weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:05
Ah sorry habs nochmal gelesen @KlaraFall
falscher Versteher. ;)


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:05
Wobei das schon komisch anmutet:

Ich lasse Pistorius die Schläge mit dem Bat nachstellen ,habe aber eine Hörbehinderung ,so dass ich das gar nicht beurteilen kann. Warum dann der Test??????

Der Soundexperte der Verteidigung kommt dann
aus der nächstgelegenen Taubstummenschule?

Ich bleibe dabei. SämtlicheSoundexpwrimente müssen die Wetterverhältnisse des Tages einbeziehen u n d in dem gleichen oder einem ähnlichen Raum durchgeführt werden ,n u r dann kann man eine fundierte Aussage treffen ,die über "könnte passen" hinausgehen.

Damit ist nicht erwiesen ,dass sich die Schüsse und Schläge mut dem Bat gleich anhören aus der Ferne. Tun sie wahrscheinlich nicht ,weil der Schusd in dem Raum einen anderen Nachhall besitzt und der Effekt beim Bat etwas weniger stark.

Und ich vermute mal ,das das genau der Punkt ,warum die Verteidigung keinen Soundexperten in einem Jahr organisiert hat ,und daher mit Dixon dilettantischen Versuch punkten will ubd mit der Einschätzung Wollies ,der leider hörbehindert ist.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:05
@Dusk

Ja, zweiter Schuss = Nichttreffer.

@Baruchan

Nur ein (!) Nichttreffer.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:06
@KlaraFall
ja habs falsch verstanden eben. :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:07
@hilfmir

Mein 14:56 war an sich an dich adressiert...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:07
Roux hätte doch bei der Auswahl seiner Zeugen wissen müssen, dass er sie ins offene Messer (Nel) laufen lässt und er bzw. Oscar mehr schadet als nützt.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:10
@Nanush
Bisher hat kein Zeuge Oscar geschadet. Die Experten haben grossflächig sich selbst und ihrem Ruf geschadet ,haten aber auch die Aufgabe ,Pistorius Version zu stützen ,was augenscheinlich nicht so einfach ist, müssen sich halt mangelnde Sorgfalt vorhalten lassen.


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:10
@Nanush
Ich wüsste das auch zu gern , was Roux sich dabei denkt oder wie er gedacht hat wie es abläuft...


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:10
Jetzt sind doch alle für den Fall relevanten Fragen geklärt. Abpraller verursachte die Rückenwunde, Schussfolge der Anklage plausibel und stimmig zu den Aussagen der Hörzeugen, Kricketschläge doch bei weitem nicht so laut (der hörgeschädigte Wolmarans brauchte also trotzdem ein Hörgerät :-) )

Jetzt bleibt doch nur noch die Frage. Was sagt Oscar dazu?

Oder ist das gar nicht so wichtig? Ich finde schon. Man sollte sogar den Betroffenen als Erstes fragen!

Macht der jetzt den großen Spielverderber und sagt doch noch die "Wahrheit"?

Ich befürchte fast, er könnte es tun.

Meine Meinung


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:11
Was heute sehr schön war ,ich ziehe vier mal bewusst den Trigger durch ,da sind sich die Experten einig...


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:13
@sterntaucher
ich glaube nicht dass Ossi aussagt. Der hofft auf Gott und hält sich den ganzen Tag den Kopp.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:14
sterntaucher schrieb:Macht der jetzt den großen Spielverderber und sagt doch noch die "Wahrheit"?
Niemals. Der hat das jetzt schon so verinnerlicht und verdrängt ,das er seine Story selbst glaubt....

Es war ein Unfall und eigentlich kann er sich es auch nicht erklären ,wie die Waffen immer los gehen..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:17
Luminarah schrieb:@Nanush
Bisher hat kein Zeuge Oscar geschadet. Die Experten haben grossflächig sich selbst und ihrem Ruf geschadet ,haten aber auch die Aufgabe ,Pistorius Version zu stützen ,was augenscheinlich nicht so einfach ist, müssen sich halt mangelnde Sorgfalt vorhalten lassen.
Die Zeugen der Verteidigung sind doch dazu da nicht nur um die Version von Oscar zu stützen sondern entlastendes beizutragen. Das könnte gelingen sofern die "Experten" kompetent und nachhaltig überzeugende Belege vorzubringen. Das ist in keinster Weise gelungen eher ein hilfloser Versuch Möglichkeiten aufzuzeigen. Also überzeugend war das nicht - daher mehr schadend als nützend.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:18
@Baruchan

Ich bin mir da nicht so sicher. Es "geht deutlich sichtbar den Bach runter".
Er meldet sich zu Wort, und nennt den Schuldigen: Reeva!

Reeva ist schuld, dass ein Streit überhaupt losging, Reeva hat ihn bis aufs Äußerste gereizt, Reeva hat ihn kurz bevor er wild drauf los schoss, auf das Übelste beleidigt, ihn als "Krüppel" beschimpft usw.

Ich trau ihm das durchaus zu.

Meine Meinung


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:18
Also ich muss wirklich sagen, dass Ossi Nerven wie Drahtseile hat. Allein bei dem Kreuzverhör währ ich zusammengebrochen. Da hätt ich nich noch rumgelogen. Dass ihm selber nich aufgefallen ist, dass er sich um Kopf und Kragen geredet hat? Jetzt die ganze Blamage mit den "Experten" die sich als nicht vom Fach erweisen.......also ich glaub echt ich bin im falschen Film.


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:19
@sterntaucher
traurig aber wahr =(


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:19
@sterntaucher
seh ich auch so.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:20
@KlaraFall

Wurde am Ende inkonsistent ,der Wohmarans,oder täusche ich mich da? Focus online titelt:

Nachlese zum 29. Prozesstag
Mieses Englisch und schlechtes Gehör: So leicht ließ sich Pistorius’ Zeuge zerlegen


@all

Das immer wieder die Hoffnung aufkommt ,Pistorius würde gestehen. Der will freigesprochen werden ,das sollte spätestens seit dem Verhör mit Nel klar sein ,wo er rein gar nichts zugab ,noch nicht mal im Restaurant geschossen zu haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:20
Vielleicht beruhigt Roux seinen Mandanten noch mit "das kriegen wir schon hin - keine Sorge".


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.05.2014 um 15:22
@Luminarah
Luminarah schrieb:Das immer wieder die Hoffnung aufkommt ,Pistorius würde gestehen. Der will freigesprochen werden
Verstehe ich auch nicht....
Onkel Arnold sagt das doch auch: "wir haben keine Bedenken.. es war ein Unfall.."oder so ähnlich...

und hier:
http://www.welt.de/vermischtes/article127819079/Oscar-Pistorius-ist-sein-Anwesen-los.html

"Unterdessen bezweifelte Ballistikexperte Wollie Wolmarans vor Gericht in Pretoria die Angaben der Anklage zur Schussabfolge während der Tatnacht. Nach Angaben des Gutachters der Verteidigung traf der erste der vier Schüsse Steenkamps Hüfte, die nächsten Kugeln trafen ihren Arm und die Hand und die letzte ihren Kopf, während sie nach hinten fiel.

Aussagen von Polizei-Experten, wonach eine Kugel die in einer Verteidigungshaltung am Boden kauernde Steenkamp in Hand und Kopf traf, bezeichnete er als wenig wahrscheinlich. Laut Verteidigung griff Steenkamp vielmehr gerade nach der Türklinke, als sie von den Schüssen getroffen wurde.

Außerdem trug nach Aussage des Ballistikexperten der Sprintstar keine Beinprothesen, als er die tödlichen Schüsse auf seine Freundin Reeva Steenkamp abgab. Wolmarans, der die mögliche Geschossbahn analysierte, untermauerte damit die Argumentation des Angeklagten und eines Forensikers. Die Annahme, Pistorius habe keine Prothesen getragen, spricht gegen die Mordthese, denn er hat demnach in der betreffenden Nacht ohne Zeitverzug gehandelt. Wolmarans' Aussage basiert auf einer Analyse der Schussspuren an der Toilettentür."


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden