weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:16
paraheinz schrieb:Das Sieger-Püppchen ist das nicht gewohnt und will das jetzt nicht wahrhaben, besser wäre natürlich wegzaubern, aber vielleicht hilft auch Ohrenzuhalten ...
Sieger-Püppchen ist vollkommen unangebracht, der Mann hat sportlich wirklich sehr viel geleistet...
Auch wenn ich mir seine Schilderung des Vorfalls absolut nicht vorstellen kann... das sind 2 Paar Schuhe


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:19
Schnaki schrieb:ich bin gespannt, was Roux da los lässt.
Ich auch!! Und ich hoffe, es wird heute Nachmittag ein bisschen mehr passieren als gestern nach der Mittagspause...
obskur schrieb:Ich tippe er knickt nicht ein und er sagt nicht aus.
Das wäre auch mein Tip! Obwohl ich mir wünsche, dass er aussagt!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:22
Trotzdem haben jetzt alle irgendwie unterschiedlich viele bangs gehört... ich denke da wird Roux anfangen. Aber bei dem Arzt jetzt könnte es sein, dass er erst nach dem ersten wach wurde und deshalb nur 3 wahrgenommen hat.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:27
Er musste es doch so drehen. Wie glaubwürdig wäre es denn, dass er Einbrecher vermutet und dann versucht mit einem Cricket-Schläger die Tür aufzubrechen? Dafür hätte er ja erst mal merken müssen, dass sie verschlossen ist und das lässt man bei einem Einbrecher nicht drauf ankommen. Also hat er behauptet, erst geschossen und dann die Tür aufgebrochen zu haben, nachdem er den Irrtum bemerkte.

Ich denke aber auch, dass er einfach so zornig und wütend war, dass ihm in diesem Moment alles wurscht war. Die Waffe diente meiner Meinung nach dazu, um wieder zu Reeva auf Augenhöhe zu kommen. Er (Entschuldigung!) hüpft da auf seinen Stümpfen vor einem Model herum und sie überragt ihn und muss zu ihm (dem Olympiahelden) hinunter schauen. Wer weiß, was sie im Streit zu ihm sagte. Ich denke, sie wollte einfach nur weg von ihm und das passte ihm nicht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:29


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:30
Ist zwar ein Cosmopolitan Bericht, sagt aber trotzdem einige interessante Dinge zur Beziehung aus:

http://www.cosmopolitan.co.uk/lifestyle/big-issue/oscar-pistorius-reeva-steenkamp-death


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:46
Ich bin weder psychologisch sehr versiert, noch kenne ich Oscars Lebensumstände. Ich stell mir halt einfach so vor, dass ihm schon als kleiner Junge, vor allem auch wegen seiner Behinderung, immer möglichst alle Steine aus dem Weg geräumt wurden. Es wurden ihm vermutlich viele Dinge verziehen, einfach weil er handicapiert und andern gegenüber - aus gesunder Sicht zumindest - benachteiligt war. Dass er dazu noch ein wirklich hübscher Kerl ist, offenbar nie finanzielle Nachteile hatte, sportlich eine Kanone, hat ihn dann noch mehr verwöhnt. Ich kann mir vorstellen, dass Oscar, bis auf seine Behinderung, immer auf der Sonnenseite stand. Wirkliche Probleme hatte er wohl nie. Und wenn, irgendwer hat sie ihm immer aus dem Weg geräumt, quasi ungeschehen gemacht. Wenn das 27 Jahre so funktioniert hat, hat er sich in seiner grenzenlosen Wut, Eifersucht oder was auch immer gar nicht überlegt, dass es Konsequenzen geben kann, die man nicht ungeschehen machen kann. Es ist noch nie etwas geschehen was nachhaltig war. Womöglich hat er gehandelt wie ein kleiner Junge. Papa, Onkel, Freund oder wer auch immer wirds dann schon richten.
Ich persönlich glaube auch, dass er wusste, dass Reeva auf dem Klo sitzt und gar nicht überlegt hat, dass sie sterben könnte, er hatte wohl sowas wie einen kindlichen Tobsuchtssanfall. Dass ihm unmittelbar danach bewusst wurde was er da angerichtet hatte, kann ich mir gut vorstellen. Sein Weinen, sein um Hilfe schreien, seine Reue - ich nehm ihm das alles voll als echt ab. Nicht glauben tu ich die Story von der Notwehr, scheint mir mehr wie der Junge welcher alleine vor der zerbrochenen Vase steht und steiff und fest behauptet, dass sein Teddybär den Ball geworfen hat. Was nicht sein darf, kann doch nicht sein. Oscar hat gehandelt wie ein kleiner Junge; völlig selbstbezogen, ohne die geringste Weitsicht ... Und jetzt realisiert er, dass ihm dieses Mal niemand helfen kann. Sein Leben, welches bis vor einem Jahr EIN grosses Spiel war, ist plötzlich ernst geworden.

Ich will ihn auf keinen Fall entschuldigen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass er immer noch der kleine Bubi ist. Und nachdem bei all dem Unsinn welcher er gemacht hat, nie etwas Folgen hatte, warum sollte es dieses Mal Folgen haben?

Ich denke, auf den jungen Mann müssen sie aufpassen. Wenn er realisiert, dass auch Roux allenfalls nicht helfen kann, knallt der dermassen hart auf dem Boden auf, dass er in der Lage ist, sich etwas anzutun.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:50
Sie hockte nicht auf dem Klo und dachte nicht, dass er ihr nichts tut. Sie stand vor direkt vor der Klo-Tür und schrie um ihr Leben! @svizzera


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:51
Hört rein!

http://whoopwhoop.tv/pistoriusradio.htm


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:52
svizzera schrieb:dass er in der Lage ist, sich etwas anzutun.
den Gedanken hatte ich auch schon!!


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:55
@Zuagroaste
Na ja, wäre halt wieder eine Ausflucht, würde passen.

So kann er entfliehen und sich gleichzeitig wieder als Opfer darstellen.

Parallele: Restaurantbesuch, Reevas Tod, theoretischer Selbstmord.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:55
@ Svizzera

Ds sehe ich auch so! Ich gehe auch davon aus dass er in einem Anfall von Wut/Tobsucht gehandelt hat, und sich der Konsequenzen seiner Tat überhaupt nicht klar war. Was ihn aber auf keinen Fall entschuldigen soll. Die Art und Weise, wie er sich die Ohren zuhält passt zu dieser Theorie. Er wollte das ja gar nicht, und jetzt wird ihm klar was diese Tat für Konsequenzen mit sich trägt. Und das will/kann er nicht hören.

Ich finde es plausibel dass er zuerst versucht hat die Türe einzutreten/einzuschlagen, und dann in blinder Wut nach der Waffe gegriffen hat. Weiss man eigentlich ob er nicht zuerst versucht hat die Türe aufzuschiessen, nachdem er sie vergeblich einzuschlagen versucht hat? Wilde Spekulation nur, aber er könnte sie ja auch dabei getroffen haben, was erklären würde warum der letzte Schuss der Kopfschuss war, weil sie nach den ersten drei Schüssen nach unten gesackt ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:55
Pupupuvor einer Minute
Sie hockte nicht auf dem Klo und dachte nicht, dass er ihr nichts tut. Sie stand vor direkt vor der Klo-Tür und schrie um ihr Leben! @svizzera
Das mag sein, ich sage ja auch, dass ich denke, er wusste, dass sie hinter der Tür ist. Mir ging es darum zu erklären, warum ich ihm sein heutiges Verhalten abnehme und auch, dass er wohl bewusst auf Reeva gezielt und abgedrückt hat, aber im irren Glauben, dass nichts geschieht. Anders: er hat keine Sekunde darüber nachgedacht, er hat einfach seiner Wut freien Lauf gelassen ... Weil bisher ist auch nie was geschehen.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:56
@svizzera
Und deshalb halte ich ihn für extrem gefährlich. Sieh, wie oft er schon andere gefährdet hat durch sein rücksichtsloses Verhalten. Irgendwann ist Zahltag!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:56
Wann fängt die Verhandlung wieder an?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:57
Pupupuvor 14 Sekunden
@svizzera
Und deshalb halte ich ihn für extrem gefährlich. Sieh, wie oft er schon andere gefährdet hat durch sein rücksichtsloses Verhalten. Irgendwann ist Zahltag!
Da bin ich bei dir!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 12:59
geht weiter!


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 13:02
Pupupu schrieb:Was??? Der hatte den Rettungsdienst noch nicht verständigt??? Oscar trug sie durch die Gegend und rief zig Leute an, aber keinen Rettungsdienst? Verstehe ich das richtig? Oder ist mein Englisch zu schlecht?
Wenn man all diese Ungereimtheiten, Widersprüche, Absurditäten zusammennimmt, kommt es fast einer Meisterleistung gleich, um diese Aspekte auch nur ein annähernd plausibles Szenario herumzuspinnen, in dem O.P. als das Opfer eines tragischen Irrtums erscheint. In dieser Hinsicht ist das mutmaßlich hochbezahlte Team um O.P. wohl vermutlich sein Geld wert - sie haben mit der eidesstatllichen Erklärung einfach das herausgeholt was herauszuholen war (und die E.V. dürfte Wort für Wort von den Juristen angefertigt worden sein).


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 13:04
Ganz ehrlich: Wenn Roux diesen Zeugen nicht bricht, dann sehe ich nur noch wenig Spielraum für einen Freispruch. Das ist zu präzise und sehr schwer belastend.

Leute, die nichts miteinander zu tun haben, berichten vom selben Kerngeschehen. Und diese Aussage jetzt, die formt ein ganz prägnantes Bild.

Ich kann Rouxs Stimme nicht mehr hören. :(


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 13:04
Uäh, wieso funktioniert der Livestream nicht??


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden