weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushido;Bambi zurückgeben?

511 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Bushido, Bambi

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 09:35
@praiseway
praiseway schrieb:Zugegeben. Ich finde es auch lachhaft, dass man durch Tatsachen den Tatbestand der Beleidigung erfüllen kann.
Das finde ich nicht.


melden
Anzeige

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 09:36
@praiseway
praiseway schrieb:Was ich am schlimmsten finde ist, dass es vermutlich eine einfache Kosten-Nutzen-Rechnung war. Ihm wird klar gewesen sein, dass er wegen Beleidigung belangt wird. Ist ja nicht das erste Mal, dass er deswegen verurteilt wird.
Dass das dann immer noch bloß mit einer Geldstrafe bestraft wird, finde ich mehr als fragwürdig.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 09:46
@somnipathy
Das Problem ist, dass es ja unter dem Deckmantel der Kunstfreiheit geschieht. Künstler wegen beleidigender Texte in den Knast stecken, ist auch ein heißes Eisen.
Interessant würde es auch, wenn ein fanatischer Fan sich tatsächlich dazu entschlösse, Claudia Roth umzubringen. Denn dann könnte man ihn -selbst wenn es beim Versuch bliebe - juristisch einigermaßen korrekt wegen Anstiftung zum versuchten Mord lebenslang in den Knast schicken.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 09:48
@praiseway
praiseway schrieb:Das Problem ist, dass es ja unter dem Deckmantel der Kunstfreiheit geschieht. Künstler wegen beleidigender Texte in den Knast stecken, ist auch ein heißes Eisen.
Ob das etwas mit Kunst zu tun hat, weiß ich nicht, aber nicht jede beleidigende bzw. herabwürdigende Äußerung ist von Art. 5 GG geschützt.

Und wenn es jemand immer und immer und immer und immer wieder macht, obwohl er deswegen mehrfach angeklagt war (keine Ahnung, ob das bei Bushido der Fall ist) und mehrfach verkündet hat, sich zu ‘bessern’, dann jedoch zum Mord gegen diverse inländische Politiker aufruft (Mordaufruf von den Medien übernommen), erscheint dieser Gedanke gar nicht so abwegig.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 09:51
@somnipathy
Von Art 5 GG im Sinne von Meinungsfreiheit. Nicht von Art. 5 GG im Sinne von Kunstfreiheit (steckt beides in Art. 5 GG).


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 09:55
@praiseway
praiseway schrieb:Von Art 5 GG im Sinne von Meinungsfreiheit. Nicht von Art. 5 GG im Sinne von Kunstfreiheit (steckt beides in Art. 5 GG).
Dass beides in Art. 5 steckt und noch etwas mehr, weiß ich. Jedoch, wie gesagt, bedeutet die schrankenlose Gewährleistung eines Grundrechtes nicht, dass man dieses nun nicht einschränken kann. In einer Verhältnismäßigkeitsprüfung mit der Maßnahme (oder einem Gesetz) wäre dann die verfassungsmäßigkeit festzustellen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 09:57
@somnipathy
Correct.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 17:33
Denn Affenkopf sollte nicht nur den Bambi zurückgeben sondern auch gleich in den Knast wandern.

Die Jugend feiert ihn, ich frage mich wiso....

Wohl zuwenig realität erlebt die kleinen?

Man sollte mal paar solche möchtegern Gangser runter in ein 3. Weltland schicken, nach 1 Monat sind sie die liebesten Personen in ihrer Straße.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 17:35
von mir aus sollte Bushido Bambi zurückgeben, auch wenn seine Mutter gestorben ist

es gibt bestimmt noch andere Pflegeeltern


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 17:41
@somnipathy
somnipathy schrieb:wozu braucht er ein Praktikum im Bundestag?
Weil er doch ein eigene Partei gründen will ... und dann gnade uns Gott.^^ :D


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 19:27
@DiePandorra
Wie gesagt:
somnipathy schrieb:Unnötige Verschwendung eines wertvollen Platzes gegenüber Menschen, die ihn wirklich brauchen würden.
Und der, der ihm diesen Platz verschafft hat (er wird sich wohl kaum wie ‘gewöhnliche’ Interessierte beworben haben), sollte sich 'was schämen…


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

20.07.2013 um 20:04
Das die Leute überhaupt darüber diskutieren ob Bushido ein guter Mensch ist:
Alleine sein Rapblödsinn: Selbst wenn der Wowereit Satz gegen jemand anderes "kreiert wurde", ist das nicht scheissegal? Er benutzt Ausdrücke wie "wirst du in den Arschgefickt wie..." ist meiner Meinung nach einfach nur DUMM und geschmacklos! Er beleidigt Homosexuelle damit in voller Bahn - selbst wenn es nur "indirekt" eine Beleidung ist. So etwas veröffentlicht man nicht! Wie alt ist der Bengel denn? Wofür hält er sich denn?
Das Schlimmste kommt allerdings noch:
Er ist kriminell! Das ist es! Es gibt dutzende Artikel und Reportagen wo eindeutig gezeigt und bestätigt wird, dass dieser Mann kriminell ist!
Und trotzdem passiert nichts!
Gerade zu solchen Themen herrscht Narrenfreiheit in Deutschland:
Ein Krimineller der sich öffentlich zeigt oder an den Pranger gestellt wird durch "der Stern" oder "Spiegel TV" und trotzdem nichts passiert. Wie kann so etwas zugelassen werden bei einem Mann der den Tot von Homosexuellen und Prügel an Frauen befürwortet?


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 02:57
@sanatorium
sanatorium schrieb:Lyrisch, technisch und flowmäßig gesehen ist er einfach ein schlechter Rapper. Heißt ja nicht, dass diese Musik deswegen niemandem gefallen kann.
Und wer stellt fest was lyrisch, technisch und flowmäßig gut ist? Gibt's dafür festgelegte Richtlinien, wo steht "so und so viele Reime müssen in einer Strophe sein, damit es gut gerappt ist"? Ist doch Schwachsinn, Musik ist Geschmackssache und mehr nicht.

@tuttut
tuttut schrieb:Das die Leute überhaupt darüber diskutieren ob Bushido ein guter Mensch ist:
Alleine sein Rapblödsinn: Selbst wenn der Wowereit Satz gegen jemand anderes "kreiert wurde", ist das nicht scheissegal? Er benutzt Ausdrücke wie "wirst du in den Arschgefickt wie..." ist meiner Meinung nach einfach nur DUMM und geschmacklos! Er beleidigt Homosexuelle damit in voller Bahn - selbst wenn es nur "indirekt" eine Beleidung ist. So etwas veröffentlicht man nicht! Wie alt ist der Bengel denn? Wofür hält er sich denn?
Bleib mal locker.

Ihr nehmt bestimmt auch eltern-im-netz.net ernst, hasst Justin Bieber und findet Money Boy scheiße. Das ihr die Lieder so ernst nehmt ist unfassbar und eine Schande.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 08:44
@marksen
Musik ist wie ich schon sagte tatsächlich Geschmackssache, aber trotzdem können Rapper raptechnisch gut oder schlecht sein, oder eben inhaltlich und lyrisch anspruchsvoll oder auch anspruchslos. :)

Und jetzt hör auf hier rumzustänkern, nur weil du deine Mushido in Schutz nehmen möchtest. Kannst ja ruhig seine Mukke hören.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 09:42
Bushido hat einen guten Flow. Er passt seinen Flow am jeweiligen Beat an, hat eine klare Aussprache, tiefe Stimme und ist durch die Jahre geübt am Mic. Nicht umsonst verkauft er so gut.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 09:52
@Can
Er verkauft so gut weil er bekannt ist. :D Im Untergrund gibt es hunderte Rapper die auf seinem Niveau oder auch besser rappen, flown etc. pp. und ettliche die lyrisch und inhaltlich was reißen. Bushido ist ein langweiliger Standardrapper. Es braucht zum Rappen eig. mehr, als ne tiefe Stimme, Lederjacke und nen simplen (aber zugegeben guten) Flow.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 09:59
Man ist aber nicht bekannt weil man bekannt ist ;)

Und er gehörte auch zu den ersten die den Gangsta Image in diesem Ausmaße nach außen transportierten. Vorher gab es nichts in der Richtung, nur backpacker die real waren. Erst nach Bushido wurde Raum für massivs und kollegahs geschaffen.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 10:18
Bushido ist einfach schlau, wenn es um`s Vermarkten und Geldmachen geht.

Er hat erkannt, dass viele Jugendliche und junge Erwachsene heute auf diesen ,,harter Junge/schwierige Kindheit/Straße/Gangster" - Scheiß stehen.

Es ist dabei unerheblich für die Jugendlichen, ob es ihnen wirklich so schlecht geht, dass sie täglich mit Guns um ihr Überleben kämpfen müssen, von der Gesellschaft unten gehalten werden usw.

In ihrer Phantasie, in ihrem Gefühlsleben sieht es so aus und zur Phantasie gehört es auch, seine Gegner plattzumachen und schließlich erfolgreich zu sein.


Das gibt ihnen Bushido, Nahrung für diese Phantasie. Der Typ produziert sich einfach gut, er weiss, wie man Geld macht, das ist alles.

Herrn Ferchichi wird ganz bewusst gewesen sein, welchen Aufruhr er mit seinem neuen Lied erzeugt.


Um mal wieder zum Thema zurückzukommen, sollte er den ,,Bambi" zurückgeben?

Nein, wieso? Er hat diese Auszeichnung bekommen, als schon bekannt war, was er für einen Rapstil besitzt.

Dann hätte man ihm von vornherein solch eine Auszeichnung nicht geben sollen, wenn man sich nun aufregt, dass er doch nicht der liebenswerte Badboy ist, der zwar mal ein wenig harter Junge spielt, aber eigentlich ein ganz lieber ist.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 11:06
Ob er nun tatsächlich so eng mit der Familie ist oder nicht... Den Preis hätte er so oder so niemals bekommen dürfen. Ich denke, da wären andere Künstler ein besseres Beispiel für Integration.
Seine Frauen- und Schwulenfeindlichen Texte sagen mir zumindest, dass er ein ziemlich intolerantes Arschloch zu sein scheint. Und Toleranz hat für mich auch was mit Integration zu tun.


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

21.07.2013 um 11:14
Can schrieb:Man ist aber nicht bekannt weil man bekannt ist
Schon klar, aber so Leute wie Bushido werden unverdient so sehr bekannt, während "unten" ne Menge unbekannter und guter Leute rumfischen, die sozusagen zu unrecht nen Scheiß mit ihrer Musik verdienen. Bushido hingegen macht nen inhaltlich wertlosen provokanten Rap, wo er irgendwas oder irgendwen beleidigt und schon verdient er massenhaft Kohle, weil kleine Kinder und halbstarke Jugendliche das abfeiern.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden