Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:37
@stupormundi
ah ja stimmt eigentlich


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:38
@DearMRHazzard
@Alano
Ihr Kind hat einen Nachzugsanspruch bis zum 18. Lebensjahr, sofern die Voraussetzungen nach dem (alten) Ausländergesetz vorliegen
Quelle: http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/FAQs/DE/Themen/Migration/Auslaenderrecht/01.html

Und selbst dafür müssen noch bestimmte Voraussetzungen stimmen (je nach Aufenthaltstitel).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:39
@Besucher0815
Die Frage kann man auch fortführen. Wer bezahlt die ganzen Ländern die Helfen?
Amwar meinte ja gestern bei CNN wie Imkompetent es ist Milliarden von Gelder aus dem Fenster zu werfen und alle im Südchinesischen Meer suchen zu lassen obwohl man genau weiß das man dort kein Flugzeug findet.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:40
stupormundi schrieb:Wer sagt denn dass die Mutter ein "volles Aufenthaltsrecht" hat?
Naja, wenn sie es nicht hätte und dann zur Polizei läuft um zu erzählen das ihr Sohn illegal mit einem falschen Pass in Deutschland einreisen wollte aber leider nicht erschienen ist in Frankfurt dann ist das definitiv nicht sehr klug ;-).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:40
@0x1E
Die regulären Suchaktionen werden vermutlich durch Steuergelder und Versicherungen gedeckt sein?

Edit: Wenn das Militär sucht, dann wird es zu deren Aufgaben gehören. Und das Militär wird vom Staat bezahlt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:40
@Alano,

Familiennachzug geht für Kinder bis 16 Jahren unter bestimmten Voraussetzungen, genügend Wohnraum kein Bezug von Grundsicherung z.B.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:42
@DearMRHazzard

Hast Du ein bisschen Ahnung von Ausländer- und Aufenthaltsrecht?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:43
@stupormundi

Nein, kein bisschen. Ich lerne aber sehr gern dazu ;-).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:44
CNN ist ja unerträglich anzusehen. Nonstop-Breaking-News zum Thema "Es gibt nichts Neues". Alle zwei Stunden mal für eine Minute reinzappen reicht und schont die Nerven.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:47
@Besucher0815
Ich meine die anderen Länder. Was wird es kosten ein paar Tage die USS Kidd von ihren eigentlichen Aufgaben abzuziehen und für sich Suchen zu lassen. Kann mir nicht vorstellen das die ganzen Ländern das ohne weiteres machen. Aber ist nur Spekulation.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:47
@DearMRHazzard

Merkt man......

Bin zwar auch kein Experte, aber grob gesagt:

Es gibt etliche Arten von legalem Aufenthalt in D, vom nicht anerkannten Asylbewerber, der nicht in sein Heimatland abgeschoben werden kann bis zum EU-Bürger, der (unter bestimmten Vorraussetzungen) in der EU leben kann wo er möchte.

All diese verschiedenne Aufenthaltsarten haben wiederum zum Teil verschiedene Einschränkungen zur Folge bzgl. Aufenthaltsort, Arbeitserlaubnis, Familiennachzug usw.

Das ist ein riesiges Themengebiet, da leben Heerscharen von Anwälten gut davon ......

Für hier wichtig:

Dass die Mutter hier legal lebt, sagt nicht aus dass der volljährige Sohn auch ohne weiteres nach D einreisen oder gar bleiben darf.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:48
Was mir bezüglich etwaiger Pläne für die Durchführung noch eingefallen ist: Dass irgendjemand mittels der Pings suchen könnte, hätte man doch nicht wissen können. Denn es war ja lt. Behörden das erste Mal, dass diese ungewöhnliche Methode als Hilfsmittel hinzugezogen wurde. Der Rest passte ja ansonsten bis ins Detail (Zeitpunkt, Route, etc.). Ohne diese Pings hätte nie im Leben jemand an dieser Stelle des Planeten nach dem Flugzeug gesucht. Und gefunden hätte man es erst Recht nie.

Alles für den Fall, dass es ein mieser Plan war. Aber ich finde halt schon, dass es ganz danach aussieht. Beschwören kann man natürlich nichts. Man hat schon Pferde kotzen sehen. Aber es passt halt alles.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:51
@Besucher0815
genau das meine ich wenn es um (Lebens-)Versicherungsbetrug geht.

Bei Suizid wird nicht gezahlt aber wenn dieses Flugzeug niemals gefunden würde, würde gezahlt werden.

Deswegen ja auch die Frage ob es dahingehend schon Untersuchungen gab ob im Vorfeld (oder überhaupt) jemand eine ungewöhnlich hohe Summe entsprechend abgeschlossen hat.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:53
Es passt, egal welche Theorie, erst wenn man die Wrackteile identifiziert und dann das Flugzeug findet. Bis dahin, wie gehabt, alles Spekulatius...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:54
@0x1E
Ich habe gerade mal auf die Schnelle gegoogelt. Also wenn z.B. Bergretter einen Wintersportler suchen, dann zahlt der Verursacher (wenn er nicht entsprechend versichert ist):

http://www.vol.at/suchaktionen-koennen-teuer-enden/3155195

Wenn das hier auch so ist, dann wird das für Malaysia Airlines nicht billig. Wobei auch die dafür eine Versicherung haben werden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:55
Hallo zusammen :)

Gibt es seit heute Früh Neuigkeiten? Laut den Nachrichten ist der Suchfrachter jetzt vor Ort, aber kann wegen der Dunkelheit noch nicht suchen, ist das so korrekt?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:55
@Alvac

spätestens nach so einer Wahnsinnsaktion würde jede Versicherung der
Welt da hellhörig werden, mit oder ohne Wrack.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:57
@shooterdoctor

korrekt!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:59
@stupormundi
sollte er. War aber sicherlich nicht so geplant.

Nimm mal an diese Pings hätte es nie gegeben. Wo würde man suchen? Sicherlich nie im Leben da unten. Das Flugzeug wäre für immer und ewig verschwunden.

Die Suche hätte sich weiterhin auf die Straße von Malakka oder das Südchinesische Meer konzentriert. Bis irgendwann jegliche Suche eingestellt worden wäre und es für immer ein Mysterium geblieben wäre.

Mit diesen Pings wurde anscheinend nicht gerechnet.


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

20.03.2014 um 14:59
@shooterdoctor

nein bis jetzt nichts neues...ein Flugzeug ist auch wieder umgekehrt weil dort schlechtes Wetter und schlechte Sicht und eben auch Dunkelheit herrscht.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden