Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:55
gerade ist die cnn breaking news headline über die polizeiaktion bei den wohnungen der piloten wieder von der seite verschwunden. warte schon auf das nächste dementi...


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:55
@MissMarple666
Ich kann mir nicht vorstellen das da viele Flughäfen in Frage kommen.
Eine 777 braucht mind eine 1,5 km Landebahn


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:55
obskur schrieb:Eine 777 landet aber nicht mal eben auf einer kleinen Schotterpiste im Dschungel... das funktioniert nur in Filmen.
Eben, deswegen ist sie auch auf Diego Garcia gelandet. Die Landebahn da ist 3 km lang und alles ist unter Kontrolle der USA:


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:56
@obskur
Aber Asien hat genug kleine Flughäfen auf kleinen Inseln die aus Beton sind und wo jemand der die Landung 1000 mal an einem Simulator geübt hat dann auch heile zum stehen bekommt ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:56
fravd schrieb:manipuliert kann aber auch einfach bedeuten, willentlich manuell deaktiviert.
Das wäre ein ungeheuerlicher Vorgang. Jegliche Sicherheitsaspekte in der kommerziellen zivilen Luftfahrt wüden dadurch ad adsurdum geführt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:56
@Tecschnorcheln
Tecschnorcheln schrieb:Pilot zufällig seinen eigenen Simulator hat?
Das muss nichts bedeuten, ich kenne eine Menge Piloten, mit eigenem Simulator.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:56
DearMRHazzard schrieb:Ich denke das spielt keine wirklich wichtige Rolle. Ich denke eine Minute auf 45.000ft reicht völlig aus um alle an Bord zu töten wenn man auch noch die Sauerstoffversorgung für die Passagiere deaktiviert hat. Anscheinend kann man ja alles deaktivieren ohne Probleme wie es aussieht in solchen Fliegern.

Wenn das alles so stimmt sieht mich keine Fluggesellschaft mehr wieder, dass sind ja tickende Zeitbomben alles.
Einen Grund muß der Anstieg bis sogar über die Maximalbelastungsgrenze ja gehabt haben, wenn es stimmt. Mir fallen da nur Vorsatz ein um die Passagiere zu töten oder ein Kampf im Cockpit ein.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:56
@andimirli
Aber das er geschafft hat, alle Systeme auszuschalten und umbemerkt davonzufliegen und alle an der Nase herumzuführen, ist doch schon fast nicht nur ein Freizeitpilot, der nur eine Simulation in seiner Freizeit trainiert hat. Der konnte Fliegen und hat schon etliche Stunden so verbracht, der hat wissentlich noch was anderes trainiert oder halt als Co-Pilot für seinen Privaten Ehrgeiz mehr geübt als alle anderen, damit er zum Piloten befördert werden kann.

Aber diese die das gemacht haben, sieht für mich zurzeit aus, als wären das Profis und gut Organisiert und vorbereitet, zudem sieht es für mich aus wie es mehrere Personen sind die involviert waren. Zumal bis jetzt....


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:57
Kann eine solche Entführung eine Einzeltat des "Flugsimulator-Piloten" sein? Ich glaube eigentlich nicht - zumindest nicht ohne, dass irgendeine Stewardess oder sonstwer sich noch mindestens beim Boden melden kann. Da müssen meines Erachtens mehrere Leute zusammengearbeitet haben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:57
@obskur
Piloten in Asien mit eigenem Simulator oder Piloten in Europa mit Simulator?
Ich denke auch bei denen gibt es Unterschiede im Einkommen ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:58
@tuskam
du wärest überrascht, wie viele ausreichende landebahnen es in der gegend, z.t. noch aus ww2, vietnamkrieg, etc. pp. gibt. großteils gut versteckt und vergessen. es gibt tatsächlich historiker und sogar archäologen, die sich ausschließlich mit der so asiatischen militärgeschichte befassen. die maschine muss nicht auf einem iata registrierten flughafen mit vollabfertigung runter sein.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:58
Ein Entführer der klassischen Sorte kann nicht wissen, was man alles abschalten muss. Ausserde wie überprüft er das? Das Fachwissen hatte nur der Pilot.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:58
@Tecschnorcheln
Natürlich in Europa... gut den finanziellen Aspekt habe ich außer Acht gelassen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:59
@obskur


Und die 2 Piloten die ich kenne sind sehr froh wenn sie mal Freizeit haben und die würden dann nie und nimmer noch an einen privaten Simulator gehen...
Mal abgesehen davon, dass die echt lange Schichten haben und auch mal schlafen müsse ^^


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:59
arpanet schrieb:Kann eine solche Entführung eine Einzeltat des "Flugsimulator-Piloten" sein? Ich glaube eigentlich nicht - zumindest nicht ohne, dass irgendeine Stewardess oder sonstwer sich noch mindestens beim Boden melden kann. Da müssen meines Erachtens mehrere Leute zusammengearbeitet haben.
Eine Stewardess wird immer zuerst an technische Probleme glauben wenn es Unregelmäßigkeiten gibt, erst recht wenn keiner versucht ins Cockpit einzudringen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:59
@Tecschnorcheln
Ja, stimmt, kann sein, dass sich schon Entführer gemeldet haben und es wie vllt. viel in diesem Fall nicht öffentlich gemacht wird. Aber bei den ganzen Terroranschlägen und so, die es bisher so gab, hat doch immer irgendeine Vereinigung auf ihrer Webseite oder über TV-Sender Stellung hierzu genommen und mitgeteilt, dass sie für den Anschlag verantwortlich waren.
@obskur
@tuskam
Klar... ich kenn mich da auch nicht sio aus, was es da für geeignete Flughäfen gibt. Ich hab es nur theoretisch gemeint, dass wenn die Maschine entführt und nicht abgestürzt ist, weil nichts gefunden wurde, dann muss sie ja irgendwo gelandet sein und dann melden sich ggf. auch die Entführer. Hier im Thread wurden schon irgendwelche kleine Flughäfen angesprochen....


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 11:59
@Tecschnorcheln

Ich merk das schon von Anfang an. Meine VT (soll das "vorläufige These" heißen?) geht immer noch in die Richtung. Vl weil ich durchaus an die Abgründe der menschlichen Seele glaube. Aber gleichzeitig widerstrebt es mir, diese These zu stark zu vertreten, weil, wie gesagt, gleichzeitig könnte derTyp auch ein Held sein, falls alles doch anders war. Und sowas nennt man dann Rufmord.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 12:00
@Tecschnorcheln
Ich war lange mit so einem zusammen ;) trotz langen Diensten, jede frei Minute am Simulator... es gibt nichts was es nicht gibt, aber das sind dann schon die ganz Harten...gesund ist es nicht unbedingt ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 12:01
Tecschnorcheln schrieb:Und die 2 Piloten die ich kenne sind sehr froh wenn sie mal Freizeit haben und die würden dann nie und nimmer noch an einen privaten Simulator gehen...
Mal abgesehen davon, dass die echt lange Schichten haben und auch mal schlafen müsse ^^
Durchaus vorstellbar, dass das in Fernost gar nicht so unüblich ist. Da ist man ja angeblich gerne mal richtig "mit dem Job verheiratet" und frönt Freizeitaktivitäten, die hier nicht auf großes Interesse stoßen würden.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 12:01
@Enterprise1701
das fachwissen hat nur *irgendein* pilot. wer sagt denn, dass keiner der passagiere eine pilotenausbildung hatte?!? die muss ja nicht mal ofiziell gewesen sein, wenn man an bestimmte "schurkenstaaten" denkt... selbst die haben (abgesehen von nordkorea) noch eigene airlines.


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden