Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anita Richter - vermisst seit 1999

482 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Richter, Schwerin, Anita
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

28.10.2013 um 19:19
Da sieht man es mal wieder - ein Menschenleben ist nichts wert! Und irgendwann landet ein Jeder in einer Kiste o. ä. !


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

30.10.2013 um 00:54
@Miyucat
Meinst Du das weil hier so wenig geschrieben wird?
Das Problem ist das man zu wenig hat um zu spekulieren.
Sie wurde zuletzt an einer Straßenbahnhaltestelle gesehen ,mehr hat man nicht.
Anita kann von dort ihren Weg zum Platz der Jugend fortgesetzt haben
oder den Rückweg nach Hause angetreten haben.
Man weis nichts über den Menschen Anita,nichts über die Freunde die sie am
Platz der Jugend treffen wollte.
Vieleicht kamm sie dort ja an,was die Jugendlichen dann Unternahmen ?
Oder sie kamm dort verspätet an und die Freundinnen/Freunde waren schon weg.
Nützlich wäre die Information ob die Freunde auf Anita warteten und sie nicht kamm.


melden
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

30.10.2013 um 16:02
@Zfaktor

Nein - das meine ich nicht!

Über den Fall Anita Richter ist fast gar nichts bekannt. Bei solchen Fällen wünsche ich mir, dass die Eltern mehr an die Öffentlichkeit gehen. Der Fall Anita Richter darf nicht in Vergessenheit geraten. Durch stärkere Öffentlichkeitsarbeit, hat man doch viel mehr Chancen sein Kind zu finden. Natürlich muss man bei Hinweisen, die Spreu vom Weizen trennen. Aber es könnte auch ein hilfreicher Hinweis dabei sein! -
Ich weiß nicht, wie die Polizei den Fall damals behandelt hat. Vielleicht hätte sie mehr tun können...

Der Vorfall 2010 könnte etwas mit dem Fall zu tun gehabt haben.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

30.10.2013 um 17:18
Mit dem Vergessen ist es so eine Sache.

Ich bekam bei meinen bisherigen Nachforschungen und Anfragen bei offiziellen und halboffiziellen Stellen aber auch Gespächen mit meiner Mutter und der Schwester des öfteren entgegengehalten, dass es für die Angehörigen sicherlich eine erneute traumatische Belastung wäre, sich immer wieder mit solchen Ereignissen auseinanderzusetzen. Ob es überhaupt sinnvoll wäre, sich damit zu beschäftigen und es an die Öffentlichkeit zu tragen.

Man weiß wenig über den Fall. Über die Person Anita R. auch nicht.
Offiziell gib es auch nichts neues.
Gelegentlich wohl mal Hinweise, die zu unbestimmt sind.

Und sicherlich muss man sich die Frage stellen, was belastet die Angehörigen mehr?

Das Herantreten an die Öffentlichkeit mit all den Folgen, die es nach sich zieht: Gerede, Tratsch, Misstrauen, Interviewanfragen usw. und der ständigen Präsenz der Gewissheit, dass keine Fortschritte erzielt werden.

Oder beschränkt man sich auf das Notwendigste, wenn es akut wird, und schließt man erstmal ab.

Die Entscheidung, das Thema trotz solcher, wie dargestellt auch interner, Diskussionen beizubehalten, habe ich aber nicht ohne Gründe getroffen.
Einer davon war, dass ohne Öffentlichkeit kaum etwas in der Öffentlichkeit zu bewegen ist. Sie vergisst schnell. Auch so ein Fall wird von dem aktuellen Geschehen und aktuellen "Fällen" verdrängt.

Wie die Angehörigen aktuell und wirklich darüber dachten und denken, weiß ich nicht. Ich kann es aufgrund des Verhaltens lediglich vermuten.

Solange hier keine Schlammschlachten stattfinden wie in anderen Threads zu ähnlich gelagerten Themen und ich nicht zurückgehalten werde, bleibe ich wie bisher dran.

Aber für Rückfragen und kritische Stellungnahmen bin ich offen.


Gemäß Zeitung soll sie den Platz der Jugend nicht erreicht haben. Was allerdings immer noch fehlt, ist ein aktueller Sachstand zu dem Fall. Bislang habe ich nur die Zeitungsartikel der ersten Tage nach dem Verschwinden.
Und die Zahl der Möglichkeiten - was wäre wenn -ist noch nahezu unüberschaubar.

Zu dem Vorfall am Sportplatz in 2010 gibt es hier keine neuen Erkenntnisse. Auch nicht, ob Überlegungen, ob ein Zusammenhang bestehen könnte, überhaupt stattfand bzw. wenn ja, warum er ausgeschlossen wurde.
Weitere Fälle ähnlich gelagerter versuchter oder vollendeter Straftaten im Großraum Schwerin sind hier derzeit nicht bekannt.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

03.11.2013 um 03:03
Man weis nicht wie Alt die Eltern Richter heute sind und wies mit der Gesundheit steht.
Möglicherweise sind sie über die Möglichkeiten die das Internet Heute
bietet sich auch nicht im klaren.
Es gibt Ältere Leute die sind da wisbegierieg und lernen das Net zu nutzen
während andere das sich nicht mehr zutrauen.
Bei meiner Beschäftigung mit Vermisstenfällen wundert mich immer das Verhalten von Freunden,
Sonja Engelbrecht zb.soll viele Freundinnen gehabt haben die sich aber seit
einem Jahr wo die Diskussion läuft nicht rüren,Tanja Gräffs Freunde setzten
sofort auf die möglichkeiten des Internets leider ohne Erfolg und zum Schluß
wurde es unschön da es zuhnehmend User gab die die Freunde kritisierten
und bei ihnen den möglichen Grund für Tanjas verschwinden suchten.
In Anitas Fall scheinen Freundinnen und Freunde ja wohl auch minimalste Hilfsaktivitäten
oder gar keine entwickelt zu haben.


melden
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

03.11.2013 um 03:58
@Zfaktor

Ja - ist schon traurig! Sie ist "einfach" tot o.ä. ...!


melden
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

21.11.2013 um 22:55
Schon traurig. Habe heute im Internet nach Anita Richter gegoogelt. Nach ein paar Bildern von der tatsächlichen Anita Richter bekam ich auch Bilder von anderen Personen mit dem Namen "Anita Richter" zu sehen. Mein Gott - sie wäre ja jetzt schon 29 Jahre alt. Und man hofft, dass das BKA einen Fehler gemacht hat - und sie doch noch lebt!


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

25.11.2013 um 23:58
Ein furchtbarrer Fall ohne Vor und Nachgeschichte (zumindest für die Öffendlichkeit).
Diskussions Material gen Null.
Schlimm für Anita vieleicht wäre etwas mehr Öffendliche Bekanntheit Positiv da vieleicht
mal weiter zu kommen,so wird der Fall Anita Richter sein Nischendasein weiterfristen.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

16.01.2014 um 23:32
@Zfaktor

Wir haben uns letzten Sommer an einem schönen sonnigen Nachmittag getraut, Passanten und Anwohner in Schwerin im Umkreis der betreffenden Haltestelle zu befragen, ob ihnen der Fall bekannt sei.

Das Ergebnis war dermaßen vernichtend - eine Person wusste davon, eine verwechselte den Fall mit einem anderen, viele langjährige Anwohner der Mietskasernen kannten ihn überhaupt nicht - dass mein Beifahrer sich nach vier Stunden zu der bissigen Bemerkung hinreißen ließ (sinngemäß): "20.000 Personen vernommen? Wen? Immer die selben? Kein Wunder, dass die Eltern ihre Ruhe haben möchten."

Der Fall ist bzw. war in der breiten Öffentlichkeit anscheinend nicht mehr präsent. Im Oktober gab es allerdings die eine Nachricht seitens des NDR.

Ich habe zwischenzeitig auf telefonische Nachfrage die Auskunft der Staatsanwaltschaft bekommen, dass ältere Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft höchstwahrscheinlich nicht archviert worden seien.

Auch im Online-Archiv der Landespolizei habe ich bislang keine Pressemitteilung aus dem vorigen Jahrtausend gefunden.

Aktuell leider also keine neuen Erkenntnisse oder Hinweise zur Vervollständigung des Sachverhaltes.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

17.01.2014 um 02:33
@jerry142
Da gebe ich deinem Beifahrrer voll Recht,20 000.Befragte ist wahrlich schon eine stolze
Zahl und dann so ein Umfrageergebnis!
Wahrscheinlich zeigt das wie unserre Geselschaft überhaupt mit Vermisstenfällen umgeht,
da wird sich nicht viel drum gekümmert bei Plakaten-Zeitungsmeldungen lesens die Leute
und nach 5.Minuten ist es vergessen.
Gut nun ist die große Polizeibefragung zu Anita 14.Jahre her,aber das Anwohner sich so gar
nicht entsinnen können Traurig Traurig !


melden
lycie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

21.04.2014 um 07:56
@ Diskussionsleiter Jerry142 Es wird dich und viele weitere Menschen sehr freuen, dass über Anita Richter am 21.5.14 in der Aktenzeichen XY-Spezialsendung "Wo ist mein Kind?" berichtet wird. Es wäre unglaublich toll wenn dadurch endlich weitere wichtige Infos und mögliche Spuren aufkämen.


melden
lycie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

21.04.2014 um 08:04
Man liest bisher dazu nicht viel. Meine Quelle war/ist übrigens:

http://www.presse-partner.de/start.cfm?pageid=828&articleid=4820&type=detail

Ihren 17. Hochzeitstag werden die Eltern von Anita Richter niemals vergessen – an jenem 11. Juni 1999 verschwindet die damals 14-Jährige aus Raben Steinfeld bei Schwerin spurlos. Was ist mit Anita geschehen? Sie wollte sich mit einem Freund treffen, doch am verabredeten Ort kam sie niemals an. Bis heute versucht die Kriminalpolizei immer wieder die Hintergründe zu durchleuchten. Doch Anita bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Können die XY-Zuschauer der Polizei nach all den Jahren helfen?


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

21.04.2014 um 11:36
na das sind doch mal "gute" neuigkeiten... mal sehen was wir da noch erfahren werden!


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

21.04.2014 um 13:08
@lycie

Ja. Nach der Arbeit und den Gedanken, die wir uns diesbezüglich in den letzten Monaten gemacht haben, die ganzen Telefonate, mag ich ein Gefühl dazu allerdings gar nicht beschreiben.

Ich finde es einfach - gut.

Hoffentlich wird das was.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

21.04.2014 um 15:10
Ich denke schon das die Xy.Spezialsendung im Mai uns weiterbringen wird und die
Diskussion um Anita belebt.
Der Tag als sie verschwand war der Hochzeitstag der Eltern,ob die Richters den wohl
feierten ,mit Gästen usw. tun beim normalen Hochzeitstag ja nicht alle.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

30.04.2014 um 04:28
hallo - wollte mich auch mal dazu melden - bin jetzt selbst in Schwerin & wußte auch nichts von diesem fall - wie gesagt: "wußte" - mittlerweile sieht das anders aus & bin in diesem zusammenhang auch auf euch gestoßen - ich danke euch & ganz besonders dir jerry


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

12.05.2014 um 18:20
Das ist schon sehr gut das Anitas Fall nun endlich bei Xy.wo ist mein Kind in
einigen Tagen kommt.
Trotzdem alle Fälle über 10.Jahre wo sich nichts tat sind Cold Case Fälle,das es soweit
erst häufig kommen muß.
Eigendlich müsste mal eine Sendung erfunden werden die alle Fälle wo sich nach 24. Monaten
nichts tut diese breit in der Öffendlichkeit bekannt machen!


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

14.05.2014 um 19:06
@Zfaktor

Die Vielzahl der Vermissten ist zum Glück binnen weniger Tage wieder da.

Sicherlich wäre es angebracht, die öffentliche Suche schneller auszudehnen. Auch in zwei Jahren kann sich ein Mensch verändern. Und das Erinnerungsvermögen der Zeugen wird ja auch nicht besser.

Aber vielleicht verlieren Mittäter oder Mitwisser eher die Scheu etwas auszusagen, wenn zwischenzeitig Verjährung eingetreten ist.

Mittlerweile hat der Nordkurier aus M-V über die anstehende Sendung berichtet, mit Schwerpunkt auf Diane Ferch. Momentan ergibt sich seitens der Presse nichts, was hier nicht schon steht.

Ich merke allerdings auch, dass ich unruhig werde. Selbst wenn Hinweise eingehen sollten, wird die Polizei sicherlich einige Zeit brauchen um sie auszuwerten. Von den Morden an Simone Kohrs und Anja Mundstock war trotz Hinweisen vorerst nichts mehr zu hören. Was kommt nach der Sendung...ist schon komisch, berührt mich, und ich möchte nicht in der Haut der Eltern stecken. Aber bestimmt besser als eine Chance zu vergeben.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

15.05.2014 um 16:50
Nach dem Nordkurier nunmehr auch eine Darstellung der SVZ zum Thema:

http://www.svz.de/mv-uebersicht/15-jahre-ohne-ein-lebenszeichen-id6551171.html


melden
Anzeige

Anita Richter - vermisst seit 1999

16.05.2014 um 15:30
Noch mehr durch die Pressemitteilungen der Polizei. Jetzt wird auch eine Belohnung ausgesetzt und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit angestrebt.
Seit Freitag, d. 11.06.1999 wird die damals
14jährige Anita RICHTER aus Raben Steinfeld vermisst. Anita R. war
damals Schülerin der 8. Klasse in einer Schweriner Schule. Sie war am
Nachmittag des 11.06.99 (Freitag) aus dem elterlichen Haus gegangen,
um mit dem Bus in die Schweriner Innenstadt zu fahren. Seither fehlt
von ihr jedes Lebenszeichen. Trotz entsprechender
Öffentlichkeitsfahndung , intensiver Ermittlungen einer
Sonderkommission und umfangreicher Suchmaßnahmen konnte das
Verbleiben des Mädchens nicht aufgeklärt werden. Die Geschädigte ist
bis zum heutigen Tage verschwunden. Aufgrund der Gesamtumstände kann
auch ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden. Der Sachverhalt soll
nun am 21.05.2014 um 20:15 Uhr in der Sendung ´Aktenzeichen XY
Spezial ´Wo ist mein Kind ...?´ veröffentlicht und Fall so nach fast
15 Jahren erneut in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt werden,
um auf diesem Wege möglicherweise doch noch Hinweise zu erlangen, die
letztendlich zu einer Klärung des Schicksals von Anita Richter
führen. Wir bitten darum, in den regionalen Medien auf die
Ausstrahlung hinzuweisen, damit eine möglichst große Aufmerksamkeit
erzielt und möglichst viele Personen aus dem Raum Schwerin
angesprochen werden. Für Hinweise, die zum Auffinden von Anita
Richter führen, setzt die Polizei eine Belohnung von 2.500 Euro aus.
http://www.polizei.mvnet.de/cms2/Polizei_prod/Polizei/de/oeff/Pressemitteilungen/aus_dem_Praesidium_Rostock/index.jsp?&p...


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden