weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das 'innere Kind'...

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Erwachsen, Kindlich
SYST3MG3GN3R
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 03:55
@Balias74
naja aber du weisst sicher was ich eine...wenn kinder das sagen.. ^^


melden
Anzeige

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 03:55
@SYST3MG3GN3R
Kindermund tut Wahrheit kund... ^^


melden
SYST3MG3GN3R
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 03:58
@Balias74
wahre worte ^^


melden

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 04:02
@SYST3MG3GN3R
um den Faden zum Thread wieder zu finden: Ich sag auch immer, was ich denke, passt zwar vielen älteren Leuten nicht, aber mir egal! Und das ist es, was ich auch an Kid's und Leuten, die noch 'kindlich' sind, so liebe, sie sagen immer das, was sie denken, ohne Beschönigungen oder schöne Umschreibungen!

Bestes Beispiel: Man hat nen Rotzpopel in der Nase hängen, die meißten ekeln sich davor, sagen aber nichts, ein Kind oder ein Erwachsener, der noch das innerliche Kind hat sagt rotzfrech "Ey, du hast nen riesen Rotzpopel in der Nase hängen!"... :D


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 11:50
@Balias74
Balias74 schrieb:Können doch trotzdem hinfliegen, auch wenn ich nicht Peter Pan bin... Was spricht dagegen?
wenn das so ist, bin ich dabei.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 11:53
@SYST3MG3GN3R

du meinst mein avatar?

ja,find ich auch :D


melden

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 12:53
Eigentlich verabschiedet sich der Mensch vom inneren Kind so nach und nach wenn er erwachsen wird. Je nachdem wie wir gefühlsmäßig bzw unser Selbstbewusstsein geprägt wurde, im positiv oder im negativen Sinne, macht es sich bemerkbar.

Daher finde ich es in keinsterweise finde schlimm das Kind spontan rauszulassen wenn es um Spiel und Spaß geht. Doch habe ich Bedenken es ein Dauerzustand ist. Das Erwachsen werden bedeutet Verantwortung gegen über sich selbst und dem Leben zu übernehmen.

Ist der Mensch zu sehr vom Negativen geprägt, so läuft er Gefahr davor wegzulaufen.


melden
SYST3MG3GN3R
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 16:38
@Balias74
Balias74 schrieb:Bestes Beispiel: Man hat nen Rotzpopel in der Nase hängen, die meißten ekeln sich davor, sagen aber nichts, ein Kind oder ein Erwachsener, der noch das innerliche Kind hat sagt rotzfrech "Ey, du hast nen riesen Rotzpopel in der Nase hängen!"... :D
DAS ist ein ganz gutes Beispiel, kann ich nur Bestätigen...aus falsch verstandener Höflichkeit , weil man ja niemanden zu nahe treten möchte sagt man nichts.....sinnlos iwie aber so sind tatsächlich 95% der Menschen drauf.....für mich ist das nicht nachvollziehbar....wo ist das Problem zu sagen "tschuldigung aber du/sie hast/haben da etwas an der nase hängen..."


@Konstrukt
ja der avatar ist cool ^^


melden

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 18:19
@Hornisse
Hornisse schrieb:Ist der Mensch zu sehr vom Negativen geprägt, so läuft er Gefahr davor wegzulaufen.
Jaaaaa :-)


melden

Das 'innere Kind'...

20.11.2013 um 20:15
@Balias74
@ Zeo
Sprechen mir aus der Seele :)
Was ist bitte falsch daran als Erwachsener zu zocken ? Denn wenn alte Rentner Modelleisenbahnen bauen und damit rumspielen sagt keiner " wie alt bist du eigentlich ?" Aber wenn man als Erwachsener mal ne runde zockt ( oder was auch immer ) schütteln gleich alle mit dem Kopf.
Die Gesellschaft schreibt es mal wieder vor, wie man sich zu verhalten hat. Aber steckt denn nich in uns allen das innere Kind ? Sicher gibt das nicht jeder zu und verdrängen ihr inneres Kind , weil dies kein Platz im Leben (Gesellschaft ) hat.
Die Realität ist schon schwer und hart genug, also warum schütteln gleich alle mit dem Kopf, wenn man mal spaß haben möchte und einfach das tut wonach man Lust hat ?

Ich bin 18 Jahre alt und fürchte mich vor dem was auf einmal alles auf mich zu kommt... All diese Pflichten und die Verantwortung die man nun hat. Ich würde gern wieder wie ein Kind unbeschwert und einfach wieder Kind sein. Einfach ich selbst sein und mich für andere nicht verstellen nur weil es ihnen nicht passt... Die sollen doch dann einfach in die Ecke gehen und heulen :D


melden
Anzeige

Das 'innere Kind'...

21.11.2013 um 00:33
SkySupertramp schrieb:Einfach ich selbst sein und mich für andere nicht verstellen nur weil es ihnen nicht passt...
Das mit dem verstellen habe ich schon lange aufgegeben, damit macht man sich letztendlich nur selber fertig...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden