weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 13:27
Ja, das bezweifle ich auch, dass da noch was passiert.

Mich würde ja mal interessieren, was der Markbert heute so macht. Und die Freundinnen.
Wie sie heutzutage darüber denken / sprechen.


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 13:29
@Cosmo69

Im Prinzip sieht es düster aus, ja, aber wer weiß... Vielleicht wird irgendwann irgendwo bei irgendwelchen Waldarbeiten o.ä. ihre Leiche gefunden, evtl. sogar mit der DNA des Täters. Oder irgendjemand bricht endlich das Schweigen, sei es wegen schlechtem Gewissen oder weil der Täter mittlerweile gestorben ist oder so.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 13:32
@mostellaria

Diese Resthoffnungen kann man natürlich immer haben und in der Tat wurden ja auch
noch Fälle nach 30. und 40. Jahren geklärt !


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 13:44
@nadie0815
nadie0815 schrieb:Mich würde ja mal interessieren, was der Markbert heute so macht. Und die Freundinnen.
Wie sie heutzutage darüber denken / sprechen.
Am besten machst du sie ausfindig und frägst sie. :) :) :)


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 13:45
Man kann jetzt bei Sonja nur hoffen das die Polizei entgegen der großen Sorgen und
Zweifel der Engelbrechts eben doch die richtige Linie im Fall Sonja gefunden hat.

Das ist eben der Punkt der mir Sorgen macht was die Möglichkeit einer Aufklärung
betrifft,sollte die Polizei da irgendwelche Ermittlungsschotts damals zu rasch
dicht gemacht haben und die Engelbrechts sind schon auf der richtigen Linie dann
vermindert das die Wahrscheinlichkeit einer Aufklärung. @mostellaria


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 13:52
@mostellaria
mostellaria schrieb:m Prinzip sieht es düster aus, ja, aber wer weiß... Vielleicht wird irgendwann irgendwo bei irgendwelchen Waldarbeiten o.ä. ihre Leiche gefunden, evtl. sogar mit der DNA des Täters.
Das Problem ist nur, wie eine Leiche nach 21 Jahren aussehen würde, je nach dem wo sie gelegen hat. Teilweise - wie jetzt bei Anett Wagner - sehen Leichen schon nach kurzer Zeit sehr schlimm aus. Aber ein Fund von Überresten wäre wenigstens eine kleine Chance auf eine Täter-DNA.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:19
@Nightrider64
Nightrider64 schrieb:Wurde von Markbert so erwähnt und der war dabei !
Ausserdem sagte das auch einer der Jungs a
Das stimmt, so wurde es von Markbert erwähnt, ob es wirklich ganz genau so war, wissen wir alle nicht...

Fakt ist nur, dass eine Nachbarin angeblich Sonja in die Wohnung Schellingstraße hat gehen gesehen, mehr nicht. Und selbst dies könnte eine optische Täuschung gewesen sein. Im Grunde genommen ist alles Spekulation und der ganze Fall beruht letztendlich auf den Zeugenaussagen von drei Personen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:23
@Robin76
Das wäre doch mal was! :-P
Ich hab aber ne Menge Freunde, die jetzt um die 40 und schon damals in München gelebt haben - sicherlich auch aus der "Szene" - da muss sich doch jemand dran erinnern.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:26
Hallo zusammen erstmal,

ich bin neu - und entschuldige mich vorab schon mal weil ich nicht alles im Thread gelesen habe...
Gibt es eigentlich eine Zusammenstellung der Fakten? Also das was wirklich bewiesen ist ohne Zeugenaussagen von beteiligten?
Auf der Homepage ist mir schon aufgefallen das es ja wohl sogar Zweifel gibt ob Sonja mit diesem Markbert (wie Ihr ihn nennt) in der Kneipe war oder?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:27
Wieso nennt ihr ihn eigentlich Markbert? (Das konnte ich auch nicht nachlesen, wahrscheinlich zu lange her.)


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:36
Schön, dass jetzt auch neue Namen mitmischen. herzlich willkommen :)
nadie0815 schrieb:Wieso nennt ihr ihn eigentlich Markbert? (Das konnte ich auch nicht nachlesen, wahrscheinlich zu lange her.)
Das ist eine Mischung aus seinem wirklichen Namen und dem, der in den Medien kursiert. ...wenn ich mich recht entsinne.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:38
@qwert987
DANKE :-)

Ich lese jetzt seit ca 20 Tagen mit, hab auch schon von Freunden einen auf den Deckel bekommen, weil ich ständig hier im Forum bin und nicht mehr so gesprächig bin ;)


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:42
Ja, die Geschichte kann einen schon packen.
Empfehlenswert sind noch folgende Videos, falls Du die nicht sowieso schon gesehen hast:


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:46
Akkarsy schrieb: Auf der Homepage ist mir schon aufgefallen das es ja wohl sogar Zweifel gibt ob Sonja mit diesem Markbert (wie Ihr ihn nennt) in der Kneipe war oder?
Ja, das wird angezweifelt. Die Begründungen sind allerdings sehr "kurios"


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 14:49
XY hatte ich schon gekuckt (damals sogar live) - den andern kuck ich jetzt mal^^


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 15:10
KapitänFuturo schrieb:Im Grunde genommen ist alles Spekulation und der ganze Fall beruht letztendlich auf den Zeugenaussagen von drei Personen.
Na immerhin drei.
Und das diese 3 "grünen Jungs " unter einer Decke stecken, ein perfektes Verbrechen begehen, die Frau ohne Spuren zu hinterlassen verschwinden lassen.
Sich auch bei den Vernehmungen durch erfahrene Kripo Beamte nicht in Widersprüche verwickeln.
Ferner offensichtlich keine Auffälligkeiten nach der Tat an den Tag legten.
Und alle drei über 20 Jahre darüber stillschweigen bewahren
Wie wahrscheinlich ist das?
Wahrscheinlich hatte von denen nicht einmal einer einen Führerschein oder ein Auto zur Verfügung um Sonja tot oder lebendig wo auch immer hin zu verbringen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 15:13
naja was mir schon aufgefallen ist - Markbert ist wohl bei der Mutter stark im Focus - aber der "Bub" war 17 damals.

Ich will mich z.Zt. gar nicht auf eine Theorie einschiessen sondern versuche nochmal von vorne anzufangen :)
Eltern wissen auch nicht immer was Ihre 19 jährigen Kinder so treiben und denken und tun würden - und was für Nummern Sie auswendig wissen - usw.. Eltern denken das zwar - ist aber nicht so :)


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 15:37
nadie0815 schrieb:Ich hab aber ne Menge Freunde, die jetzt um die 40 und schon damals in München gelebt haben - sicherlich auch aus der "Szene" - da muss sich doch jemand dran erinnern.
@nadie0815
Einen Versuch wäre es natürlich wert. Vielleicht hast du ja Erfolg. Aber ob von diesen Leuten dann Sonja jemand näher gekannt hat, das ist die Frage. Aber zumindest kannst du nichts verlieren.Am 11.4.2016 war ja praktisch Jahrestag von Sonja`s Verschwinden. An diesem Tag hättest du zur Tramhaltestelle am Stiglmaierplatz gehen müssen. Bestimmt hättest du dort ein paar Bekannte von Sonja getroffen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 16:06
@Robin76

ist jetzt paar Seiten her aber ich will nochmal kurz gesagt haben, dass es mir überhaupt nicht primär um den Anruf bei Maria geht, sondern darum dass dieser verheimlicht wurde und wenn man logisch denkt, kommt man schon auf die Idee sich mal zu überlegen, wie glaubwürdig jemand ist, der schon solche 'harmlosen Späße' erst später zugibt, wenn ihm nichts mehr anderes übrig bleibt.

zum Anruf bei Silvia:
es geht hier auch nicht nur um die Telefonnummer, sondern dass das sich gegenseitig Abholen der Schwestern eben völlig unüblich war. das ist doch klar, dass einem das seltsam vorkommt.

@Nightrider64

so, dann gibt es aber auch einen sehr unkuriosen Grund, warum die Anwesenheit im Vollmond angezweifelt wurde: es gab keinerlei Zeugen dafür außer den Jungs, und dann eben die Aussage der Nachbarin, die Sonja und Markbert schon viel früher im Haus von J. gesehen haben will.

@nadie0815

herzlich willkommen, dieses Forum lässt einen nicht mehr so schnell los.


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.04.2016 um 16:09
@Suburbia
Suburbia schrieb:es geht hier auch nicht nur um die Telefonnummer, sondern dass das sich gegenseitig Abholen der Schwestern eben völlig unüblich war. das ist doch klar, dass einem das seltsam vorkommt.
Trotzdem hielt die Polizei dieses gegenseitige Abholen anscheinend nicht für ausgeschlossen. Ein Grund könnte sein, dass die Polizei davon ausging, dass Silvia doch angerufen worden sein könnte. Eventuell gab es Aussagen, die bestätigten, dass Silvia Sonja sehr wohl manchmal des Nachts abgeholt hat. Ansonsten kann ich mir den Verdacht gegen Silvia nicht erklären.


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden