weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

406 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Psychologie
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:37
@Zeo
Natürlich ist es nicht gott gegeben, aber es hat sich entwickelt und bewährt.
Und weißt du was? Hätte ich was zu sagen, würde es mich nicht interessieren, was dich nicht interessiert.
Entweder du würdest die von mir genannten Aufgaben erledigen oder du könntest zukünftig unter der Brücke Wohnen und dein Essen von der Tafel holen.
Sei froh dass ich nichts zu sagen habe, aber wer weiß was noch kommt.
Ich bin mir sicher, die meisten Menschen halten das gleiche von Schmarotzern wie ich.
Hat man ja damals gesehen, was der CSU Politiker für eine Zustimmung bekommen hat als der Müllsammeln etc. für Arbeitslose gefordert hat.
Ich habe nichts gegen Arbeitslose. Jeder kann Arbeitslos werden, jeder kann einen Schicksalsschlag erleiden und seinen Job verlieren.
Deshalb bin ich auch für ein Grundeinkommen, aber dann soll man der Gesellschaft für das erhaltene etwas zurück geben.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:38
Butterbirne schrieb:Und weißt du was? Hätte ich was zu sagen, würde es mich nicht interessieren, was dich nicht interessiert.
Dasselbe gilt für mich.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:39
@Zeo
Die Wahrscheinlichkeit das Leute wie ich in diesem System mal was zu sagen haben, ist viel größer als Leute wie du.
Von daher mache ich mir da keine Sorgen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:41
@Butterbirne
Gar nichts wirst du zu sagen haben. Eine Wirtschaftsmarionette wirst du werden, wenn du in die Politik gehst. Die macht nämlich die Gesetze. Du wärst nur das Hampelmännchen fürs Fernsehen.

Und an deiner Stelle würde ich mir Sorgen machen, dass irgendwann genug Leuten der Kragen platzt und sie sich eure Repressalien, Gängeleien und Ausbeutereien nicht mehr gefallen lassen. Denn dann wirds hässlich werden. Und Leute wie du werden dann als erster an den Pranger gestellt.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:43
@Zeo
Zeo schrieb:Gar nichts wirst du zu sagen haben. Eine Wirtschaftsmarionette wirst du werden, wenn du in die Politik gehst. Die macht nämlich die Gesetze. Du wärst nur das Hampelmännchen fürs Fernsehen.
Wenn ich mir die Abgeordnetenleistungen angucke, bin ich das gerne.
Zeo schrieb:Und an deiner Stelle würde ich mir Sorgen machen, dass irgendwann genug Leuten der Kragen platzt und sie sich eure Repressalien, Gängeleien und Ausbeutereien nicht mehr gefallen lassen. Denn dann wirds hässlich werden. Und Leute wie du werden dann als erster an den Pranger gestellt.
Nein, denn Leute wie ich sind dann Fachkräfte die benötigt werden. Nochmal, damit du es auch verstehst.
Ich Studium=Fachkraft. Du assozialer Schmarotzer der das auf Kosten von der Gesellschaft leben.
Leute wie du werden an den Pranger gestellt werden.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:44
@Butterbirne
Du = Wirtschaftslobbyist und Möchtegern-Gesetzgeber
Ich = Rebell im Bürgerkrieg

Ich wünsch mir das Chaos, vor dem du Angst hast. Schon so lange.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:46
@Zeo

du bist ein Rebell im Bürgerkrieg?


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:46
@Zeo
Zeo schrieb:Ich wünsch mir das Chaos, vor dem du Angst hast. Schon so lange.
Ich angst? Ich habe Angst das du das gerade ernst meinst, denn dann kann man dich wirklich nur noch auslachen. Kämpf mal schön deinen Bürgerkrieg.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:46
@Zeo
Du bist kein Rebell. Wen du ein Rebell währst dan würdest du das system nicht nutzen. Da du es nutzt bist du ein Systembefürworter und ein möchtegernrebell...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:46
@Puschelhasi
Noch nicht. Aber wenn es soweit ist, bin ich dabei.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:47
@Zeo

Verfolgst du da eher dem Konzept der Stadtguerilla, oder gehst du da eher modernere Wege?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:48
@interrobang
@Butterbirne
Alleine kann man nichts ausrichten. Deshalb werde ich warten, bis genug Leute die Schnauze voll von euch haben.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:49
@Zeo
Ja, dann warte mal schön und staub ein.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:49
@Butterbirne
Und du buckel dich mal schön zu Tode, Lohnsklave.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:50
@Zeo
Mache ich gerne um dir dein Leben mit zu finanzieren.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:50
@Zeo
Der sklave bist du :D :D :D Du bist immerhin derjenige welcher abhängig ist. :D :D :D Merkst du das nicht?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:51
@Butterbirne
@interrobang

"Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave."

Ihr seid die Sklaven.


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:51
Ich steh hinter und mit Zeo! Irgendwann knallst.

@interrobang

Abhängig sind wir alle.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 16:52
DTO schrieb:Ich steh hinter und mit Zeo! Irgendwann knallst.
Danke @DTO. Brofist. :vv:


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden