Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die verschiedenen Dimensionen des Seins

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Erleuchtung, Dimensionen, Dimension, Wachstum, Unlogisch, Unlogik

Die verschiedenen Dimensionen des Seins

04.06.2019 um 15:23
Dr.Manhattan schrieb:Muss ich mich selbst so wichtig nehmen? Muss ich nach karriere und Geld streben? Muss ich tausend Sachen die man von mir erwartet?
man ist erst richtig frei, wenn einem egal ist was andere von einem denken (im positiven sinne, nicht ein a-loch sein natürlich).
und vor allem:
man ist frei, wenn man nach seinen eigenen massstäben lebt und nicht so lebt, wie es andere oder die gesellschaft von einem erwartet.

ich geniesse meine freiheit :)


melden
Anzeige

Die verschiedenen Dimensionen des Seins

06.06.2019 um 13:54
@BluesBreaker

ja da stimm ich dir zu.

freiheit beginnt bei einem selbst.

ich bin ein freies wesen. alles kommt aus dem grossen nichts. und ist hier sowas wie Leben.

Wer genau mir was einredet ... was genau ich den anderen einrede ... das ist im dunkeln .. im nichts ... im mysterium.

da bin nur ich ... meine welt ... mein Leben.


melden

Die verschiedenen Dimensionen des Seins

10.06.2019 um 13:05
etwas ist zu sagen:

Die Gegensätze tanzen - und die Welt entsteht

Gut und Böse

Hoch und Niedrig

Licht und Schatten

Mann und Frau

Es ist in allem. Sie tanzen. es ist ein ewiger Tanz "dieser" Existenz. kein Grund sich eine menung zu bilden ... lass die guten gut sein - und die bösen böse. und alles dazwischen ... und man ist das gute böse ... udn mal ist das böse gut ... aus gutem wird böses geboren - aus bösem wird gutes geboren ... ein ewiger TANZ.

Und der Mensch?

Der spielt das Spiel - und wird immer weiser - immer grösser - immer klüger.

Der Weise lässt die Welt einfach sein. Er mischt sich nicht ein. Er würdigt sowohl Licht wie Schatten - in ihrem schöpferischen Tanz :)

Das ist das Wunder der Dualität

Vergesst nur NIE ... Ihr seid unsterblich :)


melden

Die verschiedenen Dimensionen des Seins

06.07.2019 um 14:48
ich liebe einfach:

Die Sensibilität, zu sehen

ich halte mich für einen geborenen Schamanen

Ganz wichtig ist sehr sensibel zu sein - dazu ein kreativer klugen verstand - und die fähigkeit zu lauschen

dann kann man sehr viel tun

man kann sich ins gras setzen und die pforten öffnen.

man erkennt SO VIEL

aber das meiste davon sind keine gedanken

das muss man als erstes begreifen - dass wir so geeicht sind auf gedanken - dass uns ganz andere Dimensionen verborgen bleiben ... auch wenn wir ihnen mitten ins gesicht starren

setz dich hin ... sensiblisier dich - sie sind da - überall - unendlich von ihnen - wer ? alles mögliche :) sieh einfach hin


melden

Die verschiedenen Dimensionen des Seins

10.07.2019 um 06:03
Heute erinner ich mich

Ich erinner mich an eine andere Realität

Schwer das zu fassen , da es ganz anders ist heute.

Wo sind die Meta wesen hin? ... die immer tanzten und sangen und lachten. bischen dumm waren sie ... aber sie brachten leichtigkeit und sympathie.

WO SEID IHR?

wir brauchen euch hier

Es ist jetzt ganz anders ... nur gremlins ... wohin man auch sieht.

Bronko kann sich erinnern ... an eine fremde Dimension. Und er zerbricht , ob dieses neuen Zeitgeists.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zauberstäbe137 Beiträge