Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Abtreibung?

5.778 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kind, Baby, Schwangerschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was haltet ihr von Abtreibung?

21.11.2020 um 09:30
Zitat von kybelakybela schrieb:ist eine ungesetzliche Tötung (bzw nicht legale Tötung). Und ob etwas gesetzlich ist, hängt nur vom jeweiligen lokalen Gesetz ab.
Ich schrieb ausdrücklich betonend davon wie ich es empfinde.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Abtreibung?

21.11.2020 um 09:32
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich schrieb ausdrücklich betonend davon wie ich es empfinde.
hm.
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich esse trotzdem Fleisch.
du bist Nutznießer von Massenmord?


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Abtreibung?

21.11.2020 um 09:32
Zitat von kybelakybela schrieb:du bist Nutznießer von Massenmord?
Meinem Empfinden nach schon. Aber nur wenn ich nachempfinde. Das tue ich im Alltag nicht dauernd und oft.


melden

Was haltet ihr von Abtreibung?

21.11.2020 um 11:54
Eine Abtreibung durchzuführen ist zeitlich begrenzt. Ein Fötus ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt nicht oder kaum lebensfähig. Ich bin für Abtreibung, da ich meine jede Frau sollte das Recht auf diese Option haben. Kaum eine Frau geht bewusst das Risiko einer Schwangerschaft ein, einfach aus Jux und Tollerei, wenn sie für sich entschieden hat, momentan keine Kinder haben zu wollen. Und kaum eine Frau wird eine Abtreibung auf die leichte Schulter nehmen. Hier sprechen wir von mündigen Erwachsenen die das Recht dazu haben. Und die die Konsequenzen einer Abtreibung zu tragen haben.

Auch wenn Abtreibungen illegal wären, würden sie wahrscheinlich stattfinden. Wohlmöglich in irgendeinem Hinterstübchen, durchgeführt von einem Pfuscher.
Dann doch lieber legal, durch Ärzte in einer sterilen Umgebung. Und nur das ist menschenwürdig .


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Abtreibung?

22.11.2020 um 23:31
Mal folgendes Szenario (Alle Namen frei erfunden):

Cindy lebt von Harz 4 und Drogen. Sie wird schwanger von Kai Uwe, der den gleichen Lebensstil lebt. Abtreibung ist inzwischen verboten. Da Adoption zu viele bürokratische Hürden für Cindy sind trägt sie das Kind halt aus - was soll sie schon anderes tun.
Rasmus wird geboren und lebt mit seinen drogensüchtigen, überforderten Eltern, die ihn nicht lieben im Dreck. Hin und wieder wird er geschlagen.
Mit 12 holt das Jugendamt den inzwischen völlig gestörten Rasmus aus der Familie. Er lebt jetzt abwechselnd im Heim oder in Pflegefamilien, bis diese so überfordert mit ihm sind, dass sie ihn zurück bringen.
Mit 16 fühlt Rasmus sich nur noch ungeliebt und verstoßen. Er besorgt sich über das Dark Web eine Waffe, verlässt morgens das Haus, geht in die Schule und erschießt ein paar Mitschüler und Lehrer und dann sich selber.....
Wäre eine Abtreibung hier - bei Eltern, die von vornherein nicht die geistige Reife für eine Schwangerschaft, eine Austragung und alles weitere danach haben - wirklich der Worst Case gewesen?


2x zitiertmelden

Was haltet ihr von Abtreibung?

23.11.2020 um 05:48
Zitat von nerthus1985nerthus1985 schrieb:Mal folgendes Szenario (Alle Namen frei erfunden):

Cindy lebt von Harz 4 und Drogen. Sie wird schwanger von Kai Uwe, der den gleichen Lebensstil lebt. Abtreibung ist inzwischen verboten. Da Adoption zu viele bürokratische Hürden für Cindy sind trägt sie das Kind halt aus - was soll sie schon anderes tun.
Rasmus wird geboren und lebt mit seinen drogensüchtigen, überforderten Eltern, die ihn nicht lieben im Dreck. Hin und wieder wird er geschlagen.
Mit 12 holt das Jugendamt den inzwischen völlig gestörten Rasmus aus der Familie. Er lebt jetzt abwechselnd im Heim oder in Pflegefamilien, bis diese so überfordert mit ihm sind, dass sie ihn zurück bringen.
Mit 16 fühlt Rasmus sich nur noch ungeliebt und verstoßen. Er besorgt sich über das Dark Web eine Waffe, verlässt morgens das Haus, geht in die Schule und erschießt ein paar Mitschüler und Lehrer und dann sich selber.....
Wäre eine Abtreibung hier - bei Eltern, die von vornherein nicht die geistige Reife für eine Schwangerschaft, eine Austragung und alles weitere danach haben - wirklich der Worst Case gewesen?
Ich könnte jetzt ein Szenario entwickeln, wo das selbe geschieht, allerdings ist der junge Mann nun aus "gutem Hause".


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Abtreibung?

23.11.2020 um 06:07
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich könnte jetzt ein Szenario entwickeln
das auch ohne Drogen und ohne Dark Web auskommt.
Und statt andere zu töten, begeht jemand Suizid.


melden

Was haltet ihr von Abtreibung?

07.12.2020 um 21:35
Wir sollten wirklich dankbar dafür sein, dass es in Dtschl. möglich ist, abzutreiben. Keine Frau entscheidet sich einfach mal so, die Schwangerschaft zu beenden.
Verhütung ist nie 100 % sicher und jede Frau hat das Recht, über ihren Körper selbstbewusst zu bestimmen.
Was passiert, wenn man Geburtenzwang anordnet und Abtreibung als Straftat behandelt, hat man doch in Rumänien, Polen u. a. Staaten im ehem. Ostblock gesehen. Kinderheime voll mit unerwünschten und behinderten Kindern, die keine Zukunft haben.


melden

Was haltet ihr von Abtreibung?

07.12.2020 um 21:57
Zitat von nerthus1985nerthus1985 schrieb am 22.11.2020:Cindy lebt von Harz 4 und Drogen. Sie wird schwanger von Kai Uwe, der den gleichen Lebensstil lebt. Abtreibung ist inzwischen verboten. Da Adoption zu viele bürokratische Hürden für Cindy sind trägt sie das Kind halt aus - was soll sie schon anderes tun.
Rasmus wird geboren und lebt mit seinen drogensüchtigen, überforderten Eltern, die ihn nicht lieben im Dreck. Hin und wieder wird er geschlagen.
Sorry, ich finde das Beispiel ganz tendenziös und daneben. Ob man Liebe an seine Kinder geben kann, hängt nicht vom sozialen Status ab und oder ob man von irgendwelchen Substanzen abhängig ist.

Ich komme aus "gutem" Hause, bei der sich meine Eltern aber nur um Ihre Karrieren gekümmert haben, meine Kindheit war deswegen auch beschissen.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Abtreibung?

07.12.2020 um 22:03
Zitat von cejarcejar schrieb:Sorry, ich finde das Beispiel ganz tendenziös und daneben. Ob man Liebe an seine Kinder geben
Ich denke hier ist nicht der Status gemeint, sondern die Sucht ist ein größeres Problem.


melden

Was haltet ihr von Abtreibung?

07.12.2020 um 22:03
@Filiz

Warum wurde denn der Hartz4 Bezug der Beiden genannt?


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Abtreibung?

07.12.2020 um 22:17
Zitat von cejarcejar schrieb:Warum wurde denn der Hartz4 Bezug der Beiden genannt?
Weil oft Leute,die wirklich starke Drogen nehmen, nicht fähig sind einer regulären Tätigkeit nachzugehen. Aber das bedeutet nicht, dass jeder Hartz 4 Empfänger drogenabhängig ist. Also so wurde ich es mir erklären, sonst muss du den Absender fragen:)


melden

Was haltet ihr von Abtreibung?

08.12.2020 um 00:12
Ganz einfache Antwort: Es war ein Beispiel. Fühlt euch frei, einzelne Elemente gegen andere Begriffe auszutauschen - der Sinn dahinter dürfte dennoch der selbe bleiben 😉


melden

Was haltet ihr von Abtreibung?

08.12.2020 um 16:37
Zitat von Ben1990Ben1990 schrieb am 20.11.2020:Nein,kann ich nicht, aber genauso würde die Mutter dann über ihr ungeborenes Kind entscheiden, denn dieses sehe ich als eigenständiges existentes Wesen an.
Das Kind denkt und fühlt bis zu einer gewissen Woche nicht. Die Frau hingegen schon. (med. und krim. Indikationen mal grob ausgelassen)
Zitat von Ben1990Ben1990 schrieb am 20.11.2020:Dann sollte man sich vorher bewusst machen, dass man gegebenfalls schwanger wird.
Achso, weil ja auch alle Schwangerschaften gewollt sind... :ask:


melden

Was haltet ihr von Abtreibung?

08.12.2020 um 16:42
Zitat von allmythoughtsallmythoughts schrieb am 21.11.2020:Auch wenn Abtreibungen illegal wären, würden sie wahrscheinlich stattfinden
Sie waren ja vor einiger Zeit noch komplett verboten (in einigen Ländern ja immer noch).
Das Resultat kennen wir. Zahlenfaktisch gesehen, haben nach Legalisierung (und Aufklärung) weniger Abtreibungen stattgefunden, als währenddessen. Todes(un)Unfälle sind gesunken.Spoiler
Daten auf Wikipedia abzurufen Abtreibung Statistiken



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Babyfarm in Indien verkauft Neugeborene an Paare ohne Kinder
Menschen, 108 Beiträge, am 24.04.2016 von Saphira
Cathryn am 20.04.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
108
am 24.04.2016 »
Menschen: Vorbild Polen - Sollte Abtreibung wieder verboten werden?
Menschen, 1.402 Beiträge, am 26.01.2021 von Sampo
Shadow_84 am 03.07.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 68 69 70 71
1.402
am 26.01.2021 »
von Sampo
Menschen: Babysitten
Menschen, 46 Beiträge, am 28.02.2018 von Alienpenis
Louxcx am 25.02.2018, Seite: 1 2 3
46
am 28.02.2018 »
Menschen: Sofern die Frauen Reue zeigen...
Menschen, 335 Beiträge, am 12.10.2015 von Gibson
Gaap am 01.09.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
335
am 12.10.2015 »
von Gibson
Menschen: Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!
Menschen, 681 Beiträge, am 22.11.2013 von pi18
Zerox am 09.11.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 32 33 34 35
681
am 22.11.2013 »
von pi18