weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pädophile therapierbar?

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Therapierbar
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:37
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Ich komm echt nicht dahinter... du meinst also, wenn man einen Ständer kriegt und sich vorstellt, von der kleinen 5 jährigen Tochter oral befriedigt zu werden, soll man das in die Wege leiten?
Wie kommst DU zu dieser üblen Nachrede? Was hast DU für GEdanken, die DU MIR zum Vorwurf machst?


melden
Anzeige

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:38
@SpinnOSA

Genau antworte auf seine Frage. Was möchtest du hier eigentlich behaupten. Wenn man sein Kind umarmt.. ja da empfinde ich Geborgenheit und Liebe.. aber spüre nicht im geringsten sexuelle Erregung.

Also rede hier nicht um den heiße Brei. Sprich mal Klartext.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:40
@Hornisse
Das habe ich schon in vorherigen Kommentaren gemacht! Musst halt mal lesen und verstehen! wenn Du fragen hast kannst mich gerne eten!


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:41
@SpinnOSA
Du sagtest, man solle seine sexuelle Neigung gegenüber Kindern ausleben.
zu sexuellen Neigungen gehören ebenfalls Gedanken.
SEXUELL interagieren, bedeutet ja wohl OFFENSICHTLICH, dass zwei personen geschlechtsverkehr oder etwas in der Art miteinander haben....
Also hast du bejaht, dass man Sex (oder etwas in der Art) mit seinem Kind haben sollte, wenn man sich dies wünscht.

FREMDE Kinder liebt man aber wohl nicht direkt oder? Trotzdem fühlen sich pädophile von ihnen angezogen (sexuell).... das hat also nichts mit einer gottverdammten UMARMUNG zu tun.


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:43
@SpinnOSA

Die Liebe die ich zu meinem Kind empfinde.. ist gewiss nicht dieselbe.. die ich zu meinem Partner empfinde. Der Pädophile sieht das Kind als Partner an, somit gehört dann auch Sex dazu.

In diesem Sinne.. passt das nicht.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:46
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Also hast du bejaht, dass man Sex (oder etwas in der Art) mit seinem Kind haben sollte, wenn man sich dies wünscht.
Ich habe einen Verdacht was DU manchmal so wünschst, und es auf ANDERE abwälzt!
Gorgarius schrieb:Du sagtest, man solle seine sexuelle Neigung gegenüber Kindern ausleben.
zu sexuellen Neigungen gehören ebenfalls Gedanken.
Ebenso wie ehrliche Emotionen, ja!


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:48
@SpinnOSA
Oh.... fehlen da die Argumente?

Ich hätte gern eine Antwort und keine panischen Konterattacken.... Bist du also folgender Meinung?: "Wenn man seine sexuelle Zuneigung dem Kind gegenüber AN dem Kind nicht auslebt, wird es zu einem Soziopath"

SEH ICH DAS RICHTIG?


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:49
@Hornisse
Hornisse schrieb:Die Liebe die ich zu meinem Kind empfinde.. ist gewiss nicht dieselbe.. die ich zu meinem Partner
Das läst DU SICHER zum EINEN deinen Partner spüren!

UND zum Anderen DEINEM KIND!!!


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:51
@Gorgarius
Gorgarius schrieb: "Wenn man seine sexuelle Zuneigung dem Kind gegenüber AN dem Kind nicht auslebt, wird es zu einem Soziopath"
NEIN! ES kann auch später noch zum Soziopathen werden - wenn es den Intellekt der Eltern nachempfinden kann - bewusst!


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:53
@SpinnOSA
Ich glaube du weißt selber nicht so recht was du hier von dir gibst oder? o.O


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:56
@Gorgarius
Doch weis ich, ich hoffe nur auf erleuchtung!

Wir waren übrigens schon kurz davor! Allein es fehlt die Einsicht!


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:58
@SpinnOSA
WIr waren kurz davor zu enthüllen, dass du der Meinung ist, dass man Sex mit seinem Kind haben sollte....

Du bist vermutlich auch so ein Kerl der denkt er habe "das Recht des ersten Geschlechtsverkehrs" mit seiner Tochter....


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 21:59
@SpinnOSA

Hier fehlt gewiss keine Einsicht.. das was du hier vermitteln möchtest.. ist einfach purer Blödsinn.

Ich habe jetzt auch keine Lust mehr. Dir fehlt auch der Mut den Mund richtig aufzumachen. Oder weshalb schreibst du hier in Rätseln..^^ ?


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:01
Das einzige was ich hier zu lesen bekomme, sind Beiträge von "verpanzerten Menschen" die jegliche Sexualität des Nachwuchses absprechen!!! Und die nicht einmal die Grundlagen der Biologie (Hirnaufbau) noch 100Jahre alte Psychologie berücksichtigen - SCHLIMMER NOCH : PANZERMENSCHEN, die sich selbst jedes GEFÜHL absprechen - und SO GEFÜHLLOS soll auch der Nachwuchs sein!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:02
@SpinnOSA

Ein Mensch, der im Gehirn normal verdrahtet ist, will aber weder Kinder anderer Leute ficken, noch seine eigenen. Ganz besonders nicht seine eigenen.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:03
@SpinnOSA
Du redest so einen Blödsinn, dass sich meine Wut nurnoch in Verachtung verwandelt.... was schonmal gut ist...

Ich kann Zuneigung gegenüber Kindern empfinden... ich habe mal in Kindergarten gearbeitet und auch kein Kind im Arm gehabt... Ich hatte dabei keine Latte... und ich wollte auch nichts in dieses Kind hineinstecken -.-

100 Jahre der Psychologie waren nötig um zu wissen, was man mit Menschen wie dir machen muss.... und da sag ich ganz offen: back to the roots (denk dir einfach was ich damit meine)


melden
BlackWolf93
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:04
@alle
Pädophilie ist genau wie Homosexualität, Nekrophilie, Sodomie eine sexuelle Neigung/Vorliebe und keine Krankheit, die sich therapieren lässt. Man kann vielleicht seinen Drang verringern, aber nicht entgültig ablegen.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:04
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Du bist vermutlich auch so ein Kerl der denkt er habe "das Recht des ersten Geschlechtsverkehrs" mit seiner Tochter....
Das solltest Du mal in Meiner Gegenwart sagen! Alter, Du würdest gegen eine unbeleuchtete Faust rennen - selbst schuld!

Aber erzähl mir MEHR von deinem "ICH"! Bist DU therapierbar?


melden

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:04
Falsch@SpinnOSA

du möchtest die Liebe eines Pädophilen die eines Elternteils gleichsetzen.. und es verharmlosen. Und das.. ist absoluter Schwachsinn.

In diesem Sinne.. wir sind die Kalten die nicht wissen was es heißt ein Kind zu lieben.. richtig zu empfinden.


melden
Anzeige
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pädophile therapierbar?

25.10.2013 um 22:06
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Ein Mensch, der im Gehirn normal verdrahtet ist, will aber weder Kinder anderer Leute ficken, noch seine eigenen. Ganz besonders nicht seine eigenen.
Aber Du willst es ? Oder wie kommst Du auf den Gedanken?

Merke: besonders NICHT die EIGENEN!


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden