weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:39
Rabenfeder schrieb:Fakt ist, die letzten Geräusche waren die Schüsse - da beisst die Maus keinen Faden ab...
Na das kann ja nun auch nicht sein, wo bleiben die Schläge gegen die Tür, die ja vor den Schüssen laut forensischen Befunden, zumindes bei einem Schussloch, bestätigt sind? Man will nach den Schüssen absolut nichts mehr gehört haben, laut Zeugen, allein das ist schon höchst unwahrscheinlich.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:40
Interested schrieb:Genauso könnte man fragen, warum Roux sie nicht erwähnte, weil zuviel Wahrheit enthalten ist?
Wieso sollte Roux eine Theorie ansprechen, die nicht mit seiner Verteidigung konform geht ? Jetzt mach Dich nicht lächerlich.
Interested schrieb:Das zu erwarten, dass Nel das in der Verhandung tut und sich auf batgunkick beruft....herrlich! :D
Du weißt genau, wie ich das meinte. Gib mir doch lieber eine Antwort auf meine Frage, als zu versuchen, diese in den Dreck zu ziehen. Kannst Du das ?
Mauberzaus schrieb:Es ist sicher nicht die Aufgabe von Nel, sich auf irgendwelche Spekulationen einzulassen, wenn er diese nicht begründen kann
Wieso sollte er sie nicht begründen können, wenn diese Version doch alle Faktoren verbindet und so plausibel ist, wie hier immer wieder behauptet wird ?

@elweko

Wieder keine Antwort auf eine konkrete Frage ? Schön zu sehen, wie ihr dieser alle ausweicht. Warum ? Weil ihr sonst zugeben müßtet, daß Nel nichts davon zur Sprache bringt, weil es Quatsch ist ?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:40
@Infinitas
Dein Post heute von 11.36...
Rabenfeder schrieb:Natürlich hat er gehebelt mit dem Bat neben der Klinke um sich Sicht in den Raum zu verschaffen, und das geht mit Knirschen und Stöhnen einher, wer soll das gehört haben während Reeva die ganze Zeit schrie...
Rabenfeder schrieb:dann hatte er die Feder an dem Brett zerstört und konnte es mit der Hand lösen, macht auch kaum Geräusche, während Reeva schríe..
Mensch, der hat ja richtig handwerkliche Fähigkeiten, der OP... Und wie lange soll das dann gedauert haben?
Mauberzaus schrieb:Es wurden von mehreren Nachbarn Frauenstimmen und Frauenschreie gehört. Zentrale Frage ist, warum OP dies nicht wahrgenommen haben will. Das ist das Entscheidende und sicher nicht, ob da eventuell ein bat gehört wurde oder nicht.
Wüsste nämlich nicht, was verwechselte Schüsse oder bats zu OP's Entlastung beitragen könnten....
Na ja, wenn man eine Pistole 9 mm in einem geschlossenen Raum abfeuert, kann das schon mal Konsequenzen für das Hörvermögen haben.

Die verwechselten Schüsse oder Schläge können einen Teilaspekt der Version von OP unterstützen - oder aber eindeutig widerlegen. Insofern wäre es schon gut, wenn die Zeugen das korrekt wahrgenommen haben.

Darüber hinaus spielt es natürlich bei der Bewertung der Zeugenaussagen insgesamt eine Rolle.
Tussinelda schrieb:das mit dem Hebeln wurde so nicht vor Gericht ausgesagt, dies ist Deine Interpretation, genauso wie das auf Sicht schiessen. Bitte bleib doch mal bei dem, was tatsächlich vor Gericht vorgetragen wurde.
Kam mir gleich so merkwürdig vor, was OP alles so zustande bringt in kurzer Zeit, mit dem Adrenalin, ohne Geräusche und ohne Werkzeug und ohne sich selbst dabei zu verletzen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:41
@Photographer73

Mäßige Deinen Ton oder @te mich einfach nicht!

Du bringst hier selber nicht einen Ansatz mit rein, klinkst Dich nur hier ein, um zu provozieren und dumme Sprüche abzulassen. Ist wohl zu langweilig in der Gruppendiskussion was?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:42
CosmicQueen schrieb:Man will nach den Schüssen absolut nichts mehr gehört haben
Ich möchte den Punkt noch mal betonen: man will weitgehend NUR Schüsse gehört haben und lässt das beachtliche große Loch in der Tür unerklärt^^


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:44
Infinitas schrieb:Wenn ihr bei Stipps Aussage vorne die 3-4 Minuten abzieht und dabei auf 2.58 Uhr, müsst ihr das bei 3.17 Uhr auch tun.
Nein eben nicht. Denn nachweislich wurde die Secuity ja um 3:16 (Telefonrecords) bestätigt. Und gehen wir von der Anfangsuhrzeit der Stipp 3:02 aus, die Uhr geht 3-4 Minuten vor, also 2:58 dann sind es von 2:58 - 3:16 eben 18 Minuten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:45
@Interested

Mehr als immer wieder zickig auf die Gruppendiskussion zu verweisen, fällt Dir nicht ein ?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:47
@aberdeen
Ja das ist ja die ganze Zeit das Thema, Nel hat zu den ersten gehörten Sounds, absolut keine Erklärung abgegeben. Er hat noch nicht mal gesagt, laut forensischen Befunden ist die Tür vor den Schüssen eingeschlagen worden, nein, das kann er gar nicht, denn genau das Gegenteil ist ja laut
forensischen Befunden der Fall. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:47
@Interested
Dort wurde es langweilig, offenbar verlief die Diskussion nicht sehr ergiebig. Ich kann sie verstehen, denn die interessanten User, solche die auch etwas liefern wie beispielsweise timelines (fehlt immer noch bei der OP-Fraktion, dies nur als diskreter Hinweis) sind nun mal hier zu finden....


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:47
Photographer73 schrieb:Wieder keine Antwort auf eine konkrete Frage ? Schön zu sehen, wie ihr dieser alle ausweicht. Warum ? Weil ihr sonst zugeben müßtet, daß Nel nichts davon zur Sprache bringt, weil es Quatsch ist ?
....dann darfst du gerne glauben, dass diese These/Theorie "Quatsch" ist - ich werde dir deine Glauben nicht nehmen

----ich für meinen Teil halte mich an Fakten, forensische Beweise und die Gesetzeslage - wenn du das nicht brauchst, um zu einer "für dich objektiven" Feststellung zu gelangen - dann sei es so ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:49
@Mauberzaus

Ja! Und dann komisch werden, weil man die Unlogik in den Beiträgen aufgreift und sie benennt. :)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:49
Na wäre ja noch schöner wenn man User irgendwo anders verdrängen könnte, tja, der Thread hier ist für jeden da und nicht nur für die Contra-Fraktion ;)


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:50
Mauberzaus schrieb:Dort wurde es langweilig, offenbar verlief die Diskussion nicht sehr ergiebig. Ich kann sie verstehen, denn die interessanten User, solche die auch etwas liefern wie beispielsweise timelines (fehlt immer noch bei der OP-Fraktion, dies nur als diskreter Hinweis) sind nun mal hier zu finden....
....ich seh das mal so: hier sind die ganzen Optimisten - und da "drüben" die ganzen Pessimisten

ich glaube ganz optimistisch an das Rechtssystem und den ordnungsgemäßen Verlauf des Prozesses

da "drüben" - die scheinen nicht davon Überzeugt zu sein, dass die Gerechtigkeit siegen wird....


SO sehe ich das mal ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:50
@elweko
elweko schrieb:ich für meinen Teil halte mich an Fakten, forensische Beweise und die Gesetzeslage
Und genauso mache ich es auch. Aber das beantwortet meine Frage immer noch nicht - wieso hat Nel innerhalb seiner Beweisführung kein einziges Mal erwähnt, daß OP Reeva auf Sicht erschossen hat und die Schläge VOR den Schüssen kamen ? Weich der Frage doch nicht immer aus, wenn Du schon von Fakten sprichst.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:51
Eigenartiger weise ging es sachlich und konstruktiv hier zu - erst als einige nur zum Unruhe stiften wieder dabei waren, wurde und wird es zunehmend OT ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:52
O.P müsste ja dann auch irgendwie in schnelle Abfolge diese ersten gehörten Sounds hinbekommen haben, dass es sich genauso anhört wie Gunshots. ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:52
Die einzige die OT ist und unsachlich ist beschwert sich hier, sehr interessant ;)


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:53
Photographer73 schrieb:Und genauso mache ich es auch. Aber das beantwortet meine Frage immer noch nicht - wieso hat Nel innerhalb seiner Beweisführung kein einziges Mal erwähnt, daß OP Reeva auf Sicht erschossen hat und die Schläge VOR den Schüssen kamen ? Weich der Frage doch nicht immer aus, wenn Du schon von Fakten sprichst.
....meine Antwort war der Hinweis auf: "lies doch mal meinen Beitrag um 12:07" - das reicht als Antwort aus meiner Sicht vollkommen aus ;-)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:53
Photographer73 schrieb:Und genauso mache ich es auch. Aber das beantwortet meine Frage immer noch nicht - wieso hat Nel innerhalb seiner Beweisführung kein einziges Mal erwähnt, daß OP Reeva auf Sicht erschossen hat und die Schläge VOR den Schüssen kamen ?
Vielleicht auch, weil der Staatsanwalt kein Interesse daran hat, seine eigenen Zeugen zu demontieren?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2014 um 14:53
Und ich warte immer noch verzweifelt auf eine Antwort, inwiefern die nicht gehörten bats OP entlasten sollen, wenn demgegenüber mehrere Zeugen von Frauenschreien und -stimmen berichteten?
Vielleicht bedient sich doch jemand des Verstandes, mir diese einfache Antwort zu liefern, anstatt immer wieder Nebenschauplätze zu schaffen, die für den Prozess und vor allem für eine Verteidigung von OP unerheblich sind.
Man könnte sonst fast auf die Idee kommen, dass die Pro-Fraktion keine wirklichen Argumente hat....:-)) Die Fragen an sich sind nämlich relativ leicht zu verstehen.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden