Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche jemanden der mir Magie beibringt

202 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Magie, Lehrmeister ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Suche jemanden der mir Magie beibringt

29.01.2012 um 03:53
@berrechenbar

ne vor dem rechner lesen ist anstrengend

aber danke werd das buch mal auschecken


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

29.01.2012 um 03:59
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:ne vor dem rechner lesen ist anstrengen
@Dr.Manhattan
Da sagst Du was !!! Ich quäl mich da mehr ...


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

29.01.2012 um 21:36
@Dr.Manhattan
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:hurch of satan ? :O
Wenn du sagst du bist raus frage ich mich, ob du überhaupt was von der Church of Satan und Anton Szandor LaVey weißt.
Er gründete die Kirche unter anderem und vor allem auch, um die Leute zu 'behandeln' die vom christlichem Weg abgekommen sind und sich deshalb ausmalten die "Gegenseite" der Satan also wäre das Mittel um sich 'zu rächen' oder gar wieder neue Kraft zu finden, in dem sie sich in der Einstellung gegen das Christentum stellen. Er wollte all jenen den 'wahren Satan' und die wahre Regeln beibringen und besonder's dafür sorgen, dass die Leute in ihrem AntiChrismus nicht Dinge tun, die sie vielleicht bereuen. Außerdem find eich die Regeln jener Kriche ziemlich aufgepfeilt und gut.
Weit du wie LaVey umgekommen ist?
An einem Lungenödem in einem christlichem Krankenhaus. Man datierte seinen Todestag auf Halloween 1997, obwohl man offiziell gar nicht genau weiß wann er starb (zwei Tage unsicherheit liegen dazwischen). Da frage ich mich doch, was mit LaVey dort veranstaltet wurde, wenn sie 1997 nicht einmal schlau genug waren, seinen Todeszeitpunkt richtig festzuhalten. Außerdem - an einem Lungenödem stirbt doch heutzutage fast keiner mehr. Merkwürdig find eich das schon...


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

29.01.2012 um 22:13
@berrechenbar
oliver fehm ist auch zu empfehlen lg nele


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

29.01.2012 um 22:51
@Zerox

the lie is different at every level

ich bin jedenfalls vorsichtig wenn sich jemand so nennt

aber hab gestern ein bischen über crowley gelesen - und das scheint schon interessant zu sein - da auch eine gewisse philosophie zu erkennen ist


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

29.01.2012 um 23:03
@Dr.Manhattan
Ja, Aleister Crowley gilt als der größte Magier des 20.Jahrhundert's und das selbstverständlich auch nicht unbegründet. Crowley hatte trotz des Reichtum's seiner Eltern und seines großen Erbes mit dem er sich seine reisen finanzierte ein hartes Leben - seine beiden Töchter starben im Alter von 2 Jahren und das immer während er auf Reisen war er erfuhr erst später davon. Die erste 1906 glaube ich und die zweite 1920. Daran wird er wohl schwer zu knapsen gehabt haben. Am 01.12.1947 starb er in Hastings England an Herzstillstand und einer chronischen Bronchitis die mit Heroin behandelt worden war. Im Vorfeld war Crowley allerdings schon abhängig gewesen, kam deshalb nicht los davon.
Er hattes mit seinem Wissen schon drauf und seine ganzen Rituale sollen auch mächtig gewesen sein. Ich hatte auch schon einige seiner Schriften gelesen und werde mir demnächst auch mehr davon anschaffen. Crowley wird von der Chruch of Satan, wie böse Zungen aber behaupten, allerdings nicht als Satanist eingestuft.
Apropo's: LaVey's Methoden den Leuten zu helfen werden durch Gruppenübungen durchgeführt, die eigentlich nur befreiend und stärkend für die Leute sein sollen. Als "böser Antichrist und zerstörerischer Satanist" ist auch er also definitiv nicht zu sehen. Leider habe ich über ihn - im gegensatz zu Crowley - auf dem deutschen Wiki fast nicht's finden können. Aber der englische Artikel ist ordentlich lang, den müsste ich mir mal reinziehn' und seine Schriften werde ich mir auch demnächst inklusive Crowley's mal bestellen. Lesen schadet nie auch wenn man in den Büchern dann mal Ansätze finden sollte die einem nicht gefallen oder gänzlich widersprechen.
Crowley's und LaVey's Ansätze sind aber gar nicht so verschieden wie man glaubt.
Spätestens wenn man Crowley's "Gesetz von Thelema" und die Regeln LaVey's vergleicht.


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

29.01.2012 um 23:56
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Crowley's und LaVey's Ansätze sind aber gar nicht so verschieden wie man glaubt.
Spätestens wenn man Crowley's "Gesetz von Thelema" und die Regeln LaVey's vergleicht.
Und doch sind es zwei sehr unterschiedliche Ansätze und zwei sehr unterschiedliche Biografien. Lavey versucht vor allem einen psychologisch modernen Ansatz zur Befreiung des selbst von Blockaden. Deshalb auch immer der touch des Witzes bei der Namesngebung der "Church of Satan".
Crowley war vor allem fixiert selbst spirituell Karriere zu machen, was ihm mehr als gelungen ist. Crowley war dabei extrem auf echte Magie fixiert und hat diesebezüglich leider oft auch etwas zweifelhafte Erfolge gehabt. Ich denke Crowley hat mit der dunklen Seite der Magie versucht einen ausgleich zu finden und wenn man sich die Geschichte seines Todes anhört, wird man wirklich überzeugt davon, dass ihm das zumindest in großen Teilen gelungen ist. Lavey hingegen wurde in die dunkle Magie katapultiert und mußte sich nun konfrontiert damit, abfinden, dass er ein großer Magier auch der dunklen Künste ist, ohne es selbst recht zu begreifen. Sein Tod ist bekannt als Matyrium eines echten Erwählten, der die dunkle und auch böse Seite der Magie geschenckt bekam. er war wohl zwar der bessere Mensch für diese Aufgabe, weil er die böse Seite der dunklen Magie im Ansatz auflösen konnte, ist dabei aber selbst schon ziemlich unter Druck gekommen. Crowley hat niemals versucht die böse Seite der Magie weltlich aufzulösen, wie es Lavey schon von Anfang an versuchte, sondern er hat immer versucht sie vor allem zu beherrschen.

Natürlich hat Lavey in einer moderneren Zeit gelebt und konnte somit Neue Ansätze verfolgen. Dennnoch bleibt Crowley derjenige der als erster Mensch in der Moderne wieder alte Meistergaben der dunklen Kunst wiederbelebte. So sagt man sich unter Magiern schon, dass man ihn für den hält der am nächsten dem Meister selbst gekommen sei.

Die dunkle Lehre steht heute vor neuen Veränderungen beeinflußt durch die dramatischen Veränderungen unserer Zeit und der neuen Offenheit weniger zu dem Thema. Die dunkle Kunst ist vor allem die dunkle Lehre der Natur, die auch den Vater des Bösen beinhaltet, als den normalen zerstörerischen Prozess, wie es im alten Götterglauben Indiens Shiva oder Shiba verkörpert, der den neuen "BÄUMEN" die Lichtbühne für einige Zeit bietet. So wird jede Pflanze auch zum Mittelpunkt und es wird statt Gerechtigkeit Fortschritt erzielt. In jedem Wachstum können wir nun die Notwendigkeit der voranngegangenen Zerstörung bzw des Verfallls erkenen.

Magie darf sich niemals der Welt verschliessen ist meine Meinung und muß sich sowohl in psychologische Erklärungsmodelle, als auch sogar wissenschaftlichen Modellen einfügen lassen ohne logisch widersinnig zu sein. Auch die Philosophie darf die Magie nicht unterwandern, was bedeutet, dass die Magie sich philosophischen ideen, die bahnbrechend sind, anpassen muß, wenn sie erfolgreich wiederbelebt werden soll.


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:03
@berrechenbar
Schon richtig, das man das was man visualisiert hat und gewünscht hat, loslassen muss und das dies schwierig ist, ist auch richtig....

Aber wie gesagt, dafür mußt du deine Gedanken unter Kontrolle haben. Also absolute Körperbeherrschung....:)


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:12
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Aber wie gesagt, dafür mußt du deine Gedanken unter Kontrolle haben. Also absolute Körperbeherrschung....:)
Sorry, @Amasana , das klingt mir zu sehr im Ansatz nach Herrenmensch und löst bei mir Alarme ohne Ende aus. Ganz klar geht das meiner Meinung nach irgendwann zwangsweise in eine neofaschistoide Richtung des Denkens. Davon haben wir heut zu Tage einfach viel zu viel schon in der Gesellschaft der Normalos, deswegen lehne ich das in der Magie vollkommen strikt als Fehlentwicklung ab. Wir sollten aus der Geschichte gerade unseres Landes lernen, ist meine unumstößliche Meinung !


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:14
@berrechenbar
Was bitte schön klingt da nach Herrenmensch? Sorry, du sollst deinen eigenen Körper beherrschen...
Und das hat nichts mit der Geschichte unseres Landes zu tun...


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:18
@Amasana
Er hat Recht, Körperkult und Körperbeherrschung war der zentrale Punkt der Nazi's gewesen. Ich mag Athleten und Körperkünstler zwar auch, aber von Gedankenkontrolle halte ich persönlich auch nicht's....
Wer schlechte Gedanken nicht mehr lebt wird sie irgendwann zur Realität machen.


@berrechenbar
Zitat von berrechenbarberrechenbar schrieb:Natürlich hat Lavey in einer moderneren Zeit gelebt und konnte somit Neue Ansätze verfolgen. Dennnoch bleibt Crowley derjenige der als erster Mensch in der Moderne wieder alte Meistergaben der dunklen Kunst wiederbelebte. So sagt man sich unter Magiern schon, dass man ihn für den hält der am nächsten dem Meister selbst gekommen sei.
Ohja, das stimmt wohl. Während Crwoley jedem dahergelaufenem ein Begriff ist, ist LaVey nicht einmal unter jenen bekannt, die sich Magier schimpfen. Dabei hat er meiner Meinung nach, seh gute und durchstrukturierte Systeme in seiner 'Kirche' (ja, selbst ich bemerke jetzt den witzigen Ansatz, den du ober erwähntest).
Zitat von berrechenbarberrechenbar schrieb:Magie darf sich niemals der Welt verschliessen ist meine Meinung und muß sich sowohl in psychologische Erklärungsmodelle, als auch sogar wissenschaftlichen Modellen einfügen lassen ohne logisch widersinnig zu sein.
Du kannst immer einen von beiden überzeugen. Die Hardcore Skeptiker oder die Esoterischen Spinner, den Mittelweg und die 'Mittelleute' wirst du wohl zu selten hier auf Allmy antreffen, als das du sinnvolle Ansätze mit ihnen besprechen könntest ;D Greetz :kiff:


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:24
@Zerox

Kann mir mal einer sagen, warum ihr immer alles auf die Nazizeit bezieht?

Wenn du deine Gedanken nicht unter Kontrolle hast, nützt dir der beste magische Spruch, das beste magische Ritual nichts.
Denn du visualisierst deinen Wunsch. Und das geht nun mal nicht, ohne Beherrschung deiner Gedanken.
Ebenfalls ist dein Körper dein Tempel, den du pflegen und auf dessen Signale du hören solltest. Kannst du aber nicht ausreichend, wenn du deinen Körper nicht beherrschst.

Du hast anscheinend was falsch verstanden. Der der Magie ausübt soll seinen eigenen Körper unter Kontrolle haben. Nicht nur den Körper, sondern auch seinen Geist und seine Seele.

Und das hat nichts mit der Nazizeit zu tun..., sorry.


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:29
@Zerox @Amasana @berrechenbar Ihr redet an einnander vorbei . Ich verstehe beide Seiten was sie sagen wollen und jeder hat recht auf seine Weise :) versucht hinter den Spiegel zu blicken.


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:31
@Amasana
Und was ist mit Behinderten und körperlich versehrte? Das sind dann die Verlierer die ausgesondert werden und nicht magisch sind? Dabei kann man von 'Behinderten' viel lernen habe ich festgestellt - deswegen ist Esoterik heutztage nur noch verf*ckt braun für alle Außenstehenden!
Und für meine 'Magie' musste ich noch nie was visualisieren, außerdem ist Visulaisierung Fantasie und für die Kontrolle gebrauchen...? Ohne den 'Fluss der Fantasie' und den 'Fluss der Gedanken' klappt doch nicht's.
Kennst du das Emanationsgesetz, die Emanation? Den Fluss des Leben's, der Energie usw. warum heißt das alles wohl 'Fluss'
Über Körperpflege und auf den Körper achten sage ich ja nicht's, das hat aber nicht's mit Kontrolle zu tun, sondern mit Achtung und Respekt sich selbst und evtl. auch anderen gegenüber.

@Amedeusz
Danke für die Weisheiten, bringen un's aber glaube ich nicht's im Moment. Diplomatie bringt dir irgendwie auch keine Magie in's Haus, vor allem nicht über's Internet :D


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:39
@Zerox
Auch ein Behinderter kann Magie ausüben. Auch er beherrscht seinen Körper, nur auf eine andere Art und Weise....
Was soll das jetzt? Wir reden hier nicht von Esoterik, sondern von Magie.

Du mußt schon deine Wünsche klar formulieren können und deine Gedanken darauf fokusieren und ja, ich kenne das Gesetz. Nur ohne Beherrschung deiner Gedanken und ohne Visualisieren, kannst du keine Energien anzapfen.
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Über Körperpflege und auf den Körper achten sage ich ja nicht's, das hat aber nicht's mit Kontrolle zu tun, sondern mit Achtung und Respekt sich selbst und evtl. auch anderen gegenüber.
Du kommst hier schon wieder mit anderen Gegenüber. Ich rede hier über deinen eigenen Körper. Du solltest deinen Körper so gut kennen, das er immer im Gleichgewicht bleibt. Das ist Körperbeherrschung.


2x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:39
@Zerox @Amasana @berrechenbar Ich meine man sollte sich nicht von Gedanken Beherrschen lassen und sie los lassen wie es der Buddismus sagt. Ist die bessere Methode.

Den Körper zu Beherrschen kann nicht schaden. Aber Beherschen ist ein komisches Wort ich meine ehr eins mit ihm zu sein um das beste raus zu hollen. Das ist eine etwas andere Art der Beherrschung. Nennt man Körpergefühl ^^


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:51
@Amedeusz @berrechenbar @Zerox

Das ist doch was ich die ganze Zeit sage. Wenn man nicht eins ist mit seinem Körper, Gedanken und seiner Seele, dann ist alles für die Katze.

Klar, ist Beherrschen ein eher negatives Wort, aber seinen eigenen Körperbeherrschen mit dem Nazi-Regime zu vergleichen, ist doch recht weit hergeholt.... Man sollte doch irgendwo auf dem Teppich bleiben.


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:53
@Amasana Ich hab es ja nicht behauptet ja :D


Verstehe den Streit nicht ein mal ^^


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:54
@Amedeusz
Hab es auch nicht verstanden....:)


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 00:59
Klingt alles eher nach Wunschmagie als nach richtiger Magie, @Amasana .
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Du mußt schon deine Wünsche klar formulieren können und deine Gedanken darauf fokusieren und ja, ich kenne das Gesetz. Nur ohne Beherrschung deiner Gedanken und ohne Visualisieren, kannst du keine Energien anzapfen.
Hast du keine eigenen Energien die du anzapfen kannst, musst du welche aus dem Kosmos (oder sonstwoher) anzapfen nur um zu 'wirken'? Lass doch einfach alles fließen und der rest ergibt sich dann von selbst :)
Visualisierung hat auch nicht's mit Gedankenkontrolle zu tun. Gedankenkontrolle klingt fett nach Verschleierung des eigentlichen Ich's und schadet meiner Meinung nach nur. Und Kontrolle der GEdanken hat auch meiner Meinung nach nicht's mit klar und präzise denken zu tun, sondenr nur mit Überschüttung dessen, was man selbst für sich nicht vertreten kann. Man macht sich zu einem Pseudo-Besseren Menschen, indem man sich schlechtes aus und gutes einredet, selbst wenn es den eigentlichen Idealen widerspricht.


@Amedeusz
Kein Streit, Großer ;)
Kleine 'Meinungsverschiedenheit', aber das lösen wir alles ganz diplomatisch und sachlich :D
Mit deinen Worten "Eins mit sich sein" stimme ich aber schon ziemlich überein. Aber eins mit sich sein, hat ja nicht's mit Kontrolle zu tun, sondern eher mit Selbsterkenntnis. Und die ist mir wiederrum nicht so wichtig ehrlich gesagt. Ich versuche eins mit mir zu sein ohne mich wirklich zu verstehen und kann trotzdem sagen, dass ich ein glücklicher und zufriedener Mensch bin.
Empathisch und thelepathisch kann man auch ohne Kontrolle sein, das meine ich @Amasana . Ebenso kann man Magie / Zauberei / Veränderung (be-)wirken, ohne konkretes zu denken / tun / visualisieren.


1x zitiertmelden