Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:05
Australien wird ja jetzt erst wieder wach.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:07
@Brettschreck:
Was mich nur stört an der Zick-Zack-Route...
Der Zick-Zack-Kurs war notwendig um die Lufträume von Sumatra, Indonesien und Singapur nicht zu verletzen, denn der Entführer musste ein Abfangen seines Flugzeuges durch diese Staaten verhindern, um relativ unentdeckt verschwinden zu können.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:12
@MarkusSukram

Das der Entführer damit gerechnet hat das auch die malaysische Luftwaffe ihn nicht entdeckt zeugt davon das sich der Entführer bestens auskannte wie die malaysische Luftwaffe reagieren würde in solchen Situationen, nämlich wie gesehen überhaupt nicht.

Wer kann sowas wissen ? Vielleicht ein Anhänger der Oppositionspartei die Kenntnis haben könnte wie es um die Unzulänglichkeiten der malaysischen Luftwaffe bestellt ist und Reformen dbzgl. mal gefordert hat ?


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:16
@DearMRHazzard

Es wird bestimmt reichen die Aufmerksamkeit zu kennen denke ich...
wie einer hier schon schrieb der dort gelebt hat, ist es dort wohl nicht üblich direkt an Ort und Stelle zu sein.
Man muss bestimmt kein experte auf dem Gebiet sein...es reicht zu wissen wie die Behörden und das Militär drauf ist.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:20
@stephan70:
Ja die Frage ist in welchem Umfang es gebrannt und geschmort hat.
Es gibt überhaupt keinen Hinweis auf irgend ein Feuer.
Das war und ist doch nur eine verzweifelte Schutzbehauptung, um irgendwie von der absichtlichen Entführung durch den Flugkapitän wegkommen zu können, denn wenn letzteres tatsächlich die Wahrheit ist, dann ist das ein echter Super-GAU, der die malaysische Fluglinie und nicht nur die in arge Existenznöte bringen wird. Das wäre ein Anschlag wie man ihn sich schlimmer kaum denken kann, da man sowas auch in Zukunft nicht verhindern kann. Das Vertrauen wäre komplett zerstört und es gäbe auch keine Möglichkeit es wieder herzustellen.
Wer würde denn noch in ein malaysisches Flugzeug einsteigen, wenn man jederzeit damit rechnen muss, dass der normale freundliche erfahrene Pilot mal einfach auf den Indischen Ozean hinausfliegt und alle Insassen umbringt?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:27
@MarkusSukram

So sieht es leider aus. Suizid-Piloten die so eine Nummer abziehen hat es noch nie gegeben. Piloten die sich einfach irgendwo in die Pampa stürzten schon aber keinen der seinen Suizid auch noch perfekt zu verschleiern versuchte.
Besser wäre ein technischer Defekt der die berühmte Kette unglücklicher Umstände auslöste, die gibt es jedes Jahr.
So kann man dann ein paar arme Wartungsmechaniker feuern und Boeing auffordern alle ihre Maschinen zu modernisieren damit sowas niemals wieder passiert und danach geht das Leben dann seinen Gang.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:27
Hey,
lese diesen Thread jetzt schon die ganze zeit fleißig mit, und es ist wirklich unglaublich was für eine Außendarstellung die zuständigen Behörden abgeben. Das alleine hätte schon den einen oder anderen eigenen Thread verdient.

Die, zur Zeit, mir am logischten erscheinende Möglichkeit ist die, dass es ein Feuer an Bord gab, der Pilot den AP auf Wendekurs programmiert hat und sich dann ums Feuer gekümmert hat. Das wurde vor ein paar Seiten schonmal geschrieben.
Als dann die Zeit zur Eingabe der Landedaten kam konnte der Pilot diese leider nicht mehr eingeben da er zu dieser Zeit bereits bewusstlos oder tot war.

Gibt es bei dem "Ende" der programmierten Strecke im AP irgendein automatischen Vorgang der das Flugzeug dann einfach immer weiter geradeaus führt?

Ausserdem bleiben die Fragen:
- nach dem plötzlichen Ausfall sämtlicher Kommunikationsmögichkeiten an Bord?
- warum keine Notrufe von den Stewads abgegeben weden konnte?
- warum wurde dass nicht direkt von den Behörden angenommen?

also ich les mal weiter und melde mich bei Gelegenheit...

mir dreht sich nur der Magen um bei dem Gedanken, dass irgendjemand an Bord noch bis zum Absturz am Leben war.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:29
DearMRHazzard schrieb:Also kein Unfall durch Feuer ?
Habe ich das geschrieben?

Feuer, bzw Rauch/Dämpfe ist schon eine Möglichkeit.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:29
MarkusSukram schrieb:Es gibt überhaupt keinen Hinweis auf irgend ein Feuer.
Das war und ist doch nur eine verzweifelte Schutzbehauptung, um irgendwie von der absichtlichen Entführung durch den Flugkapitän wegkommen zu können, denn wenn letzteres tatsächlich die Wahrheit ist, dann ist das ein echter Super-GAU, der die malaysische Fluglinie und nicht nur die in arge Existenznöte bringen wird. Das wäre ein Anschlag wie man ihn sich schlimmer kaum denken kann, da man sowas auch in Zukunft nicht verhindern kann. Das Vertrauen wäre komplett zerstört und es gäbe auch keine Möglichkeit es wieder herzustellen.
Wer würde denn noch in ein malaysisches Flugzeug einsteigen, wenn man jederzeit damit rechnen muss, dass der normale freundliche erfahrene Pilot mal einfach auf den Indischen Ozean hinausfliegt und alle Insassen umbringt?
Vor ca. 3-4 Tagen sprach man plötzlich nicht mehr von Entführung sondern von "Feuer an Bord" wie durch ein Wunder "fand" man kurz danach "Trümmer" vor Australien. Wer da an Zufall glauben mag...Scheinbar ist die "Fliegen bis der Tank leer ist" jetzt die Version auf die sich alle geeinigt haben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:29
@wooderson:

Solche Spuren sind entweder Algen oder Öl, das Tanker illegal beim Spülen ihrer Tanks ablassen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:31
@clubmaster
Auf die Idee der Pilot könnte die Maschine entführt haben ist man doch auch erst gekommen als die Presse den Piloten auseinandergenommen hat, anstatt sich um das wahrscheinlichere Szenario zu kümmern!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:33
er programmiert auf Wendekurs, nutzt dazu bestimmte Wegmarken, bei eingabe der Landedaten ist er leider nicht mehr Fähig dazu ...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:33
MarkusSukram schrieb:Wer würde denn noch in ein malaysisches Flugzeug einsteigen, wenn man jederzeit damit rechnen muss, dass der normale freundliche erfahrene Pilot mal einfach auf den Indischen Ozean hinausfliegt und alle Insassen umbringt?
Stimmt, denn nur die malaysischen Leute sind zu einem Selbstmord fähig?! Und obwohl Al-Qaida immer wieder betont, dass der Terror zunimmt, fliegen trotzdem unzählige Menschen jeden Tag nach Amerika.... also ja, ein Selbstmord würde die Fluglinie aber sowas von in die Schulden stürzen. Lol

Ich bin mir sogar sicher, dass auch jetzt, wo die Maschine verschwunden ist, immer noch gleich viel Leute mit Malaysia Air fliegen, wie vorhin....


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:33
bennamucki schrieb:Feuer, bzw Rauch/Dämpfe ist schon eine Möglichkeit.
Über 500 Km hinweg und dann führt der Autopilot einen Höhenabfall von 45.000ft auf 23.000ft und dann auf 35.000ft eigenständig durch, führt einen weiteren Richtungswechsel über den Andamanen durch und fliegt dann nach Süd-West-Australien ? Ja, klingt sehr logisch für Feuer an Bord während alle ohnmächtig sind ;-).

Wie ich schon sagte, das alles muss man programmieren. Wenn man DAS alles programmieren kann dann kann man auch per Funk oder elektronisch oder per Satellitentelefon Mayday rufen. Letzteres ist aber nicht passiert.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:35
@ox1E:
0x1E schrieb:Wenn er versucht hat sich in den Tiefen zu versenken dann hätte er auch einfach Richtung Osten fliegen können. Tiefer als der Marianengraben geht ja nicht.
Dann hätte er aber philippinischen Luftraum überfliegen müssen und wäre vermutlich abgefangen worden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:35
sirtobe schrieb:Gibt es bei dem "Ende" der programmierten Strecke im AP irgendein automatischen Vorgang der das Flugzeug dann einfach immer weiter geradeaus führt?
Am Autopilot lässt sich keine Strecke programmieren, das macht man am FMC ( Flugcomputer )
Am Ende der Strecke ( Flugplan ) liegt immer der Zielflughafen.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 18:35
also das mit den Höhenangaben würd ich vorsichtig betrachten

Wer weiß das woher?

Wenn das Flugzeug da schon "unsichtbar" war, woher dann die Genauen Höhenangaben?
sogar das Malayische Militär "scätzt das es die Boeing auf ihrem Radar war!"


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden