weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 18:28
@TruthLove
na dann habe ich das wohl überlesen, die "objektiven" Fakten. Wenn die Fakten "objektiv" wären, gäbe es wohl kaum unterschiedliche Auslegungen, oder täusche ich mich? Dann bräuchte es doch gar keinen Prozess, ist ja völlig klar, es KANN nur so sein, wie die Staatsanwaltschaft sich das denkt........


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 18:36
Ich gugg mir morgen mal wieder (zum 5.Mal) das Kreuzverhör von Ossi an und mach nebenher die affi auf dem anderen Bildschirm auf. Vielleicht hab ich doch noch was verpasst. xD


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 18:37
@Tussinelda
Will jetzt echt nicht polemisch werden und will auch keine Wortklauberei betreiben. Ich verfahre jetzt lieber nach dem Motto: das ignoriere ich nicht mal...
aber trotzdem schönes wenn auch leider prozessfreies Wochenende ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 18:52
Meint ihr dass die am Dienstag wirklich mit den Zeugen der Verteidigung fertig sind? Bis jetzt waren die ja für die "Tonne". Aber andererseits, ausser Fachleute können sie ja nix mehr bringen. Reeva und er waren ja sozusagen alleine im Haus. Der "gute Geist" des Hauses sagt ja leider nich aus.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 18:59
Objektive Fakten (aus Sicht von Oscar, der ist ja schließlich neutral)

- Alles, was ich anfasse, geht von selber los: Tasha's Schuss, 4 Schüsse auf die Tür (ich möchte noch
einmal betonen, auf die Tür, nicht auf Reeva, ganz wichtig!)

- alle in die Fälle involvierten Zeugen lügen: Reeva, Batchelor, Lereena, Samantha, Fresco,Baba....

- alle haben Fehler gemacht: Oscar "perhaps", "surely" die Verteidigung, die Anklage, die Polizei, die Security, Dr Stipp....

- Oscar ist ein gewissenhafter Waffenbesitzer: er vergisst nie, sein Ersatz-Magazin wegzusperren (siehe Nachtkästchen), er überprüft immer sorgfältig eine Pistole, bevor er abdrückt (siehe Tasha's), er lässt niemals seine Waffe leichtsinnig irgendwo herumliegen (siehe Autostopp durch Polizei, Schwimmen auf Boot), er schießt nicht einfach drauf los, nein, er sagt zuerst: "Get the fuck out of my house". Erst dann, wenn der Einbrecher dieser Aufforderung nachkommen will, schießt er 4 mal "quite low" auf die Tür, aber nicht auf den Einbrecher (siehe Silverwoods Estate). Er käme auch nie auf die geschmacklose Idee, Melonen-Fruchtmasse mit Hirnmasse zu vergleichen (siehe Zombie-Stopper)

Bitte ergänzen! Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:08
@sterntaucher
objektive Fakten: O.P. hatte eine Waffe, geladen mit Black Talon, schoss 4mal durch die Toilettentür, Reeva Steenkamp war in der Toilette, wurde tödlich getroffen
Objektive Fakten sind direkt beweisbar, und zwar unabhängig von Bedingungen, die etwa in einzelnen Betrachtern oder deren Kontext liegen.
Wikipedia: Intersubjektivität


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:08
@sterntaucher
sehr gut zusammen gefasst...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:12
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:objektive Fakten: O.P. hatte eine Waffe, geladen mit Black Talon, schoss 4mal durch die Toilettentür, Reeva Steenkamp war in der Toilette, wurde tödlich getroffen
Objektive Fakten im Vergleich: Joska Fischer hat auch Steine in die Luft geworfen und einen Polizisten getroffen! Nicht tödlich, aber er wurde getroffen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:14
:X ich denke jetz lieber......ehem. so meins.
Wo waren wir stehen geblieben? Ahso meine Frage ob Wollie nochmal ran muss, was ich ja nich mitbekommen hab, leider. Habt ihr das mitbekommen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:15
@baruchan
Ja, Mr. Wolmarans steht weiterhin im Zeugenstand und muss Rechenschaft ablegen und seine Unterlagen mitbringen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:15
@sterntaucher
aha, der Zusammenhang erschliesst sich mir nicht, aber gut


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:17
@Nanush
@Nanush
hatte ich das falsch verstanden, aber hat er nicht einige dokumente von seinem rechner gelöscht ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:17
@Tussinelda

Danke für die unnötige Belehrung.

Ob meine nachfolgende Belehrung auch unnötig ist? Vielleicht wurde sie noch nicht vom Benutzer dieses Ausdrucks verstanden?
Als Doppelmoral wird ein Normensystem bezeichnet, das gleiches Verhalten ethisch unterschiedlich bewertet, je nachdem, welcher Personengruppe die ausführende Person oder die betroffenen Personen angehören oder je nachdem ob diese sich in einer öffentlichen oder privaten Situation innerhalb oder außerhalb einer Sozialgemeinschaft befinden, ohne dass dafür ein sachlicher Grund vorhanden wäre. Die Doppelmoral kann sich dabei explizit in einem moralischen Code niederschlagen, der eine unterschiedliche Wertordnung abbildet, oder implizit im moralischem Empfinden, im Verhalten und in den Werturteilen Einzelner. Entscheidendes Merkmal ist, dass „mit zweierlei Maß“ gemessen wird.
Wikipedia: Doppelmoral


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:17
@Nanush
ah danke dir. Habs nicht richtig mitgekriegt gestern zum Schluss. Da bin ich ja mal gespannt. Da hat Wollie ja am WE was zu tun. ;)


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:18
Hat Dixon wohl Wolmaran auch am Freitag auf ein Bier eingeladen und ihn aufgebaut ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:19
@teetime
ich hoffs doch, der arme Wollie (ich mag ihn, weil er so schusselig wie ich ist) brauchte das bestimmt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:19
So wie ich es verstanden habe, geht es um Wolmarans Aufzeichnung aus dem November, als er sich mit dem Fall beschäftigt hatte. Also vor der Zeit als er seine "Expertise" den Zeugenaussagen angepasst hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:21
@Tussinelda

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:
objektive Fakten: O.P. hatte eine Waffe, geladen mit Black Talon, schoss 4mal durch die Toilettentür, Reeva Steenkamp war in der Toilette, wurde tödlich getroffen

Objektive Fakten im Vergleich: Joska Fischer hat auch Steine in die Luft geworfen und einen Polizisten getroffen! Nicht tödlich, aber er wurde getroffen.
Tussinelda schrieb:aha, der Zusammenhang erschliesst sich mir nicht, aber gut
Der Zusammenhang könnte zum Beispiel der sein: Man kann auch objektive Fakten subjektiv darstellen! Jetzt verständlicher?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:21
Tussinelda schrieb:ach, objektive Fakten? was haben wir denn da, an objektiven Fakten? Zähl mal auf.
Zwei hast Du ja schon aufgezählt.

Dann wären da noch:

- der Mageninhalt, der nicht länger als max. 3 Std. zurückliegt

- die vielen Lügen des OP während seiner Aussage

- das von der Defense 'entführte' Handy

- the incident at Tashas - welches OP Reeva gegenüber in der SMS bestätigte und in einem Meineid vor Gericht bestritt

- eine Aussage einer Anästhisitin, die unbrauchbar ist, das sie gar nicht mit post mortem zu tun hat und ein Internist - Gastroenterologe wäre der richtige 'expert' gewesen

- eine Sozialarbeiterin, die jeden Angeklagten erstmal 'traumatized' vorfindet - und nix zum Tatgeschehen besagt

- der Tatablauft - da es mehr als unwahrscheinlich ist, dass OP mit einer cocked gun im dunklen Schlafzimmer, which is still pitch dark at that moment - Reeva im Bett und hinter den Gardinen sucht und damit auf den Balkon rennt um Help zu rufen, da ruckediguhhh Blut AUF dem Duvet UND der Jeans am Boden liegen

- die Position der Fans

- I went ONTO the balcony to bring in the FAN which master tailored became a twin

- I shot Reeva accidentally, I did not pull the trigger, I was afraid of intruders and shot without thinking

- ein Soundtest der nicht valide ist und nicht von 'expert Dixon' gemacht wurde

- geloopte Shots

- Nur er und Reeva im Haus....Frank - wer ist eigentlich Frank?

- she died in my arms...aber nicht unten unter Zeugen, sondern oben im Klo

- I heard A noise (door, wooden part, window = three NOISES)

- I whisperd in a soft manner, I shouted from the passage - Reeva never respond

- Too afraid to switch on the lights - but not to afraid to SHOUT on stumps at the intruder(s)

...Ach, das wird mir jetzt selbst zu blöd und viel zu lang, da schreib ich ja morgen noch

Und Expertenaussagen: Dixon - kein Ballistiker, kein Soundexperte, kein Pathologe
Anästhesistin - keine post mortem Erfahrung
Sozialarbeiterin - keine Aussagekraft zum Tatgeschehen
Wolmarans - war am Experiment von Dixon beteiligt. s. Dixon

Also von welchen Experten reden wir hier also?

Dr. Saymaan, Capt. Manenga, van Rendsburg - ja, das sind Experten - stimmt!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 19:21
@Nanush
das waren die allerersten Aufzeichnungen gell? Nach der Tatortbesichtigung. Das fand ich ja auch krass. Ob sowas Nachfolgen hat?


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden