Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anita Richter - vermisst seit 1999

482 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Richter, Schwerin, Anita

Anita Richter - vermisst seit 1999

06.06.2014 um 23:11
Ist denn jetzt eigentlich Jemanden schon was Neues bekannt? weil bei google finde ich nichts weiter, oder ich bin zu blöd dafür, weil es soll sie ja Jemand irgendwo vermutlich am Rhein da gesehen haben, nur ist dabei nun schon was raus gekommen?


melden
Anzeige

Anita Richter - vermisst seit 1999

07.06.2014 um 16:11
Ich habe das mit Ober- und Unterdorf so interpretiert: Wie Kiki schon sagt, zum Unterdorf biegt man von Schwerin kommend rechts ab und ist auf gleicher Höhe und zum Oberdorf links und muss dort erstmal einen Berg hoch fahren.

Das Waldstück, von dem ich sprach, und die Bushaltestelle sind nicht weit von einander entfernt. Aus dem Grund finde ich es auch nicht so abwegig. Da ich noch nie beim Sportplatz war, kann ich die Entfernung nicht einschätzen.

Das mit dem Platz der Jugend hatte ich auch schonmal überlegt. Ich habe noch nie wen von meinen Freunden sagen hören, komm lass am Platz der Jugend treffen, wenn dann Marienplatz. Das Einzige was meiner Meinung nach dort in der Nähe ist, wo man hätte hingehen können, ist das Dr. K. Mich würden wirklich nähere Infos zu diesem "Freund" interessieren. Also wer er war und warum sie sich treffen wollten.

Das Treffen mit der Freundin würde ich in die bis 21 Uhr nicht reinpacken wollen. Es ist aus meiner Erinnerung öfters vorgekommen, dass Anita noch spät abends hin ist und auch von ihren Eltern aus hin durfte. Schließlich hatte sie sie ja auch eingeladen dem Zelten? beizuwohnen. Ich bin sogar der Meinung, mich zu erinnern, dass die Beiden auch unter Woche öfters mal beieinander übernachtet haben. Deren Verhältnis war schon sehr eng, auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer so schien.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

07.06.2014 um 16:17
Das mit dem Umentscheiden denke ich nicht. Dazu müsste sie ihren Freund vorher noch erreicht haben um ihn abzusagen. Sie hätte ihn sicherlich nicht einfach warten lassen. Wenn müsste sie ihn von einer Telefonzelle hätte anrufen wollen oder von der Freundin. Kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern wo es damals Telefonzellen gab, hoffe aber das die auch überprüft worden sind. Wenn sie um 17 Uhr los ist und nicht den Bus hätte nehmen wollen, hätte sie zur Fuß sicher 20 min gebraucht und so den Freund evtl nicht mehr zu Hause erwischt.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

07.06.2014 um 16:31
@ASN84
Wenn sie ins Dr. K gewollt hätte, wäre die Haltestelle "Platz der Freiheit" wohl naheliegender gewesen...


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

07.06.2014 um 18:47
Sorry. Komplett verwechselt. Von dort aus hätte man beispielsweise dann doch Richtung Schlossgarten oder Kino wollen können.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

09.06.2014 um 09:27
@ASN84
ASN84 schrieb:Das Treffen mit der Freundin würde ich in die bis 21 Uhr nicht reinpacken wollen. Es ist aus meiner Erinnerung öfters vorgekommen, dass Anita noch spät abends hin ist und auch von ihren Eltern aus hin durfte. Schließlich hatte sie sie ja auch eingeladen dem Zelten? beizuwohnen. Ich bin sogar der Meinung, mich zu erinnern, dass die Beiden auch unter Woche öfters mal beieinander übernachtet haben. Deren Verhältnis war schon sehr eng, auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer so schien.
Die Uhrzeit, bis wann Anita zu Hause sein sollte, stand aber definitiv fest. Und es gab an diesem Abend auch keine Änderung, von denen die Eltern wussten...
ASN84 schrieb:Wenn sie um 17 Uhr los ist und nicht den Bus hätte nehmen wollen, hätte sie zur Fuß sicher 20 min gebraucht und so den Freund evtl nicht mehr zu Hause erwischt.
Wer sagt denn, das der Freund nicht vielleicht ein Handy hatte?

Mehr Infos zu dem wartenden Freund am Platz der Jugend... das wäre jetzt ideal... Mich würde das Alter interessieren...

Analyser


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

09.06.2014 um 10:35
Das Problem mit Personen oder auch der Personen, die zuletzt Kontakt mit einem Opfer eines Verbrechens hatten, haben, ist, dass sie zwangsläufig auch ins Blickfeld der Ermittler geraten.

Inwieweit in solchen Fällen sich ein derartiger Verdacht letztendlich bestätigte, kann ich nicht sagen.

Zieht man Fälle mit zwischenmenschlichen Konflikten heran - wie z. B. Lolita Brieger, oder vermutet man eher einen Anhaltermord - wie bei Elke Kerll?

Welchen Zweck die Zurückhaltung in dem Filmfall die Schilderung zum Freund hatte, kann meines Erachtens drei Gründe haben.

Entweder die Person ist eindeutig außen vor und ihre Persönlichkeitsrechte sollen geschützt werden. Oder sie ist nach wie vor verdächtig und man erhofft sich Hinweise, ohne mögliche Zeugen im Vorwege durch Vorgaben zu beeinflussen.
Die dritte Möglichkeit wäre, dass dieser Freund nur mittelbar mit dem Verschwinden zu tun hat: Er hat keine Schuld, aber Anita Richters Aufbruch speziell zu ihm hat etwas in Bewegung gesetzt. Dann müsste es jedoch Leute geben, die von dem bevorstehenden Treffen wussten.

Dass diese Person Anitas Richter direkt mit dem angedeuteten Problem zu tun hat, wage ich zu bezweifeln.

Gemäß der Darstellung mag es sich nur um eine lose oder flüchtige Bekanntschaft gehandelt zu haben, vielleicht der Freund eines Freundes.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie ein Treffen oder Gespräch zur Konfliktlösung suchte. Dieses Treffen schien eher eine Alternative, ich will nicht sagen Notlösung, für diesen Abend gewesen zu sein.

Ich weiß, dass es sich ein wenig mit der Verabredung mit der Freundin beißt, aber eventuell hatte sie die Hoffnung, dass man ihr nach einer Rückkehr nach Hause abends - zu ihrer Freundin- nochmals los durfte.

Mit Angaben zu der Person kann ich leider noch nicht dienen. Sollte sich eine öffentlich zugängliche Quelle finden, gebe ich Bescheid.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

09.06.2014 um 19:36
Man darf bei allem allerdings nicht außer 8 lassen, dass es sich bei diesem Fall in erster Linie um eine Vermisstensache handelt, da es keinerlei Hinweise gibt, die auf ein Verbrechen hindeuten. Dementsprechend dürften die Ermittlungen auch ausgerichtet sein. Der wartende Freund am Platz der Jugend muss sich also nicht rechtfertigen oder beweisen, das er auch dort war. Offensichtlich stuft man seine Aussage als glaubhaft ein... Haben wir hier ein perfektes Verbrechen vorliegen, dass es doch eigentlich nicht geben kann? Schon möglich, das der wartende Freund am Platz der Jugend etwas damit zu tun hat. Und wenn er deutlich älter als Anita war ( so um die 25 Jahre) dann habe ich auch eine Theorie...

Analyser


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

09.06.2014 um 19:40
Und die wäre? Und warum gerade um die 25?


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

09.06.2014 um 21:14
Zu der Zeit hatte mein Vater als einer der ersten ein Handy. Es war damals noch extrem teuer und er hatte es auch nur, weil er selbständig war. Somit ist die Chance sehr gering, dass auch der Freund ein Handy hatte.

Wie erwähnt wäre es für sie kein Problem gewesen auch nach 21 Uhr noch zu ihrer Freundin zu gehen und dazu ihre Eltern spontan zu fragen. Beides in den 4h hätte sie auch nicht schaffen können.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 06:34
Natürlich wäre es kein Problem gewesen... Der letzte Stand war allerdings ein anderer... und daran sollten wir festhalten... Das mit dem Handy... Wer ein Handy wollte der hatte auch eines... Gerade um 1999 / 2000 waren Händys von Vodafon ziemlich günstig zu haben durch die Call Ya Aktionen...

Ich denke da 7 Jahre zurück... auf den Monat genau...

Analyser


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 11:25
Analyser schrieb:. Und wenn er deutlich älter als Anita war ( so um die 25 Jahre) dann habe ich auch eine Theorie...

diese Theorie würde mich auch mal interessieren.
ich kann mir irgendwie nur schwer Vorstellen, dass die Polizei, diesen Freund nur ein wenig gefragt hat, wenn dann werden die den doch sich sicher genauer angesehen haben, oder nicht? Letzten Endes ist sie ja nicht nur für ein paar Wochen verschunden geblieben, die werden in dieser Sache doch bestimmt nochmal genauer nach gehakt haben. Da denke ich das die Theorie von @jerry142 schon nicht verkehrt ist und es dies bezüglich nur die drei Varianten gibt, aber es wird sich nur schwer aus machen lassen, wenn man darüber keine genauen Infos hat, da dieser ja im Beitrag und auch sonst, nur erwähnt wird und mehr nicht. ich denke das die Persönlichkeitsrechte, des Betreffenden geschützt werden sollen spielt dann auch bei allen drei Varianten eine Rolle, selbst wenn er noch in Verdacht steht.
jerry142 schrieb:Entweder die Person ist eindeutig außen vor und ihre Persönlichkeitsrechte sollen geschützt werden. Oder sie ist nach wie vor verdächtig und man erhofft sich Hinweise, ohne mögliche Zeugen im Vorwege durch Vorgaben zu beeinflussen.
Die dritte Möglichkeit wäre, dass dieser Freund nur mittelbar mit dem Verschwinden zu tun hat: Er hat keine Schuld, aber Anita Richters Aufbruch speziell zu ihm hat etwas in Bewegung gesetzt. Dann müsste es jedoch Leute geben, die von dem bevorstehenden Treffen wussten.
@Analyser
nur warum jetzt um die 25 Jahre, wie kommst denn darauf?


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 16:23
Die Fälle Claudia L. Ende Mai 1992 und zwei Wochen später Antje M. in beiden Fällen muss ein PKW vorhanden gewesen sein. Und wenn man jetzt voraussetzt das der bzw. die Täter 1992, mindestens 18 Jahre alt gewesen sein müssen um einen Führerschein zu haben, dann wären die 1999 natürlich mind. 25 Jahre alt. Die Fälle sind bis heute nicht aufgeklärt. Die Leiche von Claudia L. wurde am Ufer in Raben Steinfeld gefunden und Antje M. in Zippendorf am Ufer. Es ist also möglich das der/die Täter aus diesem Bereich stammen... Hat Anita zufällig die Bekanntschaft mit ihnen gemacht? Im neuen Freundeskreis hatten einige Personen einen Führerschein und einen PKW...

Analyser


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 16:45
@Analyser

Ich muss Dich kurz korrigieren.

Die Morde fanden nach meiner Kenntnis bereits 1991 statt, in der Nacht zum 30.06. und zum 13.07.

http://www.svz.de/mv-uebersicht/mv-politik/mord-verjaehrt-nicht-id3936241.html

Der Fall Antje M. wurde im Jahre 2012 bei xy vorgestellt, ab 4:55



Zu diesem Fall gab es zwar Hinweise nach der Sendung, Ergebnisse hierzu wurden jedoch nach meiner Kenntnis nicht veröffentlicht.

Offiziell wird bislang ein Zusammenhang zwischen den Fällen nicht hergestellt.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 17:56
Hallo

Mich interessiert der fall Anita Richter auch sehr. Ich frage mich immer wieder wie Menschen einfach so verschwinden können. Ich denke das sie damals nicht einfach abhauen wollte denn sonst hätte sie wichtige Dinge mitgenommen oder wäre später nochmal aufgetaucht um etwas zu holen, immerhin waren ihre Eltern ja nicht da. Ich fand ihr ganzes verhalten sehr seltsam. Sie muss wirklich ein ernstes Problem gehabt haben. Vielleicht war sie wirklich schwanger von einem anderen und hat ein neues Leben begonnen vielleicht ist es aber auch anders und jemand weiß mehr als er zugibt. Die Zahnspange hätte sie sich rausnehmen lassen können ohne das es jemand mitbekommen hat denn immerhin haben Ärzte Schweigepflicht. Ich glaube wenn Anita mitbekommen würde wenn sie noch lebt das alle nach ihr suchen würde sie sich doch melden. Aber man muss auch sagen das viel zu wenig über den fall berichtet wird. Da verstehe ich auch ihre Eltern nicht das sie nach 14 Jahren erst damit an die Öffentlichkeit gegangen sind. Denn diese leben auch nicht ewig und ich möchte als Mutter nicht sterben bevor ich nicht weiß was mit meinem Kind passiert ist.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 18:16
Boah, zwei bis heute nicht augeklärte Morde ganz in der Nähe von Raben Steinfeld,Anita
verschwunden, 2.mißglückte Übergriffe auf Mädchen,ein Pferderipper,was war (ist da bloß loß)?

Man muß natürlich jeden Vermisstenfall/Tötungsdelikt individuell betrachten aber so eine
Ballung von Schwerstdelikten auf so kleinem Raum :ask: :ask: .


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 18:22
Ja, je mehr ich jetzt so drüber nachdenke, desto unheimlicher wird mir, hier in Schwerin zu leben...


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 18:33
@Jenni2509

Warum Menschen einfach verschwinden, kann ich leider nicht sagen. Auch beim "wie" muss ich passen.

Wo sie abbleiben...dafür gibt es leider genug Beispiele. Ein User hat in einem anderen Thread mal geschrieben, man müsse die Leiche nur dorthin schaffen, wo wahrscheinlich nie wieder einer sucht und gräbt.

In unserer Gegend gab es neulich das Phänomen, dass menschliche Skelettteile in einem Naturschutzgebiet zunächst für Tierknochen gehalten wurden.

Oder so wie hier:

http://www.polizei.sachsen.de/de/29160.htm

Ich halte mich in Sachen Anita Richter an meinen zynischen Beifahrer, der da sagte: "Sie wollte bestimmt nach Hause. Fragt sich nur wann."

Dass sie auf Dauer fernbleiben wollte, glaube ich nicht. Nicht aus eigenem Entschluss.

@Zfaktor

Keine Ahnung. Vielleicht liegt es einfach an der Randlage zu einer Stadt, die in der Nähe auch soziale Brennpunkte hatte. Und Zentrum ist. Oder der Autobahnabfahrt.

Das müssten andere beantworten. Soziologen, Kriminologen etc.


melden

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 18:42
Wenn man wüsste welches Problem Anita hatte oder wer die Leute aus dem anderen Freundeskreis waren...aber man erfährt ja leider nicht viel.


melden
Anzeige

Anita Richter - vermisst seit 1999

10.06.2014 um 18:53
Sie hat es wohl auch niemandem gesagt?

Es wurden zwar ihre Zeichnungen vorgestellt, aber von einem Tagebuch oder Briefen z. B. war noch nirgends die Rede. Oder Notizen in Schulheften oder Kladde.

Leider müssen wir uns mit dem begnügen, was man uns wissen lässt.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden