Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Spiegel der Toten

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Gott, Tod, Religion, Psyche, Bewusstsein, Sterben, Jenseits, Paradies
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:22
@du_selbst
Es gibt aber gute Gründe dafür, dass wir die Lebenden sind.
DENN wir müssen uns am leben erhalten.
Unser Körper hat Maßnahmen um weiterzuleben (Körperwärme, Magensäure, Leber usw.)
Und alle anderen ? Die Leben doch auch.... und man kann sich schon in ihnen Spiegeln....Ich habe eine Person in der ich mich wiedererkenne, wie ein Zwilling....scheint so als teilten wir eine gemeinsame Seele.

Und: Warum sollten die Toten Internet benutzen ? o.O

Das einzige was ich mir vorstellen könnte:

Dass wir immer wieder von vorn anfangen...
Sobald wir sterben beginnen wir ein neues Leben...

Wenn man DANACH geht, dann sind wir die toten, denn wir haben bereits gelebt...
Dann sind andere Lebewesen oder Menschen in einer anderen "Stufe", "Generation" der Wiedergeburt, weil sie vielleicht schon öfter gestorben sind.... (vllt ja immer Selbstmord xD)

Demnach könnten wir uns in der Hinsicht in den anderen SPiegeln, weil sie schon mehrere Leben gelebt haben als wir und wir könnten unsere Zukunft in ihnen sehen.....

joa........man schreib ich heut n Kram o.o


melden
Anzeige

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:27
Wenn ich das richtig verstehe...um den Sinn des Lebens zu verstehen muss man den Sinn des Todes verstehen? :D


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:30
@Nidodin
Das wäre dann ja egal...denn wir wären ja schon tot ^^

Der TE meint, dass wir (also wir die jetzt grad schreiben) schon tot sind.

Und dann irgendwie, dass die Lebenden alle anderen sind o.O

Das wäre aber Blödsinn, denn wenn jeder von uns tot ist und die anderen die lebenden wären, dann wären ja wir die Lebenden, weil wir auch die anderen sind.

Was für eine verzwickte Sache.....


melden

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:31
@du_selbst

Okay, aber wie kommst du auf diese Idee?

Warum sollten wir tot sein?

Ich bin durchaus der Meinung, dass es Zustände gibt, die viel realer erscheinen, als diese Welt hier, dass dieser physische Zustand hier eher "tot-ähnlich" ist. Aber dass wir die toten sind?


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:31
@onuba

ach onuba, die welt der toten, gehört doch ins mystery, ist doch ein geheimnis, schliesslich denken alle dass es die welt der lebenden sei. Der spiegel dient dazu als pforte, als portal, er verbindet den tod mit dem leben, noch ein geheimnis, die ungebildeten ignoranten, dass sind ja die toten, wir selbst wissen nicht wer wir nicht sind.

@Gorgarius




Dass wir immer wieder von vorn anfangen...
Sobald wir sterben beginnen wir ein neues Leben...

Wenn wir immer wieder von vorn also bei null anfangen, dann unterscheiden wir uns ja nicht voneinander, also gibt es auch keine stufen, wir fangen bei null an und enden bei null, in der zwischenzeit stellen wir uns wer weiss was vor.


Oder versteh ich da was falsch?


melden

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:31
Gorgarius schrieb:Was für eine verzwickte Sache.....
Ich tendiere eher zu "Sinnloses Eso-Geschwurbel". Alles in sich widersprüchlich....


melden

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:33
@du_selbst
Also ich habe soeben in einem Spiegel geschaut. da war ich zu sehen und zwar lebend! Auf was willst du überhaupt hinaus?


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:35
@Nidodin
@Gorgarius


"Das wäre dann ja egal...denn wir wären ja schon tot ^^"

Muss da was korrigieren, der TE meint,

Der TE meint, dass wir (also wir die jetzt grad schreiben) schon tot sind.

Und dann irgendwie, dass überhaupt keine lebenden gibt, sondern nur tote, dass die toten also alle anderen sind o.O, das heisst dass wir selbst alle anderen sind, weil es nur einen tod gibt.

Denn wenn jeder von uns tot ist und die anderen die toten sind, dann wären ja wir die anderen, weil die anderen ja auch tot sind.

Was für eine verzwickte Sache.....


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:35
@onuba
Es ist schon irgendwie.....widersprüchlich..... Aber du solltest es versuchen xP

@du_selbst
Naja so ungefähr.... Ich denke, dass es an sich keine toten gibt.... denn die Welt nimmt die Toten auf (in die Erde und damit in die Natur) und nährt sich somit....
Und in dem Moment in dem dein Herz aufhört zu schlagen beginnt eine Spermazellze zu leben (so ungefähr :-P)


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:36
@onuba

dann frag mal deinen spiegel ob er lebt? Bin gespannt auf die antwort.


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:38
@Yoshi


Warum sollten wir tot sein?


Weil es nur einen tod, nur eine wirklichkeit gibt. ...


melden

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:41
@du_selbst
du_selbst schrieb:dann frag mal deinen spiegel ob er lebt? Bin gespannt auf die antwort.
Hab ihn grad gefragt, aber der antwortet nicht, hat nur mit mir synchron die Frage gestellt.
Aber mal im ernst: Wie soll mir ein Spiegel antworten? Das ist doch ein unanimiertes, statisches Objekt ohne Leben.


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:41
Also bin ich Tod und wohn im Spiegel?


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:43
@Yoshi
@all

Verstehst du denn nicht die schönheit hinter diesem gedanken, das wir die toten jetzt leben in dir, dass wir jetzt aus deinen augen blicken, wir die toten, wir, die anderen?

Es gibt in diesem sinne keine toten, weil wir die toten sind.

Also ich finde dass ein schöner gedanke, ihr nicht?


melden

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:43
@du_selbst

Und das Leben ansich gibt es dann für Dich gar nicht?


melden

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:45
du_selbst schrieb:Es gibt in diesem sinne keine toten, weil wir die toten sind.
Das macht einfach keinen Sinn...
du_selbst schrieb:Also ich finde dass ein schöner gedanke, ihr nicht?
Per Definition ist tot numal tot, daher nicht lebendig und nicht im Stande, über seinen Standpunkt zu sinnieren. Romantisch, sofern man sich in solch verqueren Welten bewegt.

Es ist ne Idee, mehr aber auch nicht.


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:45
@onuba

Sehr, gut, er hat dir also genau dieselbe frage gestellt, das bedeutet du hast schon die antwort auf deine nächste frage, beantworte sie einfach deinem spiegel, und er wird dir synchron dieselbe antwort geben.


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:47
@lucky--89
du hasts erfasst. :D

@KicherErbse
das leben gibt es für mich nicht nein, genauso wie es für manche von euch, keinen tod gibt ;)


melden

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:54
Für mich es den Tod nicht, für mich gibt es nur das ewige Leben.

Also ich bin, mache unendliche Erfahrungen. Einen höheren Sinn gibt es auch nicht.

Der Sinn des Lebens ist es zu leben.

Für mich ist der Sinn des Leben so zu leben, wie ich leben will, glücklich zu sein.


melden
Anzeige
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Spiegel der Toten

16.08.2010 um 18:55
@chilichote

nehtefa schrieb:
Es gibt in diesem sinne keine toten, weil wir die toten sind.


"Das macht einfach keinen Sinn..."

da muss ich dir recht geben, für die lebenden macht das keinen sinn.


Aber stell dir vor du wärst tot.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tote Tante empfangen?12 Beiträge