Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Minderjährig, Alkoholkonsum
Cäptn_blauhook
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:10
Hey,
Gestern waren ich und Familie auf eine Party eingeladen,es waren ziemlich viele Leute da und von Anfang an herrschte totales Chaos.Irgendwann trafen Freunde des Familienvaters ein(auf dessen Party wir eingeladen waren)die vorerst einen ziemlich vornehmen Eindruck gemacht haben.Anscheinend ziemlich teure Anzüge,angenehme Wortwahl,u.s.w..Auch einen vierzehn jährigen Jungen hatten sie dabei,eigentlich ganz nett der Junge.Aber nun zum eigentlichen:

Irgendwann fingen dann alle an zu trinken.Auch besagte Freunde des Vaters.Und irgendwann fing dann der Sohn ,mit einer Selbstverständlichkeit wie ich sie selten gesehen habe,an ein Pinnchen nach dem anderen zutrinken.Was?Hartalkohol natürlich.Und das beste?Die Eltern sahen mit einem breiten Grinsen zu.Jeder sah mit einem breiten Grinsen zu.Nichts wurde gemacht,sie haben ihn einfach trinken lassen.Irgendwann war der Kerl dann so betrunken das nichts mehr ging;alle Leute zusammengetrommelt und den Jungen aus Sofa gelegt.Und... er schlief.

Irgendwann hatten ich und mein Kumpel keine Lust mehr im Partybereich abzuhängen,wir saßen und ins Wohnzimmer,wo der Kerl liegt(er heißt übrigens Yoshua)und quatschen ein bisschen.Nach ca. 10 Min.
gab Yoshi laute von sich und richtete sich nach und nach in großen Zeitabständen auf.Als er kurz davor war aufzustehen,haben wir versucht ihn davon abzuhalten.Gescheitert.Er (wahrscheinlich 120Kg schwer)
stand also auf,lief einen Meter,und fiel hin.Kurz darauf schlief er dann ein.Dann mussten wir natürlich wieder alle Leute rufen,das sie Yoshi wieder aufs Sofa tragen.Hat aber nicht funktioniert.

Er weigerte sich sich aufs Sofa zu legen,er wollte lieber ins Aquarium pinkeln.Chaos vom feinsten,als er auf einmal sein Ding rausgeholt hat.Zum Glück schafften wir es ihn davon abzuhalten.Und was war denn jetzt mit der Mutter bzw. dem Bruder?Tja,mit den Stritt ich mich hart,es seihe ja anscheinend ganz normal mit vierzehn einen Totalabsturz zu haben.Die Mutter lachte nur,wie lächerlich ich doch sei,mich in solche Sachen einzumischen.Und das einzige des Bruders von Yoshua war es,das er ja in diesem Alter auch schon so krass gesoffen hatte.Super.

Danach legte sich alles.Aber nur halbwegs kurz,denn irgendwann konnte auch Yoshi nicht mehr ruhig liegenbleiben.Ich ging vom Partybereich ins Haus,um auf die Toilette zu gehen.Und siehe da:
Yoshua,auf dem Boden,Nackt.Und der Flur voll mit seinem Fäkalien.Der Kerl war vollkommen weg vom Fenster.Als ich den Leuten draußen davon erzählte waren da natürlich 10 - 11 Leute die vollkommen entsetzt waren.Unter anderem die Besitzer des Hauses,natürlich.Aber die Familie Yoshua,nein,die fanden das ganz toll.Ich hab mich dann auch weiter mit der Mutter gestritten,ziemlich heftig sogar.Ich kann immernoch nicht verstehen was daran normal ist seinem vierzehn jährigen Sohn beim Saufen in die Augen zu schauen,bis er vollkommen dicht ist.

Tut mir wirklich eid,dieser lange Text.Aber das ganze liegt mir gerade wirklich am Herzen.Auf Wunsch gibt es natürlich eine Kurzfassung.
Also,was haltet ihr davon:
War die Aktion der Die Reaktion von den Eltern angemessen?Ist Hartalkohol für minderjährige angemessen?


melden
Anzeige

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:11
@Cäptn_blauhook

Nein. Und es ist auch nicht total normal. Es stimmt zwar, dass immer jünger immer härter gesoffen wird (wobei, ob sich der Trend fortsetzt momentan, weiss ich nicht), aber deswegen ist es trotzdem weder 'normal' noch in irgendeiner Weise gut.

Ausserdem sollte man auch als Erwachsener fähig sein, aufhören zu saufen, bevor man komplett flachliegt.


melden
Cäptn_blauhook
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:12
@Thawra
Bin genau deiner Meinung.Als Elternteil auch noch dabei zuzugucken.Schlimm.


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:13
Saufen ist bei der Jugend heutzutage selbstverständlich. Da kann man als Eltern nichts machen.


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:14
@Cäptn_blauhook

Manche Leute sind offenbar halt weniger am weiteren Schicksal ihres Nachwuchses interessiert... es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass der mit 17 dann stirbt, weil er nach einer Verfolgung durch die Polizei einen BMW mit 150 im Vollsuff in einen Baum setzt.


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:14
@Cäptn_blauhook
Unfassbar.
Finde ich absolut unverantwortlich von den Eltern. Mit 14 würde ich meinen Sohn allerhöchstens mal ein Bier trinken lassen, wenn überhaupt.
Heutzutage fangen die Kinder ja schon an, mit 12 zu saufen, allerdings sind da keine Eltern dabei. Aber dort auf der Party haben sie ihn ja noch dazu ermutigt.
Ich finde, du hast richtig gehandelt, ich hätte mich auch mit der Mutter angelegt.

Das geht ja mal gar nicht.

@kalamantriass
Die Eltern haben daneben gesessen, wo kann man da bitte nichts machen?


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:16
Gut das du das Gespräch gesucht hast zur Mutter, schade das du auf gegenwähr gestoßen bist, wie haben das die andern Partygäste aufgenommen ? Reaktion etc.

Ich würde auch mal das Gespräch mit dem Yoschua suchen vielleicht war es eine Lehre ihm.


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:16
@Dini1909
Dini1909 schrieb:Ich würde auch mal das Gespräch mit dem Yoschua suchen vielleicht war es eine Lehre ihm.
Wohl kaum. Der ärgert sich wohl nur, dass kein Kollege ihn gesehen hat, so hat er keine Zeugen zum Angeben, wie voll er war. -.-


melden
Cäptn_blauhook
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:17
@kalamantriass
Natürlich kann man da als Elternteil was machen.Ich meine,die Eltern waren ja dabei.Man kann ja nciht einfach seinem Kind zuschauen wie es sich besäuft.


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:17
Ergänzung: Abgesehen von der Peinlichkeit tötet ein Totalabsturz auch noch sehr viele Gehirnzellen ab.


melden
Cäptn_blauhook
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:18
@Thawra
Ich bin mir nichtmal sicher das der einmal ein Auto fahren wird.Mit 14 Alkoholiker und auf einer Hauptschule zu sein sind nicht die besten Voraussetzungen für einen Führerschein,bzw- Schulabschluss.


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:19
Eigentlich finde ich es ja besser das ein Jugendlicher in Gegenwart seiner Eltern trinkt als das er es heimlich macht. Nun.. was natürlich seltsam dabei ist die Eltern dabei zusehen er sich Hochprozentiges reinkippt und nicht mehr zu stoppen ist.
Natürlich ist es auf diese Weise nicht in Ordnung. Da braucht man doch gar nicht diskutieren. Ich schätze mal bei Familie Yoshua haben alle ein Problem. Verwahrlosung ? Ersatz, Sucht.^^


melden
laura86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:19
dieser fall erinnert mich an etwas ,was ich selber mal gesehen habe:gute freunde meines vaters waren bei uns zu besuch und der sohn wollte unbedingt nach hause ,weil ihm langweilig war ,da meinten die Eltern ,wenn du jetzt nicht still bist kriegst du zu hause kein Bier!ich und meine Eltern waren total geschockt ,weil der junge gerade mal 12 war.


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:19
Ciela schrieb:Finde ich absolut unverantwortlich von den Eltern. Mit 14 würde ich meinen Sohn allerhöchstens mal ein Bier trinken lassen, wenn überhaupt.
Mein Bruder ist 14, und bekommt 1/2 ColaBier (70% Cola und 30% Bier) ...und das finde ich okay, ich habe erst mit 17 angefangen mein erstes Bierchen zu trinken


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:19
@Cäptn_blauhook

... öhm... wer braucht denn einen Führerschein zum Fahren...?


















(ich ja auch nicht... ^^ )


melden

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:20
@Dini1909
Und natürlich würde ich das nicht zur Gewohnheit werden lassen, sondern wirklich nur bei solchen Feiern.


melden
Cäptn_blauhook
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:20
Dini1909 schrieb:wie haben das die andern Partygäste aufgenommen ? Reaktion etc.
Natürlich gabs da ein paar die total dagegen waren,es hat sich nur keiner getraut was dazu zu sagen.Aber da waren dann auch wiederum einige,die gar nciht verstanden habe worüber ich mich aufrege.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:20
das is ja unmöglich. alkohol scheint mir in der familie zu liegen. die haben wohl den überblick verloren.


melden
Cäptn_blauhook
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:21
@Thawra
Hmm,Recht hast du ^^


melden
Anzeige

Totalabsturz mit 14 - ganz normal?

16.06.2013 um 21:22
Was sind das für Eltern?!
Die sollte man beim Jugendamt melden. Sowas geht überhaupt nicht.
Ein 14 Jähriger der sich so besinnungslos besaufen kann, von den Eltern.
Das wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein.
Was wird mal aus dem Jugendlichen werden?


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeugniskopie34 Beiträge