weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

406 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Psychologie
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 02:03
shionoro schrieb:Leute die so sind möchte ich in meinem Leben auch nicht haben.
Wer will das schon? Aber die Gesellschaft kann man sich nicht immer aussuchen. Am Arbeitsplatz zum Beispiel. Fünf Tage die Woche, 40 Stunden lang mit solchen Leuten zusammen sein. Ein Horror.


melden
Anzeige
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 02:07
Wenn man was ja nur durch Lug und Trug erlangt hat, dann ist es ja auch keine große Leistung. Nur zum Schein. Sowas kann doch nicht glücklich machen.


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 02:08
@Zeo

wenn man Pech hat ist das so.
Dann bleibt einem noch die Möglichkeit, die Arbeit zu wechseln oder wenigstens die Stelle, oder man lässt sich ein dickes Fell wachsen.

Außerhalb der Arbeit,im Privaten allerdings kann an sich keiner so einfach in mein näheres Leben treten, ohne dass ich das zulasse.

Auch auf einer scheißarbeit wird man ja aber nicht ausgenutzt, nur weil man nett ist, man wird ausgenutzt, weil man sich ausnutzen lässt.
Man würde auch ausgenutzt werden, wenn man ein asozialer choleriker wäre, der sich aber ausnutzen lässt, nur dass das eben bei solchen Leuten seltener der fall ist als bei Menschen, die gerecht und freundlich sein möchten.

Nett und zugleich bestimmt sein ist da schon schwieriger.


Im privaten Bereich jedenfalls kommt man nicht weit, wenn man dauernd leute ausnutzt, zumindest nicht langfristig.

Ich wäre jedenfalls unglücklich, wenn alle meine freunde nur leute wären die ich ausnutze, genauso wie mein partner usw. usf., und je älter man wird desto mehr leute wenden sich dann auch ab


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 02:11
@shionoro
Deswegen schrieb ich: "Spar dir deine Ideale für die Menschen auf, die sie verdienen. Sei gut zu deinen Freunden. Und fick die, die dich ficken wollen." Das ist gerecht.


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 02:17
@Zeo

Kommt darauf an finde ich.
klar, ich tue leuten die mich ausnutzen wollen keine gefallen, und wenn jemand gegen mich intrigiert dann wehre ich mich auch.
aber nicht, indem ich selbst intrigiere, sondern indem ich ihn zur rede stelle und daraus die konsequenzen ziehe.

Insofern hat man ja auch ideale für leute, die man unangenehm findet.
Ich mach ja niemanden einfach sein leben kaputt oder so nur weil der mir mal blöd gekommen ist oder bin ungerecht zu ihm.
Lediglich hat er sich dann den bonus bei mir verspielt oder nciht erhalten den ich leuten die ich mag gewähre.


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 02:19
Wieso lohnt es sich also, den Weg des Gerechten zu gehen? Um selber glücklich zu werden! Und die anderen noch dazu! Wie sehr werden die Betrüger und Lügner später leiden unter ihren Gewissensbissen! Deren Lachen und Glück ist doch nur scheinbar und auf Sand gebaut!


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 08:13
@fabricius Aber die haben ein ruhiges Leben, oft in Ausreichender Versorgung und Vermögen. Glaub mir, denen juckt kein schlechtes Gewissen. Von der Wiege bis zu Bahre verdorben und verlogen. Die juckt es auch nicht, ob alles nur zum Schein ist.
Hauptsache, Prunk und Protz. Hör sie dir doch an, die Bankenschweine, Firmenbosse und Miethaie. Gerade jetzt wieder, wo es um das Thema geht, ein Mindestmaß an Gerechtigkeit walten zu lassen. Wohlgemerkt das Minimum.

@Zeo hat in manchen Punkten Recht. Die Gesellschaft, ist ein Rudel Bestien. Ich erlebe es immer wieder und die wenigen, die einen sauberen Pfad gehen, sind die getreten und gebissenen.

@shionoro
shionoro schrieb:Ich mach ja niemanden einfach sein leben kaputt oder so nur weil der mir mal blöd gekommen ist oder bin ungerecht zu ihm.
Lediglich hat er sich dann den bonus bei mir verspielt oder nciht erhalten den ich leuten die ich mag gewähre.
Du vielleicht nicht, mein Leben wurde von Leuten zerstört die ich weder kannte, noch verkehrte ich in deren Kreisen. Einfach nur aus Mißgunst und Neid.
Und ich war absolut wehrlos.

Währe mir selbiges heutzutage passiert.... es wäre noch vernichtender gewesen, Bei der verrohung der Gesellschaft, innerhalb der letzten Jahre seit 2001,
Ich wage nicht daran zu denken.


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 10:16
pi18 schrieb:das stimmt einfach nicht ! diejenigen, die lügen, betrügen und keine rücksicht auf andere menschen nehmen, kommen doch irgendwie immer durch und bekommen, was sie wollen. wer ehrlich ist, kriegt ausschläge, magenschmerzen und haarausfall. so ist das eben.
Das ist nur gefühlt so.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 10:56
@Schrotty
Kennst du den Spruch "Zu gut für diese Welt"? Ich kenne dich ja nun schon eine ganze Weile und ich glaube, dass das auf dich zutrifft. Deinem Manuskript ist deutlich zu entnehmen, dass du ein Idealist bist und auch eine konkrete Vorstellung von einer menschenwürdigen Zukunft hast. Aber die Welt ist einfach nicht reif für sowas. Habgier und Gewinnstreben verderben die Menschen.

Von frühester Kindheit an wird ihnen eingetrichtert, dass sie was leisten sollen, dass sie konkurrieren müssen. Und wer da nicht mitspielt, wird zum Verlierer abgestempelt. Dabei sind sie die wahren Verlierer. Nämlich ihrer Menschlichkeit. Es ist sauschwer unter diesen Bedingungen zu existieren. Weil es einen selber kaputt macht. Weil man selbst zu einem Monster wird. Aber ich sag dir was. Vielleicht ist einfach nicht die Zeit, dass das Böse vom Guten bekämpft wird. Vielmehr sollte es von einem anderen Bösen bekämpft werden.

Wenn man dieses penetrante, fordernde, feindselige Geschwür in der Gesellschaft fernhalten will, das sich einem aufdrängt, dann geht das nur, indem man selber die dafür notwendige Gewalt einsetzt.


melden
Badu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 11:46
@Zeo
Zeo schrieb:Dabei sind sie die wahren Verlierer. Nämlich ihrer Menschlichkeit.
da fiel mir gleich diese Aussage von Erich Fromm ein:



melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 11:54
@Badu
Der Mann hat absolut recht. Kann ihm nur zustimmen.


melden
Badu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:00
@Zeo

Irgendwo sind Sie aber auch die wahren Gewinner. So impliziert Fromm ja auch, dass der vom System als krank bezeichnete der eigentlich gesunde ist.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:12
"Die Geschichte tut gar nichts. Sie kämpft keine Kämpfe und sie gewinnt keine Schlachten. Es ist der Mensch, der alles tut. Dieser Mensch aber wird beeinflusst von seiner Umgebung [...] von der Struktur der Gesellschaft in der er lebt, die eine Tendenz hat: nämlich seine psychischen Energien so zu gestalten, dass der Mensch das gerne tut, was er tun MUSS, damit diese Gesellschaft in ihrer speziellen Form existieren kann."

@Badu
Es ist zum aus der Haut fahren. Die Menschen bestimmen, wie die Welt aussieht. Und sie haben sich entschieden, sie in eine Hölle zu verwandeln. Und wer nicht mitspielt und seinen Teil dazu beiträgt, dass diese Hölle in genau dieser Form Bestand hat, der wird sämtlicher Existenzgrundlagen beraubt. Der darf sich nirgendwo mehr aufhalten. Ihm wird das Wasser verweigert, das Essen... ich bin so froh, wenn ich endlich dieses Leben hinter mir hab. Ein einziger Albtraum ist das hier.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:13
Lohnt sich nicht. Es lohnt sich den Weg des erfolgreichen zu gehen.


melden
Badu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:21
@Zeo

Ich glaub man kann sich sein eigenes kleines System aufbauen.
Da muss man aber auf so einiges achten, zB keinen TV zu besitzen und nvm.
Ideal wäre es natürlich noch ein paar um sich herum zu haben die ähnlich empfinden, denn auch wenn die Gesellschaft einem komisch vorkommt, sind wir trotzdem auf ein soziales Umfeld angewiesen, dann fällt einem der Weg des Gerechten zu gehen natürlich auch viel leichter.


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:24
@TanselOengel
Es lohnt sich leider nur in den seltensten Fällen, doch es erschwert viele Dinge erheblich!


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:28
@Zeo
Dafür das wir alle nur sklaven sind, gehts mir aber außerordentlich gut. Gesundheit mal ausgenommen ;)


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:30
....weil das Gefühl bei einer guten Tat viel schöner ist als bei einer weniger guten - hat was mit Gewissen und den eigenen Werten zu tun.

Könnte man auch ein wenig mit 'Karma' in Verbindung bringen - ich denke, wer andere schlecht behandelt, bekommt irgendwann seine Retour-Kutsche; wenn auch oft später im Leben.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 12:32
@Butterbirne
Ja, dir gehts gut (abgesehen von der Krebsgeschichte). Aber davon hat der Typ in seinem Video auch gesprochen, dass es Leute gibt, die keine "Symptome" haben.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden