weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pädophile therapierbar?

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Therapierbar

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:26
@MissMietzie

Warum verdrehst du hier jetzt alles ? Ist das nicht offensichtlich WIE es gemeint ist.^^


melden
Anzeige

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:29
@Hornisse
Nein. Man muss schon unterscheiden und sich gewählt und verständlich ausdrücken. "Kinderficker" ist jemand der mit Kindern schläft. Siehe Wort "ficker". Ein pädophiler Mensch der diese Neigung nicht auslebt ist nicht als "Kinderficker" zu bezeichnen. Muss doch nicht sein...


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:32
@buddel
ja das meine ich damit.wollte keinen angreifen mit meiner antwort


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:33
@MissMietzie

Das solltest du der Gesellschaft mitteilen.. :)


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:34
Hornisse schrieb:Hm ist das so ? Klar Reinheit im Sinne von.. das Kind auf jeden Fall unterlegen ist, keine Erfahrungen hat und kann ihm somit nichts antun. Er dem gewachsen ist.
Die Unterlegenheit ist gerade bei Paedophilen ein untergeordneter Grund. Sie kommt eher als Motiv bei Kinderschaendern zum Vorschein, die eben NICHT paedophil sind.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:37
@MissMietzie


Die Möglichkeit besteht schon. Doch dazu muss der süchtige eine Kraft aufwenden, die seinesgleichen sucht. Da Pädophile von Anfang an Schwach sind, liegt es wohl auf der Hand, das man zu dem Schluss kommt, das Pädophile nicht therapierbar sind.

Therapieren kann man jede Sucht.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:41
Kc schrieb:Ohne eine negative Verbindung ziehen zu wollen:

Man kann auch nicht Menschen dahingehend therapieren, dass sie nun von hetero zu homo werden oder umgekehrt.

Also vermutlich auch nicht Pädos von ihrer ,,Krankheit" heilen.

Pädophilie würde ich nicht als Krankheit, sondern als ,,Neigung" bezeichnen, die man eben hat.

Eine allerdings nicht akzeptable Neigung, wenn diese zu Missbrauch von Kindern und Jugendlichen führt!

Aber wie hier schon einige schrieben: Möglicherweise kann man ihnen zumindest vermitteln, dass sie keinen Kindesmissbrauch begehen sollen.
Auweiha da bin ich von dir vernünftigeres gewohnt @Kc .

Ich geb dir Recht, dass man eine sexuelle Neigung nicht wegtherapieren kann.

Homosexualität ist wie auch Pädophälie eine sexuelle Abnormität. Wobei man sich streitet ob Homosexualität abnormal ist oder eigentlich natürlich und nur von jeher nicht akzeptiert wurde.

Homosexualität unter Männern wie auch Pädo ist bzw war auch unter Strafe gestellt. Es ist aber ja wohl ein Unterschied, was zwei erwachsene Männer im Einvernehmen machen, oder ob ein Mann ein Kind gegen dessen Willen womöglich mit Gewalt auf seinem Schulweg vernascht und vielleicht sogar umbringt.

Man sollte erstmal unterscheiden, ob solche Menschen überhaupt um die Strafbarkeit wissen und das überhaupt umreißen. Es gibt ja auch Pädos, die das als schön und natürlich und wunderbar ansehen und den Unrechtsgehalt in keinster Weise erkennen.

@Jesussah Pädophilie ist keine Sucht sondern eine Neigung aufgrund einer sexuellen Störung.

Es gibt Länder da werden 12 Jährige verkauft oder verheiratet um sie dann einem 30 Jährigen Mann zu geben, der sie vernascht. Im Endeffekt ist das wie Pädophilie. Nur durch eine "Ehe" wird hier Unrecht zu vermeintlichem Recht.

Wie so eine Therapie oder Hilfe aussehen soll frage ich mich aber schon. Mit einem Starterkit aus Lektüre, Lutschbonbons und Softball um die Hände zu beschäftigen, wie beim Rauchentzug, wirds bei Pädophilie ja wohl nicht getan sein.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:42
@Alari

also davon hältst du nichts ?
Hornisse schrieb:Der Pädophile.. liebt ja auch die Kinder.. so gesehen...total geschädigt von kleinauf an.
Ein anderer Sexualstrafttäter.. es erst im Laufe seines Lebens damit konfrontiert wird.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:45
Entwicklung und Sexualität gehören zusammen. Welch Grund sollte es denn geben das ein Erwachsener seelisch und auch körperlich sich mit einem Kind zufrieden gibt ?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 11:46
@Spirit2015


Wer begründet die Störung? Vor tausend Jahren war es Gang und Gebe, das Kinder ab 12 Jahren verheiratet wurden. Als Störung wird es nur bezeichnet, weil es nicht in das heutige Gesellschaftsbild passt. Eine Sucht war es damals und bleibt es selbst heute noch.


Ein Mensch der einen anderen Menschen als Sexobjekt sieht, ist wohl in so fern nach diesem Objekt süchtig, das er es unbedingt haben muss und an nichts anderes denken kann als an das Objekt seiner Begierde. Das ist bei Drogensüchtigen nicht anders.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 12:05
@Spirit2015

Wo ist das Problem?

Ich hab meiner Meinung Ausdruck verliehen, dass man nicht einfach die Sexualität von Menschen durch Erziehung ändern kann. Wer schwul ist, ist eben schwul. Wer hetero ist, ist hetero. Ist doch okay, das kann und sollte man nicht versuchen, abzuerziehen. Solche Versuche gehören dunklen Zeiten an.

Und Pädophilie kann man meiner Ansicht nach auch nicht aberziehen und den Leuten beibringen, sie würden beispielsweise auf erwachsene Frauen stehen.

Aber man kann ihnen vielleicht beibringen, sich nicht an Kindern zu vergreifen, das halte ich für möglich.


Ich habe auf keinen Fall Homosexualität gleichgesetzt mit Pädophilie oder Homosexualität kritisiert, falls du das gedacht haben solltest :)


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 12:07
Hornisse schrieb:also davon hältst du nichts ?
Doch, denke schon, dass das so ist. Ein Paedophiler hat diese Neigung sein ganzes Leben, waehrend ein Sexualstraftaeter, der Kinder missbraucht ohne paedophil zu sein das Opfer wohl eher zufaellig aussucht....es haette genausogut eine Frau oder alte Person sein koennen.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 12:20
@Jesussah
Jesussah schrieb:Ein Mensch der einen anderen Menschen als Sexobjekt sieht, ist wohl in so fern nach diesem Objekt süchtig, das er es unbedingt haben muss und an nichts anderes denken kann als an das Objekt seiner Begierde. Das ist bei Drogensüchtigen nicht anders.
Was soll denn ,,Sexobjekt" und ,,Sucht" hier heißen?

Also ich stehe auf Frauen. Sex mit Männern kann ich mir nicht vorstellen. Und schon gar nicht mit Kindern!

Aber deshalb bin ich doch nicht süchtig nach Frauen und denk nicht dauernd:,,Ich muss jetzt bumsen!"


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 12:22
@Kc

Brauchst du kein Sex?


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 12:25
@Jesussah

Wenn ich eine Freundin oder eine Frau habe, dann schlafe ich natürlich auch mit ihr. Das gehört zu einer Beziehung gewöhnlich dazu, finde ich.

Aber wie gesagt, es ist nicht so, dass ich dann ständig denke:,,Jetzt MUSS ich unbedingt Sex haben!"

Alleine eine bestimmte Präferenz bei Partnern ist doch keine Sucht.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 12:27
Jesussah schrieb:Ein Mensch der einen anderen Menschen als Sexobjekt sieht, ist wohl in so fern nach diesem Objekt süchtig, das er es unbedingt haben muss und an nichts anderes denken kann als an das Objekt seiner Begierde. Das ist bei Drogensüchtigen nicht anders.
Das kommt in allen Vorlieben vor, aber nicht jeder, egal ob hetero-, homosexuell oder paedophil ist gleich suechtig. Das sind eher die Ausnahmen.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 14:30
Sorry das ich da sehr altmodisch veranlagt bin, aber für mich ist das keine Krankheit und ich bin auch dagegen Geld zu verschwenden um solche Typen zu therapieren.
Die gehören für mich weggesperrt und eigentlich auch noch schlimmeres. Ich möchte das hier nicht weiter ausführen, da ich wohl ansonsten gesperrt werden würde.
Würde sich jemand an meiner Tochter vergehen und ich wüsste wer es war, sollte derjenige hoffen das ihn die Polizei als erste zu fassen bekommt.
Für mich das schlimmste Verbrechen überhaupt, sich an Kindern zu vergehen.

Meiner Meinung nach wird das heutzutage viel zu sehr beschönigt und diese ganze Diskussion über diese "armen kranken Menschen" die eine schwere Kindheit hatten, ist eine Verhöhnung der Opfer.
Bei solchen Subjekten wäre ich dafür das die Todesstrafe wieder eingeführt wird.
Ich bin sonst eigentlich gar kein radikaler und auch kein gewalttätiger Mensch, aber in diesem Fall geht mir jegliche Empathie gegenüber den Tätern total ab.
Oft erscheint es mir, als würde den Tätern mehr Interesse gewidmet, als den Opfern.
Ein junges und unschuldiges Leben ruiniert, dafür gibt's keinerlei Entschuldigung.

Wahrscheinlich stoße ich mit diesen Ansichten auf breite Ablehnung, aber das ist mir völlig einerlei.
Ich kann durchaus über mich selbst reflektieren und denke eigentlich immer darüber nach, wenn jemand Kritik an mir übt und versuche das dann auch zu ändern, wenn ich merke das der Andere recht hatte.
Aber in diesem Punkt rücke ich keinen Millimeter von meiner Überzeugung ab. Solche Vergehen sollten auf's Schärfste geandet werden, die derzeitigen Strafen sind viel zu gut für solche Monster.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 14:37
@RandallFlagg

nochmal..es geht hier nicht um straffällig gewordene.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 15:19
Was heißt eigentlich Pädophilie?
Ist dieser Term in Bezug auf die allg. Bedeutung in unserer Gesellschaft nicht pervers?


melden
Anzeige

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 19:51
@SpinnOSA
In unserer Gesellschaft ja klar.


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Make-up2.683 Beiträge
Anzeigen ausblenden