weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:23
Dann wäre sie natürlich vorher aus dem Taxi gestiegen, in dieser Geschichte, denn dann bräuchte man nicht erklären, warum Nachbarn sie nicht beim Nachhausekommen mit einem Taxi sehen konnten. Verwirrung stiften eben, rausfinden müssen das ja andere.


melden
Anzeige
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:25
Ja das thema taxi ist ein interessantes genau wie das auto vor dem haus das sind die 2 dinge die mir noch fehlen dann denke ich wären wir schon sehhhhr viel weiter


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:26
@hubertzle
Genau den Gedanken hatte ich auch schon ... ich empfand die Schilderungen einfach zu extrem ausgeschmückt! Sollte Frau Bittner nicht komischerweise "nur" mit besagter Taxifahrerin gefahren sein- würde sich bei so einem schrecklichen Mord jeder Taxifahrer erinnern.... die Rückfahrt zum Wohnort ging in eine eher ländliche Gegend... Sorry... ich empfinde das eigenartig!!!


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:27
Es ist ein Auftragsmord und der Auftraggeber hat wohl Kontakte dann. Wenn diese Kontakte für einen Mord reichen, dann reichen die auch noch für eine, ich nenne es mal Abrundung der Tat. Hauptsache der Rubel rollt.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:32
Lieber Gott, ein halber Tag auf Arbeit und ihr seit hier 10 Seiten weiter -.- so habe nun Mal nachgelesen und bin mir fast zu 70 % sicher, dass es hier jetzt noch nicht behandelt wurde.
Gestern wurde doch der Beitrag eingestellt, dass dieser Schweizer Wasserball Trainer kurzzeitig festgenommen wurde da ein Cafe Besucher in für den Mann vom Phantombild hielt. In dem Bericht hieß es, das drei mit Maschinengewehren (glaube ich stand da) bewaffnete Polizisten in abführten. Für mich heißt, das ganz klar, dass es da eine klare Tatbeteiligung zu dem SAW Fahrzeug gibt und diese nicht nur als mögliche Zeugen gesucht werden.

Nun fehlt mir aber komplett der Zusammenhang was ein Fahrzeug mit einem vermutlich aus dem SAW Kreis stammenden Täter mit der AIDA Kreuzfahrt zutun haben könnte zu der ja auch ganz dringend Zeugen gesucht werden.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:38
@Mia_Gonzo
So sehe ich das auch! Fakt ist, die Polizei geht ganz klar von einem Auftragsmord aus... ich glaube kaum, dass die dann mit wasserpistolen anrücken... in anderen Fällen wurde schwups mal ... eine Tür eingetreten und fälschlicherweise Personen im Schlafanzug an die Wand gestellt!


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:40
Hier noch mal die Zeiten der AIDA

Fr 03.08.12 Warnemünde / Deutschland 19:00
Sa 04.08.12 Auf See
So 05.08.12 Tallinn / Estland 09:00 Ankunft 17:00 Abfahrt
Mo 06.08.12 St. Petersburg / Russland 08:00 Ankunft
Di 07.08.12 St. Petersburg / Russland 20:00 Abfahrt
Mi 08.08.12 Helsinki / Finnland 09:00 Ankunft 17:00 Abfahrt
Do 09.08.12 Stockholm / Schweden 09:00 Ankunft
Fr 10.08.12 Stockholm / Schweden 05:00 Abfahrt
Sa 11.08.12 Gdynia (Danzig) / Polen 08:00 Ankunft 16:00 Abfahrt
So 12.08.12 Kopenhagen / Dänemark 11:00 Ankunft 20:00 Abfahrt
Mo 13.08.12 Warnemünde / Deutschland 06:30

Frage: ist es möglich in 8 Stunden (Estland) einen AK zu kontaktieren, entsprechende Pläne oder Infos. zur Tat zu geben und eine Vereinbarung über Auftragssumme zu treffen und daneben noch die mitreisende Ehefrau im Unwissen zu lassen?

Es gab 2 Anrufer aus dem osteuropäischen Raum hieß es bei e.110. Was haben sie beobachtet?


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:43
@Mia_Gonzo
Jetzt zur aidakreuzfahrt- die ging durch Ostblockländer, richtig? Interessant wäre zu wissen- wer Initiator dieser Reisplanung war? Vielleicht wissen die Ermittler im Hintergrund mehr? Ein unerwartetes Geschenk an Frau Bittner würde die Reise sicherlich in einem anderen Licht erscheinen lassen - als der langgehende Wunsch von Frau Bittner selber?


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:43
ohhh richtig ich denke wir haben einen neuen ansatz, möglich ist es natürlich das der mann da einen kontakt hergestellt hat zwar nicht sehr warscheinlich aber möglich, und wenn es so wäre dann könnte das DIE lösung des falles sein


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:44
@ColaMario

Interessanter Aspekt. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen wann der EM Zeit gehabt hätte dies durchzuführen ohne dass sie anwesend war und auch die Planung im Vorfeld, wäre sicher aufwendig gewesen. Man muss ja vorher ein Treffen arrangieren und dies hätte je nach den Umständen durch viele Faktoren verhindert werden können.

@Lara1973

Das stimmt, eine Kreuzfahrt um evtl. die Ehe zu kitten. SB freut sich drüber aber genau da wäre doch der Knackpunkt, hätte der EM genug Zeit alleine während der Kreuzfahrt um entsprechendes auszumachen?


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:45
@MarcoW.
Jetzt vielleicht die Frage an Mitreisende... war Herr Bittner alleine auf Landgängen??? 😜


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:45
@Lara1973
Initiator war vermutlich der EM. Die Verbindung ist, dass er Mitglied im Lionsclub ist (sogar in einer Position) und diese gerne als Gewinn verlosen.

https://www.lions.de/cps/rde/xchg/clubs-bo-cl/hs.xsl/brakel.htm


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:47
Also ich hatte gelesen über "Anrufe aus dem Ausland". Von Anrufen aus dem osteuropäischen Raum habe ich nichts gelesen. Ich denke es geht hier um die Frage wie es um die Ehe steht und ob evtl. das Spielcasino besucht wurde. An einen Auftragsmord auf einer Aida Reise kann ich beim besten Willen nicht glauben. Und wo schließt sich dann der Kreis, falls das SAW-Auto daran beteiligt sein soll?


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:48
Aber trotz allem wäre dann noch ein Mittelsmann vor der Reise oder nicht? In dem Fall, dass während der Kreuzfahrt ein entsprechender Kontakt von Täter und Auftraggeber zustande kam, muss trotzdem vorher jemand da gewesen sein und ihm gesagt haben an wen er sich wenden muss und wo man die PErson antrifft.


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:49
@lara

Genau deswegen hatte die polizei bei xy auch nach kontakte während des aufenthalts auf der aida gefragt. Ein sehr sehr guter ansatz wie ich finde kann es mir auch nur sehr schwer vorstellen da so was zu planen aber möglich ist es meiner meinung nach vor allem mit etwas vor planung.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:49
@cwenzl
Als Täter käme sicherlich nur jemand in Frage, der sich nicht hier in Deutschland aufhält und sofort wieder von der Bildfläche verschwindet!


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:50
@cwenzl

Die AIDA Kreuzfahrt verwundert mich auch aber es muss doch einen Grund haben wieso die Polizei eben explizit nach der Reise fragt.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:53
@Mia_Gonzo
Vielleicht geht man von einer Zufallsbekanntschaft auf der Kreuzfahrt aus?! Wurde irgendwas zur Waffe publik, die Polizei wird dazu sicherlich genaue Details haben.. die Projektile müssen ja auch am Tatort geblieben sein?!? Sicherlich läßt die Waffe Rückschlüsse auf die Herkunft zu?!?


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:53
Also wenn ich mir alles noch mal durch den kopf gehen lasse komme ich zu dem entschluss das dass es so gewesen sein könnte.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 13:54
@Lara1973
glaube ich nicht. Der Täter wird schon aus Deutschland kommen.

@Mia_Gonzo
weil man eben alle Hinweise sammelt. Wenn die Ehe "belastet" war, hat dies evtl. einer mitbekommen. Evtl. hofft man auch darauf, dass SB sich jemandem (also Urlaubsbekanntschaft) anvertraut hat. Oder das es Aussagen zu Besuchen in Spielcasinos gibt. An die Auftragskilleranheuerungsaktion in Osteuropa kann ich nicht glauben. ;-)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden