weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:52
@DearMRHazzard
na dann :D


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:53
@Brettschreck
du musst zwischen den (hellblau) eingezeichneten punkten der anfänglichen primaryradarortung unterscheiden (diese waren nie mit koordinaten veröffentlicht worden und ich musste einiges schätzen), welche gleich von den behörden dementiert worden war und den später veröffentlichten waypoints (dunkelviolett), von denen wir eben genaue koordinaten haben. im zweifelsfall ist also letzteres genauer. die eingezeichnete route bezieht sich westl. malaysias auf die waypoints. im osten habe ich versucht, die radarsichtung aus kota bharu mit einzubeziehen. wirklich etwas abseits der route läge dann nur ein punkt, nämlich die sichtung aus kedah, was aber nur der name einer ganzen provinz und keines einzelnen ortes ist, von daher von mir nur grob geschätzt werden konnte. somit könnte sich auch diese auf die route beziehen. die waypoints wurden laut avherald in dieser reihenfolge abgeflogen. (letzter kontakt bei IGARI, dann absinken bei annäherung an pulau pinang (warum dazwischen keine punkte angegeben worden sind = ?, da ich davon ausgehe, dass man die maschine schon länger auf dem schirm gehabt und ihren kurs verfolgt haben muss), abfliegen der punkte VAMPI und GIVAL, letzte richtung auf IGREX zu. der punkt zwichen GIVAL und IGREX ist der letzte radarkontakt des thail. militärs.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:53
109582,1395413609,MH370 01Mahlzeit @all

Wenn man die Zick-Zackroute außer acht läßt, ergibt sich folgendes Bild:

Linie von Start bis Ziel (Kuala Lumpur nach Peking) und Linie vom letzten Funkkontakt bis zur letzten Trümmersichtung ergeben (fast) eine Gerade. [Bild 1]

Vergleicht man die die Länge der Route Kuale Lumpur - Peking (~4.400 Km) [Bild 2] mit der Strecke Start -- letzter Funkkontakt -- Trümmersichtung (~6.300 km) [Bild 3], könnte es doch sein, dass ein technischen Problem auftratt, der Pilot zurück nach K.L. wollte, und dann irgendwas an Board so gewaltig schief lief, das die Maschine nach Verbrauch aller Treibstoffreserven in der nähe des aktuellen Suchgebiets runter ging.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:54
109582,1395413642,MH370 02Bild 2:


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:54
109582,1395413672,MH370 03Bild 3:


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:54
@DmHazzard

ziemlich nah an Diego Garcia muß man sagen. Vielleicht wollte er wirklich dort rein, auch noch mit haufenweise Chinesen an Bord. Die Amis könnten einen Abschuß niemals zugeben. Welches Land unterhält denn allerbeste Beziehungen zu den Amerikanern? Australien. Man behauptet jetzt ernsthaft die Trümmer wären untergegangen, nachdem man nur grob verpixelte Satfotos vorgelegt hat.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:58
DearMRHazzard schrieb:Die werden ignoriert oder dementiert oder weiss der Himmel was. In 2 Wochen hat es das alles nie gegeben und alles war ein tragischer Unfall. Wie @clubmaster schon völlig zutreffend sagt : "Erklärung fertig", dass Leben kann weiter gehen.
Typische Exitstrategie. Wirst sehen man legt sich auf die Phantomtrümmer fest und wird nie wieder was von der Maschine hören oder sehen. Die Initiative dazu geht aber weder von Chinesen, noch den Malaysiern aus, warum wohl?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 15:59
Wieso gehst du davon aus - bzw nicht nur du - dass die Amis jeden Vogel direkt abschießen lassen der ihnen zu nahe kommt?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:05
Nehmen wir aber mal an MH370 wäre zum Zeitpunkt seines offiziellen Verschwindens umgekehrt wegen Feuer an Bord und der Pilot wollte aufgrund technischer Schwierigkeiten wieder nach Kuala Lumpur zurück, der Rauch hat aber alle an Bord ohnmächtig werden lassen und die Maschine ist per Autopilot über Kuala Lumpur geflogen bis nach Australien und dort ging ihr dann der Sprit aus.

Nun, in dem Fall passt der angebliche Fund der Wrackteile Süd-Westlich vor Australien perfekt.

Das Problem : Sind die wirklich alle so unfassbar dämlich dort unten das das einfach niemand auf die Kette bekam das da gerade eine führerlose Boeing-777-200ER über deren Köpfe hinweg donnert die seid 01:20 Uhr vermisst wird ?

Und wenn Feuer, warum fallen das 1.ACARS-Modul und der Transponder aus aber das 2.ACARS-Modul pingt noch 7.5 Stunden weiter Inmasat-3 an ? Und überhaupt, hat sich das Feuer von selbst gelöscht in der Zeit oder können Passagiermaschinen der neusten Generation auch dann noch stabil weiter fliegen wenn schon alle anderen technischen Geräte an Bord längst verschmort sind ?

Das geht mir alles nicht den Kopf - Leider :-/.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:08
clubmaster schrieb:Typische Exitstrategie. Wirst sehen man legt sich auf die Phantomtrümmer fest und wird nie wieder was von der Maschine hören oder sehen.
Macht absolut Sinn, ja. Das einzige Problem ist nur : Warum holen sie sie jetzt nicht einfach aus dem Wasser ? Sind sie sich noch nicht einig was passieren soll oder haben sie wirklich die Suche noch nicht aufgegeben ?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:09
Ich kann mir nicht gut vorstellen, dass man die Sache einfach zu den Akten legt.

Es sei denn, die Maschine wurde schon längst gefunden und alle Spuren sind beseitigt worden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:10
@DearMRHazzard


Ja die Frage ist in welchem Umfang es gebrannt und geschmort hat. Giftige Gaste können entstehen und alle an Bord auch töten (Passagiere und Crew) und es muss nicht zu einem Brand kommen. Wer weiß?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:11
@DearMRHazzard
Unfassbar dämlich? Ich halte nichts mehr für unmüglich ber der "profesionellen" Ermittlungsarbeit und der Informationspolitik.

Warum die Module ausfallen und die Maschine denoch weiter fliegt? Keine Ahnung wie weit das technisch möglich ist... deshalb ja auch meine Theorie von "gewaltig etwas schief gelaufen".


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:11
@Alano


ich denke die Maschien liegt da wo vermutet, sonst würde man nicht so intensiv suchen. Leider ist das aber einer der gottverlassensten Winkel der Erde mit sehr unbequemen Wetterlagen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:11
Naja VT-mäßig würde ich sagen, lasst die Leute noch ein paar Tage hoffnungslos suchen... dann lässt das Interesse eh nach... und schwupp, da iss das vermeintliche Teil ^^

Und alle so *puuuh, hamses endlich gefunden, na dann...*


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:11
Frau sah am 8. März ein Flugzeug im Meer, als noch nichts vom Verschwinden von MH370 bekannt war.
Die Suche nach dem Wrack von Geisterflug MH370 im südlichen Teil des indischen Ozeans wird weiter fortgesetzt. Geht es nach Latife Dalelah (53) aus Malaysia, werden die Suchtrupps aber nichts finden, denn sie behauptet, die Boeing 777 am 8. März an einer völlig anderen Stelle im Meer, rund 5.500 Kilometer entfernt, nahe den Andamanen (Anm.: indische Inseln), gesehen zu haben.

Dalelah, die von Saudi-Arabien nach Kuala Lumpur flog, erzählte einer Stewardess an Bord von ihrer Sichtung, wurde von ihr aber nur schlafen geschickt. Auch der Pilot lachte nur über die 10-fache Mutter aus Kuala Lumpur, denn seiner Meinung nach flog sein Flugzeug viel zu hoch, als das man etwas im Meer unten sehen hätte können. Dalelah ist anderer Meinung: "Weil ich nicht schlafen konnte, hab ich die ganze Zeit aus dem Fenster geschaut", erzählte sie der "New Strait Times". Über dem Indischen Ozean habe sie mehrere Schiffe und Inseln beobachtet, als sie plötzlich ein silbernes Objekt bemerkte: "Ich habe genauer hingeschaut und war schockiert, als ich das Heck und den Flügel eines Flugzeugs im Meer sah. Ich weckte meine Freunde, aber alle lachten mich nur aus!"

Nach ihrer Landung in Kuala Lumpur erzählte sie auch ihren Kindern von ihrem Erlebnis und diese erzählte ihr dann von dem mysteriösen Verschwinden von MH370. Dalelah ging sofort zur Polizei und berichtete, was sie gesehen hatte.
http://www.oe24.at/welt/Ich-habe-MH370-im-Meer-gesehen/136840967

Ulkig


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:13
@chüls

ja wirklich ulkig. Vorallem musste es ja hellichter Tag gewesen sein, um das sehen zu können. Und warum sollte die Stewardess sie dann schlafen schicken?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:14
Aus der Höhe wohl tatsächlich eher unmöglich und nicht mit dem letzten Ping Signal vereinbar.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:14
Alano schrieb:@chüls

ja wirklich ulkig. Vorallem musste es ja hellichter Tag gewesen sein, um das sehen zu können. Und warum sollte die Stewardess sie dann schlafen schicken?
stimmt :D


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 16:15
ich hätt auch gelacht


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Operation Mindfuck26 Beiträge
Anzeigen ausblenden