weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:23
@obskur
Es kommt auf die Reihenfolge an.
was zuerst da lag

OP behauptet doch der Tatort wäre verändert worden

OP behauptet die Decke lag auf dem Bett


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:23
Die Ermittler sind ja auch auf über die Türteile gelatscht und wenn schon jemand Uhren klaut und Waffen ohne Handschuhe anzieht, der verstellt auch einige Dinge, einfach um z.B auf den Balkon zu gucken, ob da irgendwas zu sehen ist und schon verstellt man den ganzen Tatort. Wie kommt man eigentlich auf die Idee sein Handy einfach dort aufzuladen, also das sind lauter so Dinge die einfach unfassbar sind...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:23
@Raspberryfield
Ah vielen Dank, verstehe.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:23
@schokoleckerli

Ich denke die Decke ist irgendwie übereinandergeschlagen und der eine Teil der Ecke guckt auf der Seite raus, wo ein kleines bisschen die Hose drauf liegt.

@Raspberryfield

Sehe ich genauso ein kleines Eckchen liegt sie auf der Decke aber nicht richtig drauf.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:24
@CosmicQueen
Es ist doch gar nicht bewiesen, dass die Polizei die Uhr geklaut hat? Es kann genauso gut einer aus OPs Reihen gewesen sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:24
Wie kommt man eigentlich auf die Idee sein Handy einfach dort einzuladen, also das sind lauter so Dinge die einfach unfassbar sind...
Das stimmt, da kann man sich eigentlich nur noch an den Kopf packen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:25
Raspberryfield schrieb:Es ist doch gar nicht bewiesen, dass die Polizei die Uhr geklaut hat? Es kann genauso gut einer aus OPs Reihen gewesen sein.
Eben. Zumal die Polizisten nach bemerken des Diebstahls alle durchsucht worden sind. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:25
es ist sogar ausgeschlossen oder zumindest unwahrscheinlich dass die Polizei die Uhr geklaut hat, da die Polizisten dursucht wurden - im Gegensatz zu anderen Personen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:25
@.lucy.

Dann würde ich aber schon sagen, dass zuerst die Decke da lag

Jeans


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:25
Das Problem ist leider ,das tatsächlich viel verändert wurde am Tatort. Insofern halte ich es für schwierig ,aus Tatortfotos definitive Schlüsse zu ziehen. Ich denke ,Pistorius soll ein wenig zermürbt werden ,bevor rs an die wichtigen Dinge geht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:25
@paraheinz

Zwei Dumme, ein Gedanke! :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:27
@diegraefin
@paraheinz

Habe ich schon vor ein paar Beiträgen klargestellt ;) Die Ermittler wurden alle durchsucht, nur nicht OPs Leute.

Die Decke...ja ja, wichtiger ist die Position des Ventilators, denn den müssten die Beamten, einmal hin und hergerückt haben- so hätte OP niemals zum Balkon gelangen können, um Hilfe zu rufen!

Und da wussten sie es noch gar nicht. Das ist ebenfalls wichtig. Die Ermittler kannten OPs Version noch gar nicht, um den Tatort so zu verändern, dass man ihm belasten kann.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:27
Raspberryfield schrieb:Es ist doch gar nicht bewiesen, dass die Polizei die Uhr geklaut hat? Es kann genauso gut einer aus OPs Reihen gewesen sein.
Nein kann nicht sein, es gab glaube ich Fotos mit der Uhr und dann fehlte sie wieder und da war der Tatort schon von der Polizei gesperrt worden, somit konnte keiner aus O.P Reihen die Uhr gestohlen haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:27
@Luminarah

Jep, Zermürbungstaktik, sehe ich auch so. Nel will verunsichern, verwirren... und ihn damit schwächen und zu Fehlern verleiten. Oder vielleicht sogar zu einem Wutausbruch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:28
Luminarah schrieb:Das Problem ist leider ,das tatsächlich viel verändert wurde am Tatort. Insofern halte ich es für schwierig ,aus Tatortfotos definitive Schlüsse zu ziehen. Ich denke ,Pistorius soll ein wenig zermürbt werden ,bevor rs an die wichtigen Dinge geht
Ja, durch die vielen nachweislichen Pannen vor Ort ist es schwer bis unmöglich, im Einzelnen auszuschließen, dass dies und das nicht auch von der Polizei verstellt wurde. Bei der Tatortarbeit halten ich es wirklich für möglich, dass z.B. die ersten Polizisten vor Ort z.B. Dinge aus dem Weg woandershin gestellt haben, um z.B. durchzukommen um die Vorhänge aufzuziehen. Aber es gibt z.B. keinen Sinn, warum jemand die Decke auf den Boden geworfen haben sollte, denn da liegt sie mehr im Weg als wenn sie auf dem Bett läge.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:28
CosmicQueen schrieb:kann nicht sein, es gab glaube ich
Aha


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:29
Interested schrieb:so hätte OP niemals zum Balkon gelangen können, um Hilfe zu rufen!
Wie erklärst Du dir aber dann, daß das help, help, help von ihm von Zeugen gehört wurde ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:29
@paraheinz
na aber nicht sofort, erst als es auffiel und da die da ja unkontrolliert rumliefen, rein und raus und hoch und runter und keine z.B. Autos durchsucht wurden und sicherlich auch nicht die höher gestellten Beamten, und O.P.s "Leute" sich sicherlich nicht unbedingt aufgrund eines Minimalgehalts bereichern MÜSSEN, ist es wohl eher unwahrscheinlich...man denke an die Handyfotos mit denen eben diese ganzen Polizisten (49), so viele liefen da herum, sich bereichern wollten ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:30
@CosmicQueen
Die Ermittler sind ja auch auf über die Türteile gelatscht und wenn schon jemand Uhren klaut und Waffen ohne Handschuhe anzieht, der verstellt auch einige Dinge, einfach um z.B auf den Balkon zu gucken, ob da irgendwas zu sehen ist und schon verstellt man den ganzen Tatort. Wie kommt man eigentlich auf die Idee sein Handy einfach dort einzuladen, also das sind lauter so Dinge die einfach unfassbar sind...
Da stimme ich Dir zu. Aber seit dem Video aus dem Amanda Knox Prozess, wo man sieht wie die "Spurensicherung" einen Wischmopp mit Packpapier aus dem gleichen Schrank "einwickelt", verwundert einen nichts mehr.

Ich frag mich da nur, ob die jemals eine Folge Monk oder CSI gesehen haben. Danach wären die (trotz der hanebüchenen Fernsehübertreibungen) vermutlich doppelt so gut qualifiziert ;-)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 11:30
Die Jeans liegt schon ein Stück auf der Decke, ich denke das kann man gut erkennen auf dem Bild. Wenn man so anhand der Bilder erklären kann, dass eben nicht alles von der Polizei verstellt wurde, ist es gut, denn für mich sind es nur Ausreden, alles hat die Polizei verstellt macht keinen Sinn.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden