Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:55
fravd schrieb:einen fall wie hier, wo man wirklich fast von diebstahl reden kann, gab es in dieser größenordnung einfach noch nie.
Stimmt, sowas gab es in dem Fall noch nie. Aber muss denn immer erst sowas passieren bevor man dagegen etwas zu unternehmen gedenkt ?
In der Theorie sollte doch völlig klar sein das man solche Flugzeuge absichern MUSS gegen sowas. Es kann doch einfach nicht angehen das man nur ein paar Knöpfe im Cockpit drückt und schon ist die Maschine unauffindbar.
Ich bin auch nach wie vor der Ansicht das das nicht so einfach geht. Da muss Sabotage im Spiel sein. Kann ja nicht sein das Terroristen das Cockpit stürmen und dem Piloten sagen : "So, nun schalt mal alles aus hier jetzt womit man uns orten kann oder wir suchen uns jemanden der das tut".

Danach drückt dann der Pilot 5 Knöpfchen und hat dann einen Tarnkappenbomber ? Absurd !


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:55
@Tecschnorcheln

Weit über dem Wasser gibt es aber kein Radar. Das Flugzeug würde also wenn dann erst auffallen, wenn es in den Radarbereich kommt. Wie weit der genau geht weiß ich aber nicht. Außerdem wozu ein Flugzeug entführen um es danach erst um die halbe Welt zu fliegen? Wenn schon ein Anschlag dann doch eher iwo in Asien bzw. in Reichweite.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:56
@fravd
Hm, wie stellst du dir denn vor, wie es mit den Passagieren weitergegangen wäre? Du glaubst nicht wirklich dass es irgendeine Chance gab, dass sie lebend aus der Sache herausgekommen wären, wenn es wirklich entführt und irgendwo zwischengelandet wäre? Lebten die Passagiere überhaupt noch in den sieben Stunden, die das Flugzeug angeblich weitergeflogen ist?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:56
es sind immer die selben Fragen die aufkommen. Ich wüsste auch nicht mehr, was ich davon noch halten soll.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:57
@Pupupu

du bist ja lustig... fass Dir mal an die Nase ;) Aber kratz dich dabei nicht am Ast in Deinem Auge :D


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:58
@Bone02943
Da hast Du recht. Hmmm...

I


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:58
Danach drückt dann der Pilot 5 Knöpfchen und hat dann eine Tarnkappe auf ? Absurd !
Finde ich auch etwas komisch, wozu werden dann milliardenteure Tarnkappenflugzeuge gebaut, wenn es doch so einfach wäre...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:59
@fravd
Ich gehe jetzt auch nicht von sowas ganz banalen wie Liebeskummer aus, sollte nur ein Bsp. sein, was es alles gibt und dass wir hier nicht zwangsläufig von Terrorakt ausgehen können/sollen. Der Hijacker wird ein Ziel gehabt haben und der Pilot wird gewusst haben, dass er Menschenleben retten wird, wenn er die Hütte ins Meer fallen lässt.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 10:59
@Tecschnorcheln
Auffällig, wie oft du von Nasen redest. Aber wie die Nase des Mannes, so sein ... ;) Und wie du es nötig hast, hier auf dicke Hose zu machen, musst du einen ziemlich kleinen Johannes haben.^^


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:00
@Alek-Sandr
Alek-Sandr schrieb:Finde ich auch etwas komisch, wozu werden dann milliardenteure Tarnkappenflugzeuge gebaut, wenn es doch so einfach wäre...
Na ja, man hat sie ja auf dem Radar gesehen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:01
@Pupupu
Ah ja und jetzt ausfallend und Beleidigend werden ist die Art wie Du Dich unterhalten willst?
Und von Nase auf Genital zu schliessen ist schon eine gute Leistung !!! Welch spitzfindiger Spass Du kleiner Schelm Meine Hochachtung für Ihre Kombinationsgabe Mr Watson


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:01
@Pupupu
@Tecschnorcheln

Könnt ihr jetzt bitte aufhören von Dummheit, langen weißen Nasen, hohen Nasen und kleinen Pimmeln zu reden? Bitte!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:02
Alek-Sandr schrieb:Finde ich auch etwas komisch, wozu werden dann milliardenteure Tarnkappenflugzeuge gebaut, wenn es doch so einfach wäre...
Ganz so ist es ja nicht. Aber ohne den transponder erkennt man halt auf dem Radar nicht um welches Flugobjekt es sich bei dem Punkt handelt und in welcher Höhe es fliegt. Oftmals hat man dann auch noch 20 weitere Flugzeuge auf dem Schirm. So war die Verwirrung ja auch in den USA bei 9/11. Wenn ein Flugzeug dann auch noch seine Route ändert ist es wohl nicht so einfach es wiederzufinden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:02
@Shrimp
Praktisch ja,
nur die "weisse langnase " werde ich beibehalten als Pseudonym für nicht Asiaten in Asien ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:02
@Pupupu
wie gesagt, wer lebt kann sich noch wehren. aber einfach aus purer verzweiflung nach immerhin sieben stunden in dieser situation, einfach den crash provozieren (ein aufs meer steuern um auf treibstoffende zu warten wäre einem entführer, der sich schon mit den kommunikationssystem auskennen musste sicherlich aufgefallen) ist unlogisch. das hätte man viel früher, viel einfacher haben können. da fliegt man doch nicht erst stundenlang standardflugrouten ab, (waypoint to waypoint navigation glaube ich nicht, vielmehr muss eine route und damit auch ein ziel im fmc eingegeben worden sein - man wusste also schon sehr viel früher, wohin die reise geht. das schließt aber eben auch den absichtlichen suizidkurs aufs offene meer aus) um dann die maschine zu schrotten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:03
Alek-Sandr schrieb:Finde ich auch etwas komisch, wozu werden dann milliardenteure Tarnkappenflugzeuge gebaut, wenn es doch so einfach wäre...
Genau, SO sieht es nämlich aus. Zivile Passagierflugzeuge kann man nicht einfach so klauen. Da muss schon bei der Wartung etwas passiert sein um dafür zu sorgen die Flugsicherung austricksen zu können.

Ich empfehle FOX-NEWS zu schauen dieses Wochenende. CNN scheint ins Wochenende gegangen zu sein wie es aussieht.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:03
Wir müssen Stück für Stück aus den sicheren Tatsachen die Sache rekonstruieren.

Sicher sind zwei Sachen:

1. die Maschine flog vom Kurs weg, mit absicht
2. die Maschine ist dann abgestürzt (gelandet ist sie ziemlich sicher nicht irgendwo)

auf weitere Sicherheiten und Puzzleteile müssen wir warten


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:03
@DearMRHazzard
Denke deine Idee, müsstest du an Boeing verkaufen. Bin völlig deiner MEINUNG!
Wenn man den Schalter nicht abschalten kann, dann kann es auch keine Bedrohung in dem Sinne geben " Schalt den Responder ab oder wir töten dich", denn jedem ehemaligen Piloten oder ähnliches wäre bewusst, das das Responder ding, immer sendet und es NIE ausgeschaltet werden kann.

Und meine zusätzliche FRAGE ist eigentlich, warum kann man das überhaupt ausschalten, wo ist der Sinn? Wo? Ist es eine hilfe für Entführungen...lol

Oder man könnte es erweitern, um es abzuschalten, gäbe es z.b 3 Codes:
- Code1 = Entführung
- Code2 = Terrorismus
- Code3 = Meuterei

oder so ähnlich, aber kein Code der sagt: "Weil es gerade stört, stellen wir mal den Responder ab, wir können sonst nicht schlafen".

Und einige USer hier die meinen das könne man nicht machen, Gott o Gott, das können die Hersteller von Boeing etc. ohne Probleme. Das ist ein Sicherheitskonzept das sich nur auf Ihre Maschinen bezieht und ländlich unabhängig ist. Wo ist bitte das Problem?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:04
Alano schrieb:2. die Maschine ist dann abgestürzt (gelandet ist sie ziemlich sicher nicht irgendwo)
Da wäre ich mir nicht so sicher.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:04
@Alano
NICHTS ist Sicher..

Weder Punkt 1 noch Punkt 2...

Das ist ja das schlimme an der ganzen Sache, man weiss einfach nichts bis man die 777 gefunden hat - leider


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden