Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:04
@heideblume
Ja genau


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:05
engelsbiest schrieb:aber dann bitte auch zu denen die hier schrieben das jemand Raketen an die Maschinen gebaut hat, denn da wurde wieder fleissig nett mit diskutiert....etwas sehr unfair finde ich
Es wurde nur gefragt, ob mit zusätzlichen Schubraketen es möglich wäre die Startstrecke zu verkürzen.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:05
Jetzt aber mal Schluss mit dem Thema - ich kann mir auch vorstellen, dass nicht jeder so ein Manöver fliegen kann, aber wer weiß...Die meisten hier sind Laien und ich auch!
Zurück zum eigentlichen Thema :)!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:06
... und bitte ohne Österreicher-Witze hinkünftig!!!☺☺


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:06
Hm und was ist das für eine komische Quelle?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:11
Kein MSM


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:11
@engelsbiest

Das große Problem beim TV ist, daß immer wieder "Experten" interviewt werden, die den größten Mist erzählen.

Das ist natürlich für Jemanden, der sich im entsprechenden Gebiet nicht auskennt kaum zu erkennen.

Nachdem ich gesehen habe, was sogenannte "Luftfahrtexperten" im TV vom Stapel lassen, zweifel ich eigentlich grundsätzlich erstmal an, was "Experten" im TV erzählen.

Und was das Thema hier angeht wird so viel Nonsens geschrieben und zusammengetragen, daß es einem die Haare zu Berge stehen lässt.

Die einzigen Fakten, auf die man momentan bauen kann sind, daß das Flugzeug weg ist, den Kurs geändert hat und noch nach vielen Stunden Daten gesendet hat.

Aufgrund des Datensendung ist ein Absturz kurz nach Verschwinden eher unwarscheinlich.

Bei einer Entführung wird nun ermittelt und gesucht.

Sollte man fündig geworden sein, wird sicherlich erstmal eine diplomatische Mühle in Gang gesetzt werden um mit dem Land des Fundortes, weiteres Vorgehen zu besprechen.
Aus diesem Grund wird da auch ganz sicher nichts an die Öffentlichkeit gegeben.

Die Informationssperre ist deswegen zumindest für mich normal.

Warum das Flugzeug entführt wurde und ob überhaupt ist einfach nur Spekulation.
Da kommen viele Möglichkeiten in Betracht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:13
@Alek-Sandr
ja ok trotzdem wars gemein da nix zu sagen und bei mir abzugehen :p
weil das ja doch seeeeeeeeeeeeeeehr unwahrscheinlich ist ^^


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:14
@klausbaerbel
am ende wars einfach nur ne Entführung die zeigen sollte was sie zeigt....das wir keine kontrolle haben.
:)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:15
Interessante Theorie:

http://www.welt.de/vermischtes/article125864259/Fiel-Flug-MH370-einer-Cyber-Entfuehrung-zum-Opfer.html

Aber der Entführer muss gar nicht an Bord gewesen sein – es könne sich um die "weltweit erste Cyber-Entführung handeln", bei der das Computer-System der Boeing vom Boden aus manipuliert, die Kommunikation abgeschaltet und ein neuer Kurs eingegeben wurde. Diese schrill klingende Theorie vertritt die renommierte britische Terrorexpertin Sally Leivesley.

"Dies ist eine sehr frühe Version von etwas, das ich ein 'Smart Flugzeug' nennen würde, ein über Funk gesteuertes Flugzeug, kontrolliert durch elektronische Signale", sagte Leivesley dem britischen "Sunday Express". Diese Technik sei vergangenes Jahr auf einer Wissenschaftler-Konferenz in China diskutiert worden.

"Wenn das Flugzeug in der Luft ist, kann man eine Reihe von Kommandos und Befehlen starten, die auf ein bestimmtes Signal hin eine Prozessabfolge auslösen können", so die Expertin. Aus dem Flugzeug wäre praktisch eine ferngesteuerte Drohne geworden.

"Das schließt viele hässliche Dinge ein"

Dazu könnte ein Handy ebenso benutzt worden sein wie ein USB-Stick, und die Entführung per Computer-Virus sei theoretisch vom Boden aus ebenso möglich wie vom Sitz eines unauffällig mitfliegenden Passagiers.

Schon vor einem Jahr hat der deutsche Sicherheitsexperte Hugo Teso anhand eines Flugsimulators demonstriert, wie man sich via SmartPhone und einer eigenen App in Flugzeuge hacken, deren Sicherheitssysteme ausschalten und die Steuerung übernehmen kann. Damit lasse sich "nahezu alles bei der Steuerung eines Flugzeuges verändern", erläuterte Teso, der selbst Pilot ist, auf einer Konferenz von Sicherheitsexperten in Amsterdam. Er fügte hinzu: "Das schließt viele hässliche Dinge ein." (...)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:15
Hm, der Bericht kommt noch an ein paar anderen Stellen und scheint so neu nicht zu sein. Da er aber nicht von seriösen Medien aufgegriffen wird, ist vermutlich nichts dran. Allerdings was ich schon komisch finde, ist, dass die US Navy nicht klar einen Abschuss dementiert hat, sondern einfach gar keinen Kommentar abgegeben hat.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:17
Ich halte die Idee, dass vermisste Flugzeug könnte in Utapao, also in Thailand auf einer Airbase gelandet sein für gar nicht so schlecht.



Diese Airbase wird vom US-amerikanischen Militär und Geheimdienst genutzt.

https://thaipoliticalprisoners.wordpress.com/2012/06/24/wikileaks-more-on-us-and-utapao/
our military quietly accesses the air base over 1,000 times per year for flights in support of U.S. operations, including missions in Afghanistan and Iraq.

¶5. (S) Moreover, the RTG has granted the U.S. military aircraft use of Utapao for flights on targets of intelligence interest, and we received permission for these operations as a matter of routine, without having to answer questions to the purpose of the flights. It is hard to imagine another Asian nation so easily permitting such operations. While we avoid publicizing our use of Utapao to avoid Thai sensitivities regarding the perception of foreign basing, Utapao and other Thai air fields and seaports remain vital to our force projection objectives in Southeast Asia.
Die ganzen Berichte über die angeblichen Flugkorridore könnten pure Ablenkungsmänöver sein.

Grund der Entführung könnten die Freescale Mitarbeiter an Bord der verschwundenen Maschine sein, darüber wurde bereits viel geschrieben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:20
Das mit der ferngesteuerten drone könnte aber auch möglich sein, hat nicht kurz nach dem Abflug bei irgend einem der Passagiere noch das Handy geläutet ?? Hab ich zumindest irgendwo gelesen...
:-0


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:20
Was ist eigentlich mit dieser Aufzeichnung irgendwelcher Wissenschaftler, die ein Ereignis am Meeresgrund gemessen haben wollen? Passt das noch zu der veränderten Zeit- und Streckenspanne? Also ließe sich das noch vereinbaren?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:22
wieder ein typischer fall von "wir wissen nicht was passiert ist, aber die amerikaner sind dran schuld!"


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:23
Und interessant erweise beginnt das Spektakel erst, nachdem sich der Captain offiziell von der Bodenstation abgemeldet hat und eigentlich niemand mehr auf eine Meldung von ihm gewartet hat...sehr verdächtig...


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:24
http://www.bild.de/news/ausland/headlines/von-kasachstan-bis-zur-antarktis-35092792.bild.html

Von Kasachstan bis zur Antarktis--nur in Ostafrika will keiner suchen....


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:24
Hallo, habe bisher nur mitgelesen.
Was mich die ganze Zeit beschäftig ist, dass die Militärs von Indonesien (Sumatra liegt nicht weit entfernt) und Thailand (von Penang auch nicht weit entfernt) nichts bemerkt haben sollen. Die müßten doch alle auch "etwas" auf dem Radar gehabt, wenn nicht auf lange Zeit geschlafen wie Malaysia.

Die Menschen machen sich noch so viele Gedanken über die Passagiere und haben Hoffnung warum wird hier seitens Malaysias nicht gesagt: aufgrund der vorgenommen Flugmanöver (anstieg auf über 13.000 m HÖhe und Verbleib dort von einer 1/2 Std.) haben die Passagiere sowie so nicht überlebt. Ist das nicht Fakt? Quelle ist mir nicht mehr bekannt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:26
Vielleicht hat der Pilot gemerkt dass das Flugzeug ferngesteuert wird, und hat duch das abschalten der Funksysteme versucht den Funkkontakt zum Sender zu unterbrechen, um wieder die Kontrolle über das Flugzeug zu erlangen ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 18:27
In einem der letzten Beiträge wurde ein Kurier Artikel gepostet in dem über die Passagiere berichtet wurde. Komisch das über die beiden Ukrainer an Board nichts geschrieben wurde...


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden