Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

1.748 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Diskriminierung, Gleichberechtigung, Emanzipation

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:14
@Billy73
Was ist denn bitte
Billy73 schrieb:lesbisierung von frauen
?


melden
Anzeige

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:29
Zu dem Boxkampf-Argument: Man würde auch nicht ein Fliegengewicht gegen ein Schwergewicht antreten lassen. Ist es nun eine ungerechte Bevorzugung, dass es überhaupt Fliegengewichte gibt?
Dasselbe gilt für andere Kampfsportarten.
Aber ich gewöhne mich langsam daran, dass hier andauernd Argumente angeführt werden, die mit "Gleichberechtigung" nichts zu tun haben. Nach wie vor stellt niemand in Frage, dass körperlich schwache Männer gleichberechtigt zu starken Männern sind.

Es gibt in vielen Bereichen Kriterien, nach denen ausgewählt wird. Bei jeder Jobausschreibung werden Kriterien festgelegt. Man hat festgestellt, dass Frauen im Polizeidienst gute Arbeit leisten und Punkt. Es gibt auch dort Männer, die Halbtagsstellen haben oder gegen Ende der Dienstjahre nicht mehr so fit sind. Was gibt es da noch zu diskutieren?

Ich kenne einen Streifenpolizisten, eine Polizistin beim Wasserschutz und eine Kommissarin bei der Mordkommission. Keiner hat mir von gravierenden Problemen berichtet ... im Gegenteil.
Kann sich @Billy73 auf den Kopf stellen wie er will: Es werden Frauen bei der Polizei eingestellt.
Es ist seitdem nicht zu beobachten, dass die Polizei weniger erfolgreich wäre.

"Wird sich Ziege jewehnen missen", wie man bei uns zu sagen pflegte (die Antwort auf die Frage, wie das denn ginge, dass die Bäuerin eine Ziege im Schlafzimmer hält - ob das nicht stinke?).


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:32
@FF
@Billy73
Das mit den Gewichtsklassen beim Boxen wollte ich auch schon schreiben, aber ich hatte keine Lust mehr auf dem Polizistenthema herumzureiten, denn:
FF schrieb:Aber ich gewöhne mich langsam daran, dass hier andauernd Argumente angeführt werden, die mit "Gleichberechtigung" nichts zu tun haben. Nach wie vor stellt niemand in Frage, dass körperlich schwache Männer gleichberechtigt zu starken Männern sind.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:35
FF schrieb:Kann sich @Billy73 auf den Kopf stellen wie er will: Es werden Frauen bei der Polizei eingestellt.
Es ist seitdem nicht zu beobachten, dass die Polizei weniger erfolgreich wäre.
ja klar der kollege freut sich so ein mädchen mitverteidigen zu müssen. vielleicht ist sie noch nebenbei schwanger. für feministinnen ist es ne tolle sachen. - wenn männer sich umbringen weil sie schulden haben wegen absurden alimentenzahlungen oder wenn männer früher sterben als männer, da ist kein handlungsbedarf. - aber schwächliche damen im polizeidienst brauchen wir, da es existentiell ist..
FF schrieb:Zu dem Boxkampf-Argument: Man würde auch nicht ein Fliegengewicht gegen ein Schwergewicht antreten lassen. Ist es nun eine ungerechte Bevorzugung, dass es überhaupt Fliegengewichte gibt?
Dasselbe gilt für andere Kampfsportarten.
hä, was? - ich glaube du kennst dich besser mit ballet aus als mit kampfsportarten. das ganze macht bei mir kein sinn? wo ist da der zusammenhang zum thema?


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:36
@FF
@Emmeleia
FF schrieb: Nach wie vor stellt niemand in Frage, dass körperlich schwache Männer gleichberechtigt zu starken Männern sind.
...genau so wenig stellt man die gleichberechtigung der fauen in frage, jedoch aber das runter schrauben der leistungskriterien für frauen...


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:41
FF schrieb:Zu dem Boxkampf-Argument: Man würde auch nicht ein Fliegengewicht gegen ein Schwergewicht antreten lassen. Ist es nun eine ungerechte Bevorzugung, dass es überhaupt Fliegengewichte gibt?
Dasselbe gilt für andere Kampfsportarten.
nein, es ist keine Ungleichbehandlung, da ja die verschiedenen Gewichtsklassen unterschiedlich gewertet werden. Der Begriff "Schwergewichtsweltmeister" weckt einfach ganz andere Assoziationen als "Krümelgewichtsweltmeister", obwohl beide Weltmeister ihrer Gewichtskategorie sind.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:44
FF schrieb:Es ist seitdem nicht zu beobachten, dass die Polizei weniger erfolgreich wäre.
wer soll denn das sagen? in der fem. gesellschaft ist man dann fast auf der stufe eines vergewaltigers und wird von seinem posten enthoben, wegen verletzung der gleichmacherei. - schuld ist immer der mann, somit kann es prinzipiell nicht am mann liegen.

letztens die fr. obama: frauen sind intelligenter als männer..... - solche zeugs kommen dann immer mehr, wenn man prinzessinnen lässt...


traurig wird es wenn man bei schach weitermacht beim prinzessinnensyndrom. man macht ne eigene schachmeisterschaft als wären frauen geistig behindert. wenn sie denn klüger sind wieso sowas? wenn schon bei kognitiven leistungen sie versagen, was soll bei physischen erst los sein....
Wikipedia: Schachweltmeisterschaft_der_Frauen


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:49
@Billy73
Warum so emotional? Müsstest du als Mann es nicht eigentlich besser wissen? ;)


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:50
Emmeleia schrieb:@Billy73
Warum so emotional? Müsstest du als Mann es nicht eigentlich besser wissen? ;)
he wut?


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:50
@Billy73
Billy73 schrieb:wenn sie denn klüger sind wieso sowas?
...na so schwer ist das doch nicht...bei der "normalen" schachweltmeisterschaft belästigen die männer die frauen, so dass diese ihre überlegene intelligenz nicht ausspielen können...--> männer sind schuld...:troll:..müsstest du doch eigentlich wissen.. :D ...


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:54
1ostS0ul schrieb:...na so schwer ist das doch nicht...bei der "normalen" schachweltmeisterschaft belästigen die männer die frauen, so dass diese ihre überlegene intelligenz nicht ausspielen können...--> männer sind schuld...:troll:..müsstest du doch eigentlich wissen.. :D ...
wenn das so ist, gibt es wirklich handlungsbedarf. der titel mus dem weltmeister aberkannt werden wegen möglicher sex. belästigung. ich denke so 1000 elo punkte wären ein anfang. - gleichberechtigterweise würde dann eine dame die weltmeisterin werden. - einige gender forscherinnen könnten sich damit beschäftigen wie sie nachträglich die titel der früheren jahrzehnte ändern können und auch schadensersatz fordern. - es wird sehr viele stellen für genderforscherinnen bedürfen


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 20:59
komisch die meisten weltmeisterinnen kommen aus halbschurkenstaaten....

Vera Menchik 1927–1944 Tschechoslowakei Tschechoslowakei / Vereinigtes Königreich Großbritannien
keine Weltmeisterin 1944–1950 --
Ljudmila Rudenko 1950–1953 Sowjetunion Sowjetunion
Jelisaweta Bykowa 1953–1956 Sowjetunion Sowjetunion
Olga Rubzowa 1956–1958 Sowjetunion Sowjetunion
Jelisaweta Bykowa 1958–1962 Sowjetunion Sowjetunion
Nona Gaprindaschwili 1962–1978 Sowjetunion Sowjetunion
Maia Tschiburdanidse 1978–1991 Sowjetunion Sowjetunion
Xie Jun 1991–1996 China Volksrepublik China
Zsuzsa Polgár 1996–1999 Ungarn Ungarn
Xie Jun 1999–2001 China Volksrepublik China
Zhu Chen 2001–2004 China Volksrepublik China
Antoaneta Stefanowa 2004–2006 Bulgarien Bulgarien
Xu Yuhua 2006–2008 China Volksrepublik China
Alexandra Kostenjuk 2008–2010 Russland Russland
Hou Yifan 2010-2012 China Volksrepublik China
Anna Uschenina 2012-2013 Ukraine Ukraine
Hou Yifan seit 2013 China Volksrepublik China


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 21:02
@Billy73

...jetzt hat er es..und dann auch gleich mehrere fliegen...xD...

@Emmeleia

...und wie siehts aus inzwischen einen (natürlich am besten mehr als nur einen) thread oder beitrag gefunden, welcher deine aussage bzgl. "erschreckend wieviele männer aus angst den frauen die gleichen rechte absprechen" (aus gedächtnis wiedergegeben) mit ein wenig inhalt füllt...?


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 21:04
"Für die Verleihung des Internationalen Meistertitels für Frauen (Abkürzung WIM) gelten um 200 Elopunkte geringere Voraussetzungen.[1]

Fazit: Einer Frau wird der Titel einer Großmeisterin mit einer Spielstärke verliehen, mit der ein männlicher Schachspieler international keinen Blumentopf gewinnen würde."

wikimania

ich behaupte nicht, dass frauen allgemein weniger intelligent sind, aber sie sind eben nicht so motiviert für solche aufgaben. aber ich kann mich auch irren.

"Die weltbesten Großmeister im Schach werden auch Super-Großmeister genannt. Es handelt sich dabei nicht um einen offiziellen Titel des Weltschachbundes (FIDE), er wird allerdings seit den 1980er Jahren verwendet, um die Spieler der engeren Weltspitze zu bezeichnen. In der Regel sind damit die Schachspieler mit einer Elo-Zahl von 2700 und höher gemeint. Im Jahr 2010 bestand der Kreis der Super-Großmeister aus 37 Spielern. Die einzige weibliche Spielerin, die 2700er-Grenze erstmals erreichte, war bislang Judit Polgár Anfang 2003. Inzwischen hat sie diese Marke aber wieder unterschritten.[3]"


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 21:07
@1ostS0ul
Oh, entschuldige bitte, ich hatte das vergessen. Ich werde mal schauen, ob das noch heute was wird, durchsuche gerade das Forum bzgl. der Threads.

Was die Angst der Männer angeht, kann man die Beiträge von Billy73 oder Besastil nehmen, ich meine dort Angst vor der Selbstbestimmung von Frauen herauszuhören. Allerdings muss ich zugeben, dass das meine Interpretation ihrer Aussagen ist.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 21:14
Emmeleia schrieb:Was die Angst der Männer angeht, kann man die Beiträge von Billy73 oder Besastil nehmen, ich meine dort Angst vor der Selbstbestimmung von Frauen herauszuhören. Allerdings muss ich zugeben, dass das meine Interpretation ihrer Aussagen ist.
bestimmt ist das die folge einer nüchternen analyse gewesen. - selbstbestimmung der frau? - sieht man doch überall die selbstbestimmung auf der jagd nach alimenten. alles soll vom staat bezahlt werden. da könnte man noch tausende gruppen finden die benachteiligt sind: dicke, dünne, kleine, transen, kurzer penis, zu langer penis usw usf. alle müssten gleichberechtigt werden und einen ausgleich bekommen damit sie die gleichen startbedingungen haben, wird wohl nicht besonders billig werden....

ich finde es interssant was für rhetorische gymnastik betrieben wird um die eigenen rechte einzufordern bzw. geld zu bekommen.


melden

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 21:17
@Billy73
Was für Geld denn? Seit wann reden wir über Geld? Das ist nicht der Thread zum Thema Unterhalt.

Und was ist jetzt mit der lesbisierung?


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 21:23
die frauen bringen wohl die leistung nicht, weil sie anderes im kompf haben...:
Garri Kasparov über Judith Polgar:

"Es ist unvermeidlich, dass die Natur gegen sie arbeitet, und das sehr bald. Sie besitzt phantastisches Schachtalent, aber sie ist trotz allem eine Frau. Das liegt alles an den Unvollkommenheiten der weiblichen Psyche. Keine Frau kann einen längeren Kampf durchhalten. Sie kämpft gegen die Gewohnheit von Jahrhunderten und Jahrhunderten, seit Anbeginn der Welt.“

Damit dürfte er recht haben. Während Kasparov sich während seiner aktiven Zeit ausschließlich auf Schach konzentrierte, hatte Polgar noch andere Hobbys: Tanzen, Musik hören usw. wie sie in einem Interview bestätigte. Dann fehlt eben der letzte Kick bis an die Spitze. (die gläserne Decke ;-))


melden
Anzeige

Kann man Männer und Frauen gleichberechtigen?

13.08.2014 um 21:25
@Emmeleia
Die Diskussion ist mit solchen wie @Billy73 völlig müssig.

Es hätte ja mal auffallen können, dass der Wunsch, im Beruf Geld zu verdienen und Karriere zu machen, nicht mit seiner Auffassung übereinstimmen kann, dass Frauen nur darauf hinarbeiten, Alimente zu kassieren. Ganz davon abgesehen, dass es Alimente schon lange nicht mehr unbegrenzt gibt.
Hätte er nur ein kleinbisschen Ahnung davon, würüber er "diskutiert", dann wüsste er, dass dies Blödsinn ist:
Billy73 schrieb: ja klar der kollege freut sich so ein mädchen mitverteidigen zu müssen. vielleicht ist sie noch nebenbei schwanger.
... denn schwangere Polizistinnen werden in den Innendienst versetzt. Und bevor er jetzt triumphiert, dass sie dann ausfallen: Auch männliche Kollegen werden mal krank, können einige Monate Elternzeit anmelden, auf Halbtagsstellen gehen und dergleichen.
Auch das führt nicht dazu, dass auch nur ein Kollege mehr im Dienst umgekommen wäre, seit Frauen bei der Polizei sind.
Billy73 schrieb:für feministinnen ist es ne tolle sachen. - wenn männer sich umbringen weil sie schulden haben wegen absurden alimentenzahlungen oder wenn männer früher sterben als männer, da ist kein handlungsbedarf. - aber schwächliche damen im polizeidienst brauchen wir, da es existentiell ist..
Schwächlich ...
Tja, schön blöd, wenn Du den Frauen auch noch ausredest, dass sie sich selbst ernähren könnten.

Was genau sollen Frauen denn gegen die geringere Lebenserwartung der Männer tun? Gegen Prostatakrebs demonstrieren? Ihren Männern den höheren Tabak- und Alkoholkonsum verbieten, ganz zu schweigen von schlechter Ernährung, die zu häufigerem Übergewicht führt?
Ich dachte immer, dass Männer auch einen eigenen Willen haben.
Es gibt da übrigends eine Methode, die viele Männer ablehnen, bis es zu spät ist: Rechtzeitig zum Arzt gehen.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt