Literatur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches Buch lest ihr gerade?

5.344 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher, Lesen, Literatur + 3 weitere
Dr.Manhattan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welches Buch lest ihr gerade?

05.06.2015 um 15:27
neil gaiman - neimalsland

buecher - niemalsland

ganz gutes buch ... über einen typen , der auf eine verborgene welt unter London trifft ... aber kein fantastisches reich ... mit elfen und Kobolden ... mehr die leute die im System durchs netz fallen ... werden teil dieses unterlondon ... welches zwar magisch ... aber recht dreckig ist

mich hat das ganze an Harry potter erinnert ... was ich nicht so mag ... aber da es hier auch tote und viel dreck gab ... war es viel interessanter

american gods ist aber um längen besser

trotzdem ... unterhaltsames büchlein


melden
Dr.Manhattan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welches Buch lest ihr gerade?

05.06.2015 um 19:52
buecher - hesse

hesse - jedem anfang liegt ein zauber inne

hat mir ganz gut gefallen ... nicht alle stellen gleich gut ... aber trotzdem gut


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

06.06.2015 um 16:22
Agatha Christie - 16 Uhr 50 ab Paddington

16-Uhr-50-ab-Paddington-9783596904976 xx

Erbschaftsstreit, jeder ist verdächtig, eine der coolsten Mordzeugenepisoden überhaupt und der Mörder ist nicht der Gärtner ;)


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

07.06.2015 um 20:53
Pete Dexter - Brotherly Love


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

07.06.2015 um 21:12
Zitat von GrouchoGroucho schrieb am 09.05.2015:Dieser kaputte Redneck wird einem da vor die Füße gespuckt und man darf ihm staunend und irritiert dabei zusehen, wie er vom Mensch zum Tier degeneriert. Nicht den geringsten Hinweis darauf,warum.
In den Büchern, die ich von McCarthy gelesen habe, sind die gesellschaftlichen Zustände in den Südstaaten immer als rau und archaisch beschrieben worden, von der Warte aus könnte man sagen, dass er ein Produkt seiner Umwelt ist.

Wenn ich an den einen Kerl, der auf dem Schrottplatz haust und im Laufe der Geschichte eine seiner Töchter schändet (die ohnehin ein verrohtes, abgestumpftes und wenig lustvolles Verhältnis zur Sexualität zu haben scheinen) oder die Frau im Nachthemd denke, die mit Lester in einen gewaltsamen Konflikt gerät, verstärkt sich dieser Eindruck bei mir. Die Leute leben ja auch - McCarthy-typisch - alle am Rande der Stadt, also der Zivilisation, unter widrigsten Bedingungen, als Ausgestoßene.

Und zum anderen ist die Enteignung seiner Farm, gegen die Lester gewaltsam vorgeht und die wiederum mit Gewalt gegen ihn beantwortet wird, der unmittelbare Ausgangspunkt seiner Degeneration. Sein Leben war bis dahin auch nicht toll, aber es gerät von da an völlig aus den Fugen. Und auch hier ist wieder Gewalt als gesellschaftliches Prinzip zu erkennen.


1x zitiertmelden

Welches Buch lest ihr gerade?

08.06.2015 um 16:43
E.Braun


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

08.06.2015 um 16:58
Zitat von FabsFabs schrieb:In den Büchern, die ich von McCarthy gelesen habe, sind die gesellschaftlichen Zustände in den Südstaaten immer als rau und archaisch beschrieben worden, von der Warte aus könnte man sagen, dass er ein Produkt seiner Umwelt ist.
Stimmt und das ist nicht nur bei McCarthy so, sondern bei vielen anderen Autoren (oder in Filmen ) ebenso.
Zitat von FabsFabs schrieb:Die Leute leben ja auch - McCarthy-typisch - alle am Rande der Stadt, also der Zivilisation, unter widrigsten Bedingungen, als Ausgestoßene.
Unter widrigen Bedingungen sicher, aber ich sehe nicht, wo die als Ausgestoßene beschrieben werden
Zitat von FabsFabs schrieb:Und zum anderen ist die Enteignung seiner Farm, gegen die Lester gewaltsam vorgeht und die wiederum mit Gewalt gegen ihn beantwortet wird, der unmittelbare Ausgangspunkt seiner Degeneration. Sein Leben war bis dahin auch nicht toll, aber es gerät von da an völlig aus den Fugen
Natürlich kann man sich aus den geschilderten äußeren Umständen einen Reim machen.
Allerdings einen Reim mit Stopfsilben und diversen unreinen Reimen im Verlauf des ganzen Gedichtes (um mal im Bild zu bleiben)
Ich wollte auch gar nicht sagen, dass das ein literarisch schlechtes Buch ist.
Da ist ja nun allerlei Zeug verbaut, was das Feuilleton freut, So kann man am Zustand seiner Behausung immer auch den Zustand seines "Ich" ablesen. Je stärker seine Hütte verfällt, desto stärker verfällt auch seine menschliche Existenz(religiöse Menschen hätten an dieser Stelle vielleicht eher von Seele gesprochen).

Aber mir war das zu karg, das war nicht die Art von Prosa, die mir auf irgendeine Weise Spaß macht.


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

10.06.2015 um 00:27
Will Brooks - The Written Word

wwbookcover

Will Brooks ist unter dem Künstlernamen Dälek (neuerdings auch IconAclass) der wohl wortgewaltigste Rapper der Gegenwart und sein Lyrikband, den es als PDF gibt, ein spachliches wie sozialpolitisches Manifest der Extraklasse.

http://deadverse.com/discography/written-word/
Wikipedia: Dälek

Und klar, einige der Texte aus dem Buch hat er auch in Musik umgesetzt. Hier im Spoiler

Youtube: iconAclass - "Long Haul"
iconAclass - "Long Haul"


Youtube: Will Brooks [of Dälek] - problems (feat. Oddateee)
Will Brooks [of Dälek] - problems (feat. Oddateee)


Youtube: Will Brooks [of Dälek] -  reintroducing that raw sound
Will Brooks [of Dälek] - reintroducing that raw sound


Youtube: iconAclass - I Got It
iconAclass - I Got It



Zwar nicht als Text im Buch, aber mein totaler Favorit (und so habe ich ihn vor fast zehn Jahren live gesehen - betörend!)

Youtube: Dälek - Tarnished
Dälek - Tarnished





melden

Welches Buch lest ihr gerade?

10.06.2015 um 11:48
Kann mir jemand ein gutes Buch zum Thema "Psychologie" empfehlen?


melden
Dr.Manhattan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welches Buch lest ihr gerade?

10.06.2015 um 13:40
@meaningless

erich fromm ist gut

die narzisstische geselschaft hat mir auch gefallen


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

10.06.2015 um 16:21
Robert Schindel - Der Kalte

41iL7V6VmLL. SY344 BO1204203200

Schindel - eigentlich ein Lyriker - legte vor zwei Jahren seinen zweiten Roman vor. Thema ist das politische und kulturelle Wien von 1985 bis 1989, die sogenannte "Waldheimzeit".

So richtig warm wurde ich mit diesem doch sehr umfangreichen Schmöker nicht, da die Handlung dieses Schlüsselromans fast ausschließlich im Politischen bzw. Kulturellen stattfindet (Präsidentschaftskanzleien, Kanzlerkanzleien, Redaktionsräume, Burgtheater) und praktisch jede Figur einer damals agierenden realen entspricht.

Die Lebenswelt ist entrückt und dauernd will man enträtseln, wer nun diese Jungredakteurin oder Provinzpolitikerin nun denn wirklich war. Das macht die Lektüre doch mühsam.

Und wenn's persönlich wird, gibt es zum Beispiel das Tagebuch eines spätpubertären daueronanierenden Kammersängersohns, dessen Schwester wegen eines Ungustels von Jung-Burgschauspieler in die Donau geht. ... Öhm. Ja. Passiert ja dauernd.

Das zweite Manko neben der abgehobenen Lebenswelt ist also: mit diesen Figuren wird man nicht warm, sie haben keine Seele, sie alle bleiben kalt. Und wenn Gefühle zum Ausdruck gebracht werden, sind sie oberflächlich oder grob (bis hin zur Brutalität) gestaltet.

Die Titelfigur heißt übrigens Edmund Fraul und ist ganz eng dem realen Menschen Hans Langbein nachgebildet (Spanienkämpfer, Funktionshäftling in Auschwitz-Birkenau, nach dem Krieg sehr engagiert beim Aufbau des Auschwitz-Museums und zum Erhalt des Andenkens an die Grauen des Nationalsozialismus).

Da ist es schon schräg, dass mir der simple Wikipediaeintrag diese Person näher bringt als dieser Roman.

Die Kritik nahm den Roman recht wohlwollend auf: vielleicht ist Schindel ein sehr netter Mensch. Keine Ahnung.

Infos im Spoiler

Der Autor:
http://www.schindel.at/
Wikipedia: Robert Schindel

Verlagsinfo:
http://www.suhrkamp.de/buecher/der_kalte-robert_schindel_42355.html

Der echte Edmund Fraul (der "Kalte"):
Wikipedia: Hermann Langbein

Rezensionen:
http://derstandard.at/1360161200008/Waldheimat-und-Herztaubheit
http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/literatur/buecher_aktuell/524954_Schindel-Robert-Der-Kalte.html
http://diepresse.com/home/spectrum/literatur/1345515/Das-Wurstel-im-Maul
http://orf.at/stories/2166249/2166252/
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/belletristik/robert-schindel-der-kalte-das-wuergen-am-bitteren-knoedel-heimat-12160758.html

Interview:
http://www.profil.at/home/robert-schindel-erst-toter-gleichmut-352177




melden

Welches Buch lest ihr gerade?

20.06.2015 um 14:50
H.P. Lovecraft - Azathoth

41O1krqm43L. SY344 BO1204203200

Vermischte Schriften und Frühwerke. Besonders interessant die literaturtheoretischen Texte, in denen Lovecraft sein Bestreben niederschreibt, Horror- und "inerplanetarische" Literatur aus dem Korsett von Groschenromanen zu befreien.

http://www.suhrkamp.de/buecher/azathoth-kalju_kirde_38127.html


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

20.06.2015 um 23:57
Stephen King & Stewart O'Nan - Ein Gesicht in der Menge

51nVf83ksfL. SY344 BO1204203200

Eine Erzählung über einen Mann Ende 60, der nach dem Tod seiner Frau nach Florida zieht und beginnt, bei Fernsehübertragungen tote Menschen aus seiner Vergangenheit zu sehen, die mit ihm kommunizieren.

Ganz nett.

http://www.rowohlt.de/buch/Stephen_Stewart_King_O_Nan_Ein_Gesicht_in_der_Menge.2785538.html


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

22.06.2015 um 17:47
Definitiv nicht nur für Tennisspieler!

agassiOriginal anzeigen (0,2 MB)


1x zitiertmelden

Welches Buch lest ihr gerade?

23.06.2015 um 12:10
Zitat von MatthäiMatthäi schrieb:Definitiv nicht nur für Tennisspieler!
Ich wüsste aber nicht, wieso ich das lesen sollte :D.


1x zitiertmelden

Welches Buch lest ihr gerade?

23.06.2015 um 12:12
@Dr.Manhattan
Ohh, das hab ich auch gelesen! Das war toll und der Grund, wieso jetzt hier noch mehr Gaiman Bücher liegen. Mein Stapel der ungelesenen Bücher ist viel zu groß. Liegt wohl daran, dass ich ständig welche nachkaufe :s


melden
Dr.Manhattan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welches Buch lest ihr gerade?

23.06.2015 um 14:59
@löm

ja gaiman schreibt sehr unterhaltsam. ich mag vorallem dass es in seinen büchern oft verborgene welten innerhalb unserer gibt .... das ist eine ganz besondere art spass beim lesen


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

23.06.2015 um 15:05
Zitat von SkogsdotterSkogsdotter schrieb:Ich wüsste aber nicht, wieso ich das lesen sollte
Zwingt dich doch auch niemand, das du das lesen sollst. Genauso als wenn jemand irgendwo in´n Urlaub fährt, mit dem Ziel " XY ". Vor Jahren meinte meine Schwester zu mir, sie bräuchte nicht in Urlaub ( weil ich damals auf Bali war, zu der Zeit ). Ihr würde es " Zuhause am besten gefallen ". Home sweet home. Bleibt doch jedem selber überlassen, ob er das Buch liest.


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

23.06.2015 um 17:10
@löm

...vielleicht weil der Typ Humor hat, gut schreiben kann, eine verblüffende Vita aufzuweisen hat, das Buch einen guten Einblick in den "amerikanischen Traum" erlaubt (ein Begriff, welcher immerhin vom ausgehenden Mittelalter bis zum Beginn des digitalen Zeitalters eine gewisse Bedeutung hatte)... (hinzu kommt dann noch, dass man einige Einsichten in die Welt der Erfolgreichen erhält, die ganz gut dazu geeignet sind, Misserfolge besser wegzustecken ;))


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

24.06.2015 um 18:38
Rohinton Mistry: Das Gleichgewicht der Welt.

und

Schröder und Anonymus, Traktat über die drei Betrüger


Denn Stereo macht doppelt froh.


melden