Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:43
@Ocelot

updated and reloaded, Sir, the same procedure as every day :D


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:44
@Mandyjo
deshalb ja meine Überlegung, ob ihm niemand begreiflich machen kann, dass es für ihn sehr unvorteilhaft wirkt, wenn er sich so verhält.
Soll er weinen und Ozeane mit seinen Tränen füllen - alles ok, aber so kommt es nicht so toll rüber. Gerade weil - ist ja schon mehrfach geschrieben worden - er sehr aufmerksam und hellhörig wirkt, wenn sein Anwalt in Aktion ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:46
@Interested
I can't believe this shit :D Wie oft darf man ne eV bearbeiten? Gibs da ne Grenze? :D


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:46
@schokoleckerli
Naja der Anwalt selber ist ja auch nicht besser oder. Dieses übertriebene Grinsen wenn er der Meinung ist einen Zeugen des Irrtums oder der Lüge überführt zu haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:48
@GuteLaune
nee, ist auch nicht toll, aber er ist auch nicht angeklagt.
Er macht seinen Job - und klappern gehört zum Handwerk.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:49
@Ocelot

Nope! Southafrica - Land of the free^^ :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:50
Befremdlich finde ich auch seine Notizen ! Für OP ist er wahrscheinlich immer noch der arme kleine junge ohne Beine so möchte er gerne wirken ! Er versucht alles sich da raus zu schlängeln dem Anwalt scheint alles recht zu sein ! Bin gespannt was der Anwalt Rät wenn die Schlinge noch enger wird. Knickt er ein und macht eine Oscar Reife Darstellung wie leid es ihm tut .... Oder beharrt er drauf ? Mich interessiert ein psychologisches Gutachten über ihn .


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:53
@Mandyjo
Mandyjo schrieb:Mich interessiert ein psychologisches Gutachten über ihn .
hab hier noch nichts darüber gelesen und kann Dir leider auch keins liefern.

Bin mal weg. GN


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:54
@GuteLaune
Schade :-/ dir auch eine gute Nacht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:54
@Mandyjo
die Notizen finde ich nicht so dramatisch. Irgendwie muss er sich ja merken, was gesagt wird. Und wenn er eine Idee dazu hat, muss er die ja an seinen Anwalt weitergeben.

Einknicken - ich weiss nicht, denke eher nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:56
@Mandyjo
Mandyjo schrieb:Mich interessiert ein psychologisches Gutachten über ihn .
Schreib Roux doch mal an, vielleicht hat er eins für Dich^^

Irgendwie muss er ja auf der Bank da sitzen und klar dürfen sich auch alle Notizen machen und sein Anwalt glaubt ihm nicht alles, es ist sein verdammter Job, dafür nimmt man ja Verteidiger...ist also alles im grünen Bereich!

So jede Regung von Oscar möchte ich jetzt auch nicht kommentieren - man kann da auch schnell was reinspinnen und das ist ja auch nicht unbedingt sehr objektiv.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:56
Morgen geht's ja weiter wir dürfen gespannt sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 22:59
Natürlich muss er auf der Bank sitzen und soll und muss natürlich auch Regungen haben und zeigen ! Objektiv können wir es eh nicht beurteilen jeder so wie er das empfindet, jeder interpretiert da was anderes.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.03.2014 um 23:56
Ich persönlich würde solchen Regungen und Emotionen nicht zuviel beimessen. Mich hat das schon immer genervt im NSU-Prozess, dass jeden Tag etwas Neues über Zschäpes Gesichtsausdruck und Kleidung in der Zeitung stand....

Natürlich nimmt es ihn mit, wäre auch seltsam wenn es anders wäre - egal ob die Einbrechernummer stimmt oder sie wissentlich getötet hat.
Mehr sollte man da aber nicht hineininterpretieren.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 00:13
Oscar Pistorius trial: doctor describes finding body of Reeva Steenkamp

http://news24s.com/oscar-pistorius-trial-doctor-describes-finding-body-reeva-steenkamp/


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 00:14
Actually, Nel said nothing of the sort.. he , in objecting to Roux painting the scenario to Dr Stipp as a FACT, that the head shot was FIRST, which is not the stipulated facts, and which Roux was trying to propose to the witness in error AS a fact. ( it was dealt with in the objection and the ruling hasn't come down yet)

Nels said.. the witness states she WAS screaming both before the shots AND DURING the shots.. therefore, the head shot was the LAST shot and not the first, which was the scenario, the Accused scenario wanted tabled.. This resulted in a long and tense interchange, and in the end Roux had to submit and resile from portraying his idea that the head shot was the first.. he had to admit to and continue along with his cross examination on the proviso that this theory is NOT the state case , it is the version of the accused and must be addressed as such.

Then Roux attempted to question Dr Stipp on what Roux says is OSCARS version and what does Dr Stipp think about it?? Dr Stipp replied.. I understand you are making an observation about my testimony.. ( that is, Dr Stipp understood that Roux was offering an OPINION and a THEORY and not a stipulated fact...

it all ended in tears anyway because not long after this, Dr Stipp drops the bombshell that he saw a person. .he wont be drawn on man or woman IN the bathroom, WITH the light on, the SCREAMS and SHOTS were simultaneously occurring.. at this point , Roux calls for a very hast and sudden adjournment for the afternoon. no doubt to consult with his client.
---------
the interesting thing , among so many, of Dr Stipps testimony was the person he saw in the bathroom, during this screaming , shooting moment. A light coloured silhouette. either it's Reeva OR Oscar with his legs on.

Because, if it's Oscar, he couldn't be WITHOUT his legs on.. the top of the bathroom window is frosted, and without his legs he wouldn't be HIGH enough , or plainly on his knees... so.. was it Oscar with his legs ON during the shooting, screaming lights on in the bathroom period?? or was it Reeva, standing on her own legs.. remains to be seen.
------------
Roux is painting the picture that the head wound was the first wound .. you know this.. and Nel is saying that indeed she would have been hard put to scream after the head wound but the head wound is NOT the first shot.. Roux wants the head wound to be the first shot, his client ditto, and no screams from Reeva consequently..

Not so, says, Nel. the head wound is the LAST shot, and the previous shots heard simultaneously with screaming are a woman screaming.. a dying Reeva, but not dying quietly...

It is Oscars contention, via Roux that the only screaming was Oscar.. he contends that ALL screams that night were Oscars screams. Reeva , apparently silent all through..

Every witness so far dismisses this opinion of Roux and his client. they dismiss it vehemently, persistently and without collaboration , unless there is some theory that Ms Burger, Mr Burger /Johnson AND DR STIPP , who don't know each other from a bar of soap all got together and decided to float the same idea..


Roux says.. it couldn't have been Reeva screaming, because of the head shot being first. but this is NOT the states case which Roux and his client have stipulated.. this is merely Roux opinion, and Nels objection to it being presented to a witness as a FACT has been knocked on the head. Roux has to present this theory as a THEORY of his client, and NOT a matter of FACT.
--------------------------------------
Roux puts it, that all and any screaming heard on the terrible morning were ALL Oscar.. nothing and no one else. at any time.

Anyone who heard screaming and thought it was a woman screaming says so because the don't know how high Oscar can scream.. and this is true. .no one knows, so he will have to replicate that scream on the stand, perhaps..

Roux contention that , having concluded hearing a woman screaming, every witness so far is mistaken.. because.. if his client is telling truth, Reeva was dead of the head wound BEFORE the next 3 shots were fired..

Therefore.. it is incumbent on Roux to suggest and declare that each witness so far either collaborated, or , made a mistake. They made a mistake because they IMAGINE the screams.. he says, what they heard was Oscar screaming .

the judge will determine just who is making a mistake here, which is what judges are for

each witness so far has been extraordinarily certain and sure about it being a womans scream.. they just won t come to the concept in any way , at any time that what they heard was Oscar screaming first.. Dr Stipp heard simultaneous screaming , a man AND a woman screaming at the same time.. he disputes and dismisses Roux suggestion that he could have heard 2 different TONES of Oscars voice screaming. Dr STipp refused to even give this theory any credibility at all. He heard both a man AND a womans voice screaming.
--------------------------------------------
http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=236783&page=63


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 07:03
ich finde es merkwürdig, dass hier niemand darauf eingeht, dass O.P.s Schwester sich mit Reeva Steenkamps Cousine unterhalten hat und dies wohl weder unfreundlich war, noch die Cousine ablehnend war.......aber naja, man ärgert sich darüber, dass Roux auf den Schüssen und Schreien rumreitet und macht hier genau das Gleiche

@KlaraFall
Happy Allmy Birthday :D


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 07:18
Guten Morgen @Tussinelda

Was findest du denn daran merkwürdig?

Ich finde es ganz normal, weil beide Familien von der Tat in Mitleidenschaft gezogen worden sind und das eine oder andere Familienmitglied vielleicht das Bedürfnis haben kann sich entweder gegenseitig zu trösten oder Trost zu suchen.

Ich halte es durchaus nicht für ausgeschlossen, dass es sowohl auf Reevas Seite Angehörige gibt, die geneigt sind der Einbrecherstory zu glauben wie umgekehrt auch Angehörige Oscars seine Version in Frage stellen.
Beide sind aufeinander zugegangen, weil auch die Cousine Reevas anerkennend Aimees Arm gedrückt hat.

Ich beobachte Aimee öfters und stelle mir auch die Frage, was wohl während des Prozesses in ihrem Kopf vorgehen mag?!

Man hört die Zeugen, man hört den Verteidiger, ab wann werden Zweifel wach, ob das alles so stimmt, was man erzählt bekommt und glauben will?!

Was hat das jetzt bitte schön mit Roux zu tun??
Das ist doch ein ganz anderes Thema.


Hab ich Allmy Geb ?????
Wusste ich gar nicht.
Oh danke! :-))))))


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 07:20
@schokoleckerli
Ich stimme Dir völlig zu - so oder ähnlich sollte es gewesen sein!
Die Einbrechertheorie war für mich von Anfang an suspekt.
Es gibt nichts mehr was ihn entlasten könnte. Es muss ein Streit gewesen sein und Licht brannte.
Ich darf noch folgendes zu Bedenken geben: die Art und Weise wie er damals versuchte sein Startrecht bei den Olympischen Spielen zu erzwingen lässt schon ein bisschen auf Charakter und Selbstwert schließen. Im Grunde kann er sich noch immer nicht damit abfinden als "eingeschränkt" zu gelten. Das nagt an ihm immer noch gewaltig. Wenn jemand es notwendig hat derart ins Rampenlicht und Öffentlichkeit zu treten um Startrecht zu erstreiten dann ist es bedenklich. Also ich von meiner Warte her hab mich damals sehr gewundert dass er starten durfte. Kaum vorzustellen wenn er die Goldmedaille der "normalen Athleten" gewonnen hätte.
Reeva war für ihn "10 Hausnummern" zu groß. Auch mit Geld und luxuriöse Reisen und smartem Aussehen kann man sich Liebe nicht erkaufen. Reeva hat es schon relativ früh erkannt. Aber sie hat es erst mal ignoriert weil sie ihn begehrte. Aber als sie den Charakter von OP durchschaute war es schon zu spät. Dieser Mann hat aus Verbitterung über seine mangelnde Liebe und seines krankhaften Narzissmus und auch seinem fehlenden Intellekt und vor dem Wissen dass er so eine Frau nicht "bekommen" kann eine unschuldige und mitten im Leben stehende liebenswerte Frau (ich erinnere mich an das Interview am Strand als sie über ihre Gefühle für die Inseleinwohner sprach) einfach getötet. Das absolut schlimme daran ist dass er noch immer nicht zu seiner Tat stehen kann und lügt. Und dass man es auch noch glauben soll. Fast wäre es auch gelungen - außerdem ist der Prozess ja auch noch nicht vorbei. Aber da kann kommen was will (Ballistik, Internisten oder Urologen mit Blase und so weiter). Das dient zur Verwässerung und durch die Art des RA Roux soll der Welt Zweifel vorgegaukelt werden.

Meine Theorie wäre die dass er am Anfang mit den cricketschläger auf Reeva losging. Sie ist ins WC geflüchtet und hat unter großer Angst die Türe abgeschlossen). Als er vergeblich versuchte die Türe aufzubekommen hat er die Pistole geholt und alles weiter ist bekannt.
Die Sache mit dem Wahrnehmen der Schüsse und Schreie oder das genaue zählen finde ich idiotisch. Jeder Mensch ist anders. Die Nachbarn waren so schockiert und haben nur das schlimme wahrgenommen - also ich von meiner Seite wäre dann vielleicht auch unsicher und würde Dinge nicht exakt und perfekt wiedergeben können. Erstens aus der Aufregung heraus und zweitens nach ein paar Tagen sich noch haargenau daran zu erinnern - und bei dem Druck durch die Öffentlichkeit und diesem total verrückten Rechtsanwalt ... Nee, tut mir leid, da auf jedem Geräusch herumzureiten ist lächerlich. FAKT ist dass es Schreie gegeben hat und das widerspricht fundamental der e V.
Wenn der Blade Gunner noch ein bisschen Mumm in der Hose hätte würde er sich jetzt hinstellen und der Weltöffentlichkeit Sagen was wirklich passiert ist und sich für all das bei den Angehörigen von Reeva entschuldigen! Es ist so traurig dass diese Frau nicht mehr auf der Welt ist! Sie hätte es so verdient gehabt ihre Liebe und Fröhlichkeit mit der Welt zu teilen und wirklich mit einem Mann glücklich zu werden!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 07:23
@KlaraFall
ich finde es nicht merkwürdig, dass die Familien kommunizieren, ich finde es merkwürdig, dass dieser Umstand hier völlig ignoriert wurde und man statt dessen genauso wie Roux auf den Schüssen/Schreien weiter rumreitet, mit Roux an sich hat das nix zu tun, les noch mal mein post.......Du hast eine Torte bei Deinem Ava :D


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden