weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pädophile therapierbar?

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Therapierbar
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:00
@MissMietzie
Ja, und das sagst du so einfach?


melden
Anzeige

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:08
@SpinnOSA
Klar. In unserer Gesellschaft ist normal wenn Männchen und Weibchen sich zusammen tun. Oder Männchen und Männchen, Weibchen und Weibchen. Männchen oder Weibchen mit Kind oder Tier o.ä. ist nicht normal.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:14
Aber Liebe zum Kind muss therapiert werden?

Ich habe mal ein Kind vor nem Verkehrsunfall gerettet! Bin ich jetzt Pädophil?
Bin ich phädophil weil ich mir Kinder auch anschaue? Und sie nicht ignoriere? Darf man das als Mann?

Unsere gesamte Gesellschaft sollte PÄDOPHIL sein!


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:17
Glaube du verstehst nicht was pädophil ist.

Bzw. Ich hoffe du hast für dieses Kind nicht so empfunden!
Begriff Pädophilie (von griechisch παῖς pais „Knabe, Kind“ und φιλία philia „Freundschaft“) bezeichnet das primäre sexuelle Interesse an Kindern, die noch nicht die Pubertät erreicht haben. Sofern es dauerhaft ist und der Betroffene darunter leidet oder wenn die Person reale Sexualkontakte mit Kindern auslebt, wird Pädophilie als psychische Störung angesehen, und zwar als Störung der Sexualpräferenz (Paraphilie).
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Pädophilie


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:23
Nein, das kann man nicht. Therapieren kann man nur etwas nicht angeborenes.


Sexuelle Neigungen werden deiner Mutter schon beim Wettkampf der Spermien mitgeliefert.

Da gibet nichts mehr zu korrigieren. Fallbeispile könnten mich zwar nicht vom Gegenteil überzeugen, aber zumindest zur Diskussion anregen. Leider sind selbige bis Dato nicht bekannt.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:24
@MissMietzie
Was passiert mit Dir , wenn du einen Menschen in den Arm nimmst, zu dem du dich gebunden fühlst?

Ich kann dir sagen was ich als Mann fühle, wenn ich eine innige Umarmung spüre!
Ich fühle Geborgenheit, ich fühle wie mein Blutdruck sinkt, ich fühle wie meine Muskulatur erschlafft, wie meine Atmung sich beruhigt.

Ergo: Der Symphatikus "fährt" zurück, der Parasymphatikus übernimmt das Gegengewicht! Was passiert bei Mann UND Frau wenn der Parasymphatikus aktiver ist?

Na? Traute etwas DAZU zu sagen? Wenn nicht übernehme ich es!


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:31
@SpinnOSA
Da liegt das Problem: pädophile Empfinden dabei sexuelles verlangen.

Wenn ich jemanden normal umarme empfinde ich kein sexuelles verlangen.


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:36
die frage wäre auch interessant warum vermehrt männer drunter leiden.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:49
@MissMietzie
MissMietzie schrieb:Da liegt das Problem: pädophile Empfinden dabei sexuelles verlangen.

Wenn ich jemanden normal umarme empfinde ich kein sexuelles verlangen.
DAS wäre äußerst fatal!!! Wenn DU gegenüber deinem eigenem Kind nicht sexuell interagieren würdest, dann währe DEIN KIND ein SOZIOPHAT!! Es könnte sich zu NICHTS ANDERS entwickeln!

Du empfindest bei einer innigen Umarmung keine Entspannung? Ist DAS so?


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 20:56
@SpinnOSA

Ich kann dir nicht folgen bzw. finde deine Gedanke etwas komisch. Wenn ich ein Kind umarme wie zum Beispiel meine Nichte empfinde ich definitiv NICHTS sexuelles. Das wäre NICHT normal!


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:04
Ohne jetzt irgend wen oder etwas verteidigen zu wollen, muss ich sagen das sich in den letzten Jahren eine regelrechte Paranoia im Bezug auf die Pädophilie gebildet hat.
Es ist gut und richtig das sich die Aufmerksamkeit in den letzten Jahrzehnt auf dieses Thema gerichtet hat, doch die Medien und die Gesellschaft an sich sind deutlich übers Ziel hinausgeschossen.
Mittlerweile sind Pädophile Staatsfeind Nr.1 weit vor Al-Kaida oder sonstwer.
Ich habe auch Kinder und möchte sie beschützen, aber dieser Medienhype geht mir zu weit.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:05
@MissMietzie
MissMietzie schrieb:Wenn ich ein Kind umarme wie zum Beispiel meine Nichte empfinde ich definitiv NICHTS sexuelles. Das wäre NICHT normal!
Es zu kommunizieren (offen) in unserer Gesellschaft ist NICHT NORMAL!

Aber daraus entstehen viele gesellschaftliche Zwänge! Es beginnt dann genau bei DIR!

Jede Umarmung mit Dir wäre von Zweifel, vielleicht sogar Selbsthass und Abneigung geprägt! Du würdest es garnicht merken wenn DEIN Gesprochenes DEINER Körpersprache widerspräche!

Schlimmer noch: DU fängst an Zuneigung Dir gegenüber als etwas negatives zu sehen!

Und an diesem Punkt brennt die Hütte! ;)


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:10
@SpinnOSA
Irgendwie bin ich grad ein wenig verwirrt über deine Beiträge o.O

Es ist also normal, wenn man sein (oder ein anders Kind) umarmt und dabei nen Ständer kriegt? o.O
Es ist normal, dass man ne 5 jährige sieht und bestimmte Gedanken/Reaktionen hat?
Es geht hier nicht um LIEBE, sondern um sexuelle Zuneigung...
Wer ein sexuelles Verhältnis mit seinem Kind hat, gehört eingesperrt -.-


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:20
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Es ist also normal, wenn man sein (oder ein anders Kind) umarmt und dabei nen Ständer kriegt?
Ja, ist es! Weil der Parasymphatikus überwiegt! Ob er nun auf "vollmast" steht oder sich einfach Platz verschaft ist unerheblich! Positive Emotionen sind nun mal mit einem aktiven parasymphatikus verknüpft - geht auch anders, aber das soll hier nicht das Thema sein, vielleicht aber auch doch, wenn es sich ergibt!


Aber wir kommen gerade der Sache näher - wundert mich das es hier so lange gedauert hat!
Gorgarius schrieb:Wer ein sexuelles Verhältnis mit seinem Kind hat, gehört eingesperrt -.-
Dann wären zu 99,99999999999% nur noch Soziopathen in Freiheit!


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:22
@SpinnOSA
Pädophilie bezieht sich aber auch auf andere (nicht eigene) Kinder... ist es da AUCH normal?

Mal abgesehen davon, dass ich dein geschriebenes HÖCHST fragwürdig finde: Bist du der Meinung man sollte seine SEXUELLE Zuneigung gegenüber einem (oder dem eigenen Kind) ausleben?
Oder wird es auch SONST ein Soziopath?


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:23
@SpinnOSA
Dann hast du ganz offensichtlich auch pädophile Gedanken und solltest dir Hilfe suchen. Ich finde es nicht sonderlich normal, dass du solch Empfindungen hast beim umarmen eines Kindes. Das meine ich nicht böse aber lass dir helfen.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:29
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Pädophilie bezieht sich aber auch auf andere (nicht eigene) Kinder... ist es da AUCH normal?
Na, klar!
Gorgarius schrieb:Meinung man sollte seine SEXUELLE Zuneigung gegenüber einem (oder dem eigenen Kind) ausleben?
Das muss man, man muss sich stellen DAS GILT BESONDERS FÜR FRAUEN als auch für Männer! Was soll man den machen?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:30
@SpinnOSA
Ich komm echt nicht dahinter... du meinst also, wenn man einen Ständer kriegt und sich vorstellt, von der kleinen 5 jährigen Tochter oral befriedigt zu werden, soll man das in die Wege leiten?
Meinst du DAS?????


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:35
@MissMietzie
MissMietzie schrieb:Dann hast du ganz offensichtlich auch pädophile Gedanken und solltest dir Hilfe suchen. Ich finde es nicht sonderlich normal, dass du solch Empfindungen hast beim umarmen eines Kindes. Das meine ich nicht böse aber lass dir helfen.
Wer hier Hilfe braucht können wir ausdiskutieren!

Ich jedenfalls bin froh, dass ich so empfinde! Und eigendlich solltest DU DAS AUCH!

Was glaubst Du eigendlich , welchen Aspekt, dieses in unseren heutigen Gesellschaft einnimmt? Warum wollen Eltern hübsche Kinder haben? WAS MACHT SIE HÜBSCH?


melden
Anzeige
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:36
@SpinnOSA
antworte auf meine frage


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden