Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:46
vielleicht ganz interessant für manche

der blogger, whisky-unternehmer und promovierte luft-und-raumfahrttechniker horst lüning zum verschwundenen flugzeug



melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:47
Man hat die Pings anderer Flugzeuge, die dort fliegen, verglichen mit denen der vermißten Maschine und so herausgefunden, daß sie nach Süden geflogen sein muß.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:47
Aber die Kokosoinseln müssten ebenfalls in dem betreffenden Korridor liegen. Warum schliesst man aus, dass dort gelandet wurde?

Man weiss doch bei keinem empfangenen Ping von wo er gesendet wurde?

Es sind alles nur Annahmen, die von einer idealen konstanten Fluglinie ausgehen.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:49
Alle Indizien sprechen leider immer noch für eine Entführung, nicht für einen Absturz!

1. Es gibt keiner Trümmer
2. Funk und Transponder wurden abgeschaltet
3. Keiner der Passagiere meldete sich über Handy
4. Vermutete Flugroute laut Radarsichtungen, weit ab vom eigentlichen Kurs
5. Zwielichte Kontakte und Probleme des Piloten

In der Maschine war aber nach offiziellen Transportliste aber nichts besonderes von Wert. Die wertvollste Ware bleiben also nur die Menschen selber, für den Organ- und den Menschenhandel!

Und weil die Malaysischen Behörden das als erster erkannt haben, sind sie auch in keinster Weise besonders engagiert das aufzuklären!

Die Wahrheit würde nämlich nur Hollywood zu neuen Horrorfilmen inspirieren und damit aber auch den Tourismus in der Region auf 10 Jahre völlig zum erliegen bringen! Also doch lieber nur ein verschwundenes Flugzeug, das wir alle irgendwann vergessen haben! :|


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:50
http://www.bbc.com/news/uk-26720772


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:51
@Ashert001
Punkt 3 spricht dafür, dass sie kein Netz hatten bzw. tot sind.

Und: Sowieso...so wie jetzt fliegt auch keiner mehr nach Amerika...zu gefährlich.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:51
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Holzpaletten mit einem Verkehrsflugzeug als Fracht transportiert werden. So eine sperrige Billigfracht auf derart teurem Weg zu verschicken macht doch null Sinn!!

Derartige Ware wird in Containern auf Schiffen versandt!


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:51
Wegen der Selbstmordtheorie
Wer weiß schon in fernöstlichen Religionen soweit Bescheid um dies auszuschließen?
Frühere chinesische Kaiser haben schließlich ihre Frauen , Gefolgschaft , Perde , etc... mit ins Grab genommen.
Witwenverbrennung soll's in Indien hier und da ja heute noch geben.
Und Last Not least - der bekannteste deutsche Selbstmörder , Adolf Hitler hat sich daran ergötzt , möglichst viele seiner Landsleute mit in den Tod zu reißen !


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:52
@arpanet

achwas, der Horst äußert sich auch dazu. Den kenne ich aus dem Whiskyforum. Hab schon mit dem geschrieben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:52
@Josian
*deutschsprachige


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:56
meermin schrieb:Und sie beruht auf der Annahme, dass Flug MH370 immer geradeaus in eine Richtung auf gleicher Flughöhe mit konstanter angenommener Geschwindigkeit geflogen ist?
Das behaupten die Feuerunfall-Theoretiker, ja. Das ergibt aber nur dann Sinn wenn MH370 nur EINE EINZIGE Kursänderung durchgeführt hat in der ganzen Zeit, und zwar zum Zeitpunkt des Wendemanövers über dem Golf von Thailand, nordöstlich von Malaysia.

Dadurch ergibt sich dann das Malaysia dringend ihren Primär-Radar-Kontakt westlich von Pulau-Penau dementieren müssen. Tun sie es nicht dann muss MH370 irgendwo bei den Malediven herunter gegangen sein wenn man von einem "Zombie-Flug" ausgehen will.

Dementieren sie Pulau-Penau doch, dann muss MH370 wieder zurück nach Kuala Lumpur geflogen sein, nur dann müssen die Malaysier erklären wie es angehen kann das MH370 unbemerkt über den Flughafen von Kuala Lumpur donnern kann in einer Höhe von 12.000ft (4000 Metern) und niemand bekommt das mit.

Zieht man eine Linie durch die Punkte LETZTER offizieller Sekundär-Radarkontakt und Kuala Lumpur dann kommt man am Ende der Linie genau dort raus wo MH370 ins Meer gestürzt sein muss, und zwar hier :

tea95de jjuuuiierxyft2qzp

"Zufällig" genau dort wo jetzt auch in etwa die Wrackteile, von denen man immer noch nicht weiss ob sie zu MH370 gehören aber die offizielle Bestätigung morgen kommen wird, herum treiben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:56
Ich glaube, Malaysian Airlines will dem ganzen Spuk einfach nur ein Ende bereiten und sich endlich der ganzen Angehörigen entledigen, die können ja nicht ewig in Hotels untergebracht und jeden Tag aufs Neue mit neuen Geschichten versorgt werden.

"Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende." Das hat man sich meiner Meinung nach gesagt und gedacht und es schweineplietsch umgesetzt.

Mit den real vorliegenden Erkenntnissen dürfte das Ganze nicht viel zu tun haben. Not macht erfinderisch und frech.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:58
te69e4c t355bdc mh370-flight-path

Wenn Malaysia diese Route nicht dementiert dann gehen die Australien-Wrackteile durch Unfall nicht auf. Das heisst, wenn Malaysia Unfall begründen will dann müssen sie die Hosen runterlassen und sich der nächsten Peinlichkeit aussetzen durch die Dementierung dieser Flugroute.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:58
die Erkenntnisse kommen aus Großbritannien, die heute zu diesem Statement geführt haben. @meermin


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 18:59
@Ensamvarg
Ich weiss, hier steht es zum Nachlesen.

http://www.telegraph.co.uk/technology/news/10719304/How-British-satellite-company-Inmarsat-tracked-down-MH370.html


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 19:00
Das hat doch damit nichts zu tun sondern einzig und allein damit das mann bei den fakten bleiben sollte und finde es sehr merkwürdig und es ist für mich auch schwer zu verstehen was das bei einem solch ernsten thema verloren hat...


melden
fakten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 19:00
Wenn Malaysia diese Route nicht dementiert dann gehen Australien-Wrackteile nicht auf. Das heisst, wenn Malaysia Unfall begründen will dann müssen sie die Hosen runterlassen und sich der nächsten Peinlichkeit aussetzen.
Das verstehe ich nicht so ganz. Könntest du das bitte noch mal erklären? Danke. :)


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 19:01
So lange nicht ein einziges Trümmerteil, das nachweislich zu MH 370 gehört,
gefunden wird, bleiben bei mir Zweifel am Absturz, da kann sich
der malaysische Premierminister auf den Kopf stellen.


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden