Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche jemanden der mir Magie beibringt

202 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Magie, Lehrmeister ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:00
@Amasana
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Du mußt schon deine Wünsche klar formulieren können
Das ist nun weit ab von echter Magie ! mach Du mal Deine wünsche wahr mit Magie. ich empfinde das als kleinbürgerlich und wirklich in Bezug auf Magie lächerlich. Tut mir leid, aber ich hab da ne völlig andere Meinung und meine erfahrungen mit Magie sind ganz ganz andere. Ich denke Du redest von etwas völlig anderem, etwas was Dich privat möglicher weise bereichert. Bereicherung des selbst ist in der Magie selbstverständlich der FALL und nichts anderes. Magie ist immer DIENERSCHAFT und nicht Herrschaft ! ich will den Menschen helfen und nicht dafür sorgen, dass in meinem Leben sich alles zu meinen Gunsten neigt. Da würde ich mir lächerlich vorkommen, wenn es sich so entwickelte. Arme Magie, du bist wohl die meist mißverstandene und meist Mißbrauchte kunst de Tempel. deshalb auch @Amasana der bei mir hochkommnde Vergleich mit dem Naziereich Hitlers.

Mach Dir Deine Welt mit Zauberei schön und nutzreich und bleib dann für Dich, denn das wird die notwendige Konsequenz Deiner Zaubereien sein. Ich helfe Dir dann weiter, wenn Du in der Isolation Einsicht gelernt hast, dann sind nämliche meine Fähigeiten gefragt !!!


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:07
@berrechenbar Hmm dieser Schreibstil . Hey da fehlt nur noch das ist eine Große Blaphemie :D Schön das du wieder da bist du tatagreiß ^^


@Zerox Man muss sich nicht verstehen um eins zu sein mit sich selbst :) Und Selbsterkenntnis ist ein Prozess der lange dauert und immer statt findet ob man in nun wahrnimmt oder nicht. :)


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:10
@Zerox
Doch, aber manchmal ist es notwendig, die universellen Energien anzuzapfen.

Über den Rest können wir uns noch bis ins nächste Jahrtausend streiten. Schon mal versucht zu visualisieren, wenn dir tausend andere Gedanken durch den Kopf gehen? Funktioniert nicht. Du mußt einen freien Kopf haben. Das ist Gedankenkontrolle.


@berrechenbar
Ich nutze nie die Magie für mich selbst.
Sondern für andere. Aber auch nur in dem Fall, wenn alles ausgeschöpft ist, was man so an Möglichkeiten hat. Und ich wäge immer ab, ob ich Magie einsetze.

Jeder macht andere Erfahrungen mit und in der Magie. Aber dein Vergleich mit den Nazis, sorry. da hab ich leider kein Verständnis für.


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:15
@Amedeusz
Ja da hast du irgendwie Recht mit :)

@Amasana
Warum sollte ich visualisieren, wenn ich den Kopf voll habe? Okay, dafür kann's tausend Gründe geben, ich mach so was aber eigentlich nicht. Ich visualisiere eh seltenst' und ein bisschen 'zaubern' tu ich nur zur wirklich ruhigen Stunde und nie zwischen durch.
Die wahre Magie ist für mich doch jene, die sich 'Menschlichkeit' nennt. Darauf beruht auch der Großteil der Empathie. Auf Mitleid - mit leiden, mit weinen, dem Anderen helfen, ihn trösten und ihn bestärken. Für einander da sein und sich lieb haben eben :)
So was versuche ich auch mit Menschen die ich vielleicht weder gut mag noch kenne durchzuführen und helfen konnte ich eigentlich fast jedem auf diese Art und Weise.


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:18
@Zerox Sich lieb haben ist Magie?^^ Wow dann bin ich ein guter Magier.


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:21
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Du mußt einen freien Kopf haben. Das ist Gedankenkontrolle.
@Amasana
Zwangsneurose nennt man das ganz wissenschaftlich in der Psychologie. Tatsache ist, dass man frei von Gedanken sein muß und das ist bei mir eher normal, dafür brauche ich doch keine Kontrolle die das Denken womöglich unterdrücken soll. Dass das ein Widerspruch in sich selbst darstellt hast Du scheinbar bisher nicht bemerkt, oder aber Du drückst Dich einfach nur völlig ungeschliffen aus und verpatzt es deswegen, bis aber innerlich schon auf einer netten Spur.
Ich nutze nie die Magie für mich selbst.
Sondern für andere.
So und wie hilfst Du da konkret ? was nützen Dir da Wünsche für andere. Geht der Mensch den Weg nicht selbständig, sondern geleitet von der Magie eines anderen ist er für ihn nutzlos als Erkenntnis. @Amedeusz


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:22
@Amedeusz
Haha :D
Nicht unbedingt Magie, aber ich finde so was gehört zur Empathie. Ob man Empathie in Bereich Magie / Zauberei miteinzieht ist Definitionssache, ich finde aber man sollte es getrennt behandeln.
Zitat von berrechenbarberrechenbar schrieb:Zwangsneurose nennt man das ganz wissenschaftlich in der Psychologie.
Hahaha :D
Was soll man sagen, der @berrechenbar rockt uns alle noch.


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:24
@berrechenbar Meinst du mich wie war die Frage ?


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:26
@Amedeusz
Alle Magie wurzelt auch in der Barmherzigkeit, der linken Säule des Baumes, die nach dem mittleren Säulenabschnitt benannt ist. In dem neunten Sephirot Chokma residiert Satan als Meister, deshalb ist die Magie der linken Säule die Kraft der Ob oder Obi אוב konsequenter Weise auch mit Zahlwert 9 ! Visualisierungen bzw Träume sind die Basis Jesod ( das Anfangs"tor") für die rechte und die linke Säule, damit ist also noch nix gezaubert 1


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:27
@Amedeusz
Linke Säule des eigenen Körpers ist die Rechte wenn man davor steht !!


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:36
@berrechenbar Echt 9 ist meine lieblingszahl. Nun Barmherzigkeit ist nicht etwas was man erzwingt . :)

Aber ich weiß ja worauf du hinaus willst.


Aber in einem Punkt irrst du dich du zaubert immer ob bewusst oder unbewusst. Du steuerst dein Lebensfeld dort hin wo du willst. Ob du was erriechen willst oder haben willst.



Ein netter Kerl meinte es mal so : Man verschuldet sich immer Karmisch , damit ist aber gemeint das jeder etwas haben will und dafür unbewusst weichen setzt.


Wenn ein Architekt eine Planung macht von etwas und es nachher gebaut wird läuft es etwa so ab:

Erst Aziluth Binarh yesoth Assia = Abstraktion dann Gedanke dann das Gefühl dafür für die Gestahltung und schließlich das Handeln.










..


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:38
@Zerox
Es passiert manchmal, das man sich auf etwas konzentriert, das dir da plötzlich ein Gedanke in den Kopf kommt, der dich von dem eigentlichen ablenkt.
Nehmen wir mal an, du versuchst dich auf dein Gegenüber das Problem hat zu konzentrieren.
Du visualisierst bzw. siehst sein Problem genau vor deinem inneren Auge und konzentrierst dich weiter auf dein Gegenüber. Und plötzlich schießt dir z.B. ein Liedtext in den Kopf, der dich von deinem Gegenüber ablenkt. Verstehst du jetzt was ich meine. Du solltest das einfach ausblenden können. Das ist Beherrschen der Gedanken. Und das hat sehr wohl was mit Visualisieren zu tun.

Denn auch wenn du dich auf ein Problem konzentrierst und dir vorstellst (visualisierst) wie du es lösen könntest und es unaufschiebbar ist. Und dir kommen immer wieder Dinge in den Sinn, die dich versuchen abzulenken. Kennst du das? Diese weg zu bekommen, bzw. sie garnicht erst zulassen, das ist Gedankenbeherrschung. Ich hoffe, das du es jetzt verstanden hast.

Klar ist die größte Magie, die die nicht angewendet wird. Die Hilfe die man den Menschen gibt. In welcher Form auch immer.
Das gleiche ist ja auch das mit der Heilung. Man kann auf verschiedene Arten heilen. Das hatten wir mal in einem anderen Treat.

@berrechenbar
Ich helfe meist nur indem ich ihnen positive Kraft sende. Nur ohne das sie es direkt wissen.
Ich habe schon so vielen Menschen geholfen ohne dabei Magie anzuwenden, damit ihr Problem positiv ausgeht und habe am Ende noch nicht mal ein Danke gehört. Aber das ist mir nicht wichtig.

Bleib mal weiter bei deiner Hermetik.... viel Spaß noch.


2x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:46
@Amasana
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Und plötzlich schießt dir z.B. ein Liedtext in den Kopf, der dich von deinem Gegenüber ablenkt
Entweder interessiere ich mich dann nicht genug für das Problem des Anderen, oder der Liedtext ist eine Nachricht. Eine unbewusste Nachricht, denn der Text könnte ja etwas mit dem Problem des Gegenüber's zu tun haben, wer weiß das schon so genau? Ich hab's so auf jeden fall schon erlebt, ja, allerdings auch etwas dahinter erkennen können, was mir manchmal mehr Einsicht brachte, als das reine zuhören und abstellen der Gedanken. Deswegen finde ich 'Kontrolle' anstatt 'Fluss' verkehrt.
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Diese weg zu bekommen, bzw. sie garnicht erst zulassen, das ist Gedankenbeherrschung. Ich hoffe, das du es jetzt verstanden hast.
Ich weiß was du meinst, finde Gedankenkontrolle aber nur bei harten Konzentrationsarbeiten wichtig, im Rest... Würde ich bei meiner Kunst anfangen meine Gedanken zu kontrollieren, würde da nur Scheiß bei rumkommen befürchte ich fast. Deswegen lasse ich es unter anderem dort fließen, fast immer fließen.


Oder hast du bei diesen vermeindlichen 'Ablenkungsgedanken' noch nie einen tieferen Sinn erkennen können, der dir nicht vielleicht sogar geholfen hat?


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:57
@Amasana
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Bleib mal weiter bei deiner Hermetik
Die geistigen Grundlagen solltest auch Du besser kennen, denn sonst frißt Dich die Magie der Oda irgendwann auf. Sie ist die Magie die auf dem des Selbst in Tiphareth, אוד mit Zahlwert 11 für das Da'ath, gründet.
Im Da'ath wird Selbstzerstörung benutzt um zu zaubern, ganz nach den Regeln der Natur muß der Wald abbrennen damit neuartige Bäume ihre Reise zum Licht machen können. So wird Dir aus Kether das Licht Juds geschenckt um zu erkennen. Bist Du nicht bereit auch dafür zu sterben, wird Dir aus Kether auch nicht offenbart werden dazu. Die Hingabe an י muß schon größer sein in Dir als alles andere, denn sonst wirst Du nicht akzeptiert werden. Die Macht der Oda in Da'ath wurde durch gezielte Lügen, um alles zu verschleiern für die Unwissenden, zur weissen Magie und Obi wurde zur schwarzen Magie, um sie zu disskreditieren und die Menschen davon fern zu halten. Die Weisse ist aber nun in Wirklichkeit die Magie deren Kraft auf der Selbstzerstörung gründet und die schwarze Magie vermittelt Trost und Barmherzigkeit. Das Böse liegt nun mal aber im Da'ath verborgen und nicht in Chokma. Selbstzerstörung verhindert den Austausch mit anderen selbst und führt unweigerlich zur Isolation der Seele. "Und ob ich noch wanderte im finstern Tal". Ich bin ein Meister der Oda und habe dafür unendliches Leid auf mich genommen mit vielen vielen Krankheiten und Verlusten. Menschen die ich liebe sind von mir durch Tod getrennt worden, dafür bin ich als Diener des jud akzeptiert. Ich frage nicht nach Erfolg in Oda, sondern bettele um Vernichtung und Offenbarung, denn nur so weiß ich, dass ich geliebt werde und als Diener angenommen werde.

sieht nicht so aus als wäre das was für jedermann. ;o)


1x zitiertmelden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 01:58
@Amedeusz
War mehr für Dich als für @Amasana


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 02:01
@berrechenbar
Versuch das ganze ein bisschen 'weltlicher' zu erklären und jeder hier wird dich verstehen ;D
ich versteh dich auch so und andere Kabbalisten und so auch, aber der Großteil auf Allmy ist in anderen Künsten versiert. Zum Beispiel der Kunst der Selbstillusion :D


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 12:57
@berrechenbar
Ich denke der Unterschied ist, dass Crowley wusste, dass um sein Ziel (the great work) zu erreichen, es notwendig ist, sein Ego aufzulösen, während LaVey das vermutlich nicht erkannt hat.
Zitat von AmasanaAmasana schrieb:Was bitte schön klingt da nach Herrenmensch? Sorry, du sollst deinen eigenen Körper beherrschen...
Und das hat nichts mit der Geschichte unseres Landes zu tun...
LOL... :D
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Er hat Recht, Körperkult und Körperbeherrschung war der zentrale Punkt der Nazi's gewesen. Ich mag Athleten und Körperkünstler zwar auch, aber von Gedankenkontrolle halte ich persönlich auch nicht's....
Wer schlechte Gedanken nicht mehr lebt wird sie irgendwann zur Realität machen.
:D also ist Yoga und Gymnastik auch was von den Nazis...? -.-
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Ebenso kann man Magie / Zauberei / Veränderung (be-)wirken, ohne konkretes zu denken / tun / visualisieren
hmm... das bezweifle ich fast.
Denn es sind quasi die "Säulen " der Magick, was du hier aufzählst.


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 13:48
Alle Magie wurzelt auch in der Barmherzigkeit, der linken Säule des Baumes, die nach dem mittleren Säulenabschnitt benannt ist. In dem neunten Sephirot Chokma residiert Satan als Meister, deshalb ist die Magie der linken Säule die Kraft der Ob oder Obi אוב konsequenter Weise auch mit Zahlwert 9 ! Visualisierungen bzw Träume sind die Basis Jesod ( das Anfangs"tor") für die rechte und die linke Säule, damit ist also noch nix gezaubert 1
hallo @berrechenbar

Satan ist in Chokmah? Chokmah die 9. Sephira? ;)
Zitat von berrechenbarberrechenbar schrieb:deshalb ist die Magie der linken Säule die Kraft der Ob...
Weshalb? ich denke in beiden Säulen ist die Kraft, es ist eine Ganzheit. wie du auch schreibst Yesod die Basis das Fundamnet.für beide Säulen. bzw, für Tipahreth, denn die beiden Säulen sind nur die äusseren Stützen des tempels, der das Heiligtum in sich verbirgt.
Deshalb müssen sie auch fallen, um das Innere zu befreien.

Was meinst du mit mittlere Säulenabschnitt? ^^

Die linke Säule heisst Boaz und die rechte heisst Yachin. Alle Kräfte sind in beiden. Yesod ist das Fundament. und das Unterbewusstsein, das niedere Ego. die animalische Seele.

Die linke Säule wird deshalb die weibliche genannt, weil ihre Elementzugehörigkeit überwiegend wässriger natur ist. was das eEmpfangende Formende ist. und zwar, ist Binah 3 und Hod 8 Wasser und Geburah 5 ist Feuer.

In der rechten Säule ist Chokmah2 und Netzach7 Feuer. und Chesed4 ist Wasser. aktive "männliche" Säule.

Das Luftelement ist in der mittleren Säule. In Kether Tiphareth und Yesod. Malkuth ist die Erde.
Zitat von berrechenbarberrechenbar schrieb:damit ist also noch nix gezaubert
zumindest nicht bewusst. da es aus dem Unterbewusstsein kommt. das sind dann die Überraschungen und Zufälle. ;)


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 15:37
@snafu @berrechenbar Sorry meinte :Atziluth Briah Yetzirah Assiah :D

PS: Man muss nicht erst was verliehren um sich würdig zu erweisen. Der Weg des dienens ist der des Heiligen , wir sind aber Magier lieber berrechenbar unser weg ist die Mitte die Hingabe ohne zu dienen. Willst du dir selbst dienen ?

Man kann auch Menschen helfen aus reiner milde die im Herzen ist und nicht wegen einem Pfad dem man folgt.

Außerdem bleibe ich dabei Bamherzigkeit wem sie gebürt , nur mein Herz sagt wem ich sie gebe.

Aber man muss auch nein Sagen, wer die eine Seite verneinnt und nur in der Hellen Seite lebt der ist nicht in der Mitte und wird noch krass damit fallen.


Der Weg der Magie ist der Pfad des Herzens :)


melden

Suche jemanden der mir Magie beibringt

30.01.2012 um 16:02
Suche jemanden der mir Magie beibringt

Ich würde mir erstmal einen Zauberkasten kaufen....


1x zitiertmelden