irgendwo Helfer und arbeitet jetzt ganz normal unter falscher Identität wie er das in Portugal schon gemacht hat in der Immobilienbranche. Die Beute aus den vergangenen Straftaten müsste ja tendenziell längst weg sein.

Und ja das mit der Polizeikontrolle stimmt schon, so etwas ähnliches hat ja auch in Portugal anfangs zu seiner Ergreifung geführt. Aber auch das dürfte ihm eine Lehre sein. Viele werden auf der Flucht ja früher oder später unvorsichtig, aber dafür ist er denk ich zu intelligent.


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

13.12.2014 um 14:52
Ich möchte mich mal hier einlklinken. Der Fall ist mir seit den 90er Jahren bekannt. Wie in Deutschland üblich, wurde dieser Fall in so einem großen Umgang in den Medien breitgetreten, dass ihn damals eigentlich jeder "kennen" musste. Deswegen hat er natürlich auch den Weg ins Ausland, in diesem Fall war es Portugal, gesucht. Dort konnte er - wie bekannt - mit Immobilien handeln. Der einzige Fehler den er gemacht hat, war die Einreise nach Portugal. In der Europäischen Union sind Fahndungen recht global, sodass die Wahrscheinlichkeit einer Ergreifung in diesen Ländern recht groß ist (Es liegt nahe, dass jemand aus einem EU-Land in ein anderes flüchtet, zudem ist es für die Person recht bequem)
Allerdings muss man sich mal vorstellen, dass der Franz dort keine Probleme hatte, ein Standbein aufzubauen. Das spricht für ihn. Er wird natürlich nicht noch einmal nach Portugal gereist sein.
Man darf auch nicht vergessen, dass er ein "typisch" deutsches Erscheininungsbild hat. Was ich damit sagen möchte, er wird sich in einem Land befinden, wo er nicht auffällt. Ich schließe mal den ganzen afrikanischen und asiatischen Kontinent aus - auch wenn er dort vermutlich für lange Zeit unerkannt leben könnte.
Es muss also ein Land sein, das Abgeschiedenheit und sagen wir mal, nicht so viel Überwachung durch den Staat bietet. Des Weiteren dürfte er damals vermutlich illegal eingereist sein, was eine Einreise mit Flugzeug wahrscheinlich ausschließt. Im Großen und Ganzen könnte ich mir vorstellen, dass er in Russland lebt. Dort konnte er vermutlich leichter hinfahren und sich irgendwo niederlassen.
Von einem Bekannten weiß ich, dass es in Russland Gegenden gibt, die zwar nur 50-60 km auseinander liegen, aber man für die Strecken mehr als 3 Stunden braucht. Der Grund sind die schlechten Straßen, wenn vorhanden, oder die wilde Natur. In irgendeinem Dorf, das so abseits liegt, könnte er heute vielleicht leben. Das sind alles nur meine Ideen zu diesem Thema.


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

13.12.2014 um 15:12
@OfficerB

danke für den Input. Russland wäre sicher nicht ganz undenkbar wenngleich die Anreise wohl nicht so einfach ist.

Die Flucht begann in Portugal. Von dort aus hätte er zB auch per Schiff nach Marokko flüchten können. Und innerhalb von Afrika, denke ich dass er sehrwohl relativ sicher leben kann, wenn er mal aus den Haupt-Urlaubsländern (Ägypten, Tunesien, Marokko, Algerien) im Norden des Kontinents rauskommt und etwas abgeschieden lebt in einem Land wie Nigeria, Kamerun oder der Elfenbeinküste - wo sie zwar im Vergleich mit anderen afrikanischen Ländern doch schon weiter entwickelt sind und eine höhere Lebensqualität haben, aber eben auch Korruption etc. und es wäre ein Leichtes sich dort ebenfalls (wie er es auch schon in Portugal geschafft hat) falsche Personalien zuzulegen und auch unter falscher Identität arbeitstätig zu sein.

Oder aber wir konzentrieren uns darauf wo er sprachlich überleben könnte. Er konnte deutsch und portugiesisch das weiß man ja (konnte er noch mehrere Sprachen?). In Afrika gibt es viele Länder in denen portugiesisch gesprochen wird. Angola, Mozambique, Kap Verde, Sao Tome & Principe, teilweise Guinea-Bissau, etc. Das wären doch schon mal mögliche Destinationen. Brasilien zB halte ich für ausgeschlossen, da ich nicht glaube dass er dort hingekommen wäre.

Genau deshalb denke ich auch dass Russland, auch wenn das Land als solches passen könnte für ihn um auf der Flucht zu leben, eher unwahrscheinlich ist, weil ich mich frage wie er dort hinkommen will, er müsste ja durch zahlreiche EU-Länder durchreisen ohne irgendwo hängen zu bleiben und wenn er den Weg durch die deutschsprachigen Länder vermeiden will dann muss er durch die Balkanstaaten und vor allem in Mazedonien, Montenegro etc. wirst als Ausländer unter Garantie angehalten und überprüft.


melden

Gesucht: Norman Volker Franz

15.12.2014 um 13:29
Aus Portugal könnte er vermutlich auf einem der zahlreichen Handelsschiffe eine Mitfahrgelegenheit Richtung Osten gefunden haben (über das Mittelmeer). Von Portugal aus müsste es täglich Schiffe geben, die in alle Himmelsrichtungen aufbrechen. Da könnte doch der Franz jemandem eine gewisse Summe zugesteckt haben und mitgefahren sein. Natürlich könnte er von Portugal sehr leicht in ein afrikanisches Land eingereist sein.
Wegen der These mit Russland habe ich daran gedacht, dass er theoretisch mit einem Schiff in Richtung Türkei gefahren und von dort aus nach Russland weiter gereist sein könnte. In diesem Fall wäre er durch kein EU Land gefahren.
Die Welt bietet sicherlich zahlreiche Möglichkeiten sich eine neue Identität zu verschaffen.


melden