Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushido;Bambi zurückgeben?

511 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Bushido, Bambi

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:23
@Yuuto


Das ist einfach nur scheiße. Wenn ich zu dir "Hurensohn" sagen würde, wie fändest du das? (würde ich NIE machen, Konjunktiv). Aber würdest du das dann auch nur als derberes Wort für Idiot auffassen?

Und wer sagt noch Deutsches Reich? Was soll das denn?


melden
Anzeige

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:28
@sanatorium


Ganz genau, es beschreibt "Unmännlichkeit", die mit Homosexuellen assoziiert wird. Und wenn wir jetzt davon ausgehen, dass es "Unmännlichkeit" gibt, also dass ein Mann sich unmännlich verhalten kann (es Verhalten gibt, dass ihn entmännlicht...), dann sucht er sich das nicht aus oder macht das auch nicht, um zu provozieren oder Buschido zu ärgern- das ist dann seine Identität. Und deswegen ist das einfach nur Faschismus, seine Identität auf die Art herab zu würdigen. .


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:37
@Cesare
Ich gebe dir recht, aber es bezieht sich in der Rap-Szene oftmals nicht auf Homosexuelle, sondern ist der Begriff "schwul" lediglich als "unmännlich" gemeint. Und den meisten Rappern ist "Männlichkeit" eben wichtig. Ich finde allerdings, dass bekannte Rapper wie Bushido so etwas unterlassen sollten MÜSSTEN, wegen des Bekanntheitsgrades.
Es ist ganz normal - Männer lutschen keine Schwänze
Diese Line aus dem Refrain von Bushidos neuen Track ist z.B. schwulenfeindlich und darf mMn so einfach nicht in solch einer breiten Öffentlichkeit stehen.

Wenn jedoch irgendein unbekannter Rapper in seinem Text sagt: "Deine Freundin ist unbefriedigt, du kleiner faggot/
Darum kommt sie zu mir und lässt sich f*cken, du fetter Hagrid/", dann ist das meines Empfinden nach okay und egal, da es eindeutig nicht um Homosexuelle geht und homosexuelle Männer sich idR eh nicht irgendwelchen unbekannten Rap anhören. Mit Bushidos unsäglicher Mukke ist aber quasi eine breitere Masse "konfrontiert".

@marksen
Mit dir werde ich übrigens nie wieder diskutieren, da du mit einem peinlichen Interview von einem der peinlichsten Rapper weltweit argumentierst. :D


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:49
@sanatorium


Was ist denn männlich? Bei offener Tür kacken gehen? Die haben da so blöde Maßstäbe für. Und Männerkosmetik stinkt immer gleich und ist verpackt wie Motoröl, weil sie keine Tiegelchen wollen. Diese Rapper sind so krass kulturgeschädigt. Dieses "Prädikat männlich" für Mensch und Ding nervt einfach nur. Wer verleiht das eigentlich?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:52
@Cesare
Lass sie doch. Wir wollen doch nicht intollerant sein. :)

Ich finde es zwar auch größtenteils primitiv, aber trotzdem in Ordnung, solange sie nicht wie Bushido gegen Homosexuelle hetzen etc. pp., oder eh sehr unbekannt sind.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:52
@Yuuto
Ich sage es noch, weil es noch besteht. Das soll unser Staat sein.
Hör mit dem Scheiss auf, dafür gibt's einen eigenen Thread, wo das schon zig Mal widerlegt wurde.
Habe deinen Beitrag gemeldet!
So was kann auch ziemlich nach hinten losgehen. Zum Beispiel kommt der ganze 'Deutsches Reich'-Mist meistens aus einer ziemlich braunen Ecke.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:54
@sanatorium


Das hat nicht mit Intoleranz zu tun, weil die das ja als "übergeordnet" hoch heben, was sie als "männlich" erachten und alles was davon abweicht ist "schwul". Das ist echt wie bei den Nazis. Nur andere Kriterien und Adjektive.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:54
@Yuuto
Du weißt aber schon, dass Notwehr nicht auch bei Beleidigungen gilt? :ask:
Was für eine Ehre überhaupt? Ich kann dich teilweise verstehen, aber ich würde den Gegenüber so provozieren, bis ihm zuerst die Hand ausrutscht. DANN ist es Notwehr und es geht ab! :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:56
@Cesare
Andrerseits wird hier von manchen Verfechtern hervorgehoben, dass es kein "männlich" und "weiblich" gibt, geben soll oder geben darf. Und das eben diese Eigenschaften und auch Bezeichnungen schlichtweg falsch und dumm sind. Ich kann deine Denke durchaus gut nachvollziehen, aber eben auch die der eher "primitiven" oder "einfachen" Menschen. Man sollte niemanden das eigene Weltbild aufschwatzen.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 00:58
@sanatorium


Hä? Die können doch sein, wie sie sind. Darum geht es doch gar nicht. Wenn ich aber angegriffen werde weil ich bin, wie ich bin, dann darf ich mich doch dazu äußern.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:01
@sanatorium


Und es gibt im Verhalten auch wirklich kein "männlich" oder "weiblich". Kein "schwul". So wie es auch kein "hässlich" gibt. Das ist subjektiv, was hässlich ist. Und es gibt nicht wie ein Mensch schön ist, oder er oder sie männlich ist. Schwul ist ein Schimpfwort für männliche Menschen, die bei geschlossener Tür kacken gehen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:02
@Cesare
Wie gesagt, du wirst ja nicht angegriffen, weil irgendein Untergrundkünstler für eine minimale Hörerschaft Musik macht, in der irgendwelche Inhalte vorkommen, die dir persönlich(!) als homophob oder schwulenfeindlich erscheinen. Bei bekannten Rappern wie Bushido ist es wie ich schon sagte was anderes. Man kann es auch übertreiben, mit Empfindlichkeit und social awareness.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:03
@Cesare
Es gibt aber (leider) Dinge, die von der breiten Masse ziemlich gleich empfunden werden. Ich finde es ja auch traurig und bin für mehr Weltoffenheit, aber irgendwo müssen wir realistisch bleiben. Bringt ja nichts, wenn wir uns hier im Netz was vormachen.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:03
@sanatorium


Nein. Es geht um den Gesamtgesellschaftlichen Konsens und was wir relativieren und akzeptieren wollen. Wann ich mich diskriminiert fühle, das entscheide ich.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:04
@Cesare
Aber voll schwul wie du dich verhälst. Echt mal. Richtig homo.
Hahahaahaa :-D
Kein Problem, dass du das so siehst! ;-)

@Thawra
Thawra schrieb:So was kann auch ziemlich nach hinten losgehen. Zum Beispiel kommt der ganze 'Deutsches Reich'-Mist meistens aus einer ziemlich braunen Ecke.
Lustig, wie du versuchst, das Deutsche Reich mit einer "Braunen Ecke" in Verbindung zu bringen. :-D

Die einzig braune Ecke, die ich hier sehe, ist die von einem Tisch!


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:05
@Yuuto

Mein Lieber, das ist Fakt. Was du wüsstest, wenn du dir mal den Thread hier auf Allmy angeschaut hättest. Ich wäre darum recht vorsichtig mit Behauptungen in diese Richtung. -.-


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:06
Thawra schrieb:Mein Lieber, das ist Fakt. Was du wüsstest, wenn du dir mal den Thread hier auf Allmy angeschaut hättest. Ich wäre darum recht vorsichtig mit Behauptungen in diese Richtung. -.-
Echt mal. Das weiß auch jeder, dass das ein gewisses Vokabular ist...


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:07
@Cesare
Du kannst dich aber nicht diskriminiert fühlen, wenn du keine schwulenfeindliche Untergrundmusik hörst, die man eh nur im Netz findet und ohne in der Musikrichtung bewandert zu sein auch garnicht finden und kennen würdest.

Ich würde als Schwarzer auch nicht auf Websites von Neo Nazis gehen, um mich dann diskriminiert zu fühlen.

Aber bei Menschen oder Gruppierungen die in der Öffentlichkeit stehen ist es etwas anderes und mehr als richtig, da zu kritisieren.


melden

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:07
@sanatorium
sanatorium schrieb:Mit dir werde ich übrigens nie wieder diskutieren, da du mit einem peinlichen Interview von einem der peinlichsten Rapper weltweit argumentierst. :D
Du bist peinlich. Und die Begründung fehlt natürlich wie immer auch. Zeugt nur von deiner Beschränkheit.

Das ihr ganzen Wichtigtur euch so den Kopf über die angebliche Schwulenfeindlichkeit von Bushido aufregt (obwohl er in quasi jedem Video sagt, dass er nicht schwulenfeindlich ist, und btw. die Zeile "Es ist ganz normal - Männer lutschen keine Schwänzen" hat er aus seinen alten Liedern übernommen, und dient zur Widererkennung, ist bei Rappern oft üblich) ist widerwärtig. Damit seid ihr nicht besser als die Drecksäcke von der Bild. Aber macht nur weiter so, verbreitet den Klatsch, lest weiter die Bild, schenkt Bushido und die anderen "Ghetto"Rapper Aufmerksamkeit IM INTERNET, und irgendwann werdet ihr vielleicht kapieren - Es intressiert niemanden.


melden
Anzeige

Bushido;Bambi zurückgeben?

24.07.2013 um 01:07
@Thawra
Ich lasse mich immer gerne eines besseren belehren, falls ich im Unrecht liegen sollte! ;-)
Schicke mir doch gern diesen Link zum von dir angedeuteten Thread als Link per Privatnachricht!
Dann schaue ich da mal drüber. :-)


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spiele und menschen27 Beiträge
Anzeigen ausblenden