weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:34
Diese Au-Pair Darstellung ist sehr einseitig. Es gab ein Spannungsverhältnis, der EM kann aber nicht erklären warum. Es gab einen Brief, aber der EM kann nicht erklären, wieso er ihn hat. Es gab einen TV Auftritt vom EM, aber der Brief, der das Au-Pair belastet und die Sendung sind wieder weg. In diesem Brief einen Ermittlungsansatz zu sehen und dabei keine konkreten Gründe zu liefern - letztlich hat es meines Empfindens nach ihm mehr geschadet als genützt.


melden
Anzeige
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:35
@ colamarco

GENAU und deswegen hat er und sein anwalt ihn wieder entfernen lassen


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:36
ein wirklich blöder schachzug von ihm wie ich finde


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:36
zu dem Entfernen des Beitrags: das ist eine Vermutung. Möglich ist es, aber es gibt keinen Beweis.


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:37
Über das Motiv möchte ich nicht mutmaßen. Ein Auftragskiller hat nur ein Motiv: Das Geld für den ausgeführten Auftrag zu bekommen. Wer dahinter steckt, darüber kann man mutmaßen. Irgendwem war es Geld wert, das sie stirbt.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:38
@ColaMario
Ja, positiv genutzt hat ihm der Beitrag sicherlich nicht! Er hat eindeutig gegen das Au-pair-Mädchen geschossen... ohne irgendwelche Hintergründe zu kenne oder zu wissen?!? Er (und die Töchter) muss doch wissen, was damals abging und um was der Zwist ging! Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts... Zauber aber mal einen Brief aus dem Hut... 😜


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:38
Trennung kann schon ein Motiv sein. Aber muss dann ja schon von langer Hand geplant worden sein. Das mit dem SAW-Auto und dem vermummten Radfahrer finde ich auch echt gruselig.


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:41
das SAW-Auto muss damit aber rein gar nichts zu tun gehabt haben. Evtl. wurden hier mgl. Einbruchsziele auskundschaftet. Das mit dem Radfahrer wäre interessant in welchem Monat? War es kalt, so dass man sein Gesicht vor dem Fahrtwind schützen musste?


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:41
Wäre ich der Ehemann und hätte mit der Tat nichts, aber auch gar nichts am Hut - hätte ich panische Angst um mein Leben und das meiner Kinder!!!! Wer sagt mir denn dann, dass sich der Angriff nicht gegen mich und meine Familie richtet! Ich würde meine Kinder keine Minute mehr in dem Haus lassen!!!! Nur jemand der im hintergund keine Gefahr sieht, kann dann ohne diese Angst friedlich weiter dort hausen!


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:41
Zumal ja die ältere Tochter vermutlich auch ein Austauschjahr hatte, wenn man die Freundesliste im FB Profil anschaut.


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:43
@Lara1973
sehe ich auch so. Wenn es einen Unbekannten gibt, müsste man um sein eigenes Lebens und der Kinder Angst haben. Ich hätte in dem Haus keine einzige Nacht mehr schlafen können.


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:44
also Unbekannt in Form von Rache und nicht = Auftragskiller


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:44
Hier ist m.E. niemand sonst gefährdet, da ist kein Irrer rein und hat wahllos getötet, der wusste genau, wann er zuschlagen muss und wen er töten will. Man muss sich nur fragen: Wer hätte was davon gehabt? Wem wäre es evtl. mehrere Tausend € wert gewesen, dass jemand sowas tut?


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:45
aber in der Theorie mit den Spielschulden und Bestrafung des Ehemann, müsste man schon Angst haben. Wenn es denn einen Unbekannten neben dem Auftragskiller gibt.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:46
@cwenzl
Das schließt Herr Bittner wohl aber aus!?!? Stelle ich mir mal vor mein Mann wird hier im Haus hingerichtet.... niemals, niemals würde ich meine Kinder dieser unbekannten Gefahr aussetzen! Weiß er, ob der Täter es nicht auch auf seine Kinder abgesehen hat? Er hat doch keine Ahnung warum ein Killer seine Frau erschießt????


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:46
Die die Spielschulden eintreiben, schlagen eher den Schuldner zusammen als Warnung, aber töten nicht seine Frau.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:48
@diegraefin
Wem war es das Geld Wert?!? Wessen Lebenseinfluss hing denn von dem des Opfers ab? 😜


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:48
aber noch einmal zu dem beobachteten Radfahrer: welcher Monat war das? Weiß das jemand.


melden

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:49
@cwenzl
zur Tatzeit


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

10.02.2014 um 14:49
Darüber hinaus gibt es weitere Spuren, die die Polizei verfolgt hat. So haben Zeugen Wochen vor der Tat auffällige Fahrzeuge in der Nähe des Hauses der Bittners beobachtet. Vor und nach der Tatzeit will eine Zeugin außerdem einen Radfahrer auf der Wiese hinter dem Wohnhaus von Sabine und Frank Bittner beobachtet haben, der sich zum einen auffällig verhalten habe, zum anderen durch eine zugezogene Kapuze vermummt gewesen sein soll.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Fall Dirk Schiller1.389 Beiträge
Anzeigen ausblenden