Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:31
@soundandvision
Also ich sehe das Problem nicht... :D
Es ist eine Frage der Einteilung, sie war ja schon früh auf..

@Shire
Vielleicht wollte sie eben erst noch ein Brot essen, bevor die Möbelpacker kommen?
Ich habe mir beim Nachhausekommen auch schon mal erst einen Kaffee gemacht, bevor ich die Einkäufe wegräumte...


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:33
@Ylenia
ich sagte ja, es ist nichts verwerfliches. Ich bin in dieser Situation nur von mir ausgegangen. ;)


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:35
genau, Bist von DIR ausgegangen. Ich aber von der strukturierten Frau , die als solche auch dargestellt wurde.

Es gibt Menschen, die sind sprunghaft. Bei einer solchen Person würde sich kein Mensch wundern, dass er die Einkäufe und das offene Auto vergißt und sich ne Stulle schmiert. Oder auch einfach mal so taxi fährt, weil Bock drauf.

So wurde sie aber nicht dargestellt.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:39
@soundandvision

Sich ein Brot zu schmieren u. die Einkäufe erst nachher zu verräumen widerspricht nicht dem Bild der strukturierten Frau.
Das Auto war zu, die Einkäufe im Haus...alles bestens..

dass sie einfach mal so mit dem Taxi fuhr, weil sie grade Bock drauf hatte glaube ich allerdings nicht..


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:40
Weiß nicht. Nachbar sagte doch "Auto ist offen, Einkäufe stehen im Flur" Also Frank, was mach ich denn jetzt?


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:44
Weiß du. Ich finde das jetzt komisch. Da brecht ihr jede lanze der Welt für den EM-
Okay.

Aber wenn man dann mal bemerkt, dass sich da jemand nicht "wesensgemäß" verhält, was dafür sprechen kann dass SIE durcheinander war, dann ist das auch nicht richtig?

Erklär mir einer das :-)


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:45
Wenn sie Milch in ne Schüssel gekippt hätte, würde ich vermuten, dass ein Igel im haus war....;-)


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:48
@soundandvision
Entschuldige...aber ich verstehe dich wirklich nicht..
was bitte ist *wesensgemässes* Verhalten? Jeder Mensch verhält sich anders, da gibt es doch keine Vorschriften, wann man was machen darf/soll...
ob sie durcheinander war od. nicht kann ich nicht beurteilen...
soundandvision schrieb:Wenn sie Milch in ne Schüssel gekippt hätte, würde ich vermuten, dass ein Igel im haus war....;-)
Oder ne Katze... :D


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:54
Da täuscht du dich!

Was glaubst du machen Profiler?


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 21:57
Die Taxifahrten sind für mich alles andere als klar, ich habe schon erläutert wieso, aber ich tue es gern nochmal:

Nach dem Mord, als der Fall Stadtgespräch war, in jeder Wolfsburger Zeitung stand, auch in den Zeitungen, die kostenlos im Briefkasten stecken, im Radio erwähnt wurde, im Regionalfernsehen kam, gab es keinen Hinweis auf diverse Taxifahrten. Auch nicht, als die Polizei sämtliche Anwohner in Bittners Wohnumfeld befragte. Auch nicht, als überall Plakate mit einem Foto von Frau Bittner und dem Hinweis, daß alle Mitteilungen wichtig sein können. Niemand erwähnte eine Taxifahrt.

Dann kam ein Auftritt in einer Kriminalsendung des MDR, in der Hoffnung, Hinweise auf den Wagen aus SAW zu erhalten. Die Sendung kam über ein halbes Jahr nach der Tat. Schwer vorstellbar, daß ein Wolfsburger diese Sendung sah und vorher noch nichts von dem Fall mitbekommen hatte. Nach dieser Sendung kamen Hinweise auf angebliche Taxifahrten. Von wem? Von Wolfsburgern? Warum erst jetzt? Von Pendlern? Die erinnern sich Monate später an eine wildfremde Frau an einem Taxistand? Bekannte von Fr. Bittner konnten es kaum gewesen sein, die waren mit ziemlicher Sicherheit bereits vernommen wurden.

Die Polizei wendet sich aber direkt und offensiv an die Wolfsburger Taxifahrer und nun meldet sich die Taxifahrerin mit Rain Man Qualitäten! Sie hat angeblich bis dato noch nichts von dem Mord gehört (als Taxifahrerin - bitte!), erinnert sich aber genau, daß sie das Opfer innerhalb von 4 Jahren drei mal gefahren hat, zufällig auch am Abend vor der Tat, immer vom Nordkopf nach Reislingen.

Wie glaubhaft ist diese Ausgangslage? Für mich völlig unglaubwürdig!
Entweder die Taxifahrerin handelt in gutem Willen, verwechselt aber das Opfer.
Oder sie ist eine Zeugin vom Schlage derjenigen, die sich mit totsicheren Tipps an die Polizei wenden (Wichtigtuerin oder etwas verwirrt).
Oder sie wurde von jemandem "gebeten", diese Aussage zu tätigen, um eine falsche Fährte zu legen.

Wenn man aber doch davon ausgeht, daß die Taxifahrerin ein Superhirn ist, teile ich soundandvisions Annahme, daß sie zumindest die Aussage mit der Mülltonne falsch verstanden hat, denn sie ist definitiv keine deutsche Muttersprachlerin, wie man im Stern TV Beitrag hören kann. Und ja, dem Dialekt nach, kommt sie aus Osteuropa (nur um das mal klarzustellen, weil danach gefragt wurde).

Außer diesen drei Fahrten ist keine weitere belegt. Kein weiterer Fahrer erinnert sich, nicht einmal an eine Hinfahrt am Abend vor der Tat. Niemand hat sie in einem Bus gesehen, niemand zu Fuß.
Es konnte bisher auch noch nicht schlüssig beantwortet werden, warum sie das Taxi vom Nordkopf nach Reislingen überhaupt hätte nehmen sollen, wenn sie mit dem regelmäßig verkehrenden Bus kaum länger gebraucht hätte.
Ich denke, die Polizei sucht deshalb so hartnäckig nach weiteren Zeugen für die Taxifahrten, weil das Fehlen dieser Zeugen, die Aussage der Taxifahrerin als nicht sehr sicher erscheinen läßt. Zeugen machen häufig schon direkt nach einem Vorfall wenig verläßliche Aussagen - wie sieht es da erst nach etlichen Monaten aus?

Das Superhirn der Taxifahrerin ließe sich ja eigentlich auch leicht testen. Man müßte nur mal zum Nordkopf Taxi fahren gehen und hoffen, daß sie grad 'ne Schicht schiebt. Mal gucken, ob sie sich nach ein paar Wochen noch erinnern könnte.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:01
@Squidward
es wurde aber heute abend mittlerweile ein paar mal erwähnt, dass es mehrere Zeugen für diese Taxifahrten gibt. mit Quellenangabe


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:04
@Squidward
Es steht seitens der Polizei fest, dass es diese Fahrten gab...
Ylenia schrieb:
Übereinstimmende Zeugengaben zeigen, dass die 47-Jährige in der Vergangenheit und noch wenige Tage vor dem Verbrechen am 29. November mehrfach Taxi-Fahrten unternommen hat.
http://www.pd-bs.polizei-nds.de/fahndung/mordkommission-reislingen-109492.html


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:04
@Squidward
nochmal aus dem Beitrag von @Ylenia nachgereicht

Übereinstimmende Zeugengaben zeigen, dass die 47-Jährige in der Vergangenheit und noch wenige Tage vor dem Verbrechen am 29. November mehrfach Taxi-Fahrten unternommen hat.

http://www.pd-bs.polizei-nds.de/fahndung/mordkommission-reislingen-109492.html


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:05
@Shire
Nun hat er es gleich doppelt... :D
Ich glaube, das müssen wir noch öfters posten..
langsam wird es mühsam, wenn Fakten immer wieder in Abrede gestellt werden..


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:06
@Ylenia
ja, bist mir zuvor gekommen :)
aufmerksames Lesen würde helfen ;)


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:08
Die Frau hat nur halbtags gearbeitet? und einen freien Tag in der Woche?
Habe ich das richtig verfolgt?


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:10
@Shire
Ich habe nur mitbekommen, dass sie 4 Tage in der Woche gearbeitet hat...kann es dir daher leider nicht sagen, ob sie den ganzen Tag arbeitete od. nicht..


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:13
so hatte ich es eigentlich erst auch verstanden. Irritiert hat mich aber die Aussage, dass sie lieber bis 18:00 Uhr arbeiten würde.


melden

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:14
@Shire
Diese Aussage kenne ich nicht...wurde das so im Stern TV gesagt?


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

18.02.2014 um 22:16
das weiss ich nicht, habe es hier im Forum gelesen. Müsste mal nachschauen, wo die Stelle ist. Ist noch nicht lange her. Irgendwann die letzten Tag. Ich schaue mal nach.


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden