Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:48
@Rhaenys
vllt sind diese leute offline,weil morgen wieder arbeitstag beginnt ?^^


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:48
Weiss jemand in welchen Abständen die Ping-Signale gesendet und empfangen wurden? Wieviel Zeit liegt zwischen dem Senden der einzelnen Signale?

Wäre es möglich, dass die Maschine kurz irgendwo landete ( auf einer Airbase in Thailand z.B.)und dann aufgetankt weitergeflogen ist, ohne die Passagiere und eventuell mit neuer Crew?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:48
Wäre es möglich, dass die Maschine kurz irgendwo landete und dann aufgetankt weitergeflogen ist, ohne die Passagiere und eventuell mit neuer Crew?
Kann gut sein. Denke auch nicht das die Maschine noch da steht wo sie vor ner Woche runter gekommen ist... Die kann jetzt sonst wo sein


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:49
engelsbiest schrieb:also ich persönlich finde einen jungen 27 jöhrigen aufreisser typ der immer im Mittelpunkt stehen will und gerne mal prolliert,
Was heißt denn hier immer? Er hat also einmal zwei Frauen in den Cockpit reingebracht? Nur deswegen denkt man jetzt, dass er IMMER im Mittelpunkt stehen wollte und jede, die nicht bei 2 auf nem Baum war, angemacht hat oder was?
Rhaenys schrieb:Wäre es möglich, dass die Maschine kurz irgendwo landete und dann aufgetankt weitergeflogen ist, ohne die Passagiere und eventuell mit neuer Crew?
Aber dann hätte man die Maschine doch irgendwo entdeckt..ich mein, die ganze Welt sucht danach..da fällt doch auf, wenn die irgendwo rumfliegt?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:50
@StellaBanks
Die Welt ist groß, so nen Flugzeug ist in der richtigen Ecke wohl leichter zu verstecken als man meint


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:51
@StellaBanks
StellaBanks schrieb:Aber dann hätte man die Maschine doch irgendwo entdeckt..ich mein, die ganze Welt sucht danach..da fällt doch auf, wenn die irgendwo rumfliegt?
Anscheinend ist die Maschine nicht entdeckt worden. Die Frage war, ob es eine unbemerkte Zwischenlandung gegeben haben könnte, gleich am Anfang, nach dem Verschwinden vom Radarschirm. Und ob die Zeit zwischen den empfangenen Ping Zeichen für eine unbemerkte Landung gereicht hätte, also ein Abweichen von der Flugroute des Korridors nicht aufgefallen wäre.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:51
So einfach ist es nicht von einem handy aus ins FMS eines Flugzeuges eingreifen zu können.

http://www.heise.de/security/meldung/App-hackt-Flugzeug-1839781.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:56
Es reicht eine alte Piste von 1.500 - 2.000 Metern. Die kann buckelig Schlaglöcher haben. Das ist völlig egal zum Landen. Die alten B727 landen in Afrika teilweise (begünstigt durch die Bauweise) auf Sand und Schotterpisten, Berg Auf, Berg Ab, Schief. Dem sind keine Grenzen gesetzt. Man braucht keinen Flughafen mit Infrastruktur. Es reicht eine relativ stabilige Beton/Asphalt/Sand/Schotterpiste. Ob die Maschine danach noch flugtauglich ist, sei dahingestellt. Machbar ist es.
Wie das aussehen kann sieht man am afrikanischen Bauspiel im trockenen Sand. Für Regenwälder bräuchte man schon verdichtete Pisten.

ab 07:28

Aber alte verlassene Militärstützpunkte aus dem WWII oder Vietnamkrieg lassen sich so sehr gut benutzen. Da schiebt man den Flieger halb in einen alten Hangar rein, oder bedeckt ihn mit Tarnnetzen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 19:58
@Djaangoo

Wurde hier auch schon mehrmals angesprochen. Wäre interessant zu wissen, wie viele Militärstützpunkte damals errichtet worden sind. Dann zieht man einfach die Zahl aller noch benutzten ab und zack wird man sehen das es immernoch zig ausweichmöglichkeiten gibt. Das ist echt die Nadel im Heuhaufen :/


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:01
Focus News:"
19.35 Uhr: Der Pilot des verschollenen Flugzeugs der Malaysia Airlines ist Mitglied der Partei des malaysischen Oppositionsführers Anwar Ibrahim. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z./Montagausgabe) unter Berufung auf einen Freund des 52 Jahre alten Zaharie Ahmad Shah. Demnach bestätigte Peter Chong, dass der Pilot seit Januar vergangenen Jahres ein „stilles“ Mitglied der Partei Anwar Ibrahims ist, der am Freitag vor neun Tagen zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden war. Nach Angaben der Zeitung bestreitet Chong jedoch, dass Zaharie Ahmad Shah von Politik „besessen“ sei. Der Pilot habe auch nicht die Gerichtsverhandlung besucht, in der Anwar Ibrahim wegen Homosexualität zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde."


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:02
Rein theoretisch hätte jemand die Maschine auch in Thailand, Vietnam, den Andamanen oder sonstwo zu Boden bringen können, dann den Ping-Signalgeber ausbauen und in eine andere kleinere Maschine einbauen und damit weiterfliegen können.

Ich finds verwirrend, dass Entführer deren Verhalten von viel Sachkenntnis zeugt nicht gewusst haben sollen, dass diese Ping Signale gesendet wurden.

Ich vermute, es war eine Geheimdienstaktion.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:02
Die Frage ist halt, ob ne Boeing 777 genauso gut auf nem Acker landen kann, wie eine Il-62 ( Wikipedia: Ilyushin_Il-62 ). Vorallem mitten im Dschungel ohne ILS, Lichter und sonstwas. Dafür wurde sie, im Gegensatz zur Il-62, nicht gebaut.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:03
So geil.. ernsthaft. "Uhh, schaut ihn euch an. Der sieht doch schon aus wien Verbrecher!"

Das ist ja noch lächerlicher als meine Therorie vom ferngesteuertem Flugzeug...
(für die ich übrigens von euch neues Futter bekam)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:07
@meermin
Wenn das Ziel war Spurlos unterzutauchen hat man es ja geschaft. Vllt war für die Verantwortlichen es so auch ausreichend


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:08
@reenolith
Runter kommt man immer. Bequemer als in einer Il-62, B727, oder sonstigen Ackerbombern wird es garantiert nicht sein. Die Navigation ist auf jedenfall sehr problematisch. Eine Punktlandung im Dschungel hinzukriegen ist schon sehr fraglich. Die Pings haben jedoch etwa zur Zeit des Sonnenaufgangs aufgehört. Deshalb wäre eine Nachtlandung wohl ausgeschlossen, zur Dämmerung jedoch nicht. Die Sonne z.B. ging in Kuala Lumpur um 07:20 Uhr auf. Die Satelitenpings stammten von 08:11 Uhr. Das Flugzeug verschwand um 01:30 Uhr. Also etwa 6h 41 min, in denen der Flieger noch in der Luft hätte sein können.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:12
@Djaangoo

sage ich doch dass es erstmal um eine halbwegs passable Landung geht. Einige machen sich schon einen Kopp wegen Start.


melden
mrtony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:12
Hallo @all

@django woher hast du die angaben das es evtl. Notgelandet ist.
Gibt es neuigkeiten in den Ermittlungen, kann es sein das Sie nach Nordkorea gereist ist. Und dort notgelandet ist.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:13
@mrtony
Reine Spekulation.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:15
meermin schrieb:Rein theoretisch hätte jemand die Maschine auch in Thailand, Vietnam, den Andamanen oder sonstwo zu Boden bringen können, dann den Ping-Signalgeber ausbauen und in eine andere kleinere Maschine einbauen und damit weiterfliegen können.
Praktisch aber nicht, denn wenn man aufmerksam zuhört ist überall von einer relativ langen Flugzeit die Rede, dem wäre ja nicht so wenn man zeitnah gelandet/ abgestürzt wäre- eigentlich logisch. Man sollte sich hier schon mal auf die Peripherie der möglichen Flugdauer konzentrieren.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 20:17
@Alano

Das mit seinen (vom Chefpilot) Augen hast du ganz zu Beginn gesagt, daran kann ich mich erinnern. Darauf hin hab ich mir das angeschaut und ja, wenn ich länger in seine Augen schaue wird's mir unheimlich, jedenfalls auf diesem einen, gängigen Bild. Das heißt aber andererseits gar nix. Der Chefpilot kann ein Wahnsinniger sein oder ein Held, der versucht hat zu retten, was zu retten geht. So wie alles andere genauso gut möglich wie völlig absurd sein kann. Das ist ja gerade das extrem Faszinierende sowie Beängstigende an der ganzen Sache. Alles ist möglich, und je länger das ganze dauert, umso wahrscheinlicher erscheint es, dass hier offenbar etwas bisher für unmöglich Gehaltenes möglich wurde. *grusel*


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden