Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mann von heute

Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:34
@Helenus

okay *bibel les* :troll:


melden
Anzeige

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:35
@cRAwler23

Das würde ich so pauschal nicht sagen.
Es gibt durchaus Menschen, die über ihr MLP fanboy dasein dinge kompensieren.

Genau wie es Leute gibt die am Fußball einfach den Sportsgeist mögen, und andere, die es nötig haben um sich selbst als männlich zu empfinden.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:35
@all

Hat sonst noch jemand was zu dem Spruch zu sagen, den ich vorhin gepostet hab? Bisher hat sich nur @Alicet dazu geäußert (danke dafür).


melden

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:35
@cRAwler23
Keine Chance, wenn ich dabei an 26 jährige Männer denke, die davor sitzen und das wie kleine Kinder anhimmeln? Neee, danke. Aber macht ihr mal :D


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:35
@Zeo

war kurz weg.
welchen spruch?


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:36
Konstrukt schrieb: sie war damals 14 und musste sich anhören das animes die kinder verblöden und sie soll pädagogisch wertvolle kinderserien wie michel oder pippi sehn. jetzt ist sie ü30 und mag die serie immer noch xD
Und welche Schäden hat sie davongetragen?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:36
Konstrukt schrieb:welchen spruch?
Eine Behauptung. Ein alternatives Klischee, wenn man so will:

"Ein echter Mann schert sich nicht darum, was Andere von ihm halten. Er hat es nicht nötig, Klischees zu erfüllen, weil er kein verunsichertes Hühnchen ist, das Angst vor Ablehnung hat."


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:36
@Konstrukt

Den hier:
Zeo schrieb:"Ein echter Mann schert sich nicht darum, was Andere von ihm halten. Er hat es nicht nötig, Klischees zu erfüllen, weil er kein verunsichertes Hühnchen ist, das Angst vor Ablehnung hat."
Ich denke, es ist männlicher und mutiger, sich zu Dingen wie MLP zu bekennen als das einfach als kindisch abzutun und einen auf harten Macker zu machen.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:37
Michel aus Lönneberga und Pippi Langstrumpf?

Ein blonder Strauchdieb und eine rothaarige Schulverweigerin? Na, ob das pädagogisch wertvoll ist :ask: :D

Außerdem war Langstrumpf Vater Pirat. Piraterie ist seit langem von der internationalen Staatengemeinschaft geächtet :Y: :note:

@hawaii

:pic: ?

:P: :D


melden

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:37
@Shionoro
Natürlich gibt es immer auch Leute die es übertreiben und tatsächlich was kompensieren, dem widerspreche ich absolut nicht. Ich z.B. bin ein absoluter SciFi Nerd und kompensiere die trostlose Realität damit :D


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:39
@senkelwatch

ich weiss nur das sie sich heute immer noch hassen :D
person a und person b^^


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:39
@Zeo

Stimme dir mit dem Spruch vollkommen zu.


melden

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:41
Das Thema wäre schon fast einen eigenen Thread wert.

"Darf ich als Erwachsener manchmal Kind sein?"


melden

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:42
@bmo

Ich denke, dass männlich definitionssache ist.

Männlich ist jemand, meiner Meinung nach, der sich selbst als einen Mann bezeichnet und mit dieser Geschlechterbinärität zufrieden ist.

Im allgemeinen wird der als männlich gesehen, den man auch sexuell als Mann wahrnehmen würde, bzw sozial als Mann wahrnehmen würde.

Da gibt es eine reihe von anzeichen, die jemanden dazu tendieren lassen, eine andere Person mehr in seiner Rolle als Mann wahrzunehmen als nur als 'andere Person'.

Da wären Aggression zu nennen, wenn diese Aggression authoirtätseinflößend ist, da wäre souvereignität zu nennen, insbesondere gegenüber dem anderen Geschlecht, da wäre erfolg und auch Weltgewandtheit.

Ein Mann der zwar auf traditionell männliche Dinge steht, aber ein verschüchterter Mensch ist, wird nicht als männlich wahrgenommen, findet er titten und Fußball auch noch so geil.

Darum stellen viele Leute, die sich in ihrer Sexualität unsicher sind, diese Eigenschaften heraus, damit sie eben von außen als Mann wahrgenommen werden (z.b. durch anzügliche Kommentare gegenüber Frauen wenn sie unter Männern sind).

In unserem Beispiel wäre der verschüchterte Autofan also eher unmännlich, weil ihn jede Frau vielleicht als Auto Enthusiasten wahrnehmen würde, und auch andere Männer, aber nicht wirklich als sexuelles wesen, welches in seiner Rolle als Mann aufgeht.

Währenddessen ist der Leiter des Sailormoonfanclubs eventuell dennoch ein sehr authoritärer Mensch, der auch mal andere rund machen kann und sich nichts dumm kommen lässt.

Den würde man durchaus von Außen als männlich in seiner Geschlechterrolle (also in der klassischen) wahrnehmen, weil er all den Eigenschaften und pflichten, die der mann in dieser rolle haben soltle, entsprechen kann, während der autofreak das nicht könnte.



Ich persönlich lehne aber unter anderem daher auch Geschlechterrollen in dieser binärität ab, also dass jeder zu irgendwas konformieren soll und sonst kein echter mann oder keine echte frau ist.


melden

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:42
@Shionoro
Der umgekehrte Fall, dass von einer Frau verlangt wird arbeiten zu gehen ist mir noch nicht untergekommen. Ich bewege mich aber auch zugegebnermaßen in eher altmodischen Kreisen.

Natürlich kann das jeder halten wie er will.
Um männlich zu sein, braucht man in meinen augen nicht mehr der "Ernährer" sein.


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:43
Richtige Männer schauen eben kein MLP, sondern All Bundy oder:



melden

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:43
BungaBunga schrieb:Keine Chance, wenn ich dabei an 26 jährige Männer denke, die davor sitzen und das wie kleine Kinder anhimmeln? Neee, danke. Aber macht ihr mal :D
Ich himmel doch nix an, außerdem mag ich die Simpsons und Futurama auch mehr, da dies zeitloser Humor ist der für Jung und Alt gleichermaßen ansprechend sein kann. Das Alter sollte kein Problem sein. Es ist nicht die Vorliebe für knuffige kleine Zeichentrickfiguren, es ist die Vorliebe für intelligenten, subtilen Humor, verpackt in Knuffigkeit. Ich nenne es die Yoda-Philosophie, klein knuffig aber mit subtilen Humor und tiefgründiger Philosophie verpackt, die Mischung macht's :D


melden

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:44
Nur weil ich sensibel und meine Gefühle zeige schwul sein soll, dann ja..ich bin stockschwul..bin der oberschwuchtel!


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:45
@Zeo

ja finde ich auch.
aber leider ist es so das man zu einem erwachsenen nicht schwuchtel sagt.
und kinder können sich eben schlecht wehren.


melden
Anzeige
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mann von heute

05.03.2014 um 19:46
@El_Gato
man kann es eben niemandem recht machen.^^


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden