weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:31
Kayla schrieb:Das zeigt doch schon bei dir, das es offensichtlich gar nicht darum geht nach Gegenteiligem zu suchen, sondern nur um die Botschaft, alle Esoteriker sind schwachsinnig, verwirrt und betrügen.
Ich betrachte es eben als Schwachsinnsenzyklopädie. Ich finde Schwachsinn, ich schaue was die Seite dazu sagt. Suche ich nicht schwachsinnige Dinge schaue ich nicht dort.
Kayla schrieb:Dann solltest du dich nicht damit befassen, das wäre logischer, als auf allem rumzuhauen was auch nur entfernt nach Esoterik aussieht. Niemand verlangt von dir, das du dich damit beschäftigst.
Soll das ein Witz sein? Da passiert Unrecht, da werden Leute betrogen. Erst vor ein paar Tagen habe ich auf einer Messe wieder so einen "belebtes Wasser" Stand entdeckt wo irgendwelche widerlich schmierigen Typen alten Leuten ihren Schrott angedreht haben. Wie sollte man da wegschauen können.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:31
@Commonsense
Commonsense schrieb:Nachdem einige der betroffenen Betrüger ganz offen zur Gewalt gegen die Macher von Psiram (damals noch Esowatch) aufgerufen haben, ist die Geheimhaltung der Namen doch völlig logisch.
Das ist für mich eben nicht logisch, weil man ja sonst gegen alle offiziellen Beschwerdestellen genauso vorgehen würde. Es ist für mich eher logisch, das Psiram einen Vorteil dadurch hat, aber das ist lediglich meine Meinung, welche ich nicht beweisen kann. Da müsste man erst mal genau feststellen wer die Drahtzieher hinter dieser Seite sind.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:33
@Kayla
Kayla schrieb:Das ist für mich eben nicht logisch, weil man ja sonst gegen alle offiziellen Beschwerdestellen genauso vorgehen würde.
Das musst du mir genauer erklären...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:33
@gerhard86
gerhard86 schrieb:Soll das ein Witz sein? Da passiert Unrecht, da werden Leute betrogen. Erst vor ein paar Tagen habe ich auf einer Messe wieder so einen "belebtes Wasser" Stand entdeckt wo irgendwelche widerlich schmierigen Typen alten Leuten ihren Schrott angedreht haben. Wie sollte man da wegschauen können.
Da frage ich mich doch gleich, was du auf einer Eso-Messe gesucht hast, wo du doch so dagegen bist. ?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:34
@Kayla
Yotokonyx schrieb:Man kann es als Quelle benutzen. Doch wer die Zeit und Lust hat, sollte sich auch die Links zu den Artikeln durchlesen und sich darauf eine Meinung bilden. Denn sie Artikel geben immer nur das nötigste her, damit man etwas von dem Thema versteht.
Aber es beleibt jedem selbst überlassen, wie tief er sich mit der Materie auseinander setzen will. Generell sollte man lieber sich selber ein Bild machen, um dann zu vergleichen wie gut ist mein Textverständnis und wie gut kann ich Texte interpretieren.
Zufrieden?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:35
Ich beantrage den Thread in eine andere Rubrik zu verlegen.
Es geht sich hier ja nicht um "esoterische Haltungen" zu Psiram und auch Psiram gehts nicht um Esoterik.
Es fällt auf dass einige User einfach Behauptungen in den Thread rotzen und auf Nachfrage es für unnötig zu halten scheinen, ihre Behauptungen zu belegen.
Scheinen sie aus der Rubrik Spiritualität so gewohnt zu sein.
Über den Sinn der Vorgehensweise muss man hoffentlich nicht streiten.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:35
@Thawra
Thawra schrieb:Das musst du mir genauer erklären...
Müssen tue ich das zwar nicht, aber ich schreib es dir trotzdem. Ofizielle Beschwerdestellen sind Institutionen, welche sich eben mit solchen alternativen Anschauungen befassen, wie z.B. Sektenberatungsstellen u.A. für Weltanschauungsfragen.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:37
@Kayla

Und du denkst, Eso-Betrüger wären dumm genug, die offizielle Beschwerdestelle mit Gewalt zu bedrohen?


melden
gnosis7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:37
Kannte Psiram bis jetzt noch nicht sollte mehr Werbung dafür gemacht werden.
Sehr informativ gefällt mir.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:37
Kayla schrieb:Da frage ich mich doch gleich, was du auf einer Eso-Messe gesucht hast, wo du doch so dagegen bist. ?
Das war eine ganz andere Messe, eine absolut nicht esoterische. Ich würde niemals auf eine Esoterikmesse gehen, wer da hin geht möchte so etwas wohl haben und soll es haben. Der Stand war da zwischen Ständen mit tatsächlichen Enthärteanlagen, Werkzeugen, etc. Ich traue mich nur nichtmal zu sagen wo und wann und wer das war, weil ich schon oft genug gelesen habe dass solche Firmen Leute die sich über sie äußern abmahnen oder anderweitig drangsalieren. Deswegen habe ich auch für die Anonymität bei Psiram Verständnis.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:38
@emanon

Ja klar, das von dir wieder so ein Shitstorm losgetreten wird, konnte ich mir auch denken.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:39
@Thawra
Thawra schrieb:Und du denkst, Eso-Betrüger wären dumm genug, die offizielle Beschwerdestelle mit Gewalt zu bedrohen?
Lächerlich, die Typen von Psiram sind anonym und das sie bedroht worden sind nicht bewiesen oder von offizieller Stelle bestätigt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:40
@gnosis7
gnosis7 schrieb:Kannte Psiram bis jetzt noch nicht sollte mehr Werbung dafür gemacht werden.
Das passiert doch schon oder ?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:41
@Kayla
Kayla schrieb:Lächerlich, die Typen von Psiram sind anonym und das sie bedroht worden sind nicht bewiesen oder von offizieller Stelle bestätigt.
Du bist hier auch anonym, warum?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:42
@Kayla

Aaaalso. Fassen wir zusammen.

a) Dass Psiram wegen Gewaltandrohungen anonym bleiben möchten, ist unlogisch, weil offizielle Beschwerdestellen ja dieselben Erfahrungen machen müssten.

b) Dass Psiram bedroht wurden, ist nicht nachweisbar, weil sie anonym sind.

Sonst noch irgendwas?

Dass das nicht wirklich das aussagt, was du möchtest, dass es aussagt, fällt dir hoffentlich auch auf.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:43
Kayla schrieb:Lächerlich, die Typen von Psiram sind anonym und das sie bedroht worden sind nicht bewiesen oder von offizieller Stelle bestätigt.
Warum sollte man erst einmal warten bis man bedroht wird bevor man sich schützt.

@Kayla, Bringt dich denn an der Seite wirklich alles auf? Oder ein bestimmter Artikel? Ich meine, auch wenn du Esoteriker/in bist, dann wirst du wahrscheinlich schon auf Dinge gestoßen sein die dir wie Blödsinn oder Betrug vorkommen, oder nicht?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:45
@gerhard86
gerhard86 schrieb:weil ich schon oft genug gelesen habe dass solche Firmen Leute die sich über sie äußern abmahnen oder anderweitig drangsalieren.
Aha hier haben wir´s ja. Du hast davon gelesen und schwupp sind dann ale Betrüger. Alles klar. Was nicht heißen soll das es keine gibt und das gilt in allen Bereichen des Lebens, nur das gerade nicht bei den anderen Bereichen so ein Hype stattfindet. vielleicht könnte sich Psiram auch mit diesen Anderen befassen, tun sie aber nicht, weil es außer Betrüger zu entlarven eben auch noch um Meinungsmache geht.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:46
@gerhard86

Ich denke mal, es kommt immer auf die Person drauf an. Vor allem wenn man merkt, dass man reingelegt wurde versucht man sich dies schön zu reden. Deswegen, versucht man Leute die die Kritik üben nicht zu beachten. Man versucht sein Bild aufrecht zu erhalten.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:46
@gerhard86
gerhard86 schrieb:Bringt dich denn an der Seite wirklich alles auf? Oder ein bestimmter Artikel? Ich meine, auch wenn du Esoteriker/in bist, dann wirst du wahrscheinlich schon auf Dinge gestoßen sein die dir wie Blödsinn oder Betrug vorkommen, oder nicht?
Das einzige was mich aufbringt ist einseitige Meinungsmache. Und ich bin keine Esoterikerin, jedenfalls nicht in dem Sinn, indem die Bezeichnung quasi als Abwertung benutzt wird.


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 11:47
@Kayla
Kayla schrieb:Du hast davon gelesen und schwupp sind dann ale Betrüger.
Wer für teures Geld 'belebtes Wasser' verkauft, ist ein Betrüger. Was sträubst du dich so dagegen?

Gibt es für dich keine Betrüger?


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pranaheilung17 Beiträge
Anzeigen ausblenden