weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pädophile therapierbar?

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Therapierbar
Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Wir musste bisher noch jeden Thread zum Thema Pädophilie schließen, da ereilt diesen hier das gleiche Schicksal.
Allmy ist kein geeignetes Portal, dieses Thema zu diskutieren. Es gibt dafür geeignete und auch entsprechend moderierte Portale.

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:00
Mich würde mal interessieren, was ihr von dieser Kampagne gegen/für pädophile haltet?

Werbung für eine Therapie für Männer mit pädophilen Neigungen.



Mich hat die ganz schön schockiert muss ich sagen. Ich meine - bringt das wirklich was? Kann man solche Menschen austherapieren?



_______________________________________
Die Spots sind von Das „Präventionsprojekt Dunkelfeld" (www.kein-taeter-werden.de) ist ein Projekt zur Prävention von Kindesmissbrauch gedacht.


melden
Anzeige

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:02
Man kann sexuelle Neigungen nicht therapieren. Aber die Männer/Frauen können lernen, damit umzugehen.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:03
Man kann keine sexuelle Neigung abgewöhnen. Was man aber kann ist den Leuten beibringen wie sie damit umgehen sollen.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:04
@Ciela
@Dick
Wäre das nicht so als würde man uns versuchen beizubringen keusch zu leben? Siehe Katholiken - scheint schwerer zu sein als man denkt!


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:05
ich schliesse mich meinen vorrednern an


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:05
@MissMietzie
MissMietzie schrieb:bringt das wirklich was?
Ja
MissMietzie schrieb:Kann man solche Menschen austherapieren?
Nein.

Du kannst einen Phädophilen nicht so therapieren dass er kein Phädophiler mehr ist.
Aber du kannst ihn so therapieren dass er genügend selbstkontrolle hat dass er nie ein Kind vergewaltigt.

Die meisten Phädophile vergewaltigen auch so nie ein Kind.
Aber wenn man den Anteil derer die es tut redizieren kann ist das definitiv einiges wert.


melden
melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:06
Eine Therapie halte ich nicht immer für sinnvoll, denn egal wie oft Betroffene über ihre Neigungen reden, sie werden dadurch nicht verschwinden. Das Reden pusht nur und erzeugt angenehme Flashbacks für die Betroffenen.

Sie fühlen sich von Kindern sexuell angezogen und werden durch deren Anblick erregt. Das kann man schwerlich abtrainieren. Was ich jedoch für sinnvoll halte, ist, diese Menschen unter Beobachtungs zu stellen, denn es ist nicht von der Hand zu weisen, dass sie eine große Bedrohung für das soziale und gesellschaftliche Umfeld darstellen.

Es müssten Zeugnisse erstellt werden, damit diese Menschen (was leider nur zu oft vorkommt) keine Berufe ausführen in denen sie mit Kindern in Berührung kommen.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:07
@MadameVastra

du müsstest dann einen nicht kleinen teil der Bevölkerung präventiv unter Beobachtung stellen.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:08
Es sollte solche Angebote noch viel öfter geben.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:08
@MissMietzie
MissMietzie schrieb:Wäre das nicht so als würde man uns versuchen beizubringen keusch zu leben?
Es ist so als würde man Heterosexuellen Männern beibringen keine Frauen zu vergewaltigen...


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:09
Die Frage die letztendlich bleibt ist ob der Betroffene therapiert werden möchte.^^


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:10
Ich glaube man kann es schon therapieren .... In der Theorie zumindest. Wobei das weniger einer Therapie als vielmehr einer Manipulation entspräche. Ich hatte bislang von dieser Werbekampagne noch nichts mitbekommen finde sie aber gut.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:10
@Hornisse
es ist ja ein freiwilliges Hilfsangebot. Wenn ich mich wo freiwillig melde möchte ich doch das mir geholfen wird.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:10
schlecht ist es nicht, aber man muss da schon energie investieren, denke ich mal. besser ist es diejenigen in weniger verführerische umgebung unterzubringen. am besten in die nähe von altersheimen bzw. rentnersiedlungen. am besten auf eine entsprechende insel.

wie "hannibal the cannibal" lector richtigerweise gesagt hat, begehrt man das was man tagtäglich sieht.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:11
@MadameVastra
Darüber habe ich auch schon nachgedacht: wenn die Menschen mit solch einer Neigung beginnen in der Therapie regelmäßig darüber zu sprechen kann das doch durchaus auch ihre Neigung steigern, ganz einfach weil sie sich mehr mit dem Thema befassen als sie es im normalen Alltag tun würden.

@Miamaria
Ich kann mir auch wenige vorstellen, die sich überhaupt trauen offen mit irgendjemandem darüber zu reden. Auch wenn es solche Angebote zur Hilfe gibt.

Die Werbung dafür an sich finde ich schon super!


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:11
@Billy73
Genau meine Denkweise.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:11
@MissMietzie
ich halte es generell für sehr sinnvoll diesen Leuten Hilfe anzubieten. Die Neigung an sich kann man natürlich nicht ,,weg therapieren."


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:11
@Billy73

die Kampagne wendet sich nicht in erster Linie an verurteilte..


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:12
@MissMietzie
Ich habe mal gehört das die Plätze bei kein Täter werden immer voll sind.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:12
Die Neigung an sich kann man nicht wegtherapieren, aber es ist möglich ihnen Wege aufzuzeigen wie sie ihre Emotionen und Triebe unter Kontrolle halten können.

Ich finde es extrem wichtig solche Angebote zu haben und wenn sich ein Pädophiler dort hintraut ist ihm das hoch anzurechnen.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:12
Heterosexuelle vergewaltigen doch auch nicht ständig Frauen, oder Schwule fallen auch nicht in Parks über Männer her.
Pädophilie ist nicht therapierbar, es ist eine Frage der Selbtskontrolle.
Nur das Heterosexuelle eine Freundin oder Frau haben und somit ihre Sexualität ausleben können, Pädophile nicht, diese Unterdrückung muss erlernt und das ganze Leben aufrechterhalten werden.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:12
@Miamaria

Ja klar.. ich denke trotz allem das die Meisten nicht diese Erkenntnis haben. Viele leben es aus, viele leiden aber auch lieber und ein kleiner Teil holt es sich mit Gewalt.


melden

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:13
Man sollte endlich mal bedenken das Pädophilie und Pädokriminalität nicht unbedingt einher gehen. Nicht mal 50% der sexuellen Übergriffe auf Kinder ist auf eine pädophile neigung zurück zu führen.


melden
Anzeige

Pädophile therapierbar?

24.10.2013 um 20:13
@Miamaria
Das wäre ja super. Wenn sich tatsächlich so viele trauen mit jemandem darüber zu sprechen. Mit der Familie wird das keiner tun der solche Gedanken hat..


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden