weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:16
Die Zeugin wirkt einfach nur noch stinksauer, weil sie da von Roux offensichtlich "in den Krieg geschickt wurde"


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:18
Barry Bateman ‏@barrybateman 1 Min.
#OscarTrial Lundgren: repeats that it is not an exact science and its very difficult to measure gastric emptying. BB


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:19
Endlich hat das Drama ein Ende. boaaa.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:19
andrew harding ‏@BBCAndrewH 28 Sek.
Lundgren suggests her clinical experience makes her more cautious than Saayman when estimating time of last meal.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:19
Seit wann machen sie denn Pause??



;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:20
schokoleckerli schrieb:ich dachte immer, der Magen wäre das Stressorgan (neben der Schilddrüse). Hat mir mein Doc jedenfalls mal bei passender Gelegenheit hinter die Ohren gehauen.

Macht aber unter'm Strich keinen großen Unterschied ;)
Wirkt sich wohl bei jedem anders aus. Magen ist auch anfällig, siehe Magengeschwüre, die bekommt mancher ja auch durch Stress und Ärger. Dagegen gibt es dann andere, die haben das Reizdarmsyndrom, was auch psychischen Ursachen zugeschrieben wird. Der eine kriegt Verstopfung, wenn er Ärger hat, der nächste Durchfall, kann man wahrscheinlich echt nicht so genau sagen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:20
Das gehört nämlich dazu. Es ist ja nicht jeder, der narkotisiert wird, ein geplanter Patient
Sie muss das wissen, damit die Narkose richtig dosiert und zusammengesetzt werden kann. Die Aussage: 12 Std vor der OP nix futtern, zielt auf den optimalen Zustand hin. Der ist aber nicht immer gegeben.
Ein Unfallopfer kann ja nicht zig Stunden in der Ecke liegen, damit der Magen erst alles verdaut hat ;)
Das soll jetzt was heißen? Dass beim Unfallopfer das notoperiert werden soll, festgestellt werden kann was gegessen wurde? Wie wenn jemand bewußtlos ist? Ich könnte bei einer Spitalseinlieferung nicht sicher aufzählen was ich wann gegessen habe. Außerdem was soll der Narkosearzt hier für Rückschlüsse ziehen?

Ein Narkosearzt möchte einen nüchternen Patienten intubieren damit kein Mageninhalt bei eventuellen Erbrechen in die Luftröhre kommt. Hier geht man auf Nr. sicher. Es wird nicht realistisch gerechnet wann der Magen leer sein muß - sondern auf 100% mit Sicherheitsspanne. Ein Narkosearzt ist kein Experte für Verdauung und Magenentleerung, weil seine Empfehlungen nicht realistisch sondern mit extremer Übertreibung ins Sichere gehen.

Bei Notoperationen wird immer zugunsten der Sicherheit eine "Crash Intubation" durchgeführt. d.h. man geht grundsätzlich davon aus dass der Pat. nicht nüchtern ist egal ob er es sein könnte oder nicht.


Narkosearzt als Spezialisten für Verdauung heranziehen ist eine einzige Lächerlichkeit.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:21
Barry Bateman ‏@barrybateman 3 Min.

#OscarTrial Lundgren: repeats that it is not an exact science and its very difficult to measure gastric emptying. BB

Das ist alles was man wissen muss, somit ist die Aussage von Professor Saayman höchst spekulativ, genaue Angaben über die Magenentleerung zu machen. Das ist weltweit in der Fachwelt sehr umstritten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:21
11.15 Uhr: Nel: "Sie wollen also nicht sagen, dass der offizielle Bericht falsch ist?" - Lundgren: "Ich habe großen Respekt davor. Das Gericht muss entscheiden, was richtig oder falsch ist." - Nel: "Ich habe nichts mehr zu sagen." Der Ankläger setzt sich.
11.14 Uhr: Die Spekulationen hören nicht auf. Nel: "In einer idealen Welt, so sagten sie, wäre ihr Magen leer?" - Lundgren: "Ja."
11.13 Uhr: June Steenkamp, die Mutter der Getöteten, ist ebenfalls im Gericht. Gefasst hört sie den Ausführungen zu.
11.10 Uhr: Lundgren betont erneut, dass die äußeren Faktoren einer wichtige Rolle spielen im Hinblick auf die Verdauung. Wann hat Steenkamp also zuletzt gegessen? Lundgren lässt sich nicht festnageln.
11.08 Uhr: Aufgrund der festgestellten Menge Wasser müsste Reeva Steenkamp etwa zwei Liter Wasser getrunken habe. Eine Menge, da sind sie sich einig.
11.05 Uhr: Nel spekuliert. Lundgren erklärt, sie wolle nicht spekulieren. Nel sagt: "Durch ihre Ausführungen haben Sie das Feld für Spekulationen überhaupt erst eröffnet."
11.01 Uhr: Lundgren erklärt, sie wisse nicht, aus was das Essen genau bestanden habe.
10.57 U hr: Nel hält wieder seine Brill in der Hand. Wort für Wort deutet er damit in Richtung der Expertin. "Gibt es einen Punkt in dem Autopsie-Bericht, dem Sie nicht zustimmen können?"
10.56 Uhr: Lundgren erklärt noch einmal, dass 10 Prozent der Fett-Anteile vier Stunden im Magen bleiben.
10.53 Uhr: Nel erklärt, dass die Verdauung nicht mit dem Tod ende. Dazu gäbe es Literatur.
10.52 Uhr: Nel fragt: "Professor: Wurde Ihnen der Artikel, auf den ich mich bezogen habe, ausgehändigt?" - Lundgren: "Mir wurden einige Artikel gezeigt ..."
10.50 Uhr: Die Anwesenden im Gericht stehen auf, die Richterin eröffnet die zweite Runde des heutigen Tages.
10.43 Uhr: Gleich geht es weiter.
10.25 Uhr: Der Verfasser des staatlichen Autopsieberichts, um den es hier ging, geht zu Nel. Zusammen verlassen sie den Saal, um sich zu besprechen.
10.17 Uhr: Nel bittet um eine Pause. Die Richterin akzeptiert das.
10.15 Uhr: Die Expertin betont, dass sie den staatlichen Forensiker respektiere. Dennoch sei sie überrascht gewesen über dessen Kommentar, dass die Verdauung nach dem Tod weitergehe.
10.12 Uhr: Nels Punkt: Im staatlichen Autopsiebericht stehe, dass Rückstände von Gemüse gefunden worden seien.
http://www.focus.de/panorama/welt/live-ticker-zum-mord-prozess-schreie-blut-zeugen-wie-will-verteidiger-roux-pistorius-h...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:21
Das einzige, was die Zeugin jetzt gebracht haben könnte ist, daß man sich wegen dem Mageninhalt nicht mehr sicher sein könnte. Ich bin mir aber sicher, daß Mylady schon genug Gerichtsverhandlungen hinter sich hat, wo der Mageninhalt zur Bestimmung des Sterbezeitpunkts eine Rolle gespielt hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:22
@paraheinz
Auf den Punkt!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:22
@paraheinz
paraheinz schrieb:Narkosearzt als Spezialisten für Verdauung heranziehen ist eine einzige Lächerlichkeit.
In einem Satz alle Aussagen dieser Zeugin zusammengefasst! Großartig!

Auch meine Meinung!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:23
Hat jemand mitbekommen, wann es weitergeht?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:23
Man braucht jetzt bald eine grössere Tonne ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:23
Habt ihr auch nen frischen, funzenden Link für mich?

Was bitte veranstaltet Roux in diesem Prozess - es ist langsam peinlich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:24
@paraheinz
Das denkt wohl hier fast jeder, dass das Lächerlich war. ;)


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:24
http://www.channel4.com/news/pistorius-trial-murder-watch-live-video


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:24
Die Zeugin war wohl echt genervt. ;)
Haben die denn keine richtigen Experten? Ich mein, ich geh doch auch nicht zum Koch wenn ich eine Lebensmittelvergiftung habe.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:24
@Interested
http://www.channel4.com/news/pistorius-trial-murder-watch-live-video


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.05.2014 um 11:24
paraheinz schrieb:Narkosearzt als Spezialisten für Verdauung heranziehen ist eine einzige Lächerlichkeit.
Das ist absolut keine Lächerlichkeit, diese Frau ist Professor, sie kann über 30 Jahre Berufserfahrungen einbringen und sehr wohl über Magenentleerung, die in der Fachwelt umstritten sind, aussagen.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden