weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 08:45
Aber der Zeuge macht verbal "bang, bang, bang"! Der lässt sich nix einreden.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 08:49
Grandios, wie er ihm erklärt, dass es alles zeitgleich ablief und ein Beispiel seiner Arbeit aufführt, zeitgleich zu gucken, zu reden, zu denken - dass es keine einzelnen Eindrücke sind und keine Geschehnisse, die nacheinander in Abfolge geschehen....Guter Mann :)

@KlaraFall
Happy Birthday :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 08:57
Eine Frau, die die ganze Zeit schrie und GELEGENDLICH einen Mann ..... klingt wie eine panische Person und eine weniger in Panik. (vielleicht abgelenkt, weil beschäftigt .... mit was auch immer)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:03
Jetzt hat der Arzt Michelle Burger aber arg widersprochen von wegen Schüsse und Schreie.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:06
@KlaraFall
Glückwunsch auch von mir! :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:08
@KlaraFall
Happy Birthday :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:10
Und mal wieder will er einem Zeugen einreden, das er durch ein geschlossenes Fenster und Tür hätte keine Schreie hören können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:15
KlaraFall schrieb:Fällt euch auf, WIE SEHR Roux darauf drängt, dass es nur Oscars Stimme sein kann, die in dieser Nacht gehört worden ist?
Natürlich fällt euch das auf....
....und wie unwahrscheinlich es ist, dass eine angeschossene Frau nicht schreit????


Das ist ganz entscheidend für den Prozess.

Roux lügt auch und unterstellt.
@KlaraFall - alles Gute zum Geburtstag.


Ein äußerst interessanter Aspekt. Spekulativ könnte man deuten dass Roux einen unbewusst auf den wunden Punkt/Fährte lenkt.

Natürlich sind jegliche Schreie von RS nicht gut für die Verteidigung, die Vehemenz mit der aber die Schreie wegdiskutiert werden, machen aber trozdem wieder hellhörig, dass da noch mehr dahinterstecken könnte.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:18
@paraheinz
Meine Ansicht: der von der Verteidigung geplante Knalleffekt der Verteidigung ist, anschließend zu beweisen, dass a) RS gar nicht mehr schreien konnte und b) dass man die Schreie gar nicht hätte hören können. Würde dies gelingen, sind die Zeugenaussagen mit einem Schlag wertlos.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:20
Naja er ist da ja nicht ganz auf einem aussichtslosen Weg, wenn ich mich recht erinnere, kam gestern bereits diese Frage auf, ob RS hätte überhaupt noch schreien können, das musste der Arzt glaub auch beneinen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:20
@aberdeen
Quod erit demonstrandum. (Nein, diesmal kein Tippfehler ;))


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:20
@aberdeen
Nein, die Verteidigung taktiert nicht so weil man so am einfachsten die Zeugen wertlos machen kann - stimmt mMn nicht.

Vielmehr muß sie auf Biegen und Brechen die Schreie loswerden, das hat eine große Priorität.

Man versucht also nicht mit einer Taktik die Zeugen auszuschalten sondern ist unter Zugzwang und MUSS egal wie versuchen darzustellen dass es keine Schreie gab.

Sehr verdächtig und defensives Verhalten der Verteidigung anstatt kontrolliertes steuerndes Vorgehen. Die Verteidigung läuft hinten nach und versucht aufzuputzen und zu reparieren - ob das aber gelingt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:21
@aberdeen

Und sollen alle Zeugen Hallos gehabt haben in der Nacht? Wie will man das wegdiskutieren? Es wußte doch niemand, dass ne Frau in seinem Haus ist!


melden
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:22
Roux hat gelogen, als er gesagt hat Reeva hätte nicht mehr schreien können. Nel korrigierte ihn, indem er klargestellt hat, dass erst der letzte Schuss in den Kopf ging.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:22
.... und zur Sicherheit weiss OP auch nicht mehr, dass er zu Stipp gesagt,er habe RS versehentlich erschossen, weil er sie mit Einbrechern verwechselt hat?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:26
Nola schrieb:ob RS hätte überhaupt noch schreien können, das musste der Arzt glaub auch beneinen.
Ein Radiologe - der in den Fall nur als Zeuge involviert war?

Nicht legitime Aussage des Zeugen! Er hätte sagen müssen, er weiß es nicht man muß den Pathologen fragen! Roux hat ihn in seinem Stolz gepackt. Er hat ihn als Arzt gefragt - und er wollte dann als Arzt wichtig sein.

Ich kenne Pat. mit Gehirnaustritt, die haben überlebt und denen kennt man gar nichts mehr an.
Ob jemand mit einem Kopfschuss noch bzw. wie lange schreien kann ist von Fall zu Fall verschieden - hier kann ausschließlich der Pathologe der die Obudktion durchgeführt hat eine sichere Antwort geben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:27
Komisch, dass dem Arzt gar nicht aufgefallen ist, als er am Haus von OP eintraf und den betend und wehklagend an Reevas Leiche vorfand, dass OP dabei mit einer Frauenstimme gesprochen hat. ;)

Von mir auch alles Gute @KlaraFall. :)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:27
Danke für eure Glückwünsche! :-)


@abundzu
abundzu schrieb:Roux hat gelogen, als er gesagt hat Reeva hätte nicht mehr schreien können. Nel korrigierte ihn, indem er klargestellt hat, dass erst der letzte Schuss in den Kopf ging.
Einen Tag vorher sagte Roux, es wäre der letzte Schuss gewesen und gestern tut er so als wäre es der erste gewesen.

@Nola
Nola schrieb:Naja er ist da ja nicht ganz auf einem aussichtslosen Weg, wenn ich mich recht erinnere, kam gestern bereits diese Frage auf, ob RS hätte überhaupt noch schreien können, das musste der Arzt glaub auch beneinen.
Sie kann natürlich nicht mehr nach einem letzten Schuss schreien, ABER während eines letzten Schusses.

Das Schussgeräusch ist dann schneller als das Schreigeräusch.
Deshalb FADING SCREAM.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:29
@paraheinz
paraheinz schrieb:Ich kenne Pat. mit Gehirnaustritt, die haben überlebt und denen kennt man gar nichts mehr an.
Ob jemand mit einem Kopfschuss noch bzw. wie lange schreien kann ist von Fall zu Fall verschieden - hier kann ausschließlich der Pathologe der die Obudktion durchgeführt hat eine sichere Antwort geben.
Richtig.
paraheinz schrieb:Roux hat ihn in seinem Stolz gepackt. Er hat ihn als Arzt gefragt - und er wollte dann als Arzt wichtig sein.
Ja, leider!


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 09:34
paraheinz schrieb:Vielmehr muß sie auf Biegen und Brechen die Schreie loswerden, das hat eine große Priorität.
Und wie macht man das? Sag ich doch!
paraheinz schrieb:Nicht legitime Aussage des Zeugen! Er hätte sagen müssen, er weiß es nicht man muß den Pathologen fragen! Roux hat ihn in seinem Stolz gepackt. Er hat ihn als Arzt gefragt - und er wollte dann als Arzt wichtig sein.
Man wird das ja wahrscheinlich klären können. Ein Treffer, z. B. im Hirnstamm und nichts ist mehr mit Schreien. Der Arzt hat auch berichtet, dass er am Kopf Hirnmasse wahrgenommen hat. Ich vermute: an der Austrittsstelle. Das deutet auf jeden Fall auf eine schwere Hirnverletzung ist. Aber wir werden es erleben.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden