weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pädophile therapierbar?

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Therapierbar
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:06
@SpinnOSA
Ich hab mir schon mehr gewünscht als dir nur eine Faust ins Gesicht zu drücken... aber naja...
SpinnOSA schrieb:Das solltest Du mal in Meiner Gegenwart sagen! Alter, Du würdest gegen eine unbeleuchtete Faust rennen - selbst schuld
woran schuld? xD

"Alter" das zeigt was da im Kämmerlein hockt :D

Ich werde ab jetzt nur noch mitlesen du Windelfetischist x'D


melden
Anzeige
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:07
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:ich habe mal in Kindergarten gearbeitet
Ja, die Mammies waren stoltz auf deine A-Sexualität!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:08
@SpinnOSA

So, jetzt pass mal auf, du hast jetzt einige Optionen:

1. Du postest weiter wie bisher, das gibt dann Urlaub oder

2. Du fängst mal an, dich klar und deutlich auszudrücken, damit man nicht auf den Trichter kommt, du würdest sexuellen Kindesmissbrauch befürworten - danach sieht es im Moment nämlich aus.

Unabhängig davon, wofür du dich entscheidest - spar dir die Pampigkeiten, das zieht hier nicht.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:08
@BlackWolf93
BlackWolf93 schrieb:Pädophilie ist genau wie Homosexualität, Nekrophilie, Sodomie eine sexuelle Neigung/Vorliebe und keine Krankheit, die sich therapieren lässt. Man kann vielleicht seinen Drang verringern, aber nicht entgültig ablegen.
Also für mich ist es definitiv eine psychische Störung.. die gewiss nicht angeboren ist..


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:10
Manche Pädophile lassen sich kastrieren. Würde ich wohl auch tun.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:12
@Wlove
Gibt ja auch Tabletten. Gegen jegliches sexuelles empfinden. Aber wer weiß wie die helfen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:14
Wlove schrieb:Manche Pädophile lassen sich kastrieren.
Das sollte jeder tun tun der sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlt , allerdings bezweifele ich dassowas eine absolute Sicherheit wäre .


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:14
@Wlove
Es kommt auch immer auf das eigene Moraldenken an....
Direkt kastrieren wäre übertrieben denke ich... Man ist ja kein Kinderschänder, wenn man nur ne empfindung hat... wenn man sich kontrollieren kann oder die Neigung selbst soweit unter Kontrolle hat, dass sie das Leben nicht beeinflusst, müsste doch alles in Ordnung sein


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:15
@Heijopei
Wenn man sich kastriert hat man glaube ich kein großes empfinden mehr in diese RIchtung.
Ich denke aber schon, dass es auf die Person ankommt die diese Neigung hat.
Wenn man vor sich selbst Angst hat, sollte man das vielleicht tun


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:15
@Gorgarius

Es gibt ja auch "chemische Kastration", wobei Sexualhormone und damit das Verlangen unterdrückt werden. Kann vermutlich schon eine Alternative sein, wenn man fürchtet, sich nicht kontrollieren zu können.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:16
@Wlove

Ich empfinde keine Sympathie für Kinderschänder.

Aber ich lehne generell Verstümmelungen und andere Körperstrafen ab. Sowas sollte man nicht mit Menschen tun, nie. Das gebietet, meine ich, schon allein die Selbstachtung und die Menschenrechte.

Und inwieweit man zu den Menschenrechten steht, was sie überhaupt wert sind, erkennt man erst an Extremsituationen, nicht, wenn alles gut läuft.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:19
@Rho-ny-theta
Ich ging ja davon aus, dass man sich kontrollieren kann...

Wäre ich selbst nicht zu 100% sicher als Pädophiler, würde ich das wohl auch tun.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:20
@Kc
Ich meine damit freiwillige Kastration, aus Selbst- und Fremdschutz.

Allgemein kann ich zu dem Thema die Doku "A Place for Paedophiles" empfehlen. Dort kann man die ganze Bandbreite von Einstellungen verurteilter pädophiler Straftäter sehen, von Verleugnung zu Ablehnung seiner Störung und auch eben zu der Entscheidung zur chemischer Kastration.


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:20
Rho-ny-theta schrieb:Es gibt ja auch "chemische Kastration", wobei Sexualhormone und damit das Verlangen unterdrückt werden. Kann vermutlich schon eine Alternative sein, wenn man fürchtet, sich nicht kontrollieren zu können.
Ob das wirklich das Testosteron ist, das aus Männern Pädophile macht?


melden
BlackWolf93
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:20
@Kc
Menschenrechte :D Menschen, die dafür sorgen, dass Kinder durch ihre Taten noch jahrelang danach damit zukämpfen haben, psyschische Störungen entwickeln und generell in der geistigen Entwicklung sich verlangsamen, haben meiner Meinung nach ihre Menschenrechte verwirkt. Solche Menschen wollen nur ihren Drang befriedigen und denen ist es scheißegal, was mit den Kindern passiert -.-


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:20
BlackWolf93 schrieb:Pädophilie ist genau wie Homosexualität, Nekrophilie, Sodomie eine sexuelle Neigung/Vorliebe und keine Krankheit, die sich therapieren lässt. Man kann vielleicht seinen Drang verringern, aber nicht entgültig ablegen.
hä?!
Du stellst homosexuelle mit perversen Und krimminellen auf eine Stufe und nennst es Neigung oder Vorliebe?

Bescheuerter Thread der wieder nur dem pädophilen dient offen auszusprechen .

Paedos sind nicht bei verstand!!!!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:20
Gorgarius schrieb:Wenn man sich kastriert hat man glaube ich kein großes empfinden mehr in diese RIchtung.Ich denke aber schon, dass es auf die Person ankommt die diese Neigung hat.
Siehst du , da liegt der Hase im Pfeffer .
Einem Psychopathen kannst du 10mal die klöten weghacken und er wird es trotzdem wieder tun ,
meine Meinung dazu dürfte ja hinreichend bekannt mittlerwiele , welche lösung ich da bevorzugen würde .


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:21
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb: Du fängst mal an, dich klar und deutlich auszudrücken, damit man nicht auf den Trichter kommt, du würdest sexuellen Kindesmissbrauch befürworten - danach sieht es im Moment nämlich aus.
Ich habe eher den Eindruck hier reden Einige mit ihrem Spiegelbild!

Aber OK. Ich werde mal ein paar Worte sagen, die lICHT ins Dunkel bringen!

Es geht um DIE GRENZE!!!

Jeder Mann, hat sexuelles Empfinden, ja auch gegenüber fremden, minderjährigen!!! Sexuell anziehende Kinder werden in unserer Gesellschaft bevorzugt! Innerhalb der Familie aber besonders in der Gesellschaft (Kindergarten, Schule, Uni, Firma usw).

Der Punkt ist: MANN aber auch FRAU muss die Grenze kennen!

Ein gesunder Mann, wird ein Kind streicheln, umarmen, wird Gefühle empfinden und widergeben - ABER : ES gibt einen Punkt an dem SCHLUSS ist, und an diesem Punkt gibt es auch keine (sexuelle) Erregung mehr - Da ist 100% Neocortex angesagt!!!


Aber vielleicht ist hier ja auch eher das HauptThema: PÄDOPHOBIE in Verbindung mit EROSPHOBIE! :D

Bin gespannt ob noch jemand was sinnvolles schreibt, auf den projezierten Selbsthass kann in verzichten. :D ;)


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:21
@BlackWolf93

Menschenrechte kann man nicht verlieren.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:23
@SpinnOSA
SpinnOSA schrieb:Jeder Mann, hat sexuelles Empfinden, ja auch gegenüber fremden, minderjährigen!!! Sexuell anziehende Kinder werden in unserer Gesellschaft bevorzugt! Innerhalb der Familie aber besonders in der Gesellschaft (Kindergarten, Schule, Uni, Firma usw).
Du hast ein ernshaftes Problem , würde ich mal sagen ......


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden