Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

3.175 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Messer, Erstochen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

27.10.2021 um 10:37
Ich hab mal alles was man größtenteils gesichert weiß aufgeschrieben.

Samstag 09.08.1997 – Sonntag 10.08.1997

Wetter: 33 Grad am Tag 19 Grad Nachts, kein Niederschlag

Tatverdächtiger:

Name: Unbekannt
Alter: ca. 25 Jahre
Größe: ca. 190 cm
Durchtrainiert & Muskulös
lange schwarze Haare
dunkler Teint oder Sonnengebräunt
Bekleidung: Dunkles Rippshirt mit Knöpfen am Kragen Helle Jeanshose
Phänotyp: Sehr wahrscheinlich Südländisch

Opfer:

Name: Cindy Koch
Alter: 20 Jahre
Größe: ca. 170 cm
Gewicht: Ca. 68 Kg
Normale Statur etwas Stämmig
Mittellange bis Lange Blonde Haare
Bekleidung: 1. Jeans Lange Steppweste Weißes Oberteil 2. Weiße Bluse oder Shirt Lederhose Bikerboots
Phenotyp: Europäisch
Zustand: Angetrunken 7 Whisky Cola (0,8 Promille bei Obduktion)


Ablauf:

Cindy fährt um 22:40 Uhr mit Freundin ins Fun&Lollypop sie kommen dort um 23:12 Uhr (Videoaufnahme an der Kasse vom Fun&Lollypop) an und bleiben dort bis ca. 03:30 Uhr.

Von da aus geht es zur Turbinenhalle, Cindy trifft auf Alex kurzes Gespräch danach möchte Cindy die Turbinenhalle wieder verlassen um ca. 04:00 Uhr (wahrscheinlich Emotionale Reaktion aufgrund des Treffens mit Alex).

Cindy und Freundin fahren wieder zum Fun&Lollypop bleiben dort kurz und fahren dann zu Mc Donalds von da aus bringt Cindy ihre Freundin nach Hause ca. 04:15 Uhr, Cindy fragt die Freundin ob sie nicht bei Ihr übernachten will, Freundin lehnt ab, Cindy fährt nach Hause kommt um 04:30 Uhr Zuhause an, Mutter ist noch wach und bekommt mit wie Cindy nach Hause kommt.

Cindy entschließt sich nochmal zur Turbinenhalle zurück zu fahren, sie zieht sich aber vorher noch um, Weiße Bluse oder Shirt Lederhose Bikerboots, Cindy trifft um ca. 05:00 Uhr dort ein.

Cindy trifft 2 Freunde die Ihr Alkohol anbieten sie sagt das sie noch fahren muß und deshalb nichts will man einigt sich darauf das sie die beiden Kollegen später nach Hause fährt, die beiden erzählen das ein Schulkollege am Vortag Suicide begangen hat was Cindy wohl schockiert da sie Ihn noch kurz vorher gesehen hat, irgendwann danach beschließt sie doch zu Trinken (in einer recht kurzen Zeitspanne von ca. 05:00 – 06:50 Uhr 7 Whisky Cola).

Cindy trifft wieder auf Alex allerdings diesmal ohne das die beiden sich unterhalten (er ist mit Begleitung in Richtung Ausgang unterwegs).

Cindy besucht die Toilette um ca. 06:50 Uhr und die beiden Kollegen sehen sie danach wie sich sich mit dem Tatverdächtigen unterhält, die beiden verlassen die Turbinenhalle und die 2 Kollegen folgen Ihnen können sie aber nicht mehr einholen und verlieren sie aus den Augen.

Cindy und ihr Begleiter fahren zu Cindy nach Hause und kommen um 07:10 Uhr dort an, Mutter kann nur Cindy erkennen die Locker und Entspannt wirkt aber nicht den Begleiter da der Wagen so steht das, das Vordach im Weg ist (Wagen wurde in entgegengesetzter Fahrbahnrichtung Geparkt), die beiden gehen durch das Treppenhaus in Cindys Wohnung die Mutter kann auch da durch den Türspion nur wenig erkennen weil dieser verdeckt ist, Ihr fallen allerdings schwere Schritte auf.

Um 19:45 Uhr Betritt die Mutter die Wohnung weil Cindy immer noch nicht Ihren 18 Monate alten Sohn abgeholt hat und die Großmutter angerufen hat und findet Cindy entkleidet mit einem Messer im Hals und mehreren Stichverletzungen (es wurden 3 Messer aus Cindys Haushalt benutzt) Tot auf.


5x zitiertmelden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

27.10.2021 um 19:32
@hayabusa
danke für die übersichtliche zusammenfassung


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

27.10.2021 um 19:33
@Anya1981
Sehr gerne!


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

27.10.2021 um 19:38
In 15 Minuten von einer Disco in die andere, wieder raus, zu McDonald's und die Freundin nach Hause fahren ist aber sehr sportlich. Gegessen haben sie dann vermutlich nichts? Ist aber ja eigentlich auch unwichtig, höchstens in Verbindung mit dem Alkohol kurz darauf.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

27.10.2021 um 19:40
@Koernchen
Ja es gibt einige Unstimmigkeiten das ist mir auch aufgefallen auch die Fahrzeit von Cindy zum fun und dann von der Turbo Halle zurück sind etwas komisch aber ich habe mich an den Zeitablauf vom Aktenzeichen XY Beitrag gehalten, das dürfte aber alles etwas verschoben sein aber grob stimmt es wahrscheinlich.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

27.10.2021 um 19:42
@hayabusa
War auch kein Vorwurf an dich, ich hatte mich nur gewundert. Vielen Dank für deine Mühe!


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

27.10.2021 um 19:42
@Koernchen
Hab ich auch nicht so aufgefasst 😂✌️


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

28.10.2021 um 13:36
Zitat von johanneskayserjohanneskayser schrieb am 03.08.2021:Habe mal recherchiert und festgestellt, dass am Sonntag, 10. August 1997, um 20.15 Uhr ein Fußballspiel der Regionalliga West/Südwest stattfand. Es spielte RW Oberhausen zuhause gegen RW Essen. Ein Ruhrderby. Das Spiel endete übrigens 2:0 für Oberhausen. Könnte es möglich sein, dass ein Freak aus Essen (nur ca. 30 Autominuten von Oberhausen entfernt) bereits am Samstag nach Oberhausen anreiste, ohne Zimmer, mit dem Auto oder Motorrad, um in der Oberhausener Clubszene abzufeiern und ggf. im Freien zu übernachten? Vlt. hoffte er auch, dass er irgendwo landen könnte, um dort zu übernachten? Bei irgendwelchen Kumpels oder bei einer jungen Dame, die in den Sommerferien (NRW) eine sturmfreie Bude aufweisen konnte? Cindy Koch hatte von all dem etwas.
Warum sollte jemand am Vortag anreisen wenn Essen praktisch direkt um die Ecke liegt, glaub mir hier kannst du von Oberhausen nach Essen oder nach Duisburg ohne Probleme schnell hin und her fahren, hier war und ist alles Vernetzt ich selbst bin auch schon von der Turbohalle nach Hause gelaufen und ich wohne auch in einer Nachbarstadt das ist hier überhaupt kein problem.

Sorry aber die Theorie halte ich für komplett abwegig.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

28.10.2021 um 15:24
@hayabusa

Es geht hier im speziellen Fall beim Täter von Cindy Koch und bei Fußballfans im Allgemeinen nicht um Rationalität. Tatsache ist, dass es Leute gibt, für die fängt das Wochenende am Freitagabend an und sie sind bis Sonntag unterwegs. Tatsache ist auch, dass ein "Normalo" sonntagmorgens um 7.00 Uhr in der Regel keine jungen Damen ersticht! Es geht nicht darum, dass im Pott zwischen OB, Essen, Duisburg etc. alles bestens vernetzt ist, es scheint durchaus möglich zu sein, dass Leute, auch wenn es nur einige wenige sind, dies praktizieren und übers Wochenende außerhäusig "herumhängen". Außerdem könnten Fans aus Essen auch von einer anderen Stadt in Deu. gekommen sein. Es war Hochsommer 1997, außerdem Schulferien in NRW und es herrschte warmes Sommerwetter. Auch reden wir nicht von strengen Wintertagen oder lausigem Regenwetter, die dieses Unterfangen sehr eingrenzen würden.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

28.10.2021 um 15:43
@johanneskayser

Deine Theorie war aber das man bewusst zum Feiern nach Oberhausen angereist ist, das ist erstmal nicht unmöglich da hast du recht aber gerade die Begenung Essen - Oberhausen macht halt keinen sinn weil Oberhausen nicht weit weg liegt, da fährst du mit Zug vom Essen HBF - Oberhausen HBF zwischen 15 und 20 Minuten, wenn du aus zb. Borbeck kommst und zur turbinenhalle fährst sind das auch nur 20 Min. länger wird es kaum selbst aus Steele sind es nur 10 min länger.

Wir sind oft nach Oberhausen gefahren zum Feiern eben weil es nicht besonders weit weg ist.

Natürlich ist es nicht unmöglich das sich jemand über das Wochenende in Oberhausen einquartiert hat aber ich halte es für unwahrscheinlich auch weil die Turbohalle wesentlich näher an Essen dran liegt als der Stadtkern Oberhausen und Drumherum ist Größtenteils Industriegebiet.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 00:55
@johanneskayser

Also wenn jemand von Freitag an so exzessiv Party macht glaube ich nicht dass er noch so gut und ohne Schaden Auto fährt.
Bekannte von mir hatten auch mal so eine Lebensphase aber denen hätte man kein Auto mehr anvertraut.

Natürlich ist nichts unmöglich und Feiernde finden auch mal gerne Orte die eigentlich untypisch/zu weit weg/ etc. sind aber ein Fussballfan halte ich für ausgeschlossen.
Ich glaube auch nicht dass man sich da ein Mädchen im Bikeroutfit ausgesucht hätte und die meisten weitgereisten Fans tragen in der Regel noch ihr Trikot und das wäre aufgefallen.

Trotzdem finde ich es gut wenn man in verschiedene Richtungen denkt.

@hayabusa
Ich finde die Timeline auch sehr knapp bemessen, aber sei es wie es ist.
Hatte nicht auch Cindy im XY-Beitrag ihre Freundin gefragt ob sie bei ihr schlafen möchte oder bin ich da auf dem falschen Dampfer gerade?

Nichtsdestotrotz bin ich da nach wie vor bei dir und fände es gut, wenn man mehr über Cindy als Menschen erfahren würde. Wie gesagt, bei Anita Richter (Verschwinden im Jahr 1999) war das bspw. Auch möglich. So denkt man an Cindy auch als Mensch, nicht nur als Mordopfer.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 08:38
@Herbstkind
Zitat von hayabusahayabusa schrieb am 27.10.2021:Cindy fragt die Freundin ob sie nicht bei Ihr übernachten will, Freundin lehnt ab,



melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 11:55
Die Timeline ist etwas eingekürzt aber solche eine Fahrt ist in einem kurzen Zeitraum machbar.
Ich kenne die Turbohalle und auch das Centro sehr gut. Der Mc Donalds zum Beispiel ist ja direkt neben der Turbohalle, da habe ich auch öfters nach dem Besuch der Discos dort schnell einen Burger gekauft und bin losgefahren.

Ich konnte leider nicht rausfinden wo dieses Fun bzw. Lollipop ist, den Laden kenne ich nicht.

Was mir noch aufgefallen ist, ist das zweite Outfit, das sieht eher nach Rocker - Biker etc. aus, so wäre ich wahrscheinlich im T-Club in der Turbinenhalle aufgekreuzt oder in die direkt auf dem Gelände befindlichen Rock/Metal/ Alternativ Clubs gegangen.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 14:45
@hayabusa
Sorry war da wohl selbst verwirrt weil es zuerst hieß ihre Freundin fragte sie.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 18:34
@Mystique82
Das Fun war in Essen Borbeck


1x zitiertmelden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 18:42
https://www.goabase.net/party/entwicklungs-hilfe-birthday-party-von-harry-aus-essen/31936

Schau mal hier. Ich hoffe der Link funktioniert. Ist von 2007.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 19:50
@19Mel80
Ja aber es gab danach auch dieses Fun&Lolipopp im Centro, war da auch mal weil ich dachte guck dir mal an, war dann halt eher so wie Nachtschicht, fun Borbeck hatte halt seinen eigenen Charme.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 19:57
@Mystique82
Hatte mich dabei an den Zeitangaben vom Aktenzeichen XY Video gehalten, wie gesagt einige Zeitangaben werden wohl nicht zu 100% stimmen aber so hat man halt einen groben Grundriss weil da bestimmt auch einige Zeiten geschätzt worden sind von den Zeugen.


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 22:42
Cindy fragte die Freundin, ob diese nicht bei ihr schlafen wolle.
Ich denke sie brauchte noch jemanden zum Reden bei einem Absacker.
Aber die Freundin hattewohl an dem Abend keine Lust , war müde, wollte in ihr eigenes Bett.
Wäre die Freundin mitgekommen, wäre Cindy nicht mehr zurück in die Turbinenhalle und die Tat hätte wohl nicht stattgefunden


melden

Cindy Koch aus Oberhausen (1997)

04.11.2021 um 22:47
@Nightrider64
Genau das dachte ich auch, auch wenn Alex nicht so abweisend gewesen wäre, wäre der Abend wahrscheinlich anders verlaufen aber man kann den beiden dafür keinen Vorwurf machen, es wusste ja keiner das sowas passieren würde. Einfach unheimlich tragisch das ganze!


1x zitiertmelden