weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das 'innere Kind'...

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Erwachsen, Kindlich
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:04
@Balias74
Tja, ich fands nicht harmlos. Musste mir nämlich damals von meinem besten Freund folgendes anhören: "Ich respektiere, dass das dein Hobby ist, aber mir wäre das zu kindisch."

Wenn das irgendein Fremder zu mir gesagt hätte... okay. Aber wenn einen der beste Freund nicht ernst nimmt, ist das schon hart. Aber mit der Zeit lockerte sich seine Einstellung dazu, weil er durch mich gemerkt hat, dass sich doch eine ganze Menge Leute auch dafür interessieren, die selber keine Kinder mehr sind.

Genauso ist es bei den Computerspielen. Eine Zeit lang hielt er gerne Vorträge darüber, dass ihn das ja überhaupt nicht mehr interessieren würde. Dass er besseres mit seiner Zeit anzufangen wüsste. Dann stellte er jedoch fest, dass viele seiner Arbeitskollegen ebenfalls Gamer sind und plötzlich spielte er auch wieder gern.


melden
Anzeige

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:04
Zeo schrieb: Ich glaube ja, dass dieses "Erwachsen-spielen" eine gesellschaftliche Zwangsvorstellung ist
Absolut!
Gerade wenns im Leben bescheiden läuft braucht man seinen kleinen persönlichen Spass. Mit meinen Freunden kann ich richtig schön abdrehen, mit dem Alter wird man auch selbstbewusster und die Zombies können mich mal...


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:05
Man bekommt doch schon als Kind vermittelt, dass man funktionieren muss. Vielen Kindern werden "Hobby's" aufgezwungen. Da haben teilweise schon die vierjährigen Kinder drei mal die Woche irgendeinen Kurs, bei dem sie etwas "ganz tolles" lernen. Die Gesellschaft geht viel zu sehr auf die "Leistung", die gebracht werden soll.

Selten wird etwas getan, was tatsächlich Spaß macht, sondern viel mehr das, was einem später im Leben "nützlich sein soll".

Ich geh jetzt mal auf @Zeo 's Beispiel mit den Animes und Mangas ein. Da herrscht ja sehr oft das Vorurteil "ist doch eh bescheuret", obwohl sich viele Menschen gar nicht damit auseinander gesetzt haben und es auch gar nicht für nötig halten. Ich finde zum Beispiel, dass in vielen Animes Themen behandelt werden, die einen großen Wert haben. Freundschaft, Loyalität usw. Aber dass sieht natürlich niemand. Ist ja bescheuert, dass als erwachsener Mensch noch zu gucken :shot:

Dann kommen Fragen wie "Waaaaas? Sowas guckst du?" und man versucht sich zu rechtfertigen, obwohl man das gar nicht müsste.

Und warum tut man das? Weil man ein Teil der Gesellschaft ist und man sich dazu verpflichtet fühlt. Wirklich eine tolle Gesellschaft..


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:08
@Zeo
naja, darf ich mir ständig von meinen älteren Freunden anhören, dass doch alles sinnfrei und kindisch sei... Interessiert mich aber nicht, wer ein Problem damit hat, dem steht es frei Tschüss zu mir zu sagen :D

Das mit dem Spielen hab ich auch durch, war mal Hardcoregamer, bin mittlerweile aber weg davon, aber wer es eben geil findet, soll's gerne machen! Ich zock auch ab und zu noch so pillepalle-Spiele bei FB...

Wenn man für sich was gefunden hat und sei es noch so kindisch, was einem Spass macht, kann einem dann auch egal sein, welche Kommentare da von anderen Leuten kommen! Nur die Leute, die zu ihren "Neigungen" stehen, sind wirklich die Starken in unserer Gesellschaft, der Rest sind nur Mitläufer!


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:09
@ahri
Also, ich fühle mich nur dazu verpflichtet, mein Leben so zu leben, wie ich es will und für richtig halte! Die anderen gehen mich dabei nichts an - es ist ja MEIN Leben!
Ich respektiere auch das Leben der anderen, egal, was sie machen, genauso erwarte ich es auch von denen...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:09
ahri schrieb:Und warum tut man das? Weil man ein Teil der Gesellschaft ist und man sich dazu verpflichtet fühlt.
Weil wir alle so erzogen werden, dass wir anderen Leuten gefallen wollen. Und es dauert lange, bis man sich von dieser Vorstellung befreit und kapiert, dass man es niemals jedem wird recht machen können. Dass es allerdings auch Leute gibt, die einen genau dafür mögen, was manche an dir hassen.


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:11
Zeo schrieb:Dass es allerdings auch Leute gibt, die einen genau dafür mögen, was manche an dir hassen.
Genau diese Leute sind dann die richtigen Freunde! Und meisst auch genau so 'kindisch' drauf! :D


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:11
Balias74 schrieb:Also, ich fühle mich nur dazu verpflichtet, mein Leben so zu leben, wie ich es will und für richtig halte!
Das sehen wohl aber viele nicht so. Und das finde ich eigentlich echt schade, denn ..
Zeo schrieb:Und es dauert lange, bis man sich von dieser Vorstellung befreit und kapiert, dass man es niemals jedem wird recht machen können
.. viele befreien sich ihr ganzes Leben lang nicht von der Vorstellung jedem gefallen und vor allem funktionieren zu müssen.


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:12
viele befreien sich ihr ganzes Leben lang nicht von der Vorstellung jedem gefallen zu müssen.
Das ist dann aber nicht unser Problem, diese Leute tun mir dann irgendwo echt leid!


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:13
ahri schrieb:Vielen Kindern werden "Hobby's" aufgezwungen. Da haben teilweise schon die vierjährigen Kinder drei mal die Woche irgendeinen Kurs, bei dem sie etwas "ganz tolles" lernen.
Ganz elende, einengende Sichtweise...ich hab das tagtäglich vor Augen. Menschen brauchen Liebe und Freiheit...


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:14
Piorama schrieb:Menschen brauchen Liebe und Freiheit...
Ohne Worte! Besser kann man es nicht sagen!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:17
Piorama schrieb:mit dem Alter wird man auch selbstbewusster und die Zombies können mich mal...
Früher oder später muss man sich einfach dazu bekennen, wer man ist und was man ist. Es ist auch eine Form von Outing, wenn man zugibt, dass man anders tickt, als die meisten Erwachsenen, die ihre verspielte Seite aus gesellschaftlichem Zwang entweder verdrängt haben, oder vertrocknen ließen.


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:18
@Zeo
Outing triffts sehr gut! Bei mir war's relativ einfach, mich als "Kind" zu outen, da mein outing als Gay schon schwer war... :D Aber es gehört wirklich sehr viel Mut dazu, in der heutigen Zeit und Gesellschaft sich als "Kind" zu outen! Schade eigentlich :(

Tante Edit hat noch was zu sagen:

Ich denke auch, dass viele Menschen verbittert werden, weil sie sich nicht trauen das "Kind" rauszulassen...


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:22
Shit, darf ich jetzt, trotz innerem Kind, noch nen Bier trinken? *grübel* Die Hülle, wo das Bier reingeschüttet wird ist ja schon fast 40, also müsst's doch OK sein? Was meint ihr?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:23
Balias74 schrieb:Ich denke auch, dass viele Menschen verbittert werden, weil sie sich nicht trauen das "Kind" rauszulassen...
Da ist was dran. Mich haben die gesellschaftlichen Normvorstellungen und Zwänge auch ganz schön verbittert. Und ich reagiere immer noch giftig darauf, wenn mich jemand anders haben will, als ich bin. Aber ich lass mich zumindest nicht mehr davon abhalten, so zu sein.


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:24
Balias74 schrieb:Ich denke auch, dass viele Menschen verbittert werden, weil sie sich nicht trauen das "Kind" rauszulassen...
09 nicken


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:25
@Zeo
Das ist richtig, mach einfach DEIN DING! Solange du damit klar kommst, ist alles im grünen Bereich!
Da fällt mir grad noch nen Lied ein: :D



melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:25
@Balias74
Danke! Schöne sicht auf die Welt!
@Zeo
Dieses Outing hatte ich warscheinlich schon....nur bleibt die Gesellschaft so stumpf wie vorher.


melden

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:25
Balias74 schrieb:Shit, darf ich jetzt, trotz innerem Kind, noch nen Bier trinken? *grübel* Die Hülle, wo das Bier reingeschüttet wird ist ja schon fast 40, also müsst's doch OK sein? Was meint ihr?
Tu es :D Ich hab das heute schon hinter mir :D


melden
Anzeige

Das 'innere Kind'...

17.11.2013 um 03:27
@Piorama
Ein Outing ändert die Gesellschaft nicht, nur in sofern, dass sie dich dann eventuell noch mehr missachtet :(

@ahri
jo, ich hab's grad aufgemacht, schmeckt lecker ;)


@all:
Ich schmeiss ne runde Billigbier aus'm Netto!


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verhalten in der Bahn178 Beiträge
Anzeigen ausblenden