weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 12:15
Dunkler König hast alles fest in Griff,
die Seelen zerschellen an deinem Riff,
strampeln sich ab vergebene Liebes Mühe,
Herzen gestohlen, es sind nur noch Kühe,

im vergessen Land schläft der Prinz ,
die Finsternis grinst,

Das Menschenlein ist nur noch am schreien,

Treue und Vertrauen ist nur noch ein Grauen,

Wo Herzen waren ist jetzt ein Loch,
in der Leere versinken sie immer wieder unter deinem Joch :)


melden
Anzeige

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 12:51
@Amedeusz

Was will der Dichter uns damit sagen? Daß Gruppenmeditierende wie eine Herde Kühe sind, die ihr Herz gegen eine Fata Morgana eingetauscht haben? ;)


melden
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 12:55
Nochmal für alle: Das ist kein "Gruppenmeditation gut oder schlecht Thread"!

Alle, die an einer ernsten Gruppenmeditation interessiert sind, ignorieren die Trolle einfach. Irgendwann suchen die sich einen anderen Thread, wenn sie keine Aufmerksamkeit bekommen. Nur so als Tipp. ;)

Lieben Gruß
Zukunftsdenker


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 13:05
@zukunftsdenker

Mit "Trolle" meinst du jetzt diejenigen, die alle Nachfragen zu ihren haltlosen Behauptungen ignorieren, an einer Diskussion also gar nicht interessiert sind?

btw:
geeky schrieb:Am morgen des 11. September 2001 spielte ein Zufallsgenerator verrückt, was seitdem nicht wieder vorgekommen ist.
Hast du inzwischen eingesehen, daß du da Unsinn erzählst?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 13:05
Sehr ernst gemeinter Tipp;

Wenn man nicht in der Lage ist sein Tun oder Vorstellungen/Behauptungen oder angeblichen Begabungen zu untermauern, weil man sie selbst nicht recht verstehst, weil sie nun mal Fremd Vorstellungen sind die man übernommen hat ohne sich darüber zu informieren, dann sollte man sich Gleichgesinnte suchen und einen Gruppendiskussion eröffnen!!

So meidet man unbequeme Fragen und kann sich gegenseitig von den angeblichen "Erfolgen" ezählen, ganz ungestört!

Anscheinend vergessen viele hier da wir hier im Allmystery: Antworten auf die Rätsel unserer Welt! befinden!!

Wenn man in rätseln reden versucht so wird man GEMEINSAM nach möglichen Antworten suchen und darüber diskutieren!

Nicht für Ungut!

Jetzt kann weiter meditiert werden :}


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 13:48
zukunftsdenker schrieb:Alle, die an einer ernsten Gruppenmeditation interessiert sind, ignorieren die Trolle einfach.
Nochmal zum merken: Keiner hier wird sagen, daß Gruppenmeditation schlecht ist.

Nur wenn gewisse Leute die Sache physikalisch begründen wollen, ist Schluß. Das ist nämlich ausgemachter Unsinn.

Also: Jeder soll meditieren, alleine, in der Gruppe - wie auch immer. Sich davon aber einen Einfluß auf die Welt zu erhoffen, halte ich für viel zu idealistisch.
Aber da ist jeder seines eigenen Glückes Schmied.


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 14:06
Dann koennen sich ja bestimmte leute nen eigenen thread , in dem sie ihre physikalischen wahrheiten und aufdeckungen publik machen, oeffnen!
Und nicht immer jeden thread mit ihren ewig gleichen offenbarungen zerschiessen!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 14:18
Anscheinend vergessen viele hier da wir hier im Allmystery: Antworten auf die Rätsel unserer Welt! befinden!!


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 14:20
Anscheinend wiederholen sich einige nur zu gern, vielleicht weil sie sich selbst so gerne lesen?
Waere einen eigenen thread wert...


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 14:26
@Kurzschluss

Also mein Hundekollege.
Kurzschluss schrieb:Nur wenn gewisse Leute die Sache physikalisch begründen wollen, ist Schluß. Das ist nämlich ausgemachter Unsinn.
Also ich habe nirgends gelesen, dass futureman gesagt hat, dass es so ist, sondern, dass er glaubt, dass es eine Analogie zum Superpositionsprinzip ist.

Für die anderen ausschweifenden Erklärungen bist du und das boe verantwortlich, da ihr ständig irgendwelche Sachen nicht versteht und nachfragen müsst.

Aber wie gesagt. Das was futureman gesagt hat war Topic, da er das am Eingangspost gefragt wurde. Die Nachfragen dann nicht mehr.

Du und Keysibuna (der übrigens sehr viele Thread dazu benutzt um seinen neuen Blogeintrag über Eskapismus zu preisen) ihr seid offtopic.

Sowas könnt ihr auch per PN fragen oder noch besser ihr macht einen eigenen Thread.
Also sowie ich es sehe schwallt ihr hier gerade alle voll und merkt nicht dass der Threadersteller das überhaupt nicht diskutieren will.

Meinst du nicht er hätte die Frage gestellt wie sinnvoll Gruppenmeditationen sind, wenn er es wissen will? Zudem gibt auch schon Threads in dem auch ähnlich Fragen, wie sie hier gestellt wurden, behandelt werden und in die auch der Eskapismus besser passen würde.
z.B. was die Gründe für Esoterik sind (ob die Leute machtbesessen sind usw.).
Diskussion: Gründe für Esoterik

Aber am besten wäre, denke ich, ein neuer Thread.

@zukunftsdenker
Wer macht mit?
Ich werde auch mitmachen, dann wenn es sich einrichten lässt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 14:32
Ich verliere nie die Hoffnung das manche das geschriebene iwann verstehen werden und mache es auch reine Höflichkeit, weil ich bei manchen naiven Aussagen das Gefühl nicht los werde das sie etwas "überlesen" haben könnten, was eigentlich sehr relevant ist und so ein naive Aussage unnötig macht. :}


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 14:36
BlueAvian schrieb:Also ich habe nirgends gelesen, dass futureman gesagt hat, dass es so ist, sondern, dass er glaubt, dass es eine Analogie zum Superpositionsprinzip ist.
Keine Behauptungen?
Hier mal ein kleines Potpourrie der Aussagen:
Durch gemeinsame Meditation ist man in der Lage eine so große kollektive Kraft auszuüben, die ausreicht, den negativen Einfluss derjenigen, die uns kontrollieren und manipulieren wollen, zu neutralisieren.
Hier handelt es sich nicht um "längst widerlegten Blödsinn". So wie in den meisten Bereichen der Natur gilt auch für die spirituellen Kräfte das Superpositionsprinzip.
Das hat zur Folge, dass wenn sich viele Menschen zusammen finden, um gemeinsam über das gleiche zu Meditieren, die Wirkung der meditativen Absicht verstärkt wird, genauso als wenn viele Menschen an dem gleichen Strang ziehen
Das war jetzt nur von Seite 7. Ich habe keine Lust, noch weiter zu suchen - es würden sich noch viele Beispiele finden...
BlueAvian schrieb:Für die anderen ausschweifenden Erklärungen bist du und das boe verantwortlich, da ihr ständig irgendwelche Sachen nicht versteht und nachfragen müsst.
Falsch. Wer eine Behauptung aufstellt, muß diese auch belegen.

Die oben zitierten Aussagen haben doch nur ein Ziel. Die versammelte Esomeute zum Kopfnicken zu bewegen, wie toll doch ger Guru ist - hauptsache der Müll wird unter ein vermeindliches, wissenschaftliches Deckmäntelchen gestellt.

Ich habe so einen Dumm-Eso in meiner Familie, darum reagiere ich auf solchen Müll gereizt.

Wie gesagt, dem Meditieren spricht nichts entgegen, wenns aber darum geht, irgendwelche Behauptungen aufzustellen, die definitiv Unsinn sind, ist halt Schluß...


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:03
@geeky
@Kurzschluss
@wer-immer-hier-sonst-noch-die-Wirksamkeit-von-Meditation-in-Frage-stellt
Maharishi-Effekt

Als „Maharishi-Effekt“ bezeichnet die TM-Organisation gesellschaftliche Veränderungen, wenn ein bestimmter Anteil der Bevölkerung TM oder, in Gruppen, TM-Sidhis und das Yogische Fliegen ausübt („erweiterter Maharishi-Effekt“).[5] Gesellschaftliche Effekte, die von TM-Anhängern und TM-nahen Wissenschaftlern erwartet werden, sind ein Rückgang von Kriminalität, Unfällen, kriegerischen Aktivitäten oder Krankheit und gleichzeitig eine Zunahme positiver Trends in Gesellschaft, Wirtschaft (wie zum Beispiel weniger Inflation und Arbeitslosigkeit) und Politik.[5] Für einen globalen Effekt seien 8.000 Personen an einem Ort notwendig. Diverse, zum Teil auch in wissenschaftlichen Fachjournalen veröffentlichte Untersuchungen sollen den Effekt belegen.[6] Bei einer dieser Untersuchungen hatten 1993 in Washington, D.C. mehr als 4000 TM-Meditierende teilgenommen.[7] Die TM-Organisation bewertet die Ergebnisse der Untersuchung positiv, von Kritikern wurde allerdings Datenmanipulation vorgeworfen.[8] Seit Juli 2006 bemüht sich die TM-Organisation, den proklamierten Effekt regional und global dauerhaft zu erzeugen.[9][10][11]
aus Wikipedia


Am Ende des Eingangsposts stehen folgende Zeilen:
Wieso lassen wir zu, dass dieses System uns trennt?

Lasst uns doch gemeinsam dem entgegensetzen und gemeinsam meditieren! Unser Geist ist stärker!

Wer macht mit?
Diese Zeilen stellen die Gesprächsgrundlage dieses Threads dar.
Antwortet auf sie, oder wenn Ihr zu ihnen nix zu sagen habt, macht Euch vom Acker.

Das reicht doch jetzt mal mit dem Gemecker und Getrolle und off-topic.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:14
Wichtigster Begriff ist "signifikant" bzw. "hochsignifikant".
Dieser Begriff wird in der Wissenschaft benutzt, um zu verdeutlichen, daß etwas wissenschaftlich bedeutsam ist. Aber selbstverständlich kann man ihn auch benutzen, um vorzutäuschen, daß etwas wissenschaftlich bedeutsam ist.
^.^

Im Notfall - die Hochwasser-Katastrophe 2000 in Mosambik haben sich die deutschen TM-Anhänger dann doch nicht auf die Meditation verlassen. Einer hat einen Brief an die Bundesregierung geschrieben.
Jetzt glaubt man allen Ernstes, die Rettungsaktion sei auf diesen Brief zurückzuführen. ^.^
LuciaFackel schrieb:Wieso lassen wir zu, dass dieses System uns trennt?
Wie man es sehen kann kann "Glaube" und "Aberglaube" die Menschen trennen :}


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:17
LuciaFackel schrieb:@wer-immer-hier-sonst-noch-die-Wirksamkeit-von-Meditation-in-Frage-stellt
jeder rational denkender mensch,hoffe ich;)

zu dem was Du unterschlagen hast>

Kritik an der TM-Forschung zum Maharishi-Effekt

Die wissenschaftliche Untersuchung des von TM-Organisationen behaupteten Maharishi-Effekts, demzufolge vielfältige positive gesellschaftliche Effekte entstünden, wenn die Quadratwurzel aus einem Prozent der Bevölkerung meditieren würde, wurde kritisiert. Die Soziologen Evan Fales und Barry Markovsky kritisieren den Umgang mit solch unorthodoxen Theorien in der wissenschaftlichen Literatur.[57] In Entgegnung auf einen Artikel des Journal of Conflict Resolution[58] bezeichnen sie die Theorie des Maharishi-Effekts als esoterisch, unvollständig und unvereinbar mit den Gesetzen der Physik. Grenzwerte für die Wirksamkeit des Effekts seien willkürlich gesetzt. Für die statistischen Ergebnisse seien auch alternative Erklärungen möglich: unberücksichtigte Drittvariablen, die sowohl die Zahl der Meditierenden als auch die gesellschaftlichen Effekte beeinflussen (Feuer, Verkehrsunfälle, kriegerische Ereignisse). Der TM zugeneigte Forscher würden unzulässig die Reputation renommierter Fachjournale ausnutzen und auf diese Weise Forschungsmittel, Einfluss auf Politiker und Einfluss auf die Öffentlichkeit erlangen.[57]

James Randi, ein bekannter Gegner von Pseudowissenschaften, überprüfte Aussagen von Dr. Robert Rabinoff, einem ehemaligen Physik-Professor der Maharishi International University in Fairfield aus dem Jahr 1978: Die große Zahl an Praktizierenden der TM habe in Fairfield die Kriminalitäts- und die Unfallrate reduziert sowie die Getreideproduktion angeregt. Randi sprach mit dem Fairfield Police Department, dem Iowa Department of Agriculture, und dem Iowa Department of Motor Vehicles, wo die Behauptungen nicht bestätigt wurden.[59]
Kritik an der TM-Forschung

Markovsky zufolge wird ein Großteil der Forschung zur Transzendentalen Meditation von den TM-Organisationen finanziert. Die beteiligten Wissenschaftler seien nicht neutral und versuchten nicht, ihre Theorien zu widerlegen (wie es der kritische Rationalismus einfordern würde), sondern sie zu belegen.[60] In diesem Kontext wurde kritisiert, dass Maharishi selbst die Wissenschaft für korrupt hält.[12]

Im Auftrag des The Journal of the American Medical Association (JAMA) zeigte Wissenschaftsjournalist Andrew A. Skolnick finanzielle Verbindungen der TM-Organisation mit den Forschern Brihaspati Dev Triguna und Deepak Chopra auf, die einen Artikel in der JAMA zur Wirksamkeit von Ayurveda und Transzendentaler Meditation veröffentlicht hatten, ohne ihre finanzielle Verbindung zur TM-Organisation anzugeben. Auch auf die finanziellen Verquickungen des Forschers Tony Nader mit der Organisation wies er hin. Weitere Vorwürfe in Skolnicks Artikel zielten auf den Verkauf von aus seiner Sicht „teuren und nutzlosen“ pflanzlichen Medikamenten für AIDS-Kranke.[61]

Die TM-Organisation kontert solche Kritik unter anderem mit dem Hinweis auf die US-amerikanische Gesundheitsbehörde, die diese Forschung in zweistelliger Millionenhöhe mitfinanziert, und auf die American Medical Association (AMA), die größte medizinische Standesvertretung der USA, die mehrfach auf Forschungsarbeiten über gesundheitsfördernde Effekte der TM hingewiesen hat.[62]

quelle:wiki


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:20
@neoschamane
Versteh doch mal endlich, was in diesem Thread hier Thema ist.
Du bist off-topic.


@Keysibuna
Ich weiss beim besten Willen nicht, wieso das ein Anlass zur Trennung sein sollte.
Du hältst/ Ihr haltet Meditation für unwirksam, aber eine bessere Welt hättet Ihr sicherlich auch gern.
Also, dann haltet Ihr Euch doch an die Maßnahmen, die Euch dafür sinnvoll erscheinen, und lasst die Esoteriker, Lichtarbeiter usw. ihre Wege gehen.
Zur Trennung kommt es durch die unterschiedlichen Methoden immer erst dann, wenn Leute wie Ihr andere für deren Wege angreifen, verspotten, sich über sie stellen wollen usw.
Fragt Euch doch mal selbst, was Ihr hier in diesem Thread überhaupt wollt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:24
@LuciaFackel

Na du siehst doch selbst und sorgst sogar dafür das diese Trennung aktiv weiterhin besteht mit deinen Beiträgen ohne es zu bemerken ^.^

Und noch ein Mal;
Wenn man nicht in der Lage ist sein Tun oder Vorstellungen/Behauptungen oder angeblichen Begabungen zu untermauern, weil man sie selbst nicht recht verstehst, weil sie nun mal Fremd Vorstellungen sind die man übernommen hat ohne sich darüber zu informieren, dann sollte man sich Gleichgesinnte suchen und einen Gruppendiskussion eröffnen!!

So meidet man unbequeme Fragen und kann sich gegenseitig von den angeblichen "Erfolgen" ezählen, ganz ungestört!

Anscheinend vergessen viele hier da wir hier im;

Allmystery: Antworten auf die Rätsel unserer Welt! befinden!!

Wenn man in rätseln reden versucht so wird man GEMEINSAM nach möglichen Antworten suchen und darüber diskutieren!

Nicht für Ungut!

Jetzt kann weiter meditiert werden
Wenn man nur eine Bühne sucht dann ist man hier in einem Diskussionsforum etwas deplatziert.


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:39
Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

das ist das thema

und ich habe dich darauf hingewiesen, dass Du scheinbar nur den fuer Dich brauchbaren teil der vorliegenden daten betrachtest!

nichts gegen meditation, im gegenteil...

geht waehlen! organisiert demos!usw.etc


melden

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:40
Keysibuna schrieb:Anscheinend vergessen viele hier da wir hier im;

Allmystery: Antworten auf die Rätsel unserer Welt! befinden!!
Das ich vorher bereits darum gebeten hab wenn man nichts sachliches zum Beitrag schreiben will oder kann dann sollte man nicht versuchen etwas zu schreiben.
Quelle: http://www.allmystery.de/themen/uh99357-31#id9653955
Keysibuna schrieb:Wenn man nur eine Bühne sucht dann ist man hier in einem Diskussionsforum etwas deplatziert.
tjo, was sagt man dazu?


Also, falls @zukunftsdenker eine Gruppendiskussion eröffnet, bitte ich um eine Einladung.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruppenmeditation für eine bessere Welt!

24.03.2013 um 15:42
@Taka_Anura

Ups, so feige das du nur ein Teil davon zitierst um bewusst falsches Bild zu erzeugen?

Das kennt man von gewissen Kreisen, und deshalb poste ich das ganze bitte auch spoiler durch lesen :}

**--WARNUNG--**

Lesen auf eigene Gefahr!! (Bitte vorher Erklärung im Spoiler lesen!)


SpoilerFolgende Beitrag zu lesen kann Fantasie, -Welten und –Vorstellungen, Glauben oder Aberglauben gefährden!

Dieser Beitrag wurde sachlich mit rationalen Erklärungen zusammen gefasst und u.U. kann es, eigentlich offensichtliche, persönliche Motive der Betroffenen unverblümt ansprechen!

Mir ist bewusst dass es nicht angenehm ist wenn man diese Motive so offen anspricht, aber das dient lediglich dazu hier offenbarte „Erlebnis“ (Behauptung) besser verstehen zu können.

Ganze Beitrag dient dazu, die Menschen, deren Motive oder andere Umstände, die hinter solchen „Erlebnissen“ (Behauptungen) stecken/begünstigen/verursachen besser zu verstehen und ggf. darüber zu diskutieren/austauschen.

Meine Bitte: Wer nicht gewillt ist darüber sachlich zu reden sollte mein Beitrag nicht lesen und schon gar nicht versuchen zu beantworten!

Danke für die Aufmerksamkeit

Keysibuna


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden